ASRock AB350M PRO4

Würdest Du dieses Mainboard rückblickend wieder kaufen?

  • Ja

    Stimmen: 7 77,8%
  • Nein

    Stimmen: 2 22,2%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    9
Du hast das ASRock AB350M PRO4 als Gut bewertet.
Gelistet seit: – Letztes Update:
Name:
ASRock AB350M PRO4
Hersteller:
ASRock
Formfaktor:
mATX
Sockel:
AM4
Chipsatz:
AMD B350
AGESA-Version:
Combo-AM4 1.0.0.6
TDP:
105 W
Lüfteranschlüsse:
3 (2 vierpolig)
Speichergeschwindigkeit:
DDR4-2667
Speicherbänke:
4x DDR4
Video-Ausgänge:
VGA + DVI + HDMI
Integrierter Audio-Chip:
Realtek ALC892
Audio-Ausgänge:
7.1
PCIe-Slots:
1x PCIe 3.0 x16 + 1x PCIe 2.0 x16 (1x elektrisch x4)
1x PCIe x1
SATA-Anschlüsse:
4x SATA 6 Gbit/s
M.2-Anschlüsse:
2
1x PCIe
1x SATA
RAID-Modus:
0/1/10
LAN-Anschlüsse:
1x 1Gb LAN
Primärer LAN-Chip:
Realtek RTL8111GR
USB-Anschlüsse außen:
4x USB 3.2 (Gen 1, 5 Gbit/s)
2x USB 2.0
Davon Typ C:
1
USB-Anschlüsse innen:
2x USB 3.2 (Gen 1, 5 Gbit/s)
4x USB 2.0
Kompatibel zu Ryzen 3000
Sonstige:
• 1x PS/2 Tastatur, 1x PS/2 Maus
• 1 x Ultra M.2 Socket (M2_1), supports M Key type 2242/2260/2280 M.2 PCI Express module up to Gen3 x4 (32 Gb/s) (with Ryzen Series CPU) or Gen3 x2 (16 Gb/s) (with A-Series APU)
• 1 x M.2 Socket (M2_2), supports M Key type 2230/2242/2260/2280 M.2 SATA3 6.0 Gb/s module
User-Bewertung:
★★★★☆
Kaufempfehlung:
0 % (9 Stimme(n))
ASRock AB350M PRO4
ASRock AB350M PRO4
ASRock AB350M PRO4

Effe

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
17.02.2011
Beiträge
3.179
Renomée
162
Standort
Im Havelland
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
Im Anschluss könnt ihr eure Erfahrungen in Sachen Zuverlässigkeit und Stabilität für dieses Mainboard posten...
 

Anhänge

  • 1582198-3.jpg
    1582198-3.jpg
    94,1 KB · Aufrufe: 90
  • 1582198-1.jpg
    1582198-1.jpg
    29,6 KB · Aufrufe: 136
  • 1582198.jpg
    1582198.jpg
    174,6 KB · Aufrufe: 1.950
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Sightus

Grand Admiral Special
Mitglied seit
01.12.2006
Beiträge
2.882
Renomée
189
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Also ich habe 2x Samsung M391A1K43BB1-CRC verbaut. Im BIOS gibt es entsprechende ECC-Menüs, jedoch zeigen mir AIDA64 und CPU-z an, dass ECC nicht aktiv ist. Ob das nun glaubwürdig ist, weiß ich nicht vor diesem Hintergrund.
Ansonsten läuft das Board bisher unter Server 2008R2 unauffälig.
 

ThePowerOfDream

Fleet Captain Special
Mitglied seit
28.10.2016
Beiträge
304
Renomée
6
Standort
Düsseldorf
Über das Board kann ich auch nichts Schlechtes sagen. Backplane ging auch so ab beim Kühlerwechsel.

Mal schaun wie es da mit dem Thema Undervolting aussieht.
 
Zuletzt bearbeitet:

ThePowerOfDream

Fleet Captain Special
Mitglied seit
28.10.2016
Beiträge
304
Renomée
6
Standort
Düsseldorf
Mein Ryzen 7 1700 läuft unter Volllast bei 0.975V und hält dabei den Turbo-Multi 32.

Hasste im Bios oder im AMD Master eingestellt ???
Ich habe zwar nur den 1600er aber im Bios ist ja alles gleich. Ich hatte Heute mal beim Benchen das er auf über 3,8GHz ging ??? *noahnung*

PS: an effe, das Board hat kein USB 3.1 GEN2 !
 

Sightus

Grand Admiral Special
Mitglied seit
01.12.2006
Beiträge
2.882
Renomée
189
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Ich nutze Server 2008R2 als Betriebssystem und AMD Master läuft daher nicht. Ich habe im BIOS einfach 0.98 eingegeben und er hat den Wert dann auf 0.975 gesetzt. Bei der Option zum Takt habe ich nichts anderes eingetragen. Ich werde die nächsten Tage nochmal testen, ob da nicht noch ein wenig mehr geht.
Hast Du eigentlich auch einen unrunden "FSB"? Der Multi von 32 liegt an, aber im Endeffek sinds dann nur ~3130 Mhz.

Unter Volllast und fast unhörbar, 16GB ECC-Ram:
 
Zuletzt bearbeitet:

ThePowerOfDream

Fleet Captain Special
Mitglied seit
28.10.2016
Beiträge
304
Renomée
6
Standort
Düsseldorf
So tief wie Dein FSB ist meiner jetzt nicht, aber genau 100 habe ich auch nicht. Es ist mir aber auch egal weil das kleine Teil wunderbar rennt.

unbenannt.png
 
Zuletzt bearbeitet:

Sightus

Grand Admiral Special
Mitglied seit
01.12.2006
Beiträge
2.882
Renomée
189
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Ich habe mich nochmal der Spannung angenommen: laut meine CONRAD Energiemessgerät gibt es keinen signifikanten Unterschied im Verbrauch zwischen 0.975V ind 1.1875V. *noahnung*
 

ThePowerOfDream

Fleet Captain Special
Mitglied seit
28.10.2016
Beiträge
304
Renomée
6
Standort
Düsseldorf
Die 1 oder 2 Watt Unterschied machen den Braten ja auch nicht mehr fetter. ;D

Wie gesagt, ich bin sehr zufrieden mit dem Board.
Ich habe mir ja extra dieses geholt aus nur 3 Gründen:
1. Der 1. Slot ist ein X1 Slot. Also Platz genug zur GPU vom Kühler aus !
2. Der 1. M.2 also der mit x4 angebunde liegt hinter dem X1, also wunderbar im Luftstrom des CPU-Kühlers !
3. Der 2. M.2 Slot, da habe ich noch eine ältere Samsung 500GB 850 Evo SATA M.2 SSD drann.

Da kann ich dann gerne auf die SATA3 Ports Nr. 3 & 4 verzichten wegen dem Sharing.
Und an den Ports 1 & 2 hängen jeweils 4TB WD RED HDD´s

Und die 9 Phasen sind für ein Preiswertes B350 u-ATX Board auch nicht zu verachten !
 
Zuletzt bearbeitet:

Sightus

Grand Admiral Special
Mitglied seit
01.12.2006
Beiträge
2.882
Renomée
189
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Also wenn denn endlich ECC wirklick läuft, dann wird das mein neues Standardboard für die nächsten PCs. Manche meinen ECC würde nur mit dem X370 funktionieren, aber jemand im HWL schrieb, es gäbe auch ein entsprechendes für dieses Board.
 

ThePowerOfDream

Fleet Captain Special
Mitglied seit
28.10.2016
Beiträge
304
Renomée
6
Standort
Düsseldorf
AB350 Pro4 ; AB350M Pro 4 und das kleine 320Mer kann ECC !

Wenn was ist scheib im luxx. Da gebe ich Dir dann die Adresse des Bios Fritzen für diese Boards.
 

Sightus

Grand Admiral Special
Mitglied seit
01.12.2006
Beiträge
2.882
Renomée
189
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Danke, aber ich möchte lieber nur offizielle BIOS-Versionen nutzen; vorerst jedenfalls.

--- Update ---

Übrigens wird ECC@BIOS_2.4 nun als aktiv erkannt. Hat jemand Erfahrungen, welche ECC-Einstellungen im BIOS zu empfehlen sind?
 

ThePowerOfDream

Fleet Captain Special
Mitglied seit
28.10.2016
Beiträge
304
Renomée
6
Standort
Düsseldorf
Bios 2.50 ist jetzt online.
Update AGESA to 1.0.0.6.

Leider keine Besserung was VM´s angeht. *noahnung*

--- Update ---

Update:

Virtualbox macht keine Probleme bis jetzt. VMWare will aber immer noch nicht. *kopfkratz
 

Sightus

Grand Admiral Special
Mitglied seit
01.12.2006
Beiträge
2.882
Renomée
189
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Gleich mal auf den Kisten testen. Was funktioniert denn bei VMware nicht richtig?
 

ThePowerOfDream

Fleet Captain Special
Mitglied seit
28.10.2016
Beiträge
304
Renomée
6
Standort
Düsseldorf
Gleich mal auf den Kisten testen. Was funktioniert denn bei VMware nicht richtig?

Alles unter Vista kann nicht installiert werden wegen diesem VME gedöns.
Virtalbox läuft 1a. Nur ich brauchte VMWare weil da es mit der Gast Hardware besser geht. Keine Ahnung obs jetzt an meiner Kiste liegt oder an VMWare ???

1cikuq.png


Hat sich erledigt. Hersteller sagt V12.xx ist nicht mit Ryzen. Pustekuchen. Wird dann wohl erst die V13 werden. Dann eben nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sightus

Grand Admiral Special
Mitglied seit
01.12.2006
Beiträge
2.882
Renomée
189
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Ok, dann ist das ja geklärt. Mein Vmware-Mann hatte mich aber schon gewarnt, dass sowas nicht geht. Komisch, dass VBox läuft...wo das doch eigentlich meist hinterherhängt.

--- Update ---

Ich habe mit dem 2.5er wieder das Problem, dass der Bus Clock (FSB) wieder bei max 98,6 Mhz hängt.
 

ThePowerOfDream

Fleet Captain Special
Mitglied seit
28.10.2016
Beiträge
304
Renomée
6
Standort
Düsseldorf
Habe ich immer schon gehabt das der bei so ca. 98 immer hing. *noahnung*
 

Sightus

Grand Admiral Special
Mitglied seit
01.12.2006
Beiträge
2.882
Renomée
189
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Ich hab das mal im HwL gepostet und es scheint, als sei das nicht normal.
 

ThePowerOfDream

Fleet Captain Special
Mitglied seit
28.10.2016
Beiträge
304
Renomée
6
Standort
Düsseldorf
Grad mal geschaut.

unbenanntd4sdg.png


Bei mir ist er jetzt sogar fast 1 MHz höher . *kopfkratz

Ich hab jetzt nen Rakete. *baeh*
 

Thyler Durden

Admiral Special
Mitglied seit
27.06.2002
Beiträge
1.598
Renomée
240
Standort
Tyrol
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Das Board AB350M PRO4, mit einem R5 ist zu mein neuen Arbeitsesel geworden.
Anfangs wollte der Speicher nicht auf 2666 mit dem XMP Profil laufen, in den Tiefen der Timings waren einige Einträge auf manuel gestellt die ich dann auf Auto geändert habe, danach lief das Board wie es sollte.
Minuspunkt gibt es von mir nur für die 2 4Pin Lüfter Anschlüsse das hätten ruhig 4 sein können.
Einen weiteren Minuspunkt gib es für die Realtek NIC, die ich leider nicht deaktivieren kann. (habe nichts dafür im Bios gefunden)

Ansonsten ein solides Board ohne LED Firlefanz, eine Steuerung ist zwar vorhanden mit Pin aber keine Dioden auf dem Board verlötet.
Keinerlei Auffälligkeiten bei der BS Installation von Win10.
CPU Lüfter auf 4Pin lassen sich wunderbar einstellen.





Verbrauch messe ich wenn das Gehäuse vor Ort ist inkl. mit Lüfter.
 

Sightus

Grand Admiral Special
Mitglied seit
01.12.2006
Beiträge
2.882
Renomée
189
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Neues BIOS! Update auf AGESA 1.0.0.6a. Update bereits gemeldet.
 

MrBad

Grand Admiral Special
Mitglied seit
29.11.2002
Beiträge
2.660
Renomée
235
Standort
Rheinbach
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Moinsen.

Weiß jemand ob es im BIOS die Funktion Power on AC (also hochfahren wenn Saft auf dem NT ist), ich hab dazu nix gefunden.
 

ThePowerOfDream

Fleet Captain Special
Mitglied seit
28.10.2016
Beiträge
304
Renomée
6
Standort
Düsseldorf
Moinsen.

Weiß jemand ob es im BIOS die Funktion Power on AC (also hochfahren wenn Saft auf dem NT ist), ich hab dazu nix gefunden.

Wenn dann unter Erweitert - South Bridge Einstellungen.
 

MrBad

Grand Admiral Special
Mitglied seit
29.11.2002
Beiträge
2.660
Renomée
235
Standort
Rheinbach
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Danke. Habs mittlerweile auch gefunden. Handbuch s. 55 *suspect*
 

Blutengel

Grand Admiral Special
Mitglied seit
15.05.2006
Beiträge
5.743
Renomée
190
Standort
Am Deich Zu Bremen/Niedersachsen
  • THOR Challenge 2020
ne frage hat das Brett LED Beleuchtung will mein msi Brett los werden deswegen :-[
 

BIOS Versionen

  • 6.60 (13.08.2020)
    1. Update AMD AGESA Combo-AM4 PI 1.0.0.6
    2. Supports 3RD Gen AMD Ryzen XT series CPU
  • 6.40 (14.01.2020)
    Update AMD AGESA Combo-AM4 1.0.0.4 Patch B
Oben Unten