ASRock X570M Pro4

Würdest Du dieses Mainboard rückblickend wieder kaufen?

  • Ja

    Stimmen: 2 100,0%
  • Nein

    Stimmen: 0 0,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    2
Bewerte das ASRock X570M Pro4:
Gelistet seit: – Letztes Update:
Name:
ASRock X570M Pro4
Hersteller:
ASRock
Formfaktor:
mATX
Sockel:
AM4
Chipsatz:
AMD X570
AGESA-Version:
Combo-AM4v2Pi 1.2.0.3 Patch C
TDP:
105 W
Lüfteranschlüsse:
5 (5 vierpolig)
Speichergeschwindigkeit:
DDR4-3200
Speicherbänke:
4x DDR4
Video-Ausgänge:
HDMI + Displayport
Integrierter Audio-Chip:
Realtek ALC1200
Audio-Ausgänge:
7.1
PCIe-Slots:
2x PCIe 4.0 x16 (1x elektrisch x4)
1x PCIe x1
SATA-Anschlüsse:
8x SATA 6 Gbit/s
M.2-Anschlüsse:
3
2x PCIe
1x PCIe + SATA
RAID-Modus:
0/1/10
LAN-Anschlüsse:
1x 1Gb LAN
Primärer LAN-Chip:
Intel I211-AT
USB-Anschlüsse außen:
2x USB 3.2 (Gen 2, 10 Gbit/s)
6x USB 3.2 (Gen 1, 5 Gbit/s)
Davon Typ C:
1
USB-Anschlüsse innen:
2x USB 3.2 (Gen 1, 5 Gbit/s)
4x USB 2.0
Kompatibel zu Ryzen 5000 Kompatibel zu Ryzen 4000 Kompatibel zu Ryzen 3000
Sonstige:
1x PS/2 Combo, 1x seriell, 1x Thunderbolt-Header 5-Pin, 1x TPM-Header, 1x CPU-Lüfter/Pumpe 4-Pin, 3x Lüfter/Pumpe 4-Pin, 1x USB-Header 4-Pin (AMD LED Fan USB Header), 2x RGB-Header 4-Pin (5050), 1x RGB-Header 3-Pin (WS2812B)
User-Bewertung:
★★★★★
Kaufempfehlung:
0 % (2 Stimme(n))
ASRock X570M Pro4
ASRock X570M Pro4
ASRock X570M Pro4

LordNord

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
07.09.2005
Beiträge
5.545
Renomée
471
Standort
54° 30m26s N, 9° 45m24s O - 9m ü.NN
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2018
Im Anschluss könnt ihr eure Erfahrungen in Sachen Zuverlässigkeit und Stabilität für dieses Mainboard posten...
 

Anhänge

  • 1.jpg
    1.jpg
    448,3 KB · Aufrufe: 470
  • 2.jpg
    2.jpg
    362,8 KB · Aufrufe: 27
  • 3.jpg
    3.jpg
    101,7 KB · Aufrufe: 35
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

INDEX75

Captain Special
Mitglied seit
11.03.2003
Beiträge
223
Renomée
0
Standort
Oberpfalz
  • BOINC Pentathlon 2014
Hat jemand dieses Board verbaut und kann was zur NVMe-Performance sagen?

Hab habe gleichzeitig zwei Systeme zusammengebaut. Beide mit einer 970 Evo 500GB. Einmal mit einem ASRock B450 Steel Legend und einmal mit diesem Board hier. Die NVMe ist auf dem B450 um ca. 300-400 MB/s schneller als auf dem X570M.

Woran liegt's?
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
17.335
Renomée
1.648
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
Kannst du im UEFI die NVMe auf PCIe 3.0 setzten und dann noch mal testen? Wie sind die Temperaturen?
 

INDEX75

Captain Special
Mitglied seit
11.03.2003
Beiträge
223
Renomée
0
Standort
Oberpfalz
  • BOINC Pentathlon 2014
Ich muss zugeben das ich zu diesem Punkt keinerlei Einstellungsmöglichkeit im BIOS/UEFI finde. ???

Die Temperatur der NVMe bewegt sich im Leerlauf bei etwa 40° und bei hoher Last bei etwa 55°.
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
17.335
Renomée
1.648
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
Es kann auch sein das das UEFI des Boards die Option gar nicht bietet, im Handbuch PDF habe ich da auch nichts zu gefunden.

Die 970 Evo oder Evo Plus ist eine PCIe 3.0 SSD der X570 bietet aber PCIe 4.0 das kann wieder Erwarten schon mal Probleme machen.

BIOS (Board) und Firmware (SSD) sind aktuell und der Samsung NVMe Treiber installiert? Crystal Disk Info vermeldet PCIe 3.0 x4 als Verbindung?

Wenn ja wüsste ich auch nicht weiter.
 

INDEX75

Captain Special
Mitglied seit
11.03.2003
Beiträge
223
Renomée
0
Standort
Oberpfalz
  • BOINC Pentathlon 2014
BIOS, Firmware und Treiber ... alles aktuell. Auch 3.0 x4 wird angezeigt. *noahnung*

Dann werd' ich wohl damit leben müssen. Ansonsten läuft das Board tadellos, schnurrt wie ein Kätzchen. *great*
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
17.335
Renomée
1.648
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
Du könntest noch kontrollieren ob du WHEA (Windows Hardware Errors) hast, entweder in der Ereignisanzeige oder einfach mit HWInfo.
 

INDEX75

Captain Special
Mitglied seit
11.03.2003
Beiträge
223
Renomée
0
Standort
Oberpfalz
  • BOINC Pentathlon 2014
Jemand eine Idee woher ich einen neuen SB-Kühler/Lüfter für das Board bekomme? Der kündigt nämlich seinen Abgang mit lautem geknatter an. Ich hab sowas von keine Lust wegen derartigem das ganze Board einschicken zu müssen.
 

Sightus

Grand Admiral Special
Mitglied seit
01.12.2006
Beiträge
2.910
Renomée
201
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Frag mal bei jzelectronic.de an...der "ist" quasi der deutsche Support von AsRock.
 

BIOS Versionen

  • 3.60 (17.08.2021)
    Update AMD AM4 AGESA Combo V2 PI 1.2.0.3 Patch C
    Enable AMD CPU fTPM in BIOS default
  • 3.50 (26.04.2021)
    Update AMD AGESA ComboAM4v2 1.2.0.2
  • 3.40 (05.02.2021)
    1. Update AMD AGESA ComboAM4v2 1.2.0.0
    2. Support Resizable-BAR option
    3. Optimize X570 chipset fan curve and also support Semi-Passive mode
  • 3.30 (14.12.2020)
    Update AMD AGESA Combo-AM4 V2 1.1.0.0 patch D
  • 3.11 (06.11.2020)
    Update AMD AGESA ComboAM4v2 1.1.0.0 Patch C
  • 3.10 (29.10.2020)
    1. Update AMD AGESA Combo-AM4 V2 1.1.0.0
    2. Optimize system compatibility with Renoir and Ryzen™ 5000 Series processors
  • 3.00 (02.09.2020)
    Update AMD AGESA Combo-AM4 V2 1.0.8.0
  • 2.90 (23.07.2020)
    Optimize system compatibility.
Oben Unten