ASUS Prime B350-Plus

Würdest Du dieses Mainboard rückblickend wieder kaufen?

  • Ja

    Stimmen: 12 57,1%
  • Nein

    Stimmen: 9 42,9%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    21
Du hast das ASUS Prime B350-Plus als Gut bewertet.
Gelistet seit: – Letztes Update:
Name:
ASUS Prime B350-Plus
Hersteller:
ASUS
Formfaktor:
ATX
Sockel:
AM4
Chipsatz:
AMD B350
AGESA-Version:
Combo-AM4v2Pi 1.2.0.7
TDP:
105 W
Lüfteranschlüsse:
3 (3 vierpolig)
Speichergeschwindigkeit:
DDR4-2667
Speicherbänke:
4x DDR4
Video-Ausgänge:
VGA + DVI + HDMI
Integrierter Audio-Chip:
Realtek ALC887
Audio-Ausgänge:
5.1
PCIe-Slots (4):
PCIe 3.0/3.1 x16
PCIe 3.0/3.1 x16, elektrisch x8
PCIe x1
PCIe x1
PCI-Slots:
2
SATA-Anschlüsse:
6x SATA 6 Gbit/s
M.2-Anschlüsse (M-Key):
1
1x PCIe + SATA
RAID-Modus:
0/1/10
LAN-Anschlüsse:
1x 1Gb LAN
Primärer LAN-Chip:
Realtek RTL8111H
USB-Anschlüsse außen:
2x USB 3.2 (Gen 2, 10 Gbit/s)
4x USB 3.2 (Gen 1, 5 Gbit/s)
2x USB 2.0
USB-Anschlüsse innen:
2x USB 3.2 (Gen 1, 5 Gbit/s)
4x USB 2.0
Kompatibel zu Ryzen 5000 Kompatibel zu Ryzen 4000 Kompatibel zu Ryzen 3000
Sonstige:
1x PS/2 Combo, 1x seriell, Header Beleuchtung: 1x RGB-Header 4-Pin (5050), Beleuchtung: rot, 1 Zone (Audio-Signalweg)
User-Bewertung:
★★★★☆
Kaufempfehlung:
0 % (21 Stimme(n))
ASUS Prime B350-Plus
ASUS Prime B350-Plus
ASUS Prime B350-Plus

Nero24

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
01.07.2000
Beiträge
24.057
Renomée
10.399
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2021
Die neuen Matisse gönnen sich aber alles etwas mehr. Während beim Ryzen 7 2700 (65 W TDP) die Package-Verlustleistung in HWMonitor tatsächlich mit 65-69 W ausgelesen wird, liegt der 3700X eher bei 85-90 W :o
 

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
21.587
Renomée
1.207
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Der Heatspreader heißt übrigens nicht nur aus Spaß so wie er heißt.
 

Krümel

Grand Admiral Special
Mitglied seit
19.08.2003
Beiträge
5.061
Renomée
386
Standort
Schleswig-Holstein
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Wer immer noch Angst um seine Spannungswandler hat, der sei beruhigt.
Die vier CPU MOSFETs können 208 Ampere zur Verfügung stellen, der 3950x kommt bei Vollast auf ca. 170 Ampere (1,2 Volt x 140 Watt), da ist noch ein bißchen Luft. ;)
 

jokergermanydevu

Commodore Special
Mitglied seit
19.08.2010
Beiträge
430
Renomée
2
Ich wärm mal den Thread auf.

Hat jemand auch das Problem, dass wenn der Rechner kalt ist, es einige Überredung, damit er startet?
Mal 5 Minuten und mal wie jetzt startet er auch nach einer halben Stunde nicht.

Was passiert?
Das Mainboard leuchtet dauerhaft, auch wenn die Beleuchtung ausgeschaltet ist. Beim Startversuch passiert NICHTS.
 

Krümel

Grand Admiral Special
Mitglied seit
19.08.2003
Beiträge
5.061
Renomée
386
Standort
Schleswig-Holstein
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
RAM übertaktet, oder an den Timings rumgespielt?
Meistens hilft es im BIOS "Fast Boot" zu deaktivieren, dann läuft die RAM Initialisierung und das Training besser.
 

jokergermanydevu

Commodore Special
Mitglied seit
19.08.2010
Beiträge
430
Renomée
2
Hast an der CPU Spannung gefummelt?
Steht auf Auto

RAM übertaktet, oder an den Timings rumgespielt?
Steht auf DOCP 3200 15-15-15-35 allerdings auf 2400 Mhz untertaktet, da ich Abstürze hatte und testen wollte ob es daran lag.
DRAM Voltage steht wie vom Hersteller empfohlen auf 1,35V

Meistens hilft es im BIOS "Fast Boot" zu deaktivieren, dann läuft die RAM Initialisierung und das Training besser.
Ist aus, da es mit alten Versionen immer dazu geführt hatte, dass nach einem Linux Shutdown nur noch nen schwarzer Bildschirm da ist.

€dit:
Hab ERP mit S4/S5 nach dem letzten mal angeschaltet.
Hab es heute mal "gewagt" den Rechner herunterzufahren, statt in den Standby zu schicken.
Rechner ist einwandfrei gestartet.
Mal schauen ob es so bleibt...
 
Zuletzt bearbeitet:

Krümel

Grand Admiral Special
Mitglied seit
19.08.2003
Beiträge
5.061
Renomée
386
Standort
Schleswig-Holstein
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
OK, bei der RAM Spannung kannst Du aber auf 1,2 Volt runter gehen, wenn Du ihn nur mit 2400 MHz betreibst.
 

seTTam

Vice Admiral Special
Mitglied seit
16.08.2009
Beiträge
848
Renomée
71
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Bei meinen zwei Boards habe ich keine Probleme dieser Art.
Kann nur sagen, dass bei einem Board mein Ram G Skill F4-3000C16-8GISB nicht stabil in DOCP läuft.
 

Krümel

Grand Admiral Special
Mitglied seit
19.08.2003
Beiträge
5.061
Renomée
386
Standort
Schleswig-Holstein
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Hast Du eventuell die Möglichkeit anderen Speicher zu testen?
 

FritzB

Grand Admiral Special
Mitglied seit
25.12.2002
Beiträge
2.101
Renomée
810
Standort
Märkisch Kongo
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2012
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Gibt ein neues BIOS mit div. Fixes und AGESA 1.0.0.6
 

Krümel

Grand Admiral Special
Mitglied seit
19.08.2003
Beiträge
5.061
Renomée
386
Standort
Schleswig-Holstein
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Werde ich nach dem Urlaub mal ausprobieren.
 

Nero24

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
01.07.2000
Beiträge
24.057
Renomée
10.399
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2021
Hab's heute draufgemacht. Muss vorabschicken, dass ich einen Pinnacle Ridge auf dem Board laufen hab, keinen Matisse. Möglicherweise sähe das Ergebnis dann anders aus. Es läuft alles, keine Probleme so weit, jedoch wäre ich wohl besser dem letzten BIOS mit AGESA PinnaclePI-AM4-1006 treu geblieben, also dem letzten, wo der Pinnacle Ridge noch im Fokus der Entwicklung stand :(

tests.png


aida_4207.png


aida_5407.png


aida_5602.png
 

FritzB

Grand Admiral Special
Mitglied seit
25.12.2002
Beiträge
2.101
Renomée
810
Standort
Märkisch Kongo
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2012
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Habs jetzt auch drauf und merke keinen Unterschied :)
AIDA64 scheine ich früher schon mal installiert gehabt zu haben, jedenfalls kann ich es ohne Kauf nicht installieren und den Benchmark mit 3700X durchlaufen lassen.

Deine Werte liegen jetzt aber bis auf die Latenzen auch nicht sooo weit auseinander.
 

Krümel

Grand Admiral Special
Mitglied seit
19.08.2003
Beiträge
5.061
Renomée
386
Standort
Schleswig-Holstein
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Bei mir läuft der RAM schlechter mit dem neuesten BIOS.
Konnte ich vorher problemlos auf 3.600 MHz übertakten, läuft jetzt nur noch das XMP-Profil (3.200).
 

FritzB

Grand Admiral Special
Mitglied seit
25.12.2002
Beiträge
2.101
Renomée
810
Standort
Märkisch Kongo
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2012
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Neues BIOS ist drauf und läuft. Scheint jetzt etwas schneller zu booten. Die Temperaturen sind jetzt bei den beiden Sensoren bei idle annähernd gleich. Unter Last ~15 Grad Unterschied. CPU-Z spuckt AGESA 1.0.0.4 ohne Buchstaben aus :)
Sonst ist mir auf die Schnelle nichts aufgefallen.

War definitiv ein Ausleseproblem. Hab das Board gegen ein Asus TUF Gaming B550 Plus getauscht, sonst ist alles gleich geblieben. Temp unter Last ~73 Grad. Wie hoch das mit dem B350 hätte werden können weiß ich nicht, hatte es im BIOS auf 85 Grad gedrosselt.
 

FritzB

Grand Admiral Special
Mitglied seit
25.12.2002
Beiträge
2.101
Renomée
810
Standort
Märkisch Kongo
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2012
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Neues BIOS installiert und nichts besonderes festgestellt. Agesa ist auch gleich geblieben.
 

Krümel

Grand Admiral Special
Mitglied seit
19.08.2003
Beiträge
5.061
Renomée
386
Standort
Schleswig-Holstein
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Ich schätze mal, dass nur TPM standartmäßig auf "aktiviert" gesetzt wurde.
 

seTTam

Vice Admiral Special
Mitglied seit
16.08.2009
Beiträge
848
Renomée
71
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
das 5602 lief bei mir in Kombination (woran es auch immer lag) mit einem 2700x total instabil. Bluescreen/Restarts waren an der Tagesordnung, 5407 läuft aber nachdem ich das herausgefunden habe perfekt.
 

FritzB

Grand Admiral Special
Mitglied seit
25.12.2002
Beiträge
2.101
Renomée
810
Standort
Märkisch Kongo
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2012
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Es geschehen noch Zeichen und Wunder:

Version 6026 Beta Version
2022/03/28
PRIME B350-PLUS BIOS 6026
1. Update AMD AM4 AGESA V2 PI 1.2.0.6b.


Ob damit wohl auch Zen 3 läuft? In der CPU Liste steht davon nüscht.
 

Nero24

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
01.07.2000
Beiträge
24.057
Renomée
10.399
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2021
Ob damit wohl auch Zen 3 läuft? In der CPU Liste steht davon nüscht.
Ist ja erst ne Beta, da wird an der offiziellen CPU-Supportliste noch nichts hinzugefügt werden. Freiwillige vor? ;D Wenn das klappt, wird mein 2017er B350-Plus den 5800X3D kriegen :o Das wäre doch mal nen Upgrade: 2700 -> 5800X3D auf einem 5 Jahre alten Mainboard. *buck* Warum nicht einfach ein neues Mainboard? Weil ich für meine olle TV-Karte einen PCI-Slot brauche *baeh*
 

FritzB

Grand Admiral Special
Mitglied seit
25.12.2002
Beiträge
2.101
Renomée
810
Standort
Märkisch Kongo
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2012
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Könnte dann von 3900X auf 5950X aufrüsten. Aber will ich das?

PS: Bleibt das BIOS wegen dem kleinen Chip nicht sowieso immer Beta?
 

FritzB

Grand Admiral Special
Mitglied seit
25.12.2002
Beiträge
2.101
Renomée
810
Standort
Märkisch Kongo
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2012
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022

BIOS Versionen

  • 6042 (12.05.2022)
    1. Update AMD AM4 AGESA V2 PI 1.2.0.7.
    2. Fix AMD fTPM issue causes random stuttering.
  • 5606 (09.08.2021)
    Support WIN 11 installed or upgraded
  • 5602 (31.07.2020)
    Improve system performance
    Improve DRAM stability
    Improve system stability
    Improve system compatibility
    Fixed AI suite 3 issue
    Update AM4 AGESA to 1006
    Fixed HDMI and DP sound issue

Reviews

Oben Unten