ASUS Prime B450M-A

Würdest Du dieses Mainboard rückblickend wieder kaufen?

  • Ja

    Stimmen: 1 100,0%
  • Nein

    Stimmen: 0 0,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    1
Bewerte das ASUS Prime B450M-A:
Gelistet seit: – Letztes Update:
Name:
ASUS Prime B450M-A
Hersteller:
ASUS
Formfaktor:
mATX
Sockel:
AM4
Chipsatz:
AMD B450
AGESA-Version:
Combo-AM4v2Pi 1.2.0.0
TDP:
105 W
Lüfteranschlüsse:
3 (3 vierpolig)
Speichergeschwindigkeit:
DDR4-2933
Speicherbänke:
4x DDR4
Video-Ausgänge:
VGA + DVI + HDMI
Integrierter Audio-Chip:
Realtek ALC887
Audio-Ausgänge:
7.1
PCIe-Slots:
1x PCIe 3.0 x16
2x PCIe x1
SATA-Anschlüsse:
6x SATA 6 Gbit/s
M.2-Anschlüsse:
1
1x PCIe + SATA
RAID-Modus:
0/1/10
LAN-Anschlüsse:
1x 1Gb LAN
Primärer LAN-Chip:
Realtek RTL8111H
USB-Anschlüsse außen:
2x USB 3.2 (Gen 2, 10 Gbit/s)
4x USB 3.2 (Gen 1, 5 Gbit/s)
USB-Anschlüsse innen:
2x USB 3.2 (Gen 1, 5 Gbit/s)
4x USB 2.0
Kompatibel zu Ryzen 5000 Kompatibel zu Ryzen 4000 Kompatibel zu Ryzen 3000
Sonstige:
• 1 x PS/2 keyboard (purple), 1 x PS/2 mouse (green)
• The M.2 Socket shares bandwidth with the SATA_5/6 ports, and therefore the SATA_5/6 ports cannot be used when an M.2 device is installed.
• 1 x Aura RGB Strip Header
• 1 x Speaker connector
User-Bewertung:
★★★★☆
Kaufempfehlung:
0 % (1 Stimme(n))
ASUS Prime B450M-A
ASUS Prime B450M-A
ASUS Prime B450M-A
ASUS Prime B450M-A

Effe

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
17.02.2011
Beiträge
3.163
Renomée
159
Standort
Im Havelland
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
Im Anschluss könnt ihr eure Erfahrungen in Sachen Zuverlässigkeit und Stabilität für dieses Mainboard posten...
 

Anhänge

  • 1843379-n5.jpg
    1843379-n5.jpg
    78,5 KB · Aufrufe: 48
  • 1843379-n0.jpg
    1843379-n0.jpg
    129,3 KB · Aufrufe: 642
  • 1843379-n1.jpg
    1843379-n1.jpg
    20,5 KB · Aufrufe: 52
  • 1843379-n3.jpg
    1843379-n3.jpg
    71,5 KB · Aufrufe: 45
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Effe

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
17.02.2011
Beiträge
3.163
Renomée
159
Standort
Im Havelland
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
Das Board hier (90MB0YR0-M0EAY0) ist nun auch als ASUS Prime B450M-A/CSM (90MB0YR0-M0EAYC) erhältlich mit dem CSM Programm.

Die Hardware ist identisch.
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
15.513
Renomée
1.111
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
15.513
Renomée
1.111
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
Heute mit einem R7 1700 und 16 GB DDR4 3000/CL15 G.Skill Speicher (Hynix M-Die) in Betrieb genommen. Speicher lief sofort mit DDR3066 und CL16 ohne Fehler.

Board ist natürlich nicht die Luxusausführung aber tut was es soll und für den Verwendungszweck Boinc mehr als ausreichend, da ASUS habe ich auch im UEFI alles gewohnheitsmäßig gefunden.

Kleiner Hinweis wer sich da auch einen Rechner mit bauen möchte der CPU FAN Anschluss unterstützt nur PWM, die beiden Chassis FAN Anschlüsse dagegen PWM und DC.
 
Zuletzt bearbeitet:

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
15.513
Renomée
1.111
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
Board wurde mit BIOS 1201 (ComboPI 0.0.7.2A) ausgeliefert, Ryzen 3000 hätte also sofort funktionieren sollen. Da eh schon ComboPI aktiv habe ich dann das aktuelle BIOS 1820 mit Combo PI 1.0.0.3 Patch ABBA trotz R7 1700 eingespielt. Läuft alles so wie es sollte.
 
Zuletzt bearbeitet:

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
15.513
Renomée
1.111
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
15.513
Renomée
1.111
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
15.513
Renomée
1.111
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
Nun auch auf Webseite:

Version 2006 2019/11/25 9.48 MBytes

PRIME B450M-A BIOS 2006
Update AM4 combo PI 1.0.0.4 patch B

Da das Board ja schon mit ComboPI geliefert wurde habe ich es auch eingespielt obwohl "nur" ein R7 1700 drauf läuft (cruncht Boinc/yoyo @stock). Läuft alles wie es soll, auch der etwas schnellere Speicher (G.Skill Trindet-Z 3200/CL16 auch mit Hynix M-Die) der nun verbaut ist.

Was mir immer wieder deutlich macht das der R7 1700x der ersten Stunde den ich auch habe eine Speicherzicke ist. Da lief der Speicher nur mit 3066 stabil egal was ich versuchte.
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
15.513
Renomée
1.111
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
PRIME-B450M-A-ASUS-2202.zip

Version 2202 2020/07/17 9.5 MBytes

PRIME B450M-A BIOS 2202
"Improve system performance
Improve DRAM stability
Improve system stability
Improve system compatibility
Fixed AI suite 3 issue
Update AM4 AGESA to 1006
Fixed HDMI and DP sound issue"
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
15.513
Renomée
1.111
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
15.513
Renomée
1.111
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
PRIME-B450M-A-ASUS-2406.ZIP

Version 2406 Beta Version 2020/11/24 10.36 MBytes

PRIME B450M-A BIOS 2406
1. Update AMD AM4 AGESA V2 PI 1.1.8.0 for new CPU support
2. It’s highly recommended not to update this beta BIOS when using AMD AM4 Socket for AMD Ryzen™ 3000 Series/ 2000 Series/ 1000 Series/ A-Series Desktop Processors.
3. This beta BIOS can’t be reversed.
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
15.513
Renomée
1.111
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
15.513
Renomée
1.111
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
15.513
Renomée
1.111
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
PRIME-B450M-A-ASUS-2807.ZIP

Version 2807 2021/02/09 10.5 MBytes

PRIME B450M-A BIOS 2807
"1. Update AMD AM4 AGESA V2 PI 1.2.0.0
2. Update AMD RAID UEFI driver
3. Improve system stability"

Habe das BIOS eben einsgepielt, Board wurde ja damals schon mit AGESA V2 geliefert. Keine Auffälligkeiten auch mit einem R7 1700 nicht. SAM ist mit der RX480 aktiv:

 

BIOS Versionen

  • 2807 (09.02.2021)
    1. Update AMD AM4 AGESA V2 PI 1.2.0.0
    2. Update AMD RAID UEFI driver
    3. Improve system stability
  • 2409 (04.12.2020)
    1. New CPU support
    2. Offer a Re-size BAR Support option to enhance GPU performance.
  • 2203 (11.08.2020)
    Improve system stability
  • 2202 (17.07.2020)
    Improve system performance
    Improve DRAM stability
    Improve system stability
    Improve system compatibility
    Fixed AI suite 3 issue
    Update AM4 AGESA to 1006
    Fixed HDMI and DP sound issue
Oben Unten