Asus Sabertooth 990FX

Würdest Du dieses Mainboard rückblickend wieder kaufen?

  • Ja

    Stimmen: 11 91,7%
  • Nein

    Stimmen: 1 8,3%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    12
Bewerte das Asus Sabertooth 990FX:
Gelistet seit:
Name:
Asus Sabertooth 990FX
Hersteller:
ASUS
Formfaktor:
ATX
Sockel:
AM3+
Chipsatz:
AMD 990FX
Southbridge:
AMD SB950
TDP:
140 W
Lüfteranschlüsse:
6 (5 vierpolig)
Speichergeschwindigkeit:
DDR3-1866
Speicherbänke:
4x DDR3
Integrierter Audio-Chip:
Realtek ALC892
Audio-Ausgänge:
7.1 + 2 + S/PDIF (Optisch)
PCIe-Slots:
4x PCIe 2.0 x16 (2x elektrisch x8 bei bestimmter Bestückung, 1x elektrisch x4)
1x PCIe x1
PCI-Slots:
1
SATA-Anschlüsse:
6x SATA 6 Gbit/s
2x SATA 3 Gbit/s
eSATA-Anschlüsse:
2
RAID-Modus:
SATA 6Gb/s 0/1/5/10
LAN-Anschlüsse:
1x 1Gb LAN
Primärer LAN-Chip:
Realtek RTL8111E
USB-Anschlüsse außen:
Keine
USB-Anschlüsse innen:
Keine
Firewire-Anschlüsse außen:
1x IEEE1394
Firewire-Anschlüsse innen:
1x IEEE1394
Kompatibel zu Bulldozer Kompatibel zu AM3 Phenom II
Sonstige:
1 x Power eSATA 3Gb/s port
User-Bewertung:
★★★★★
Kaufempfehlung:
0 % (12 Stimme(n))

OBrian

Moderation MBDB, ,
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
16.10.2000
Beiträge
15.225
Renomée
266
Standort
NRW

rasmus

Admiral Special
Mitglied seit
07.07.2008
Beiträge
1.006
Renomée
43
Bisher keine extremen Schwächen zu entdecken. Aber es sieht verdammt gut aus ;D

Das UEfi Bios ist ziemlich cool. Ich hatte schon alles mögliche befürchtet. Ich war mit meinem DFI Genie Bios ziemlich verwöhnt. Aber : *great*

Edit:

positiv
  1. Schöne Temperaturüberwachung (Thermal Radar)
  2. BIOS gibt volle Handlungsfreiheit bei Spannungen und Frequenzen (auch wenn es nicht reagiert bzgl. Hypertransport)
  3. gute Verteilung der Kabelanschlüsse
  4. gewinkelte Sata Kabel mit Arretierung
  5. Chipsatz & Co. bleibt erheblich kühler als beim (größeren) DFI Chipsatzkühler - vielleicht liegts an der gepriesenen Keramikbeschichtung.
  6. Sehr niedriger Idleverbrauch - 78Watt @ Steckdose davon gehen sogar noch 13% wegen 80+Gold ab.
  7. Schönes Programm zur Lüftersteuerung in Abhängigkeit der unterschiedlichen Temperaturzonen/sensoren.

negativ
  1. Grakadebug LED nicht sichtbar bei eingebauter Grafikkarte
  2. Spannungshandling ein wenig übersichtlich
  3. Benutzung von MyLogo führt zu notwendiger kompletter Neueinstellung des BIOS
- AI Suite Current Sensors sind etwas nervig, im Idle werde ich ständig gewarnt, meine Vcore ist nur bei 0,744 (was aber bis auf die AI Suite kein Programm gestört hat bisher). Einstellen kann man den Warnbereich offenbar nicht.
(Sensorwarnprogramm für die Spannung deaktiviert)
- Hypertransporttakt läßt sich nicht einstellen, egal was ich mache, er bleibt festgenagelt bei 2 GHz - NB lässt sich problemlos auf 2,4 GHz einstellen. Vermute mal ein Bios-Bug?!
Mit BIOS 0705 klappt es.


So das wär es erstmal für heute ;D
 
Zuletzt bearbeitet:

Xintersplinter

Lieutnant
Mitglied seit
24.05.2009
Beiträge
62
Renomée
0
Standort
hört mit "gen" auf
Ich spiele zurzeit mit dem Gedanken mir das Mainboard zu holen, bei meinen Recherchen ist mir etwas aufgefallen das man auch auf dem Bild sieht, das Mainboard hat 6 Sata3 Ports(Braun) und 2 Sata2 Ports(Schwarz) und nicht 8 Sata3 Ports
 

rasmus

Admiral Special
Mitglied seit
07.07.2008
Beiträge
1.006
Renomée
43
Jup, das sind die JMicron Controller Ports, da hängt auch das eSata dran.

Hat der gute OBrian sicher nur überlesen.

Allerdings bei den aktuellen Schreib/Lesegeschwindigkeiten ist alles über 3GB ohnehin noch nicht wirklich relevant ;)
 

OBrian

Moderation MBDB, ,
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
16.10.2000
Beiträge
15.225
Renomée
266
Standort
NRW
ich weiß gar nicht, wo Ihr das lest mit den 8xSATA3 *noahnung* ;)
 

Stonehedge

Admiral Special
Mitglied seit
04.07.2002
Beiträge
1.630
Renomée
144
Kann jemand bitte mal über die Erfahrungen des Asmedia-USB 3.0 Controller berichten?

Grundsätzlich habe ich Interesse an dem Board, aber auf den meisten AM3+ Boards sind die USB Controller von Etrontech und die bereiten ja mehr Probleme als alles andere ( Siehe hier )

Zu den Asmedia-USB 3.0 Controller habe ich noch nichts wesentliches gefunden. Sind die ausgereifer?
 

rasmus

Admiral Special
Mitglied seit
07.07.2008
Beiträge
1.006
Renomée
43
Bisher nur USB 2 und kleiner getestet, ich habe keine USB 3 Geräte.

Ansonsten keine Probleme: Saitek Command Unit, Rat 9 Maus, Lidl Funktasta, HD Seagate 500 GB Ext., diverse Cardreader, Motorola Handy, digitale Fotokamera & Filmkamera

Einstöpseln, erkannt, fertig.
 

rasmus

Admiral Special
Mitglied seit
07.07.2008
Beiträge
1.006
Renomée
43
Hier gibt es noch ein paar sehr schöne Bilder und eine spannende Frage ;p

KLICK
 

bytefuzzy

Admiral Special
Mitglied seit
18.02.2007
Beiträge
1.199
Renomée
7
Standort
Minden / NRW / OWL
Nach dem Beta BIOS 0810 vom 11.10.11 ist jetzt ein offizielles
neues BIOS für's ASUS Sabertooth 990FX als Version 0813 erschienen. *great*

Version: 0813
Vom: 17.11.11
Größe: 2,32 MB

Description:
1. Improve memory compatibility
2. Improve system stability

Download vom ftp
ftp://ftp.asus.com.tw/pub/asus/mb/SocketAM3+/SABERTOOTH_990FX/

Wird auch auf der offiziellen Homepage von Asus bereits geführt unter Download/BIOS.
http://www.asus.com/Motherboards/AMD_AM3Plus/SABERTOOTH_990FX/#download

grEEtz
fuzzy

/edit
Inzwischen ist auch schon 0901 erschienen!! :) Am 14.12.2011
 
Zuletzt bearbeitet:

bytefuzzy

Admiral Special
Mitglied seit
18.02.2007
Beiträge
1.199
Renomée
7
Standort
Minden / NRW / OWL
Mit dem aktuellem EFI 0901:

hier nun der lang erarbeitete 2 Std. prime run mit 4,5 Ghz bei 1,45 V. Ich denke es ist alles komplett auf dem screen, mit extra CPU-Z Validierung. ;)

AMD Zambezi X6 FX-6100BE @ Luftkühlung Noctua NH D-14 (Nur mittlerer 140er Lüfter) / ASUS Sabertooth990FX EFI 0901
4515 MHz | 1,450 V | 2408 MHz | 1,125 V | 802 MHz | 1,450 V | DDR3 | FA 1140BPM | 54°C | 33°C | mit HS | 2,0 h | Seven 64 | AM3+ | bytefuzzy | Link



Und 4,6GHz


oki doki 8)
fuzzy

 
Zuletzt bearbeitet:

rasmus

Admiral Special
Mitglied seit
07.07.2008
Beiträge
1.006
Renomée
43
Neues Bios

Version 1102
Description SABERTOOTH-990FX BIOS 1102
1.Improve system stability.
2.Enhance compatibility with some USB devices.
3.Patch system hanged when use AM3 1090T or 1100T CPU.
File Size
2,32 (MBytes) 2012.03.28 update
Download from
Global (DLM) Global
Version 0901
Description SABERTOOTH-990FX BIOS 0901
"1. Improve memory compatibility
2. Improve system stability"
File Size
2,32 (MBytes) 2011.12.14 update
Download from
Global (DLM) Global
 

bytefuzzy

Admiral Special
Mitglied seit
18.02.2007
Beiträge
1.199
Renomée
7
Standort
Minden / NRW / OWL
Neues EFI [BIOS] für's ASUS Sabertooth990FX -> 1208 vom 29.05.12
download:
ftp://ftp.asus.com.tw/pub/asus/mb/SocketAM3+/SABERTOOTH_990FX/SABERTOOTH-990FX-ASUS-1208.zip

oki doki
fuzzy


SABERTOOTH 990FX BIOS 1208
1.Improve Improve system stability.
2.Enhance compatibility with some USB devices.
 

bytefuzzy

Admiral Special
Mitglied seit
18.02.2007
Beiträge
1.199
Renomée
7
Standort
Minden / NRW / OWL
Hier mal mein erstes OC Ergebnis mit meinem neuen AMD Zambezi FX-6200. :)

CPU: AMD Zambezi FX-6200 BE 6-Core/B2 TDP 124W Batch: FD6200FRW6KGU | FA 1217PGN | 9A86511E20xxx
Board: Asus SABERTOOTH 990FX SB950 Rev.1.01 UEFI 1304/26.06.12
Kühler: Noctua NH D-14 mit mittlerem 140er Lüfter

Standard VCore: 1.250V 6 Core
Standard Multi: 19x / 3.800MHz Turbo 4100MHz
Deaktiviert: (Turbo/C'n'Q/C1E/SVM/HPC Mode/Core C6) siehe EFI shots
Auf Auto: Apm Master Mode [Application Power Management]

CPU VCore 1.416(1.404)V EVI 1.4125V HwM 1.40/1.42°C
Multi 22.5x 4515MHz 6 Core primerun 2,5 Std.
Rated FSB 2408.1MHz Bus Speed 200.7MHz
CPU Temp. 34°C Core #0 - #5 17°C/idle 59°C Core #0 - #5 53°C/prime run
NB Frequ. 2408.3MHz DDRRAM 1605.4MHz / 1.500V (EFI) Dual Memory 1:8, 9-9-9-24-39

prime run 4.5GHz/1.416V/2,5 Std.
4515 MHz | 1.416 V | 2408 MHz | 1.125 V | 804 MHz | 1.500 V | DDR3 | FA 1217 PGN | 59°C | 34°C | mit HS | 2,5 h | Win7 x64 | AM3+ | bytefuzzy | Link



fuzzy :D

edit/
Es gibt übrigens auch ein neues (schon älteres) BIOS/UEFI: 1304
 
Zuletzt bearbeitet:

BIOS Versionen

  • 1604 (24.10.2012)
    1.Improve system stability.
    2.Support new CPUs.
Oben Unten