MSI B450 Gaming Pro Carbon AC

Würdest Du dieses Mainboard rückblickend wieder kaufen?

  • Ja

    Stimmen: 1 100,0%
  • Nein

    Stimmen: 0 0,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    1
Bewerte das MSI B450 Gaming Pro Carbon AC:
Gelistet seit: – Letztes Update:
Name:
MSI B450 Gaming Pro Carbon AC
Hersteller:
MSI
Formfaktor:
ATX
Sockel:
AM4
Chipsatz:
AMD B450
AGESA-Version:
Combo-AM4 1.0.0.6
TDP:
105 W
Lüfteranschlüsse:
6 (6 vierpolig)
Speichergeschwindigkeit:
DDR4-2933
Speicherbänke:
4x DDR4
Video-Ausgänge:
HDMI + Displayport
Integrierter Audio-Chip:
Realtek ALC1220
Audio-Ausgänge:
7.1 + S/PDIF (Optisch)
PCIe-Slots:
1x PCIe 3.0 x16 + 1x PCIe 2.0 x16 (1x elektrisch x4)
3x PCIe x1
SATA-Anschlüsse:
6x SATA 6 Gbit/s
M.2-Anschlüsse:
2
1x PCIe
1x PCIe + SATA
RAID-Modus:
0/1/10
LAN-Anschlüsse:
1x 1Gb LAN
Primärer LAN-Chip:
Intel I211-AT
WLAN und Bluetooth:
Bluetooth 5.0, WLAN 802.11a/b/g/n/ac
USB-Anschlüsse außen:
2x USB 3.2 (Gen 2, 10 Gbit/s)
2x USB 3.2 (Gen 1, 5 Gbit/s)
2x USB 2.0
Davon Typ C:
1
USB-Anschlüsse innen:
2x USB 3.2 (Gen 1, 5 Gbit/s)
4x USB 2.0
Kompatibel zu Ryzen 3000
Sonstige:
• PS/2 Combo Port
• Supports ECC UDIMM memory (non-ECC mode)
• USB BIOS Flashback (extern)
• PCI_E2, PCI_E3, PCI_E4 and PCI_E5 slots will be unavailable when installing M.2 PCIe SSD in M2_2 slot
• PCI_E4 will run x1 speed when installing devices in any PCIe 2.0x1 slot
User-Bewertung:
★★★★☆
Kaufempfehlung:
0 % (1 Stimme(n))
MSI B450 Gaming Pro Carbon AC
MSI B450 Gaming Pro Carbon AC
MSI B450 Gaming Pro Carbon AC
MSI B450 Gaming Pro Carbon AC

Effe

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
17.02.2011
Beiträge
3.175
Renomée
161
Standort
Im Havelland
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
Im Anschluss könnt ihr eure Erfahrungen in Sachen Zuverlässigkeit und Stabilität für dieses Mainboard posten...
 

Anhänge

  • 1858899-n1.jpg
    1858899-n1.jpg
    98,7 KB · Aufrufe: 798
  • 1858899-n9.jpg
    1858899-n9.jpg
    53,1 KB · Aufrufe: 49
  • 1858899-n7.jpg
    1858899-n7.jpg
    65 KB · Aufrufe: 36
  • 1858899-n2.jpg
    1858899-n2.jpg
    20,6 KB · Aufrufe: 51
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
15.924
Renomée
1.208
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II

Blutengel

Grand Admiral Special
Mitglied seit
15.05.2006
Beiträge
5.722
Renomée
181
Standort
Am Deich Zu Bremen/Niedersachsen
  • THOR Challenge 2020
ein Schönes Mainboard jedoch zu hoher IDLE vebrauch von 60watt
 

Blutengel

Grand Admiral Special
Mitglied seit
15.05.2006
Beiträge
5.722
Renomée
181
Standort
Am Deich Zu Bremen/Niedersachsen
  • THOR Challenge 2020
neues bios raus
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
15.924
Renomée
1.208
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II

Unbekannter Krieger

Grand Admiral Special
Mitglied seit
04.10.2013
Beiträge
4.419
Renomée
58
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
Erklärt mir bitte jmd., wofür Vreg steht o. was es bedeutet? Spannungswandler, Spulen, etw. im Zusammenhang mit VRM?

Im dankenswerterweise von eratte verlinkten Test seitens tomshardware.com wird ja gelobt: "Excellent Vreg cooling for B450".
 

Blutengel

Grand Admiral Special
Mitglied seit
15.05.2006
Beiträge
5.722
Renomée
181
Standort
Am Deich Zu Bremen/Niedersachsen
  • THOR Challenge 2020
ja kühlung top stromvebrauch idle mit ca.60watt nikcht so toll :-/
wlan led kann mann auch nicht im bios deaktivieren.
 

Effe

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
17.02.2011
Beiträge
3.175
Renomée
161
Standort
Im Havelland
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
Ein neues BETA-BIOS ist vorhanden :
7B85v162(Beta version) - Support new upcoming AMD cpu.
Note: MSI do not recommend updating the BIOS unless it is necessary
 

Blutengel

Grand Admiral Special
Mitglied seit
15.05.2006
Beiträge
5.722
Renomée
181
Standort
Am Deich Zu Bremen/Niedersachsen
  • THOR Challenge 2020
neues bios raus und wlan kann mann im bios deaktivieren
 

Blutengel

Grand Admiral Special
Mitglied seit
15.05.2006
Beiträge
5.722
Renomée
181
Standort
Am Deich Zu Bremen/Niedersachsen
  • THOR Challenge 2020
neues beta bios drausen
 

Blutengel

Grand Admiral Special
Mitglied seit
15.05.2006
Beiträge
5.722
Renomée
181
Standort
Am Deich Zu Bremen/Niedersachsen
  • THOR Challenge 2020
neues bios.

aber seltsames problem ich habe ein bios paswort vergebn und ich kann kein live linux oder win setup starten *noahnung*
 

skywalker2000

Commodore Special
Mitglied seit
19.06.2017
Beiträge
388
Renomée
2
Standort
Wolfsburg
ich liege leicht über 40 Watt im IDLE mit einem Asus ROG STRIX B450-F GAMING liegt man ca 5 Watt tiefer, ich habe den Intel W_Lan_Chipsatz in Verdacht
...auch ein deaktivieren im Bios bringt keine Verbrauchs_ Änderung. CPU AMD Ryzen R5 3600 und nur 1 x 2,5 " HD, Grafikk. 4GB MSI Radeon RX 560
als die wesentlichen Komponenten...Netzteile Be Quiet Pur Power (Minimum 10) 300 Watt und 350 Watt.

Verbrauchsangaben alles ca Angaben, das Messgerät war zwar immer an ich habe auch öfters draufgeschaut....aber so richtig hellwach war ich erst als ich im Idle
so ca 55 Watt :o mit dem MSI B450 Gaming Pro Carbon hatte, da habe ich die Verbrauchswerte schon genauerer beobachtet.:o

Ein früher AMD Grafiktreiber — Radeon Software Adrenalin 2020 war der schuldige (die Fehler sind wohl jetzt schon wieder ausgebügelt) habe einen Grafikkartentreiber aus dem Jahre 2019 genommen. Chipsatztreiber muss ich mal schauen wenn ich wieder zu Hause bin.
Dann kann ich so auf ca 45 Watt schon besser aber immer noch unzufrieden.

Mit Änderungen im Bios (nur CPU) und am Ryzen Balanced Power Plan liege ich jetzt bei etwas über 40 Watt.

unter 40 Watt wollte ich zb hiermit kommen, hoffentlich klappt_s

Energiesparplan für Ryzen 3000
https://www.computerbase.de/forum/threads/energiesparplan-zen2-ryzen-3000.1934824/





Sonst ist es schon ein gutes Board mit einer Ausstattung die bei mir keine Wünsche offen lässt. LG :)
 
Zuletzt bearbeitet:

BIOS Versionen

  • 7B85v1C (15.06.2020)
    - Updated AMD AGESA ComboAm4PI 1.0.0.6
    - Fix HDMI audio lost issue when use AMD RX570 vga card.
Oben Unten