Suchergebnisse

  1. B

    [Gelöst] - Days Gone - fps Problem auf Vega 56

    Es ist das Einzige, was ich geändert habe. Muss dazu sagen, dass drops unter 30 immer noch vorkommen, aber das Spiel läuft jetzt wesentlich flüssiger. Keine Ahung, wie pcgh mit meiner Karte auf 65 fps gekommen ist.
  2. B

    [Gelöst] - Days Gone - fps Problem auf Vega 56

    Ich auch. Aus der Redaktion von pcgameshardware habe ich den Tipp erhalten, mal zu prüfen, ob rBAR/SAM aktiviert ist. Ist wahrscheinlich etwas, was euch allen geläufig ist - mir selbst war es neu. Habe also meine platte auf gpt umpartitioniert und auf uefi umgestellt. ImAnschluss rBAR/SAM...
  3. B

    [Gelöst] - Days Gone - fps Problem auf Vega 56

    Nein, sonst habe ich nichts laufen. Sollte die Frequenz deiner Meinung nach eher konstant sein?
  4. B

    [Gelöst] - Days Gone - fps Problem auf Vega 56

    Wird gemacht 1622751553 Ick hab da mal was vorbereitet: Treiber wurde vorher gecleanupt und neu installiert. ...das nur als kurzer Beleg, dass sich was getan hat. ------------------------------...
  5. B

    [Gelöst] - Days Gone - fps Problem auf Vega 56

    Moin zusammen, mein System besteht aus einerm Ryzen 5 3600 auf einem MSI b450a pro max, einer Vega 56 red devil sowie 16 gb 3200er ram. Erstaunlicherweise kommt meine Kiste bei 1080p bei höchsten settings kaum bis 40 fps während einsehbare benchs bei um die 60 fps liegen. Blöd getestet liegt...
  6. B

    Vorgehen bei vermeintlichem GPU-Defekt

    Probiere ich aus - allerdings erst in ein paar Tagen. Melde mich danach zurück. Bis hier hin schon Mal besten Dank an alle!
  7. B

    Vorgehen bei vermeintlichem GPU-Defekt

    Wüsste nicht, wie ich das ausprobieren kann, kriege ja kein Bild rein - hab ich gerade ein Brett vorm Kopp? Lüfter drehen jedenfalls an.
  8. B

    Vorgehen bei vermeintlichem GPU-Defekt

    Ja, bei mir ausprobiert - funzt nicht. Kurioserweise kackt die 660, die ich meinen Kollegen gegeben habe, in seinem Rechner auch ab. Scheinbar hat die ganze Kiste irgendwo Unzulänglichkeiten. Irgendwelche Vorschläge für eine vernünftige Anlaufstelle zur Reparatur?
  9. B

    Vorgehen bei vermeintlichem GPU-Defekt

    Würde die vga-test-led auf dem Mainboard bei einem Defekt angeschlagen? Tut sie nämlich nicht. Die 660 ti läuft allerdings tadellos.
  10. B

    Vorgehen bei vermeintlichem GPU-Defekt

    Wenn igpu aktiv an Mainboard, wenn gpu verbaut an ebendieser.
  11. B

    Vorgehen bei vermeintlichem GPU-Defekt

    Habe die igpu schon per bios deaktiviert - eine Bildübertragung blieb danach komplett aus: Kein bootscreen, kein bios. Eigentlich alles eindeutig, ich kann mir halt nur nicht vorstellen, dass eine Karte einfach so abschmiert.
  12. B

    Vorgehen bei vermeintlichem GPU-Defekt

    Moin zusammen, habe heute bei einem Kollegen mit i3-8100 und Inno3d 1070 twin x2 auf Aorus Gaming K3 nach der vermeintlich defekten gpu geschaut. Das Spiel geht wie folgt: Kollege mit wenig Ahnung updatet Cyberpunk 2077 - damit einhergehend wahrscheinlich update der GPU-Treiber (würde...
  13. B

    90° bei gaming mit R5 3600

    Moin zusammen, ich war letztes Mal zu ungeduldig und dachte, es würde sich niemand mehr melden. Ich buddel mal wieder aus - wir haben ja alle sonst nichts zu tun. Cappu - Die beiden Lüfter sind die mit dem CM 690 gelieferten. Ist, wie gesagt, eines der ersten Generation. Das von dir...
  14. B

    90° bei gaming mit R5 3600

    Moin zusammen, mittlerweile sind der Freezer 33 esports one und zwei f12 silent Lüfter verbaut. Allein die Lüfter brachten, als noch der Wraith verbaut war, schon 15 Grad Unterschied bei Prime. Samt neuem Kühler laufen, soweit ich das in der Kürze der Zeit überblicken kann, sämtliche Spiele...
  15. B

    90° bei gaming mit R5 3600

    Komische ist, dass Prime nur rumgespackt hat, als cool'n quiet aktiviert, die cpu spannung um 0,1 Volt verringert und die Lüfterkurve etwas angepasst wurde - das case war dabei offen -> Resultat 105 Grad Bios komplett auf Werkseinstellungen und Case zu -> Prime geht nur noch auf 95 Grad...
  16. B

    90° bei gaming mit R5 3600

    Ob Gehäuse offen oder geschlossen macht bei Prime keinen Unterschied. Lediglich der Takt geht bei offenem Gehäuse minimal nach oben. Alle Tests, von denen ich euch im Laufe des Tages Bilder geschickt habe, sind mit offenem Gehäuse gemacht worden. Metro Exodus läuft jetzt auch bei stabilen 75...
  17. B

    90° bei gaming mit R5 3600

    Nächster Versuch: Bios auf Werkseinstellungen, Case zu, Prime an. Bis jetzt bleibt alles bei maximal 95°C und knapp 3,7 Ghz - ich raff's nicht. Hatte vorher nur cool'n quiet enabled, die cpu-Spannung auf 1, 3 V runtergesetzt und eine andere Lüfterkurve erstellt, die aber ab 70 Grad auch bei...
  18. B

    90° bei gaming mit R5 3600

    Und die Erklärung greift auch bei offener Casetür? Hört sich schon alles logisch an, was du schreibst. Ich bin trotzdem etwas irritiert. Aus welchem Grund aber sprengt Prime die Hunderter-Marke?
  19. B

    90° bei gaming mit R5 3600

    Mhm...macht vielleicht mehr Sinn...
  20. B

    90° bei gaming mit R5 3600

    Bild 1 während Cinebench, Bild 2 mit den Ergebnissen von Cinebench PS: Im von Ryzen Master festgelegten Eco-Mode
  21. B

    90° bei gaming mit R5 3600

    ...das sind die temps mit offener Seite... Habe jetzt mal den Arctic Freezer 33 Esports One und zwei Arctic F12 Silent bestellt.
  22. B

    90° bei gaming mit R5 3600

    Gucke ich mal nach. Habe, so scheint es, versehentlich meinen letzten Beitrag gelöscht. Lautete in ungefähr wie folgt: Metro Exodus load: 85°C Prime ab 2. Test: 110 °C Lüfter dreht bei etwa 2530 rpm -> Da stimmt doch was nicht... Neues Gehäuse kommt erst mal nicht in Frage. Macht...
  23. B

    90° bei gaming mit R5 3600

    Alles klar, probiere ich mal aus. Machen muss ich jedenfalls etwas. Metro Exodus hat die Temp gerade auf 106°C gejagt o_0
  24. B

    90° bei gaming mit R5 3600

    Ist ein MSI B450 A Pro Max. Das Blech unten ist genietet. Im es zu entfernen müsste ich alles deinstallieren und zur Flex greifen.
  25. B

    90° bei gaming mit R5 3600

    Anbei mal ein Foto. Die sichtbaren Kabel liegen nicht im Weg des Airflows, allerdings dichtet die gpu den kompletten Innenraum auf horizontaler Ebene ab. Das Teil erreicht unter Load 70 Grad.
Oben Unten