News Ärgerliche Fehler nach Windows 10 v1709 Update und wie man sie behebt

Nero24

Administrator
Teammitglied
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
01.07.2000
Beiträge
22.941
Renomée
8.761
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2018
Mit Windows 10 hat Microsoft eine neue Update-Politik eingeführt. Die monatlichen Sicherheitsupdates werden – so wie bisher von Windows 7 gewohnt – als Patches ausgeliefert. Bekannt gewordene Lücken werden also per “Flicken” gestopft. Alle 6–9 Monate jedoch veröffentlicht Microsoft eine neue Version von Windows 10, die sogenannten Feature Updates. Diese werden – anders als früher die Service Packs von Windows XP, Vista oder 7 – als Upgrade-Installation eingespielt. Wir listen ein paar der ärgerlichsten Update-Patzer auf, sowie die Lösung dazu. Es empfiehlt sich grundsätzlich, nach einem Feature-Update diese Liste abzuarbeiten.
(…)

» Artikel lesen
 

gruenmuckel

Grand Admiral Special
Mitglied seit
17.05.2001
Beiträge
28.927
Renomée
820
Standort
Gerry-Weber - Stadt
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2020
Danke für diesen sehr hilfreichen Artikel.

Über die "Tolle" Update-Upload-funktion bin ich schon kurz nach dem Release gestolpert.
Stellt euch eine 25-Mann-LAN vor und ca. 10 Leute haben Windows 10. Und die Rechner fangen das Updaten an....
Die LAN hängt an einem DSL16000 Anschluss. Wenn sich jeder benimmt geht das problemlos klar. (Ja, man muss die Sensibilität wecken, dass auch Spotify-Streams beim Zocken oder Youtube-Filmchen gucken unter diesen Voraussetzungen leicht antisozial sind. Haben das die Leute kapiert kann man an so einer Leitung mit 20 Leuten BF3 online zocken)

Auf jeden Fall nervt diese "Tolle" Funktion ganz ungemein.

Letztendlich ließ es sich auch nur auf die harte Tour erlegen. Wir haben den Netzwerktraffic analysiert von welchen MS-Servern die Updates geladen werden und die dann im Router/Firewall hart geblockt.
 

mmoses

Admiral Special
Mitglied seit
20.10.2006
Beiträge
1.858
Renomée
35
Standort
Bembeltown
Sehr schön zusammengetragen *great*

Nutze aber schön länger eine deutlich effektivere Methode ;D
 

cyrusNGC_224

Grand Admiral Special
Mitglied seit
01.05.2014
Beiträge
5.774
Renomée
44
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
Über die "Tolle" Update-Upload-funktion bin ich schon kurz nach dem Release gestolpert.
Stellt euch eine 25-Mann-LAN vor und ca. 10 Leute haben Windows 10. Und die Rechner fangen das Updaten an....
Also ich beauftrage bei mir im LAN dafür (Linux) einen Dauerläufer als APT Cacher und alle Updates, die einmal geladen wurden, sind dann für andere verfügbar, ohne das Internet zu beanspruchen.
Könnte mir vorstellen, dass es so was für Win auch geben müsste, wobei dass dann sicher ein teurer Spaß werden könnte.
 

mardan

Captain Special
Mitglied seit
21.12.2008
Beiträge
227
Renomée
1
Bei mir knistert seit dem Update der Sound über HDMI am TV.

Dachte zuesrt es würde am AMD Treiber liegen, ist aber das Update.
 

exxe

Vice Admiral Special
Mitglied seit
09.02.2008
Beiträge
621
Renomée
16
Standort
NRW
kann es sein das bei einer clean install der Trick mit der alten Windows Fotoanzeige nicht mehr funktioniert?

PhotoViewer.dll spuckt bei mir nur noch: Diese App läuft auf dem PC nicht aus :[
Auch den kompletten Windows Photo Viewer Ordner von Win7 rüber kopieren und daraus die PhotoViewer.dll auszuwählen hilft nicht.
 

skibice

Lt. Commander
Mitglied seit
24.02.2009
Beiträge
145
Renomée
3
Standort
Thüringen, Floh-Seligenthal

HITCHER

Vice Admiral Special
Mitglied seit
15.06.2007
Beiträge
581
Renomée
11
Bei mir hat der Tipp mit der Übermittlungsoptimierung / Erweiterte Optionen / Bandbreite gerade eben zuerst nicht funktioniert, dann 2 Minuten später scheinbar schon.
Das Problem dabei ist vielleicht, dass Windows erst die Bandbreite ins Internet herausfinden muss, die ja sehr viel kleiner ist, als die Bandbreite im LAN (1 GBit/s), über das der Rechner angeschlossen ist. Windows sieht zuerst wohl nur mal die LAN-Bandbreite, da sind 33% von 1GBit/s noch immer 333MBit/s, also viel zu viel für den DSL-Anschluss.

Also ich fände es besser, sie hätten hier einen Regler für Downloadraten in kBit/s eingebaut. Den würde ich dann auf 250 kBit/s setzen, oder so.
 

ghostadmin

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
24.558
Renomée
123
Standort
Dahoam Studios
Was MS überhaupt nicht gebacken bekommt sind die Drucker und zwar egal ob USB oder über Netzwerk. Bei Netzwerk kommt dann noch dazu das immer mehr Hersteller dazu übergehen nervige automatische Protokolle wie WSD zu verwenden wo man dann jedesmal den kompletten Treiber installieren darf anstatt 1x ne statische IP zu setzen und am Client einzutragen was dauerhaft zuverlässig ist.

Und diese ständigen Updates haben mich jetzt so genervt das ich die Windows Update Server am Router DNS Server auf localhost umleiten lasse. Ist eine Frechheit das man Feature Packs nicht ausschalten kann.
 
Oben Unten