Überlegung zu externen Radiator für den Balkon Einsatz

sompe

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
09.02.2009
Beiträge
6.248
Renomée
67
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 7 2700X
Mainboard
MSI MPG X570 GAMING PRO CARBON WIFI
Kühlung
Wasserkühlung
Speicher
2x 8GB G.Skill Ripjaws V DDR4-3200
Grafikprozessor
Sapphire Radeon VII
Display
1x 24" Dell Ultrasharp 2405FPW + 2x Dell UltraSharp U2410, 24" 1920x1200
SSD
Crucial MX500 500GB, Samsung 960 Evo 500GB, Intel 600p 512GB, Intel 600p 1TB
HDD
Western Digital WD Red 2 & 3TB
Optisches Laufwerk
LG GGC-H20L
Soundkarte
onboard
Gehäuse
Thermaltake Armor
Netzteil
be quiet! Dark Power Pro 11 1000W
Betriebssystem
Windows 7 Professional 64 Bit, Windows 10 Professional, Ubuntu 18.04 LTS
Webbrowser
Firefox
Hmmm...ich bin gerade dabei mich an die Planung des Radiators für den Balkon zu machen und denke darüber nach ihn gleich mit einen zweiten MO-RA3 420 Core (werden an L-Profilen aufgehängt) auszustatten. In dem Fall würde ich beide hinter einander packen.

Der Radiator beim Luftauslass würde die aufgeheizte Kühlflüssigkeit bekommt, der Radiator der zum Lufteinlass käme würde dann am Auslass für die Kühlflüssigkeit hängt und zwischen beiden würde ich nochmal eine Hilfspumpe platzieren um dem höheren Gegendruck entgegen zu wirken.

Die Konstruktion soll dabei lediglich von 4 200er Lüfter Luft zugeführt bekommen und das Ganze über ein teildefektes Aquaero 5 (Ausgabe für Display defekt, Display selbst OK) gesteuert werden.

Drumherum wollte ich noch ne Holzkiste bauen mit einer abnehmbaren Plexiglas Platte als "Dach" bauen um das Ganze halbwegs Wetterfest zu bekommen.
Abgesehen vom zweiten Radiator habe ich dafür alels soweit da, nur stellt sich mir die Frage ob sich die Investition in einen zweiten Radiator lohnen würde.

Ausgangspunkt für die Überlegung war für den Penta bei einer möglichen Ausgangssperren mein komplettes Crunch Equipment damit ausreichend kühlen zu können. Das wäre bei voller CPU und GPU Power immerhin eine Abwärme von ca. 3-3,5 KW die ich dann nicht komplett in der Bude haben will. :D
 

WindHund

Grand Admiral Special
Mitglied seit
30.01.2008
Beiträge
9.140
Renomée
230
Standort
Im wilden Süden (0711)
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
Mein DC
Mitglied der Planet 3DNow! Kavallerie!
Aktuelle Projekte
SIMAP, Einstein, Collatz, RadioAktiv
Lieblingsprojekt
none, try all
Meine Systeme
FX-8350, FX-6300, Galaxy S2 2xR7970 + 1xGTX580 + Galaxy SII
BOINC-Statistiken
Folding@Home-Statistiken
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD FX-8350 Eight-core @ Asus enhancement Mode
Mainboard
ASUS Sabertooth 990FX/Gen3 R2.0 sponsored by P3D
Kühlung
WaKü EK WB Supreme LTX 366x40mm Radiator 6l Brutto m³
Speicher
4x 8GiB Crucial DDR3-1866 CL11 ECC DR
Grafikprozessor
2x XFX Radeon R7970 DD 6GiB @ CrossFireX
Display
37" LE37A550P1R 60Hz 550cd/m Full HD -> best part of my system
SSD
Samsung 830 128GB, Crucial BX100 256GB native SATA3
HDD
1x SATA2 Samsung HD103UJ, 1x SATA3 WD75000AAKS, 1x USB3.0 boost M.2 128GB
Optisches Laufwerk
1x HL-DT-ST BD-RE BH10LS30 SATA2
Soundkarte
ALC892 HD Audio (onboard)
Gehäuse
SF-2000 Big Tower
Netzteil
Corsair HX850W (80+ Silber)
Betriebssystem
Windows 10 x64 Professional (up to date!)
Webbrowser
@Chrome.Google.CPU_Last_niedrig
Verschiedenes
Gehäuselüfter: 4x200mm + 7x120mm (inklusive Radiatorlüfter extern)
@sompe

Also bei 3,5 KWh kannst auch mal ein heißes Bad einlassen... :o

Kannst du die Idee auf eine Zeichnung bringen?
Mir fällt es immer noch schwer, es Vorzustellen. :-[
 

sompe

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
09.02.2009
Beiträge
6.248
Renomée
67
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 7 2700X
Mainboard
MSI MPG X570 GAMING PRO CARBON WIFI
Kühlung
Wasserkühlung
Speicher
2x 8GB G.Skill Ripjaws V DDR4-3200
Grafikprozessor
Sapphire Radeon VII
Display
1x 24" Dell Ultrasharp 2405FPW + 2x Dell UltraSharp U2410, 24" 1920x1200
SSD
Crucial MX500 500GB, Samsung 960 Evo 500GB, Intel 600p 512GB, Intel 600p 1TB
HDD
Western Digital WD Red 2 & 3TB
Optisches Laufwerk
LG GGC-H20L
Soundkarte
onboard
Gehäuse
Thermaltake Armor
Netzteil
be quiet! Dark Power Pro 11 1000W
Betriebssystem
Windows 7 Professional 64 Bit, Windows 10 Professional, Ubuntu 18.04 LTS
Webbrowser
Firefox
Oha und das bei meinem fehlenden künstlerischen Talent. :o
Halt ne relativ schmale Holzkiste wo auf der einen Seite die Lüfter stecken, auf der anderen Seite einer der Radiatoren und dazwischen der eventuelle zweite Radiator und die Zusatzpumpe.
Der Zulauf soll an den äußeren Radiator ran, der Rücklauf an den inneren und die Pumpe sitzt dann dazwischen. So soll die kühle Luft erst auf das vorgekühlte Wasser treffen und erst dann auf das Wasser mit der vollen Temperatur damit bei beiden Radiatoren ein Temperaturgefälle für die Kühlung vorhanden bleibt und am Ende möglichst warme Luft raus kommt und damit der Kühlflüssigkeit möglichst viel Wärme entzogen wird.
Ich hoffe das die Umschreibung präzise genug war. :)
 

Atombossler

Admiral Special
Mitglied seit
28.04.2013
Beiträge
1.300
Renomée
59
Standort
Andere Sphären
System
Mein Laptop
Thinkpad 8
Details zu meinem Desktop
Prozessor
A8-7600@3.25Ghz
Mainboard
Asus A88X-PRO
Kühlung
NoFan CR80 EH
Speicher
16Gb G-Skill Trident-X DDR3 2400
Grafikprozessor
APU
Display
Acer UHD 4K2K
SSD
Samsung 850 PRO
HDD
2xSamsung 1TB HDD (2,5")
Optisches Laufwerk
Plexi BD-RW
Soundkarte
OnBoard Geraffel
Gehäuse
Define R2
Netzteil
BeQuiet
Betriebssystem
Win7x64-PRO
Webbrowser
Chrome
Oha und das bei meinem fehlenden künstlerischen Talent. :o
Halt ne relativ schmale Holzkiste wo auf der einen Seite die Lüfter stecken, auf der anderen Seite einer der Radiatoren und dazwischen der eventuelle zweite Radiator und die Zusatzpumpe.
Der Zulauf soll an den äußeren Radiator ran, der Rücklauf an den inneren und die Pumpe sitzt dann dazwischen. So soll die kühle Luft erst auf das vorgekühlte Wasser treffen und erst dann auf das Wasser mit der vollen Temperatur damit bei beiden Radiatoren ein Temperaturgefälle für die Kühlung vorhanden bleibt und am Ende möglichst warme Luft raus kommt und damit der Kühlflüssigkeit möglichst viel Wärme entzogen wird.
Ich hoffe das die Umschreibung präzise genug war. :)
Irgendwie so meint er das, denke ich ...
Sompe.png
 

olsen_gg

Grand Admiral Special
Mitglied seit
02.03.2012
Beiträge
2.248
Renomée
40
Standort
Stralsund
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2018
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
Mein DC
Aktuelle Projekte
WCG SCC1, HSTB, wechselnde..
Lieblingsprojekt
alle medizinisch / pharmazeutischen Projekte
Meine Systeme
Ryzen 9 3900X, Ryzen 7 3700X, ( noch vorhanden: i7-4790S, i7-4790T, 3x E3-1230v2, 2x Opteron 3280, 3x Athlon 5350, J1900, 13x ARM...)
BOINC-Statistiken
System
Details zu meinem Desktop
Verschiedenes
Zuviel Details, das muss nicht veröffentlicht werden.
Hm, da wäre die Frage, wie warm ist denn die Luft hinter dem ersten Mora und wie warm ist das Wasser am Einlass des zweiten Mora.
Sprich: Kann man mit der aufgewärmten Luft überhaupt noch weiter runter kühlen?
Probieren geht über studieren, aber ich befürchte, der zweite Mora wird nicht mehr annähernd so effektiv sein wie der erste.

--- Update ---

Ansonsten:
Eventuell lohnt es sich, die Anordnung um 90° zu drehen, Moras waagerecht... von wegen warme Luft steigt nach oben. Das sollte die Konvektion/Strömung noch unterstützen. Allerdings wäre dann die Problematik mit dem Dach.... :-/
 

bschicht86

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
14.12.2006
Beiträge
2.927
Renomée
111
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
Mein DC
BOINC-Statistiken
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
2950X
Mainboard
X399 Taichi
Kühlung
Heatkiller IV Pure Chopper
Speicher
64GB 3466 CL16
Grafikprozessor
2x Vega 64 @Heatkiller
Display
Asus VG248QE
SSD
PM981, SM951, ein paar MX500 (~5,3TB)
HDD
-
Optisches Laufwerk
1x BH16NS55 mit UHD-BD-Mod
Soundkarte
Audigy X-Fi Titanium Fatal1ty Pro
Gehäuse
Chieftec
Netzteil
Antec HCP-850 Platinum
Betriebssystem
Win7 x64, Win10 x64
Webbrowser
Firefox
Verschiedenes
LS120 mit umgebastelten USB -> IDE (Format wie die gängigen SATA -> IDE)
Einfach dem Prinzip des Gegenstromwärmetauschers folgen, dann kühlt der 2.te MoRa auch noch etwas. :P

Idee: Besorg dir noch einen AGB und einen Wärmetauscher, dann füllst du den Kreis mit Frostschutzmittel und wärst damit sogar winterfest.
 

sompe

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
09.02.2009
Beiträge
6.248
Renomée
67
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 7 2700X
Mainboard
MSI MPG X570 GAMING PRO CARBON WIFI
Kühlung
Wasserkühlung
Speicher
2x 8GB G.Skill Ripjaws V DDR4-3200
Grafikprozessor
Sapphire Radeon VII
Display
1x 24" Dell Ultrasharp 2405FPW + 2x Dell UltraSharp U2410, 24" 1920x1200
SSD
Crucial MX500 500GB, Samsung 960 Evo 500GB, Intel 600p 512GB, Intel 600p 1TB
HDD
Western Digital WD Red 2 & 3TB
Optisches Laufwerk
LG GGC-H20L
Soundkarte
onboard
Gehäuse
Thermaltake Armor
Netzteil
be quiet! Dark Power Pro 11 1000W
Betriebssystem
Windows 7 Professional 64 Bit, Windows 10 Professional, Ubuntu 18.04 LTS
Webbrowser
Firefox
@Atombossler
Wenn du den Punkt auf den Radiatoren tauschst passt es.
Der Radiator bei den Lüftern soll das Wasser das vom hinteren Radiator kommt weiter runterkühlen.

@olsen_gg
Wie gesagt, die Radiatoren sollen die genau umgekehrte Reihenfolge bekommen.
Da sie belüftet werden sollen und ohnehin ein Holzgehäuse drumherum ist das den Luftstrom kanalisiert spielt Konvektion keine wirkliche Rolle.
 

olsen_gg

Grand Admiral Special
Mitglied seit
02.03.2012
Beiträge
2.248
Renomée
40
Standort
Stralsund
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2018
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
Mein DC
Aktuelle Projekte
WCG SCC1, HSTB, wechselnde..
Lieblingsprojekt
alle medizinisch / pharmazeutischen Projekte
Meine Systeme
Ryzen 9 3900X, Ryzen 7 3700X, ( noch vorhanden: i7-4790S, i7-4790T, 3x E3-1230v2, 2x Opteron 3280, 3x Athlon 5350, J1900, 13x ARM...)
BOINC-Statistiken
System
Details zu meinem Desktop
Verschiedenes
Zuviel Details, das muss nicht veröffentlicht werden.
Ja, dann scheint es zu passen. Und Konvektion allein wäre eventuell ausreichend, wenn geringe Lasten anliegen sozusagen "ex" Pentahlon. :D
Eventuell kann man dann über die Wassertemperatur die Lüfter dann ganz oder teilweise ausschalten.
Ist aber nur so eine spontane Idee. Da ich noch nie mit vergleichbaren Konstrukten zu tun hatte, mag das auch ein Holzweg sein.

Würde aber waagerechte Anordnung voraussetzen - sozusagen den Kamineffekt nutzen. Aber wie gesagt, das muss nicht klappen.
 

sompe

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
09.02.2009
Beiträge
6.248
Renomée
67
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 7 2700X
Mainboard
MSI MPG X570 GAMING PRO CARBON WIFI
Kühlung
Wasserkühlung
Speicher
2x 8GB G.Skill Ripjaws V DDR4-3200
Grafikprozessor
Sapphire Radeon VII
Display
1x 24" Dell Ultrasharp 2405FPW + 2x Dell UltraSharp U2410, 24" 1920x1200
SSD
Crucial MX500 500GB, Samsung 960 Evo 500GB, Intel 600p 512GB, Intel 600p 1TB
HDD
Western Digital WD Red 2 & 3TB
Optisches Laufwerk
LG GGC-H20L
Soundkarte
onboard
Gehäuse
Thermaltake Armor
Netzteil
be quiet! Dark Power Pro 11 1000W
Betriebssystem
Windows 7 Professional 64 Bit, Windows 10 Professional, Ubuntu 18.04 LTS
Webbrowser
Firefox
Das Ding soll auf dem Balkon stehen und die Lüfter sind ohnehin nicht sonderlich laut. ;)
Lautstärke ist aber ohnehin nicht das top Thema sondern die Kühlung an sich.
 

Fliwatut

Vice Admiral Special
Mitglied seit
27.05.2016
Beiträge
563
Renomée
6
Gibt das im Winter nicht grosse Probleme mit Kondenswasser?
 

sompe

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
09.02.2009
Beiträge
6.248
Renomée
67
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 7 2700X
Mainboard
MSI MPG X570 GAMING PRO CARBON WIFI
Kühlung
Wasserkühlung
Speicher
2x 8GB G.Skill Ripjaws V DDR4-3200
Grafikprozessor
Sapphire Radeon VII
Display
1x 24" Dell Ultrasharp 2405FPW + 2x Dell UltraSharp U2410, 24" 1920x1200
SSD
Crucial MX500 500GB, Samsung 960 Evo 500GB, Intel 600p 512GB, Intel 600p 1TB
HDD
Western Digital WD Red 2 & 3TB
Optisches Laufwerk
LG GGC-H20L
Soundkarte
onboard
Gehäuse
Thermaltake Armor
Netzteil
be quiet! Dark Power Pro 11 1000W
Betriebssystem
Windows 7 Professional 64 Bit, Windows 10 Professional, Ubuntu 18.04 LTS
Webbrowser
Firefox
Es ist ja keine Dauerlösung sondern soll nur bei Bedarf aufgebaut werden.
Ich habe ohnehin große Zweifel dass das Kühlmittel genug Frostschutz für einen Dauereinsatz hätte. ;)
Zudem kann man die Abwärme im Winter besser im Innenraum gebrauchen. :D
 

sompe

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
09.02.2009
Beiträge
6.248
Renomée
67
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 7 2700X
Mainboard
MSI MPG X570 GAMING PRO CARBON WIFI
Kühlung
Wasserkühlung
Speicher
2x 8GB G.Skill Ripjaws V DDR4-3200
Grafikprozessor
Sapphire Radeon VII
Display
1x 24" Dell Ultrasharp 2405FPW + 2x Dell UltraSharp U2410, 24" 1920x1200
SSD
Crucial MX500 500GB, Samsung 960 Evo 500GB, Intel 600p 512GB, Intel 600p 1TB
HDD
Western Digital WD Red 2 & 3TB
Optisches Laufwerk
LG GGC-H20L
Soundkarte
onboard
Gehäuse
Thermaltake Armor
Netzteil
be quiet! Dark Power Pro 11 1000W
Betriebssystem
Windows 7 Professional 64 Bit, Windows 10 Professional, Ubuntu 18.04 LTS
Webbrowser
Firefox
Die Bestellung für die benötigten Teile ist raus, mal gucken was am Ende raus kommt. *buck*
 

sompe

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
09.02.2009
Beiträge
6.248
Renomée
67
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 7 2700X
Mainboard
MSI MPG X570 GAMING PRO CARBON WIFI
Kühlung
Wasserkühlung
Speicher
2x 8GB G.Skill Ripjaws V DDR4-3200
Grafikprozessor
Sapphire Radeon VII
Display
1x 24" Dell Ultrasharp 2405FPW + 2x Dell UltraSharp U2410, 24" 1920x1200
SSD
Crucial MX500 500GB, Samsung 960 Evo 500GB, Intel 600p 512GB, Intel 600p 1TB
HDD
Western Digital WD Red 2 & 3TB
Optisches Laufwerk
LG GGC-H20L
Soundkarte
onboard
Gehäuse
Thermaltake Armor
Netzteil
be quiet! Dark Power Pro 11 1000W
Betriebssystem
Windows 7 Professional 64 Bit, Windows 10 Professional, Ubuntu 18.04 LTS
Webbrowser
Firefox
Tja, mein Vorhaben die Holzarbeiten schonmal hinter mich zu bringen hat sich aktuell ziemlich zerschlagen weil hier alle Baumärkte dicht sind aber ich habe ja zum Glück noch ein wenig Zeit bis zum Penta. *suspect*
 

sompe

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
09.02.2009
Beiträge
6.248
Renomée
67
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 7 2700X
Mainboard
MSI MPG X570 GAMING PRO CARBON WIFI
Kühlung
Wasserkühlung
Speicher
2x 8GB G.Skill Ripjaws V DDR4-3200
Grafikprozessor
Sapphire Radeon VII
Display
1x 24" Dell Ultrasharp 2405FPW + 2x Dell UltraSharp U2410, 24" 1920x1200
SSD
Crucial MX500 500GB, Samsung 960 Evo 500GB, Intel 600p 512GB, Intel 600p 1TB
HDD
Western Digital WD Red 2 & 3TB
Optisches Laufwerk
LG GGC-H20L
Soundkarte
onboard
Gehäuse
Thermaltake Armor
Netzteil
be quiet! Dark Power Pro 11 1000W
Betriebssystem
Windows 7 Professional 64 Bit, Windows 10 Professional, Ubuntu 18.04 LTS
Webbrowser
Firefox
So, nachdem die Baumärkte wieder offen sind und ich endlich anfangen konnte zu basteln kommt jetzt das erste Ergebnis.
Viele Sachen fehlen aber noch, darunter auch die internen Trennwände. Die Bestellung für die zusätzlichen WaKü Teile ist leider noch nicht angekommen. Vor allem die Lieferung des zweiten Radiators sieht eher schlecht aus aber dessen Halterung werde ich dennoch schonmal vorbauen. Die Filter Tür für die Front muss leider noch gestutzt werden weil sie ca. 1-2 mm zu hoch ist um in die Öffnung zu passen.

Front.jpg Seite.jpg Innen.jpg
 

Thyler Durden

Vice Admiral Special
Mitglied seit
27.06.2002
Beiträge
532
Renomée
74
Standort
Tyrol
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
Mein DC
Mitglied der Planet 3DNow! Kavallerie!
Aktuelle Projekte
Querbeet
Lieblingsprojekt
POEM
Meine Systeme
AMD R9-3900x; AMD R7 1700; AMD R5 1600; AMD R5 2400G; ThinkPad 595 & 495; Xeon E5-2630L v4 ES; J1900
BOINC-Statistiken
System
Mein Laptop
Thinkpad E595
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen R9 3900x
Mainboard
ASUS Prime X370-Pro
Kühlung
Wakü mit 420 Mora 3
Speicher
Corsair CMK16GX4M2B3200C16
Grafikprozessor
MSI R9 290X
Display
EIZO EV3285
SSD
1x 1GB 1x 0,5GB 1x0,12GB
HDD
1x 3GB
Optisches Laufwerk
n.A.
Soundkarte
Creative Sound Blaster Zx
Netzteil
be quiet! Straight Power 10 600W
Betriebssystem
Win 10 pro
Schau Dir das System auf sysprofile.de an
die Radis in eine Box zu setzen halte ich für supotimal.
hier ein Test von mehreren Versionen von Radi & Lüfter http://www.xtremesystems.org/forums/showthread.php?220874-More-Radiator-Sandwich-testing

Für deine Box würde dann bedeuten das die Lüfter bei beiden Radis die Luft blasen, um einen Überdruck zu vermeiden müssen noch Entlüftungsöffnungen rein.
Ich gehe davon aus das du keinen Platz hast und so die kurze Variante wählst, ansonsten wäre es besser die Radis an der lamgen kante parallel zu betreiben.
 

sompe

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
09.02.2009
Beiträge
6.248
Renomée
67
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 7 2700X
Mainboard
MSI MPG X570 GAMING PRO CARBON WIFI
Kühlung
Wasserkühlung
Speicher
2x 8GB G.Skill Ripjaws V DDR4-3200
Grafikprozessor
Sapphire Radeon VII
Display
1x 24" Dell Ultrasharp 2405FPW + 2x Dell UltraSharp U2410, 24" 1920x1200
SSD
Crucial MX500 500GB, Samsung 960 Evo 500GB, Intel 600p 512GB, Intel 600p 1TB
HDD
Western Digital WD Red 2 & 3TB
Optisches Laufwerk
LG GGC-H20L
Soundkarte
onboard
Gehäuse
Thermaltake Armor
Netzteil
be quiet! Dark Power Pro 11 1000W
Betriebssystem
Windows 7 Professional 64 Bit, Windows 10 Professional, Ubuntu 18.04 LTS
Webbrowser
Firefox
Da kommen keine Entlüftungsöffnungen rein, da reicht eine ganz große die dort ist wo der zweite Radi mal sitzen soll. ;)
Da kommt dann auf der Rückseite nur noch ein halbwegs stabiles Streckgitter drüber und eine Abdeckung über den abgeteilten Anschlußbereich allerdings ist es derzeit alles andere als einfach einen zweiten MO-RA3 420 Core zu bekommen. *suspect*

Das Flachprofil, auf dem derzeit nur die Steuerung sitzt, bekommt dann noch die Pumpe verpasst und in den Anschlußbereich wandert noch ein Spannungswandler (für die +5V aus den 12V Versorgungsspannung) und eine Anschlußbox (um vom externen Kabel auf die internen Anschlußkabel zu gehen) darf natürlich auch nicht fehlen.
 

Thyler Durden

Vice Admiral Special
Mitglied seit
27.06.2002
Beiträge
532
Renomée
74
Standort
Tyrol
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
Mein DC
Mitglied der Planet 3DNow! Kavallerie!
Aktuelle Projekte
Querbeet
Lieblingsprojekt
POEM
Meine Systeme
AMD R9-3900x; AMD R7 1700; AMD R5 1600; AMD R5 2400G; ThinkPad 595 & 495; Xeon E5-2630L v4 ES; J1900
BOINC-Statistiken
System
Mein Laptop
Thinkpad E595
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen R9 3900x
Mainboard
ASUS Prime X370-Pro
Kühlung
Wakü mit 420 Mora 3
Speicher
Corsair CMK16GX4M2B3200C16
Grafikprozessor
MSI R9 290X
Display
EIZO EV3285
SSD
1x 1GB 1x 0,5GB 1x0,12GB
HDD
1x 3GB
Optisches Laufwerk
n.A.
Soundkarte
Creative Sound Blaster Zx
Netzteil
be quiet! Straight Power 10 600W
Betriebssystem
Win 10 pro
Schau Dir das System auf sysprofile.de an
ok, dann hast Du keinen zu großen Wärmestau.
Bei Bedarf habe ich noch 9x Nanoxia DX14-1200, 140mm gegen Porto abzugeben.
 

sompe

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
09.02.2009
Beiträge
6.248
Renomée
67
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 7 2700X
Mainboard
MSI MPG X570 GAMING PRO CARBON WIFI
Kühlung
Wasserkühlung
Speicher
2x 8GB G.Skill Ripjaws V DDR4-3200
Grafikprozessor
Sapphire Radeon VII
Display
1x 24" Dell Ultrasharp 2405FPW + 2x Dell UltraSharp U2410, 24" 1920x1200
SSD
Crucial MX500 500GB, Samsung 960 Evo 500GB, Intel 600p 512GB, Intel 600p 1TB
HDD
Western Digital WD Red 2 & 3TB
Optisches Laufwerk
LG GGC-H20L
Soundkarte
onboard
Gehäuse
Thermaltake Armor
Netzteil
be quiet! Dark Power Pro 11 1000W
Betriebssystem
Windows 7 Professional 64 Bit, Windows 10 Professional, Ubuntu 18.04 LTS
Webbrowser
Firefox
Ich denke das die 4x BitFenix Spectre erstmal reichen sollten, vielleicht werden sie später auch noch gegen 4x Spectre Pro getauscht um für mehr Luftdurchsatz zu sorgen.
Auf 140er Lüfter wollte ich ungern wechseln weil dann wieder eine neue Blende fällig wäre, Platz ist dann allerdings locker für 12 Stück da.
 

Thyler Durden

Vice Admiral Special
Mitglied seit
27.06.2002
Beiträge
532
Renomée
74
Standort
Tyrol
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
Mein DC
Mitglied der Planet 3DNow! Kavallerie!
Aktuelle Projekte
Querbeet
Lieblingsprojekt
POEM
Meine Systeme
AMD R9-3900x; AMD R7 1700; AMD R5 1600; AMD R5 2400G; ThinkPad 595 & 495; Xeon E5-2630L v4 ES; J1900
BOINC-Statistiken
System
Mein Laptop
Thinkpad E595
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen R9 3900x
Mainboard
ASUS Prime X370-Pro
Kühlung
Wakü mit 420 Mora 3
Speicher
Corsair CMK16GX4M2B3200C16
Grafikprozessor
MSI R9 290X
Display
EIZO EV3285
SSD
1x 1GB 1x 0,5GB 1x0,12GB
HDD
1x 3GB
Optisches Laufwerk
n.A.
Soundkarte
Creative Sound Blaster Zx
Netzteil
be quiet! Straight Power 10 600W
Betriebssystem
Win 10 pro
Schau Dir das System auf sysprofile.de an
die wurden auch gegen 4x Noctua NF-A20 PWM getauscht, von leise auf fast lautlos.
 

sompe

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
09.02.2009
Beiträge
6.248
Renomée
67
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 7 2700X
Mainboard
MSI MPG X570 GAMING PRO CARBON WIFI
Kühlung
Wasserkühlung
Speicher
2x 8GB G.Skill Ripjaws V DDR4-3200
Grafikprozessor
Sapphire Radeon VII
Display
1x 24" Dell Ultrasharp 2405FPW + 2x Dell UltraSharp U2410, 24" 1920x1200
SSD
Crucial MX500 500GB, Samsung 960 Evo 500GB, Intel 600p 512GB, Intel 600p 1TB
HDD
Western Digital WD Red 2 & 3TB
Optisches Laufwerk
LG GGC-H20L
Soundkarte
onboard
Gehäuse
Thermaltake Armor
Netzteil
be quiet! Dark Power Pro 11 1000W
Betriebssystem
Windows 7 Professional 64 Bit, Windows 10 Professional, Ubuntu 18.04 LTS
Webbrowser
Firefox
Da das Ding in Betrieb auf dem Balkon stehen soll dürfte das nicht das Problem sein.
Wenn es tagsüber wärmer ist drehen die Lüfter eben weiter auf als nachts wo für die gleiche Kühlung nicht so viel Luftdurchsatz erforderlich ist. Zu kühl darf das Kühlwasser ja auch nicht werden um Kondensation zu vermeiden. Ich dachte da an eine Mindesttemperatur von 25 °C und ziele die 30-35 °C Marke als Zieltemperatur zur Kühlung an.
Die Zusatzpumpe zwischen den Radiatoren wollte ich ev. auch noch an die Steuerung anschließen damit auch diese bei Bedarf geregelt werden kann.
 

sompe

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
09.02.2009
Beiträge
6.248
Renomée
67
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 7 2700X
Mainboard
MSI MPG X570 GAMING PRO CARBON WIFI
Kühlung
Wasserkühlung
Speicher
2x 8GB G.Skill Ripjaws V DDR4-3200
Grafikprozessor
Sapphire Radeon VII
Display
1x 24" Dell Ultrasharp 2405FPW + 2x Dell UltraSharp U2410, 24" 1920x1200
SSD
Crucial MX500 500GB, Samsung 960 Evo 500GB, Intel 600p 512GB, Intel 600p 1TB
HDD
Western Digital WD Red 2 & 3TB
Optisches Laufwerk
LG GGC-H20L
Soundkarte
onboard
Gehäuse
Thermaltake Armor
Netzteil
be quiet! Dark Power Pro 11 1000W
Betriebssystem
Windows 7 Professional 64 Bit, Windows 10 Professional, Ubuntu 18.04 LTS
Webbrowser
Firefox
Es ist mal wieder Zeit für ein kleines Update.

Die Steuerung steht zwar soweit aber die Pumpe und der zweite Radiator fehlen leider immernoch.
Die seitliche Zwischenwand ist inzwischen drin und die untere Blende des hinteren Radiators ebenfalls aber für die des vorderen (noch fehlenden) Radiators fehlt leider noch.
Das Anschlußkabel ist bestellt aber leider noch nicht da weshalb ich die Steuerung auch noch nicht weiter angeschlossen habe.

Box Update.jpg
 

sompe

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
09.02.2009
Beiträge
6.248
Renomée
67
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 7 2700X
Mainboard
MSI MPG X570 GAMING PRO CARBON WIFI
Kühlung
Wasserkühlung
Speicher
2x 8GB G.Skill Ripjaws V DDR4-3200
Grafikprozessor
Sapphire Radeon VII
Display
1x 24" Dell Ultrasharp 2405FPW + 2x Dell UltraSharp U2410, 24" 1920x1200
SSD
Crucial MX500 500GB, Samsung 960 Evo 500GB, Intel 600p 512GB, Intel 600p 1TB
HDD
Western Digital WD Red 2 & 3TB
Optisches Laufwerk
LG GGC-H20L
Soundkarte
onboard
Gehäuse
Thermaltake Armor
Netzteil
be quiet! Dark Power Pro 11 1000W
Betriebssystem
Windows 7 Professional 64 Bit, Windows 10 Professional, Ubuntu 18.04 LTS
Webbrowser
Firefox
Soooo.....die vorerst letzten Teile sind gekommen und die Box damit funktional soweit fertiggestellt und wäre damit prinzipiell einsatzbereit.
Da ich mich bei einer Schlauchlänge verschätzt hatte (zwischen Radi und Einlass der Pumpe) soll der äußere Radiator auch noch Temperatursensoren bekommen, womit alle 8 Sensor Eingänge der Steuerung belegt wären. (Ein- und Auslass am Radiator 1, 2 und der Box an sich, sowie der Luft Ein- und Auslass)
der äußere Radiator soll noch mit einem Gitter geschützt werden (bereits zugeschnitten) für das ich mir aber noch ein paar Alu Leisten zur Fixierung besorgen will.

Top.jpg

Als nächsten Schritt steht erstmal die Kalibrierung der Sensoren an.
 
Zuletzt bearbeitet:

al_ghandi

Lt. Commander
Mitglied seit
31.10.2012
Beiträge
131
Renomée
3
Krasses Projekt – Und Du hast ne echt schicke Box gebaut.

Ich hoffe mal Dein Balkon ist gut verschattet – sonst würde ich ein Sonnensegel oder sonstige Plane möglichst groß über den ganzen Balkon als Sonnen und Wasserschutz spannen.

Gegen Sprtitzwasser und Bodensuppe bei Sturm steht die Box hoffentlich Füßen? Es wäre schade darum.

Falls der Sommer extrem wird kannst ja noch einen Verdunstunkskühler in einer „Luftstrom - Zuführungsbox“ vorschalten
https://www.amazon.de/Verdunstungskühler/s?k=Verdunstungskühler
Die paar Watt Mehrverbrauch fallen bei Deinem Vorhaben wohl eher weniger ins Gewicht.
Zugeführte Luft soll bei Billigen Kühlern schon so 5 Grad Kühler sein. Evtl. Feuchte Bläst es aus deinem offenen Kasten eh wieder raus.

Mit Deinen Kühlerschläuchen gehst du ja ganz sicher im EG oder 1. Stock stark Einbruchshemmend durch ein gekipptes Fenster anstatt einen Wanddurchbruch, den man beim Auszug dann doof mit Zahnpasta verstecken muss :-)
 
Zuletzt bearbeitet:

sompe

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
09.02.2009
Beiträge
6.248
Renomée
67
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 7 2700X
Mainboard
MSI MPG X570 GAMING PRO CARBON WIFI
Kühlung
Wasserkühlung
Speicher
2x 8GB G.Skill Ripjaws V DDR4-3200
Grafikprozessor
Sapphire Radeon VII
Display
1x 24" Dell Ultrasharp 2405FPW + 2x Dell UltraSharp U2410, 24" 1920x1200
SSD
Crucial MX500 500GB, Samsung 960 Evo 500GB, Intel 600p 512GB, Intel 600p 1TB
HDD
Western Digital WD Red 2 & 3TB
Optisches Laufwerk
LG GGC-H20L
Soundkarte
onboard
Gehäuse
Thermaltake Armor
Netzteil
be quiet! Dark Power Pro 11 1000W
Betriebssystem
Windows 7 Professional 64 Bit, Windows 10 Professional, Ubuntu 18.04 LTS
Webbrowser
Firefox
Nicht so richtig aber immernoch besser als die Abwärme in der Bude zu haben. ;D
Ein erster Testdurchlauf mit beiden GPU Crunchern ist auch schon durch, immerhin gute 3500W Abwärme.
Das reichte für einen Temperaturunterschied beim Luft ein- und Auslass von ca. 17 °C und beim Kühlmittel beim Wasser Ein- und Auslass von ca. 7 °C, wobei es von den Rechnern auf ca. 50 °C aufgeheitzt wurde.

Die Box steht bereits auf Füßen aber das Dach für den Fall der Fälle fehlt noch.

Die Fensterdurchführung wird mit der Blende für die Klimaanlage realisiert.
 

Anhänge

seTTam

Fleet Captain Special
Mitglied seit
16.08.2009
Beiträge
264
Renomée
9
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
Mein DC
Mitglied der Planet 3DNow! Kavallerie!
BOINC-Statistiken
Folding@Home-Statistiken
Nicht so richtig aber immernoch besser als die Abwärme in der Bude zu haben. ;D
Ein erster Testdurchlauf mit beiden GPU Crunchern ist auch schon durch, immerhin gute 3500W Abwärme.
Das reichte für einen Temperaturunterschied beim Luft ein- und Auslass von ca. 17 °C und beim Kühlmittel beim Wasser Ein- und Auslass von ca. 7 °C, wobei es von den Rechnern auf ca. 50 °C aufgeheitzt wurde.

Die Box steht bereits auf Füßen aber das Dach für den Fall der Fälle fehlt noch.

Die Fensterdurchführung wird mit der Blende für die Klimaanlage realisiert.
Wenn es nicht zu sehr in deine Privatsphäre geht (man weiß ja nie, daher frage ich), würde mich auch ein Foto vom gesamten Balk interessieren. Zumindest Fenster und die Solarpanels davor :)
 
Oben Unten