News Übersicht: kommende AM3+ Mainboards (Update: Gigabyte A-990FXA-UD3, GA-990XA-UD3 und GA-990FXA-D3)

User-News

Von 0laf

Hinweis: Diese "User-News" wurde nicht von der Planet 3DNow! Redaktion veröffentlicht, sondern vom oben genannten Leser, der persönlich für den hier veröffentlichten Inhalt haftet.
Die letzten Tage sind immer mehr Informationen zu neuen AM3+ Mainboards unterschiedlicher namhafter Hersteller ans Licht gekommen. Dabei handelt es sich hauptsächlich um HighEnd-Mainboards mit dem AMD 990FX Chipsatz, der sowohl CrossfireX als auch SLI beherrscht (siehe: Newsmeldung). Alle Mainboards werden natürlich mit einer vollständigen Unterstützung für AMD Bulldozer Prozessoren (bis zu 8 Kerne) angepriesen.
Dieser News-Beitrag hat das bescheidene Ziel, die bisherigen Informationen ein wenig aufbereitet zusammenzufassen.

Asrock 990FX Extreme4
asrock_990fxosky.jpg

Bildquelle: Link
table1iubl.png
Asus ROG Crosshair V Formula
cvf_1cpht.jpg

Weitere Bilder:
cvf_4ms2g.jpg

cvf_8mqsf.jpg
Bildquelle: Link(down)

table28u1j.png


Beim Asus Thunderbolt handelt es sich um eine Erweiterungskarte mit verbautem Soundchip und Killer NIC E2100 Chip. (Siehe auch: Linkenglisch) Edit: Es soll vom Crosshair V zwei Versionen geben: eine mit Thunderbolt, und eine ohne.
Asus TUF Sabertooth 990FX
sabrertooth_990fx_1w7uk.jpg

Weitere Bilder:
sabrertooth_990fx_2z7jd.jpg

sabrertooth_990fx_347o2.jpg

cemec6rjybl4mi72k.jpg

cehedxkhzvmz6671s.jpg
Bildquelle: Link

table3cud7.png
Asus M5A99X EVO
asus_m5a99xojhg.jpg

Bildquelle: Link

table43n1h.png
ECS A990FXM-A
a990fxm-a_580-2xfu6.jpg

Weitere Bilder:
zuvcvoqmt.png

a990fxm-a_580-3zis7.jpg

rxa6s6tq7.png
Bildquelle: Link

table11ecs197bb.png


Das Modell ist auch schon auf der Herstellerseite (Link) eingetragen, der Link zu genaueren Informationen führt aber noch ins Leere. Edit: jetzt nicht mehr :)
Merkwürdigerweise ist auf der Mainboardplatine nur der Schriftzug CrossfireX aufgedruckt, obwohl der 990FX Chipsatz auch SLI unterstützt. Edit: In der Spezifikation wird auch die SLI-Unterstüzung erwähnt.
Nicht mehr ganz zeitgemäß sind nur 3 Lüfteranschlüsse.
Gigabyte GA-990FXA-UD7
01_800x600dcuo.jpg

Weitere Bilder:
34_800x600lid2.jpg

25_800x6001gx9.jpg

33_800x600chdl.jpg

19_800x6008gru.jpg

09_800x600mfkv.jpg
Bildquelle: Link

table_gigabyte_ud7tu3b.png


Das GA-990FXA-UD7 ist ein wenig breiter als normale ATX-Mainboards.
Es soll anscheinend auch noch ein Gigabyte GA-990FXA-UD5 kommen, bis auf die Bezeichnung sind aber noch keine weiteren Informationen dazu auffindbar. Auf der Hauptseite von Gigabyte waren kurzzeitig alle Daten zum Gigabyte GA-990FXA-UD7 abrufbar, mittlerweile wurde dort aber alles entfernt.
Edit: Gigabyte Deutschland hat einen Satz Folien aus einer Präsentation zum GA-990FXA-UD7 im Fotobereich bei Facebook hochgeladen. Die darin gemachten Aussagen bezüglich AM3+ decken sich mit denen von Asrock (siehe: Newsbeitrag).
Edit: Alle Daten zum Modell sind wieder aufrufbar: Link
Gigabyte GA-990FXA-UD5
990fxa-ud5_1erkj.jpg

Weitere Bilder:
44298jhq.jpg

990fxa-ud5_29t9a.jpg
Bildquelle: Link

table11gb2a89y.png

Alle Daten zum Modell sind auf der Hauptseite von Gigabyte verfügbar: Link
Gigabyte GA-990FXA-UD3 (neu)
4433_bigy8d8.jpg

Weitere Bilder:
4434tkx8.jpg

4435g8k1.jpg
Bildquelle: Link

table11gb3hfn7.png

Alle Daten zum Modell sind auf der Hauptseite von Gigabyte verfügbar: Link
Gigabyte GA-990XA-UD3 (neu)
4451_bigiqxg.jpg

Weitere Bilder:
44527so3.jpg

4453hr83.jpg
Bildquelle: Link

table11gb49cvk.png

Alle Daten zum Modell sind auf der Hauptseite von Gigabyte verfügbar: Link. Vom Preis her dürfte das GA-990XA-UD3 wohl zwischen dem GA-990FXA-D3 und dem GA-990FXA-UD3 platziert werden.
Gigabyte GA-990FXA-D3 (neu)
4448_big5e1z.jpg

Weitere Bilder:
4449qcbc.jpg

4450xdov.jpg
Bildquelle: Link

table11gb5zegh.png

Alle Daten zum Modell sind auf der Hauptseite von Gigabyte verfügbar: Link
Jetway HA13
09531330tmt5.jpg

Weitere Bilder:
09531349wjf3.jpg

09531372pkqh.jpg

09543136w8ab.jpg
Bildquelle: Link

table7hnv6.png
MSI 990FXA-GD80
msi_990fxa-g8007y5.jpg

Weitere Bilder:
msi_990fxa-g80_2yuo7.jpg

msi_990fxa-g80_34nr6.jpg

img6905id75m.jpg

img6904bp74c.jpg

img6900jp677k.jpg

img6901v67oe.jpg

img6899gk7aw.jpg

img6902az7g5.jpg

img6903lf7gl.jpg

99038505q71x.jpg
Bildquelle: Link1, Link2

table8omf3.png


Zu dem Mainboard existiert im Forum bereits ein Thread: Link, und es ist sogar schon im Preisvergleich gelistet.
MSI 990FXA-GD65
msi_990fxa-g65e7hd.jpg

Weitere Bilder:
msi_990fxa-g65_2kn0x.jpg

msi_990fxa-g65_33nix.jpg

msi_990fxa-g65_4pu1n.jpg
Bildquelle: Link

table9ej7n.png


Das 990FXA-GD65 dürfte das Nachfolgemodell vom 890FXA-GD65 sein. Bis auf den neuen 990FX Chipsatz scheint sich nicht allzu viel geändert haben.
MSI 970A-GD45
msi_970a6ngm.png

Bildquelle: Link

table10qu0f.png




Solltet ihr Fehler finden, oder ich etwas vergessen haben, bitte melden :) .


Updates:
  • MSI 990FXA-GD65 hinzugefügt (25.5.2011)
  • MSI 970A-GD45 hinzugefügt, Tabelle bei MSI 990FXA-GD65 und MSI 990FXA-GD80 überarbeitet, basierend auf bei vr-zone veröffentlichten Grafiken (Link) (26.5.2011)
  • Tabelle bei MSI 990FXA-GD65 und MSI 990FXA-GD80 überarbeitet und neue Bilder eingefügt, Gigabyte GA-990FXA-UD5 hinzugefügt (27.5.2011)
  • Gigabyte GA-990FXA-UD3, Gigabyte GA-990XA-UD3 und Gigabyte GA-990FXA-D3 hinzugefügt (28.5.2011)
  • Tabelle zum ECS A990FXM-A überarbeitet (28.5.2011)
 
Zuletzt bearbeitet:

S.I.

Moderator
☆☆☆☆☆☆
Teammitglied
Mitglied seit
18.11.2008
Beiträge
10.562
Renomée
510
Standort
8685x <><
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
*great*

sehr nice!

Guck mal, ob du rausfindest ob das Crosshair V ebenso 4x PCIe 16x kann wie das Crosshair IV, also elektrisch tatsächlich 4x 16x Lanes!

Das wärs dann nämlich...(!)
Wobei die Anordnung der 4 PEGs beim Crosshair IV besser waren, da konnte man tats. 4 dicke Karten einstecken;)
Das Gb UD7 sieht auch nicht schlecht aus!

Vielen Dank!

LG
M
 
Zuletzt bearbeitet:

Makso

Grand Admiral Special
Mitglied seit
15.02.2006
Beiträge
3.393
Renomée
142
Standort
Österreich
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
Erstmal very nice!

Das Gigabyte GA-990FXA-UD7 & ECS A990FXM-A schauen sehr lecker aus.
Hoffe die werden bald verfügbar sein dann kann ich meine Asrock A780GXH in die Rente schicken.
 

Onkel_Dithmeyer

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
22.04.2008
Beiträge
12.728
Renomée
3.375
Standort
Zlavti
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Ich hab ne Anmerkung zum GA-990FXA-UD7. Auf Facebook schreibt GB auf die Frage eines Users etwas interessantes über den Preis.

GIGABYTE Deutschland schrieb:
Der Preis ist leider noch unter Verschluss, aber es ist zu einen vegleichbaren Intel Mainboard deutlich günstiger

Welches Intel-Board die meinen ist zwar unbekannt, aber der Preis für die AMD-Plattform ist nach wie vor unter dem einer Intel-Plattform, was ich persönlich als sehr positiv bewerte :)
 

0laf

Lt. Commander
Mitglied seit
30.10.2007
Beiträge
136
Renomée
105
hey,

meinst du mit Crosshair IV dies hier? ->Link Oder gibts da noch ein anderes *noahnung* ?
Die Platzierung der PCIe 16x Slots wäre dann doch eigentlich gleich, laut dieser Tabelle hat sich auch bei der Anbindung beim neuen Crosshair V nichts geändert:
Crosshair IV
3 x PCIe 2.0 x16 (dual @ x16, triple @x16 x8 x8 )
1 x PCIe 2.0 x4 (ausgeführt als langer 16x Slot)
2 x PCI

Crosshair V
3 x PCIe 2.0 x16 (dual @ x16, triple @x16 x8 x8 )
1 x PCIe 2.0 x4 (ausgeführt als langer 16x Slot)
1 x PCIe 2.0 x1
1 x PCI

Beim Gigabyte UD7 soll das übrigens so aussehen:
2 x PCIe 2.0 x16 (dual @ x8 )
2 x PCIe 2.0 x8 (ausgeführt als langer 16x Slot)
2 x PCIe 2.0 x4 (ausgeführt als langer 16x Slot)
1 x PCI
(Quelle)
Edit:
Onkel_Dithmeyer schrieb:
Ich hab ne Anmerkung zum GA-990FXA-UD7. Auf Facebook schreibt GB auf die Frage eines Users etwas interessantes über den Preis.
Danke :) , das klingt gut. Aber hoffentlich vergleichen die dabei nicht mit der G1-Killer Serie ;) ..

Ich bin eigentlich am meisten auf die mATX Boards gespannt, mal schauen wann da was kommt :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Ge0rgy

Grand Admiral Special
Mitglied seit
14.07.2006
Beiträge
4.322
Renomée
82
Was ist eigentlich der jux am Asus Sabertooth?
Das ist doch der selbe Chipset wie das Crosshair V?
Also warum 2 Mobos mit ein und derselben Plattform? *noahnung*
 

S.I.

Moderator
☆☆☆☆☆☆
Teammitglied
Mitglied seit
18.11.2008
Beiträge
10.562
Renomée
510
Standort
8685x <><
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
hey,

meinst du mit Crosshair IV dies hier? ->Link Oder gibts da noch ein anderes *noahnung* ?
Die Platzierung der PCIe 16x Slots wäre dann doch eigentlich gleich, laut dieser Tabelle hat sich auch bei der Anbindung beim neuen Crosshair V nichts geändert:
Crosshair IV
3 x PCIe 2.0 x16 (dual @ x16, triple @x16 x8 x8 )
1 x PCIe 2.0 x4 (ausgeführt als langer 16x Slot)
2 x PCI

Crosshair V
3 x PCIe 2.0 x16 (dual @ x16, triple @x16 x8 x8 )
1 x PCIe 2.0 x4 (ausgeführt als langer 16x Slot)
1 x PCIe 2.0 x1
1 x PCI

Beim Gigabyte UD7 soll das übrigens so aussehen:
2 x PCIe 2.0 x16 (dual @ x8 )
2 x PCIe 2.0 x8 (ausgeführt als langer 16x Slot)
2 x PCIe 2.0 x4 (ausgeführt als langer 16x Slot)
1 x PCI
(Quelle)

Die Anordnung ist eine Sache, die meist recht unglücklich gestaltet wird.
Da man kaum dicke Dualslotkarten dicht übereinander gut betreiben kann (!)

Die tatsächliche elektrische Anbindung mit mehr als 2x 16 eine andere:
Beim CrossHair IV extrem etwa sind es tatsächlich 64 Lanes für PCIe (!)
Man kann dort also tatsächlich 4 Grakas mit echten 16x Lanes betreiben!
Das CrossHair IV hat sogar 5 PEGs, was die Postitionierung etwas flexibler macht.
 

0laf

Lt. Commander
Mitglied seit
30.10.2007
Beiträge
136
Renomée
105
@S.I.
in der Tat, da hast du recht, beim Crosshair IV Extreme ist das tatsächlich besser gelöst.
Man kann dort also tatsächlich 4 Grakas mit echten 16x Lanes betreiben!
In der Spezifikation steht:
5 x PCIe 2.0 x16 (dual @ x16, triple @x16, quad@x16 x16 x8 x8 )
1 x PCI
Es stimmt also nicht ganz, bei einer Quad VGA Konfiguration wären dann 2 Grafikkarten mit x16 und 2 Stück mit x8 angebunden. Aber immer noch besser als beim Crosshair V. :)
 

Oberst

Captain Special
Mitglied seit
06.06.2007
Beiträge
237
Renomée
10
Hallo,
beim GA-990FXA-UD7 solle man in der Tabelle noch ergänzen, dass die eSATA ebenfalls über einen Marvell 6GBit SATAIII bereitgestellt werden (steht unter Anderem in den Specs von GBT Luxemburg ("2 x Marvell 88SE9172 chips").
M.f.G.
 

0laf

Lt. Commander
Mitglied seit
30.10.2007
Beiträge
136
Renomée
105
Hallo,
beim GA-990FXA-UD7 solle man in der Tabelle noch ergänzen, dass die eSATA ebenfalls über einen Marvell 6GBit SATAIII bereitgestellt werden (steht unter Anderem in den Specs von GBT Luxemburg ("2 x Marvell 88SE9172 chips").
M.f.G.
Danke, habs ergänzt :)
 

S.I.

Moderator
☆☆☆☆☆☆
Teammitglied
Mitglied seit
18.11.2008
Beiträge
10.562
Renomée
510
Standort
8685x <><
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
@S.I.
in der Tat, da hast du recht, beim Crosshair IV Extreme ist das tatsächlich besser gelöst.

In der Spezifikation steht:
5 x PCIe 2.0 x16 (dual @ x16, triple @x16, quad@x16 x16 x8 x8 )
1 x PCI
Es stimmt also nicht ganz, bei einer Quad VGA Konfiguration wären dann 2 Grafikkarten mit x16 und 2 Stück mit x8 angebunden. Aber immer noch besser als beim Crosshair V. :)
Ja, ich hatte in Erinnerung, dass das Board tatsächlich 4x 16x kann, drum hatte ich es als Vavorit gespeichert. *lol*
Mag aber sein, dass da ein Fehler bekanntgegeben wurde.
Immerhin kann es drei Karten x16,- mehr ist eh kaum zu stecken, wenn es dualslotkarten sind und man noch eine PCIe-SSD einstecken möchte.
Irgendwas war mit 64 Lanes bei dem Board, wobei 3x16 +1x8 ja auch nur noch 8 Lanes für Sound, Controller und sonstiges wären - was mit 64 also in etwa hinkommen würde.
How ever: genug.

Ansonsten Danke: Frischer Wind in AM3 (+/b)Boards. :)

MfG
 
Zuletzt bearbeitet:

WEGA

Fleet Captain Special
Mitglied seit
25.05.2003
Beiträge
304
Renomée
1
AMD UD7 ist ja auch wie Intel UD3P/4 (wie immer)
von daher sollte es nicht mehr kosten.
 

Micky1980

Admiral Special
Mitglied seit
05.12.2004
Beiträge
1.108
Renomée
15
Hat das Crosshair wirklich 4 Stromanschlüsse? :o Meine Güte, na hoffentlich glüht es dann auch. *lol*
 

Bobo_Oberon

Grand Admiral Special
Mitglied seit
18.01.2007
Beiträge
5.045
Renomée
190
... Das Modell ist auch schon auf der Herstellerseite (Link) eingetragen, der Link zu genaueren Informationen führt aber noch ins Leere.
Merkwürdigerweise ist auf der Mainboardplatine nur der Schriftzug CrossfireX aufgedruckt, obwohl der 990FX Chipsatz auch SLI unterstützt. ...
Kann gut sein, dass ECS keinen Bock hat SLI-Gebühren zu zahlen.

Nicht AMD zahlt da was an Nvidia, sondern die Mainboardhersteller, die dafür etwas im BIOS freischalten müssen, damit es mit dem SLI auch klappt.

Aber solange nichts offiziell ist, solange kann man noch nicht sicher sein ob ECS auch SLI mit dem ECS A990 FXM-A ermöglicht.

Ansonsten erst mal Danke für diese Thread-Idee!

MFG Bobo(2011)
 

starrlight

Gesperrt
Mitglied seit
13.05.2010
Beiträge
1.221
Renomée
30
Leider kriegt es ASUS wieder nicht gebacken ein Boarddesign mit 7 sinnvoll nutzbaren Slots zu bauen..Wobei Jetway mit deinen 4+ 1x MiniPCIe anscheinend auch den Rotstift etwas zu sehr angespitzt hat..
Das Sabertooth schaut aus wie Lego Spielzeug.

Das Asrock Board schaut sehr gut aus. Die haben m.Mn nach das beste Boarddesign was die Nutzung von Erweiterungskarten angeht..Bleibt bis jetzt also Asrock, MSI und Gigabyte die mir etwas besser gefallen. ASUS setzt bei den Platinen meiner Meinung nach zu sehr auf die Gamer und Übertakter, wobei die ja aiuch noch eine andere Produktlinie haben mit den WS Professional Boards haben..
 

Morrich

Vice Admiral Special
Mitglied seit
25.01.2010
Beiträge
525
Renomée
1
gibts nix anderes als die überkandidelten FX chipsätze?

Die kleineren Chipsätze werden auch noch kommen, keine Angst.
Ist doch schon immer so, dass bei neuen Produkten erstmal die absolute Höchstklasse präsentiert wird um Eindruck beim Kunden zu schinden und das meiste Geld bei den "Early Adoptern" zu kassieren.

Außerdem kann man auch jetzt schon AM3+ Boards kaufen. Die laufen dann zwar noch mit 880G Chipsatz, sind aber definitv nicht so "überkandidelt" wie die hier gezeigten 990FX Boards.

Dieses Gigabyte Board erscheint mir z.B. als recht gutes Angebot. Der Preis ist ok, die Ausstattung mit Anschlüssen auch, was will man noch mehr? Für den Durchschnittsanwender der keine größeren Übertaktungsvorhaben hat, find ich das ein gutes Angebot.
Und da sich die 800er und 900er Chipsätze eh nicht groß unterscheiden sollen, gibts in dieser Hinsicht wohl auch kaum bis keinen Nachteil.
 

0laf

Lt. Commander
Mitglied seit
30.10.2007
Beiträge
136
Renomée
105
gibts nix anderes als die überkandidelten FX chipsätze?
MSI 970A-GD45 hinzugefügt :)
Tabelle bei MSI 990FXA-GD65 und MSI 990FXA-GD80 überarbeitet

Auf vr-zone sind ein paar Grafiken gezeigt worden, auf denen die Produkte, die MSI zur Computex vorstellt, präsentiert werden.
Darunter auch ein paar Daten zu den oben genannten Mainboards. Siehe: Link
Allerdings erscheint mir das teilweise nicht ganz schlüssig *noahnung* ; so soll das 990FXA-GD80 nur insgesamt 6 USB-Ports (!) am Backpanel haben und das MSI 990FXA-GD65 plötzlich auch 2x eSata Ports, womit es dann vom Layout her doch etwas stärkere Änderungen zum 890FXA-GD65 geben müsste (zusätzl. Sata-Controller Chip).

Naja, ist ja nicht mehr lang bis zur Computex :)

Edit:
Update :)

Von MSI gibt es jetzt ganz offiziell Bildmaterial und Spezifikationen
http://media.msi.com/main.php?g2_itemId=63016
Weiters hat Gigabyte das GA-990FXA-UD5 vorgestellt
 

Sonnyboy

Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
1.113
Renomée
16
Standort
Franken
Ja, ich hatte in Erinnerung, dass das Board tatsächlich 4x 16x kann, drum hatte ich es als Vavorit gespeichert. *lol*
Mag aber sein, dass da ein Fehler bekanntgegeben wurde.
Immerhin kann es drei Karten x16,- mehr ist eh kaum zu stecken, wenn es dualslotkarten sind und man noch eine PCIe-SSD einstecken möchte.
Irgendwas war mit 64 Lanes bei dem Board, wobei 3x16 +1x8 ja auch nur noch 8 Lanes für Sound, Controller und sonstiges wären - was mit 64 also in etwa hinkommen würde.
How ever: genug.

Ansonsten Danke: Frischer Wind in AM3 (+/b)Boards. :)

MfG

Also das CH IV Extreme hat nur deshalb mehr elektrische Lanes, da es ja den Lucid Hydra-Chip verbaut hat. ;) Hat da schon ein User Crossfire-Erfahrungswerte bei dem Board, was besser funzt (also CF per AMD-Cip oder CF per Hydra-Chip)?
 

S.I.

Moderator
☆☆☆☆☆☆
Teammitglied
Mitglied seit
18.11.2008
Beiträge
10.562
Renomée
510
Standort
8685x <><
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
würde mal tippen die Hydra-Chips.
Die AMD Chips sind nicht schlecht, aber die Chipsatztreiber usw. nicht die allerbesten.
Etwa im Boot sieht man es ganz deutlich: er sucht sich oft den Wolf befor er die Controller ansteuern kann. Ist ein "altes Leid" von AMD.
Vllt. deshalb beforzugt die Mehrheit der Käufer intelboards? *noahnung*
CF skaliert mit den AMD-Chips/Treibern aber inzwischen recht gut, wenn auch hier die Treiber ebenso nicht die allerbesten sind.

mfG
M.
 
Zuletzt bearbeitet:

Onkel_Dithmeyer

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
22.04.2008
Beiträge
12.728
Renomée
3.375
Standort
Zlavti
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Hydra kann mit Crossfire bei weitem noch nicht mithalten. Das liegt vor allem an der Software. Für die meisten Spiele ist kein Profil hinterlegt und so sinkt die Leistung teils unter die eines Singe-Chip-Systems. Ansosten kann Hydra gegen Crossfire in einigen Spielen zwar mehr Leistung erziehlen, aber das bewegt sich im einstelligen Prozentbereicht. Entsprechend kann man kaum eine Empfehlung für diese Plattform aussprechen.

CB hat da mal einen Test gemacht:
http://www.computerbase.de/artikel/...it-hydra-chip/11/#abschnitt_performancerating
 

Duplex

Admiral Special
Mitglied seit
02.05.2009
Beiträge
1.909
Renomée
57
Danke für den Thread, Super Übersicht!

Die Gigabyte UD5 & UD7 Boards gefallen mir am besten!
 

Ritschie

Moderator (DC)
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
30.12.2010
Beiträge
3.685
Renomée
469
Standort
/home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Also ich find das Gigabyte GA-990XA-UD3 für meine Ansprüche absolut perfekt. Das wird's werden!

Muss Duplex zustimmen: super Fred.

Gruß,
Ritschie
 

0laf

Lt. Commander
Mitglied seit
30.10.2007
Beiträge
136
Renomée
105
@Duplex & Ritschie: vielen Dank :)

ich warte immer noch auf ein mATX Board ;D
Von der Ausstattung her so wie das MSI 990FXA-GD65, also wenig Schnickschnack und DrMos, das wäre perfekt ;)
 

WindHund

Grand Admiral Special
Mitglied seit
30.01.2008
Beiträge
10.922
Renomée
249
Standort
Im wilden Süden (0711)
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
ich warte immer noch auf ein mATX Board ;D
Von der Ausstattung her so wie das MSI 990FXA-GD65, also wenig Schnickschnack und DrMos, das wäre perfekt ;)
Von mir auch Danke schön, für die Zusammenstellung! :)

Es gibt schon ein paar µATX Boards mit dem AM3+ Sockel aber leider mit dem alten Chipsatz (760G & 880G): http://geizhals.at/?cat=mbam3p&xf=522_%B5ATX#xf_top
Dr.Mos sucht man hier auch vergebens, nicht mal SpaWa Kühler sind verbaut, evt. werden sie nicht so warm. ;)

Ich bin mir noch nicht schlüssig, welches AM3+ Board es werden soll, mal abwarten bis es ein paar Testberichte gibt.


MfG
 
Oben Unten