12. Pentathlon 2021 - Einstein@home (Querfeldein)

Nero24

Administrator
Teammitglied
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
01.07.2000
Beiträge
23.618
Renomée
9.699
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2021
Für alle Fragen, die zum Querfeldein (Einstein@home) im Rahmen des Pentathlon 2021 auftreten, soll dieser Thread dienen.

Zeitraum:
Start: 11.05.2020 um 0:00 Uhr (UTC) bzw. 2:00 Uhr (MESZ)
Ende: 16.05.2020 um 0:00 Uhr (UTC) bzw. 2:00 Uhr (MESZ)

Ankündigung der Pentathlon-Initiatoren:

Projektseite:
http://einstein.phys.uwm.edu/

Konto erstellen:
https://einsteinathome.org/de/user/registration
Alternativ über den BOINC-Manager beim Projekt mitmachen

Unser Team mit Beitrittslink:
https://einsteinathome.org/de/community/teams/172823
Unserem Team bitte beitreten bevor die Disziplin startet bzw. bevor Punkte erzielt wurden. Dazu auf der Teamseite ins Projekt einloggen und dann "Team beitreten (join team)" wählen. Teamwechsel während des Wettkampfes sind verpönt!

Schwacher Schlüssel für den P3D-Cluster:
Der schwache Kontoschlüssel für dieses Projekt:
Code:
 307184_0774aa1c812902b4ec13c36bc02575cf

Lokale Dateien:
account_einstein.phys.uwm.edu.xml
Code:
<account>
<master_url>http://einstein.phys.uwm.edu/</master_url>
<authenticator>307184_0774aa1c812902b4ec13c36bc02575cf</authenticator>
</account>
Windows: C:\ProgramData\BOINC\
Linux: /var/lib/boinc-client/

Weitere Informationen in unserem DC-Wiki:

Besonderheiten:
  • Quorum=2 -> Pending (ab dem 14.05. möglichst keine frischen WUs mehr holen, sondern vorher genügend holen, damit sie bis zum Ende reichen)
  • Perfekt für die dicken "alten" AMD-GPUs (Vega, Polaris, etc). Wenn möglich nicht mit CPUs berechnen, die brauchen wir bei anderen Projekten.
  • Es empfiehlt sich in den Berechnungseinstellungen auf der Webseite das Subprojekt "Gamma-ray pulsar binary search #1 (GPU)" auszuwählen.
einsteinsettings.png

Hostseintrag zum Bunkern:
Code:
#Einstein@home
127.0.0.1 scheduler.einsteinathome.org
::1 scheduler.einsteinathome.org

Bunkern per Instanzen statt via Hostseintrag (empfohlen):
 
Zuletzt bearbeitet:

Nero24

Administrator
Teammitglied
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
01.07.2000
Beiträge
23.618
Renomée
9.699
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2021
Die aktuellen WUs haben Haltbarkeit bis 20.05.2021, also bis weit über Querfeldein hinaus :D D.h. Ihr könnt Euch mit Instanzen den Bauch vollschlagen, sodass die WUs bis Ende der Disziplin reichen ohne dass Ihr zwischendurch nachladen müsst. Das hat den Vorteil, dass die WUs dann schon gut abgehangen sind wenn sie hochgeladen werden und kaum was ins Pending geht. Bei Einstein lohnt sich das traditionell massiv :D Bei mir wird das bedeuten, dass ich für jede Vega ca. 10-12 Instanzen brauchen werde, da ich immer nur so viel WUs kriege, dass es für einen Tag reicht :P

Wer dagegen am 14. oder 15. nochmal WUs nachfasst, kriegt sie zwar fertiggerechnet, aber ziemlich sicher nicht mehr für den Pentathlon gewertet, wenn der Wingman erst am 24. oder 25. hochlädt *noahnung*
 
Zuletzt bearbeitet:

gruenmuckel

Grand Admiral Special
Mitglied seit
17.05.2001
Beiträge
29.236
Renomée
1.127
Standort
Gerry-Weber - Stadt
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
*clap*
Doppelposting wurde automatisch zusammengeführt:

lasst was über, ich kann erst am frühen Nachmittag mit dem Bauch vollschlagen
 

Krümel

Grand Admiral Special
Mitglied seit
19.08.2003
Beiträge
4.637
Renomée
197
Standort
Schleswig-Holstein
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
CPU-Berechnung lohnt sich nicht?
Meine RX560D ist ja noch mit PG beschäftigt, sollte ich da lieber wechseln?
 

Nero24

Administrator
Teammitglied
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
01.07.2000
Beiträge
23.618
Renomée
9.699
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2021
CPU-Berechnung lohnt sich nicht?

Die CPUs brauchen wir für Marathon, Speerwerfen und am Ende evtl. noch für den Sprint (je nachdem was da kommt) :)

Meine RX560D ist ja noch mit PG beschäftigt, sollte ich da lieber wechseln?
Einstein geht traditionell sehr gut mit AMDs GCN-Karten. Aber natürlich brauchen wir auch User, die PG rechnen, sonst stinken wir da komplett ab :P Grobe Richtlinie für jene, die unentschlossen sind: NVIDIA- und AMD RDNA2-Karten zu PG, AMD GCN zu Einstein :)
 
Zuletzt bearbeitet:

NEO83

Grand Admiral Special
Mitglied seit
19.01.2016
Beiträge
3.304
Renomée
271
Standort
Wilhelmshaven
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Meine Primeln sind vermutlich morgen durch ^^
 

sompe

Grand Admiral Special
Mitglied seit
09.02.2009
Beiträge
9.888
Renomée
474
Die Navi 2 Karten kann man getrost bei Primegrid lassen denn die rennen bei Einstein massiv in Bandbreitenlimit des VRAM.
Die Karten der GCN Generationen fühlen sich hier erheblich wohler.
 

koschi

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
5.253
Renomée
481
Standort
0511
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Hurra, Einstein! Gute Nachrichten :-)
 

Ritschie

Moderator (DC)
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
30.12.2010
Beiträge
3.978
Renomée
757
Standort
/home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
@sompe: Deine R9 Nano bekommt was zu tun - danke nochmal für die Leihgabe! 😊

Gruß
Ritschie
 

sompe

Grand Admiral Special
Mitglied seit
09.02.2009
Beiträge
9.888
Renomée
474
@Ritschie
Die wird sich da pudelwohl fühlen. ^^
Deren Output müßte ca. mit einer GPU der Pro Duo vergleichbar sein die ich immer mit 2 WUs gefüttert hatte allerdings kannst du mal testen ob mehr WUs noch was bringen. Bei dem Cruncher mit seinen 8 Fiji Chips kam der Treiber zu sehr an seine Grenzen, wodurch sich die WUs dann gern mal festfraßen. *chatt*
 

Ritschie

Moderator (DC)
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
30.12.2010
Beiträge
3.978
Renomée
757
Standort
/home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Da die Nano im Rechner im Wohnzimmer verbaut ist und schon mit einer WU deutlich hörbar wird, werd ich ihr (und mir) wohl nicht mehr zumuten.

Jetzt muss ich mich wohl doch mal mit dem Thema "Instanzen unter Linux" auseinandersetzen.

Gruß
Ritschie
 

sompe

Grand Admiral Special
Mitglied seit
09.02.2009
Beiträge
9.888
Renomée
474
Ach bevor ich es vergessen, gab es schon hinweise ob das Tageslimit an WUs hochgesetzt wird?
Da rannte die Kiste im Multi WU Betrieb ja rein. 🙈
 

Nero24

Administrator
Teammitglied
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
01.07.2000
Beiträge
23.618
Renomée
9.699
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2021
Jetzt muss ich mich wohl doch mal mit dem Thema "Instanzen unter Linux" auseinandersetzen.
Unter Linux gibt's ja das tolle Skript von koschi, da musst Du nicht viel machen :) Unter Windows ist Handarbeit angesagt :P
 
Zuletzt bearbeitet:

seTTam

Vice Admiral Special
Mitglied seit
16.08.2009
Beiträge
758
Renomée
36
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Meine GTX1060 3G @ Ubuntu auch (wie PG) hier mit Berechnungsfehlern, aber andere:
Code:
09:25:43 (123623): [debug]: Flags: X64 SSE SSE2 GNUC X86 GNUX86
09:25:43 (123623): [debug]: glibc version/release: 2.31/stable
09:25:43 (123623): [debug]: Set up communication with graphics process.
boinc_get_opencl_ids returned [(nil) , (nil)]
Failed to get OpenCL platform/device info from BOINC (error: -1)!
initialize_ocl(): Got no suitable OpenCL device information from BOINC - boincPlatformId is NULL - boincDeviceId is NULL
initialize_ocl returned error [2004]
OCL context null
OCL queue null
Error generating generic FFT context object [5]
09:25:43 (123623): [CRITICAL]: ERROR: MAIN() returned with error '5'
FPU status flags:
mv: Aufruf von stat f&#195;&#188;r 'LATeah3011L00_324.0_0_0.0_7684614_0_0.out' nicht m&#195;&#182;glich: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
mv: Aufruf von stat f&#195;&#188;r 'LATeah3011L00_324.0_0_0.0_7684614_0_0.out' nicht m&#195;&#182;glich: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
mv: Aufruf von stat f&#195;&#188;r 'LATeah3011L00_324.0_0_0.0_7684614_0_0.out' nicht m&#195;&#182;glich: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
mv: Aufruf von stat f&#195;&#188;r 'LATeah3011L00_324.0_0_0.0_7684614_0_0.out' nicht m&#195;&#182;glich: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
mv: Aufruf von stat f&#195;&#188;r 'LATeah3011L00_324.0_0_0.0_7684614_0_0.out' nicht m&#195;&#182;glich: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
mv: Aufruf von stat f&#195;&#188;r 'LATeah3011L00_324.0_0_0.0_7684614_0_0.out.cohfu' nicht m&#195;&#182;glich: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
mv: Aufruf von stat f&#195;&#188;r 'LATeah3011L00_324.0_0_0.0_7684614_0_0.out.cohfu' nicht m&#195;&#182;glich: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
mv: Aufruf von stat f&#195;&#188;r 'LATeah3011L00_324.0_0_0.0_7684614_0_0.out.cohfu' nicht m&#195;&#182;glich: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
mv: Aufruf von stat f&#195;&#188;r 'LATeah3011L00_324.0_0_0.0_7684614_0_0.out.cohfu' nicht m&#195;&#182;glich: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
mv: Aufruf von stat f&#195;&#188;r 'LATeah3011L00_324.0_0_0.0_7684614_0_0.out.cohfu' nicht m&#195;&#182;glich: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
mv: Aufruf von stat f&#195;&#188;r 'LATeah3011L00_324.0_0_0.0_7684614_0_0.out.cohfu' nicht m&#195;&#182;glich: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
mv: Aufruf von stat f&#195;&#188;r 'LATeah3011L00_324.0_0_0.0_7684614_0_0.out.cohfu' nicht m&#195;&#182;glich: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
09:25:55 (123623): [normal]: done. calling boinc_finish(69).
09:25:55 (123623): called boinc_finish
 

sompe

Grand Admiral Special
Mitglied seit
09.02.2009
Beiträge
9.888
Renomée
474
@MAjbO
Gute Frage aber die habe ich leider nicht zum Testen da.
Einstein belastet den Speichercontroller der GPU zwar erheblich aber da die erste Navi Generation nur ca. halb so viel Power und ebenfalls ein 256 Bit Speicherinterface besaß sollten die Chancen hier besser stehen nicht allso sehr ins Limit zu rauschen.

Ich muss mal schauen ob ich bis dahin noch Werte für die 6900XT, die VII, eine Vega64 Referenz und die GT1030 liefern kann.
 

MAjbO

Vice Admiral Special
Mitglied seit
15.04.2002
Beiträge
512
Renomée
1
Standort
Schweiz
Danke für deine Einschätzung. Ich habe noch einen haufen PrimeGrid-Wus, werde die durchrechnen und anschliessend mit Einstein experimentieren. Vielleicht haben wir bis dahin ja weitere Erkentnisse.
 

Krümel

Grand Admiral Special
Mitglied seit
19.08.2003
Beiträge
4.637
Renomée
197
Standort
Schleswig-Holstein
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021

Maverick-F1

Admiral Special
Mitglied seit
09.09.2002
Beiträge
1.337
Renomée
197
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2015
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Die 6900XT braucht bei mir ca. 7 Minuten für 3 WUs parallel.
Machen Intel iGPUs Sinn (sprich: kann der CPU-Anteil "geopfert" werden)?
Und wie sinnvoll ist eine GT1030 (GDDR4), 7950 & die iGPU vom 9800E? ???
 

JagDoc

Grand Admiral Special
Mitglied seit
18.08.2002
Beiträge
2.689
Renomée
257
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021

Ritschie

Moderator (DC)
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
30.12.2010
Beiträge
3.978
Renomée
757
Standort
/home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Meine Zeiten für Gamma-ray pulsar binary search #1 on GPUs v1.18 () x86_64-pc-linux-gnu
Jeweils eine WU gleichzeitig. openSUSE Leap 15.3.

RX480 (4GB) & 1700X
Runtime: 448CPU: 62Credits: 3.465

5600XT & 3950X
Runtime: 266CPU: 60Credits: 3.465

R9 Nano & 3970X
Runtime: 245CPU: 36Credits: 3.465

Gruß
Ritschie
 

sompe

Grand Admiral Special
Mitglied seit
09.02.2009
Beiträge
9.888
Renomée
474
@Maverick-F1
Multi WU kann man sich bei der 6900XT sparen da der Speichercontroller bereits bei einer WU auf 99% Auslastung kommt und damit limitiert.
Aus dem gleiche Grund könnte auch die DDR4 Version der GT1030 ein Problem haben. Ich kann nachher mal Rechenzeiten von der GDDR5 Version mit Linux liefern.
 
Oben Unten