2 MP3-Sammlungen sortieren - aber wie?

Hoernchen

Commander
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
07.09.2003
Beiträge
183
Renomée
15
Standort
/home/Hoernchen
Hallo P3D-Freunde,

mein bester Kumpel und ich "sammeln" MP3´s, fast seit es sie gibt. Wir haben regelmässig unsere "Neu"-Verzeichnisse abgeglichen, so daß wir beide über (fast) gleiche Sammulungen (40GB Größe) verfügen.

Jetzt haben wir gesagt, wir nehmen uns mal einen Samstag und sortieren diese. Da wir unsere Sammlungen für den Anfang aber unangetastet lassen wollen,
habe ich bei mir ausm Geschäft eine 120er HDD besorgt, auf die wir alles erst mal Kopieren. Also haben wir eine cleae Ausgangsbasis mit ausreichend Platz, wo wir hin- und herschieben können.

Dann gehts ans Sortieren. Aber wie ???

Keine Ahnung wie man das angehen soll... bis jetzt liegt alles in über 100 Directorys verstreut, aber total unsortiert (meist Datum als Ordnername oder was einfallsreiches wie NEU, Neu1, Neu2, Neuer Ordner ;D). Viele Dateien haben bereits das von mir gewünschte Format "Interpret - Titel.mp3". Aber nicht alle.

Also viel Arbeit.

Wie würdet IHR vorgehen ??? Wie sortieren ??? Any Ideas ???

Vielen Dank!

mfg
Hoernchen
 

Necromant

Lt. Commander
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
123
Renomée
2
es gibt ein prog das heißt mp3 rentager oder so...da kannste wenigstens die namen relativ gut anpassen (mp3tags und so) mit regeln ect. pp

aber so abgleichen...von wegen doppelte raus...ect. pp

das wirds wohl nicht geben
 

-scallywag-

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
3.211
Renomée
71
Standort
Madchester
Sehr geehrte Damen und Herren,

das herunterladen von Filmen, Software und MP3s ist illegal und somit Strafbar.
Wir mochten Ihnen hiermit vorab mitteilen, dass Ihr Rechner unter
der IP
erfasst wurde. Der Inhalt Ihres Rechner wurde als Beweismittel
sichergestellt und es wird ein Ermittlungsverfahren gegen Sie eingleitet.
Die Strafanzeige und die Moglichkeit zur Stellungnahme wird Ihnen in den nachsten
Tagen schriftlich zugestellt.
sind fur Sie und ggf. Ihrem Anwalt beigefugt und einsehbar.
Da wir negative Erfahrungen mit Mailbomben in der Vergangenheit
gemacht haben, wurde die Herkunft dieser Mail verschleiert.

Nahere Auskunft erteilt Ihnen die Kriminalpolizei Dusseldorf,
Europa Sonderkommission
Internet Downloads

Rufnummer innerhalb Deutschland (0211) 870 - 0 oder (0211) 870 - 6868
Rufnummer au?erhalb Deutschland (0049211) 870 - 0 oder (0049211) 870 - 6868


Hochachtungsvoll

i.A. PK Mollbach
 

shina

Cadet
Mitglied seit
20.03.2003
Beiträge
8
Renomée
0
Standort
Wien
Da bin ich Profi und möchte meinen Senf dazugeben:

Einige Leute halten das zwar für Schwachsinn, aber meine Songs sind nach Genre geordnet. Dabei halte ich mich nicht an die vorhandenen Genres für Mp3 Tags und auch nicht für Musik-Profis die "richtigen".
Da gibt es dann also einen Ordner "Techno" mit Unterordnern wie "Trance", "Hardcore", "Goa", usw.
Oder als anderes Beispiel: Überordner "Electro" und Unterordner wie "Dark Wave", Industrial", "EBM", .....

Wenn du dann ein bestimmtes Lied suchst, verwende einfach die Suchfunktion vom OS oder z.B. die Winamp Library.

Außnahme stellen hier die komplett eingespielten CD's dar - die haben einen eigenen Ordner.
Und hier verwende ich "Artist - CD [Jahr]\Track-Nr - Interpret - Song"

Folgende Hilfen zum sortieren verwende ich:

MP3 Renatager * der Beste, aber leider nicht ganz Bugfrei *
Winamp * mit dem kann man ganz gut die Tag-Versionen prüfen und abgleichen *
MP3 Tag Editor von Gisbert Müller

und für automatisiertes Umbenennnen im Dateisystem verwende ich CKRename - der ist meiner Meinung nach auch für andere Sammlungen und den normalen Hausgebrauch spitze!

Einen großen Nachteil hat meine Methode allerdings: du musst dir einige (je nach dem wie gut du deine Sammlung kennst) Lieder anhören und entscheiden wohin damit. Das ist langwierig und mühsam, vor allem wenn man so entscheidungsfreudig ist wie ich ;-)
Meine sind übrigens noch laaaange nicht alle dort wo sie hingehören ....

ich hoffe es war was nützliches für dich dabei - die Arbeit musst du allerdings schon selber machen ;-) -> dazu viel Erfolg
shina
 

Denyo!dP!

Grand Admiral Special
Mitglied seit
08.01.2002
Beiträge
4.501
Renomée
27
Standort
OB in NRW
Also ich sortiere meine MP3´s auch immer in einen von mir festgelegten Verzeichnisbaum ein.
Ungefähr so:

MP3´s
- Alben
- American HipHop
- German Hip Hop
- Rock Hard (ist für mich sowas wie NIN/M. Manson...)
- Rock Weich (hm, sowas wie Raemon)
- Pop
- Dance
- Ballermann & Co.
usw.

Damit komme ich eigentlich ganz gut klar. Die oben schon gennate WIndows Suchfunktion bzw. die Winamp Libarie helfen einem beim finden eines bestimmten Titels. Die eigentlich MP3Tags beachte ich überhaupt nicht!
 

JackDMF

Fleet Captain Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
350
Renomée
3
Ich sortiere mittlerweile nur noch nach vollständigen Alben,
dann nach Interpreten von denen ich einige zusammenhanglose Lieder hab
und dann nach Genre:
- German
- HipHop/Rap
- Pop
- Rock
- Klassik
- Themes (Filme/Serien)

Für die Sortierarbeit nehme ich "The Godfather".

Gruss Lord Vader
 

Thunderbird 1400

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
17.768
Renomée
256
Ich hab folgende Struktur:

- Alben
- Alternative Rock, Heavy Metal, Grunch, Punk
- Black, Soul, R'n'B
- Deutsch Rap
- Hardrock & Classic Rock
- Pop
- Raggae, Dancehall
- Salsa, Spain
- Sonstiges
- Techno, Trance & House
 

Alienqueen

Vice Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
986
Renomée
1
Ich habe nur einen Folder, in dem alle Alben wie folgt abgelegt sind:

Interpret - Albumtitel

In den Foldern die Titel sehen so aus: Titelnummer - Titelname.mp3

Das Sortieren überlasse ich iTunes, dort kann man auch die Tags bearbeiten. iTunes kann nach allem sortieren Genre, Interpret, Titel, Laufzeit,...

So brauch ich mich auch nicht ewig durch Ordner klicken.


A.
 

darkiop

Admiral Special
Mitglied seit
12.03.2001
Beiträge
1.056
Renomée
0
Standort
/home/darkiop
Ich bin da weniger sortier freudig :)
Habe ne Partition nur für MP3's auf dieser ist ein Ordner "Alben" und ein Ordner "Einzelne" 8)
 

Hoernchen

Commander
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
07.09.2003
Beiträge
183
Renomée
15
Standort
/home/Hoernchen
@-scallywag-: *lol* Ach da fällt mir ein: Da ist nix runtergeladen, sondern alle von CD gerippt, aber ein wenig durcheinandergeraden ;D

@all the others:
Oh mann, ich glaube ich werde nach Genre und darunter nach Interpret sortieren. Die einzelnen Lieder dann in der Form "Interpret - Titel.mp3".

Also z.B.

MP3\Techno
MP3\Goa
MP3\House

usw.

Wird eine Heidenarbeit!

Vielen Dank Euch allen!

mfg
Hoernchen
 

Spack

Commander
Mitglied seit
23.02.2002
Beiträge
157
Renomée
0
  • SIMAP Race
moin,
für ganze alben ist meines erachtens tag&rename am besten. er kann das, was alle können (sollten), nämlich das abgleichen der tags mit freedb (der datenbank also, in der alben samt titeln, nummern etc.) gespeichert sind. zusätzlich gibt's aber die möglichkeit, diese daten einschließlich cover und rezension - die dem tag der mp3 hinzugefügt werden - von der seite allmusic.com herunterzuladen. da erübrigt sich dann das einscannen der cover und bspw. in musicmatch oder im mediaplayer kann man die cover dann anzeigen lassen.
trial des programms (30 tage) gibt's auf softpointer.com.
grüße,
spack
 

Ute2091

Grand Admiral Special
Mitglied seit
13.06.2001
Beiträge
2.954
Renomée
22
Standort
Braunschweig
ich benutze ID3-TagIT das ist schön übersichtlich. dann werden die mp3´s schön ordentlich nach Künstler - Album sortiert. die mp3s selber nach tracknumber Titel. oder bei Samplern nach tracknumber Künstler - Titel :) Dann wird alles fürs Wohnzimer auf CD gebrannt und die cd´s mit Mpeg Audio Collection Katalogisiert.

Wird eine Heidenarbeit!

worauf du einen lassen kannst. *buck*
 

DDD

Vice Admiral Special
Mitglied seit
06.12.2001
Beiträge
882
Renomée
0
Also ich hab früher auch nach Genre sortiert, aber das klapptte bei mir nicht bei allen Liedern, bzw es gibt Alben die haben vers. Musikrichtungen. Ich hab dann mal angefangen nach dem Alphabet der Künstler zu sortieren. Dabei habe ich zuerst alles in UNSORTED reinkopiert und dann daraus einzeln Alben sortiert nach alphabet.
Sieht ungefähr so aus:

A
->Künstler
->Künstler - Albumname
->Künstler - Songname
->Künstler2
->...

B
...
C
..
..
Unsorted - für das neue unsortierte Zeug
 
Oben Unten