9. Pentathlon - 2018

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

gruenmuckel

Grand Admiral Special
Mitglied seit
17.05.2001
Beiträge
29.487
Renomée
1.492
Standort
Gerry-Weber - Stadt
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Da war ich etwas exzessiver...
index.php
 

seTTam

Vice Admiral Special
Mitglied seit
16.08.2009
Beiträge
844
Renomée
71
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Ja, da muss ich mich allen anschließen.
Eine super Leistung!

Bei mir war sogar noch Luft nach oben, es waren leider 14C/14T noch nicht einsatzbereit.
 

WindHund

Grand Admiral Special
Mitglied seit
30.01.2008
Beiträge
11.463
Renomée
354
Standort
Im wilden Süden (0711)
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2021
Da war ich etwas exzessiver...
index.php
Fetter Bunker!
Am 10, 11 und 13 Mai Nachschub geordert?

hey danke leute!
wasn mit treffen in HH
Hansestadt Hamburg?


1 SETI.Germany 57.766.836
2 SETI.USA 32.231.666
3 [H]ard|OCP 24.834.996
4 Team China 23.753.032
5 Czech National Team 21.387.937
6 Planet 3DNow! 21.240.432
7 L'Alliance Francophone 19.217.762
8 Overclock.net 13.906.607
9 Crunching@EVGA 11.003.882
10 TeAm AnandTech 9.998.539

SetiGermany ! *massa*
 
Zuletzt bearbeitet:

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
21.420
Renomée
1.181
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Es lohnt sich nicht viel Geld in Grafikpower zu stecken. Die ist ja nur bei 1/5 Projekten relevant.
Dann lieber für das Geld ordenlich CPU-Power kaufen. Ist einfach so.
Eventuell wäre der Pentathlon spannender (an der Spitze) wenn 2-3 Projekte GPUs sinnvoll nutzen würden.
Das würde die CPU-Power etwas in der Bedeutung einbremsen und die GPU-Leistung müsste über die verschiedenen Projekte ausbalanciert und verschoben werden.

--- Update ---

Oder ein Projekt nur für ARM-Kerne? Also 3x CPU, 1x Grafik 1x ARM bzw. ein Projekt bei dem ARM-Kerne signifikant mitreden würden.
Also dieses Mal sogar bei 2 Projekten. Meine GPUs haben mehr Asteroids als Prime gerechnet
Ich sehe inzwischen sowohl Asteroids als auch Seti nicht mehr als reine CPU oder GPU-Projekte an, die können Beides. Da muss wohl ne eigene Kategorie her. CPU, GPU, CPGPU.

Auch die ARM-Kerne konnten bei Universe gut mitrechnen, dieses Projekt ist sehr gut optimiert. Wenn ich sehe, wie lange der C2 noch mit den Asteroiden zu kämpen haben wird - mal eben über 1 Tag pro WU ist dann doch bissel sehr viel.
 

LordNord

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
07.09.2005
Beiträge
5.637
Renomée
489
Standort
54° 30m26s N, 9° 45m24s O - 9m ü.NN
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2018

Raspo

Admiral Special
Mitglied seit
12.02.2008
Beiträge
1.981
Renomée
36
Standort
Hamburg
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
Eseltreiber gibt immer das Datum vor - wenn Wacken ist ;)
 

Sightus

Grand Admiral Special
Mitglied seit
01.12.2006
Beiträge
2.986
Renomée
249
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
So Leute, hat wieder "Spaß" gemacht, war müßig, knapp aber erfolgreich. Nächstes Jahr (da wiederhole ich mich) bin ich vermutlich nicht mehr dabei. Ich werde wohl meine Rechenkapazitäten um ca. 40% erhöhen (Ryzen sei Dank), aber ob ich dass dann alles für BOINC freigebe...ich beobachte, und ich komme ja aus der Wissenschaftsecke, ein abnehmendes Interesse an DC aus Sicht der Projektbetreiber. Unis und FE rüsten auf und oftmals sind es kleine, aber wichtige Stellschrauben, die Forscher dazu verleiten/nötigen die heimischen Resourcen zu nutzen und kein "aufwendiges" BOINC-Projekt zu stemmen.

Zum Thema Großcruncher: Das ist eine undankbarer Job. Entgegen vieler Aussagen ist das Managen von x-Rechnern nicht unbedingt leichter, eher zeitaufwendiger, so mal eben alles zu switchen. RDP ist fein, aber halt auch nicht von überall machbar. Und dann; man nimmt ne Stange Geld in die Hand, kauft sich Leistung und muss dann haushalten. Was zum Anschaffungszeitraum noch "top" war, greist doch zügig dahin. Ich kann z.B. nur schwer signifikante Upgrades fahren (aus vielen Gründen), während ein sogenannter Klein-Cruncher (das Rückgrat hinter DC) mit einem Upgrade von einem i7 2600 auf einen Ryzen 7 mal eben die Leistung verdoppelt. Es muss aus meiner sicht - was P3D angeht - vielmehr in diese Richtung unternommen werden, als dass man sich um die paar "Großcruncher" kümmert. Die Masse machts halt.

Fun Fact: Knapp 23 Mio. beim Marathon gemacht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Emploi

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.10.2005
Beiträge
10.636
Renomée
920
Standort
Elbflorenz
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Danke für deine Power Sightus.
Also mich nervt es schon da mal 7 Laptops ohne effektive Verwaltungtools zu administrieren.

Gern hätte ich auch 96 beigesteuert, allerdings kann man das dann auch noch schlecht als Leistungtest tarnen und die Kollegen haben schon komisch geschaut, was für ungewöhnliche Geräuche die 7 machen. "Die haben Steine"... *buck*

Aber ansonsten hast du recht, die Masse an Kleincrunshern machts. ;)
 

observers_0815

Fleet Captain Special
Mitglied seit
07.01.2018
Beiträge
295
Renomée
8
Standort
Bei Ilmenau
Also mein "neu" angeschaffter E3-1230v2 hat sich recht gut geschlagen und wird vermutlich auch in einem Jahr dabei sein.

Der i3 vermutlich nicht mehr, obwohl auch der besser war, als ich dachte.
Der Athlon 5350 ist nicht schlecht, aber die Leistung ist bedeutungslos gewesen.

Ich höre hier immer viel von Anschaffung TR und leistungsfähiger Grafikkarte, aber das zusammen heißt auch, man muss so um die 2-2,5 T€ in die Hand nehmen (können).
Das wird dann wohl nichts bei mir, soviel lose habe ich derzeit nicht. Es wäre auch die Frage, was ich vom 19.05. bis zum 5.5. des Folgejahres damit anfangen will. ???

--- Update ---

Nachtrag:
Wenn ich denn soviel Geld übrig hätte, würde es statt dessen vermutlich in ein etwas besseres Fahrrad fließen. ;D
Das könnte ich so 9 von 12 Monaten nutzen - ergo wäre es sinnvoller.
 

cyrusNGC_224

Grand Admiral Special
Mitglied seit
01.05.2014
Beiträge
5.924
Renomée
117
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
Interessant und wichtig was Sightus schreibt. Immerhin sind auch einige Projekte ausgelaufen, zuletzt POGS. Und vermutlich wird man wegen der spezialisierten Bedürfnisse der Forschungseinrichtungen eher hier in "reicheren" Ländern auf neue eigene Kapazitäten zurückgreifen, als das in wirtschaftlich schwächeren Ländern passieren wird, vermute ich. Und wenn, dann das VM Prinzip wie bei Cosmology oder LHC nutzen.

Der beschriebene Koordinierungsaufwand von so vielen Rechnern und ein sich ergebender Aufrüstungsstau machen Großcruncher mit BOINC Ambitionen hier wohl zum Auslaufmodell.
Umso wichtiger dann, im nächsten Jahr den Wegfall durch einen gewachsenen P3D-Schwarm zu ersetzen. Ich werde auch deutlich abrüsten.
 

Yarismann

Grand Admiral Special
Mitglied seit
27.11.2002
Beiträge
2.218
Renomée
43
Standort
Bitte ein Bit
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
Moin .. meine Rechner (bis auf den Ryzen) sind auch alle etwas älter und brauchen halt etwas mehr Strom und haben nicht die große Power wie die neuen - aber sie sind in der Anschaffung billig und laufen eh nur für den Penta ..
Neu lohnt es sich Finanziell meist nur wenn man es ganzjährig betreiben will.
 

cyrusNGC_224

Grand Admiral Special
Mitglied seit
01.05.2014
Beiträge
5.924
Renomée
117
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
@observers: Absolut, ein Fahrrad oder ähnlich nützliches wäre immer die klügere Investition. Deswegen muss man für die Zeit eines BOINC Enthusiasmus ein gewisses Übermaß an Verrücktheit mitbringen.
 

observers_0815

Fleet Captain Special
Mitglied seit
07.01.2018
Beiträge
295
Renomée
8
Standort
Bei Ilmenau
Habe ich gemerkt. :D

Es ist auch nicht ganz einfach, sich zu bremsen.
Für den E3 und die GTX750 war eigentlich noch keine Notwendigkeit, aber ich bereue es nicht, weil es einfach viel schneller reagiert und selbst bei 100% Last spricht es sofort an. Das passt schon.

Nun muss ich nur noch den i3-2120 wieder los werden, auch wenn es kaum etwas dafür geben wird.
Der Athlon wird auf Dauer eh bestenfalls ein NAS befeuern fürs Datengrab. Oder ich verscherbel den auch. *noahnung*
 

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
21.420
Renomée
1.181
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Bei mir hat der Hauptrechner im Winter als Heizung gedient. Nur bei Minusgraden draußen musste ich die eigentliche Heizung mal hochfahren, ansonsten hat der PC das Wohnzimmer auf über 20°C halten können. Darum wird jetzt im Sommer auch erstmal Pause sein mit den kleineren Races, außer bei den beiden Stammprojekten (Seti/WCG)

Mir war schon der Administrierungsaufwand für 5 Rechner zu viel - darum mein Gedanke, lieber einen TR hinstellen und den Kleinkram mit 4 alten Kernen gar nicht erst antreten lassen.
 

Ritschie

Moderator (DC)
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
30.12.2010
Beiträge
4.425
Renomée
1.161
Standort
/home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
...ich beobachte, und ich komme ja aus der Wissenschaftsecke, ein abnehmendes Interesse an DC aus Sicht der Projektbetreiber. Unis und FE rüsten auf und oftmals sind es kleine, aber wichtige Stellschrauben, die Forscher dazu verleiten/nötigen die heimischen Resourcen zu nutzen und kein "aufwendiges" BOINC-Projekt zu stemmen.
SIMAP ist ein perfektes Beispiel dafür. POEM und POGS wohl änlich.


Zum Thema Großcruncher: Das ist eine undankbarer Job. Entgegen vieler Aussagen ist das Managen von x-Rechnern nicht unbedingt leichter, eher zeitaufwendiger, so mal eben alles zu switchen.
Kann ich nachvollziehen - war ja selbst bei meinen bescheidenen 6 Systemen schon etwas Aufwand. Wenn ich mich dann noch an mehreren Projekten (als diesmal Universe und Asteroids) beteiligt hätte, wie in der Vergangenheit, wäre der Aufwand nochmal erheblich höher. Für Großcruncher macht wohl die Beteiligung bei wenigen, länger laufenden Projekten (5-Tage Projekte oder gleich Marathon), eher Sinn.


Bei mir hat der Hauptrechner im Winter als Heizung gedient. Nur bei Minusgraden draußen musste ich die eigentliche Heizung mal hochfahren, ansonsten hat der PC das Wohnzimmer auf über 20°C halten können. Darum wird jetzt im Sommer auch erstmal Pause...
Dito *greater*

Ich werde, was meine Rechnerflotte anbelangt, meinen aktuellen Weg weiter gehen: Weniger ist mehr und Klasse, statt Masse. Dieses Jahr nicht mehr dabei waren zwei FX-8 und ein FX-6 sowie ein Opteron 3280 - dafür wurden ein R7 1700X und ein TR 1950X angeschafft. Für die Zukunft werden wohl meine letzten beiden verbliebenen FX-8 veräußert und durch einen weiteren Ryzen ersetzt (ob es ein R7 2xxx oder ein TR 2xxx wird, ist noch unklar). Der Athlon 5350 fällt zwar nicht in's Gewicht, was den Stromverbrauch anbelangt, beim Ertrag ist es aber ebenso. Ob ich den nochmal einsetze *noahnung* wohl eher nicht.

Ansonsten ein Dankeschön an alle - egal, ob Groß- oder Kleincruncher! Hat wieder mal viel Spaß gemacht, mit euch zusammen für den Planeten zu fighten *great* Den zweiten Platz find ich aller Ehren wert. Allerdings stellt sich mir die Frage: hat Susanne so zugelegt, oder wir nachgelassen?! Hat die Strompreisentwicklung in D etwas damit zu tun? Wie entwickeln sich die Chinesen? Ihr seht, es bleibt spannend! ;)

@ observer: ;D

Gruß,
Ritschie
 
Zuletzt bearbeitet:

unterstudienrat

Moderator (DC)
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
14.07.2003
Beiträge
9.982
Renomée
1.202
Standort
Anne Elbe
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2014
So der Pentahtlon 2018 ist zu Ende und bevor wir hier vom Thema zu sehr abschweifen mache ich hier mal zu.

Auch von mir, meine Hochachtung an unser Team.
Mit einer so starken Leistung hinter SUSAnne hatte ich nicht gerechnet.
Bin stolz ein Teil dieser "verrückten" Gemeinschaft sein zu dürfen.


Gruß

D.U.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten