News AGESA-Code 1.0.0.6 schaltet offenbar Overclocking für Athlon 200GE frei

Nero24

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
01.07.2000
Beiträge
24.058
Renomée
10.440
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2021
Seit einigen Wochen sind die Mainboard-Hersteller dabei, neue BIOS-Versionen für ihre AM4-Motherboards zu schnüren. Zunächst waren die Platinen mit Chipsätzen der 400er-Serie (X470, B450) an der Reihe, nun erhalten auch die Mainboards aus der ersten Serie mit 300er-Chipsätzen neue Versionen. Die neuen BIOS-Versionen scheinen die Übertaktungssperre für den kleinen Athlon 200GE beseitigt zu haben.
(…)

» Artikel lesen
 
Ein nettes Weihnachtsgeschenk von AMD das Overclocking, mich macht nur stutzig das es auch auf den A320-Chipsatz gehen soll. Das wichtigere für mich wäre das

"Ebenfalls neu ist die Option auf zusätzliche PCI-Lanes für den ersten PCI-Express-Slot. Statt Default nur vier Lanes können jetzt acht freigeschaltet werden. Asus nennt die neue BIOS-Option „CPU PCIe Lanes Unlocked“."

Wenn das so geht, kann man Sinnvoll auch alte Grafikkarten mit der CPU verwenden.
 
In den ersten Test ist das mal beschrieben worden das die nur 8 PCIe Lanes haben, stand auch mal bei Geizhals in der Beschreibung, jetzt aber nicht mehr.

da steht es auch noch so!

https://en.wikichip.org/wiki/amd/athlon/200ge

--- Update ---

Gefunden hatte mir ein MSI B450-A Pro und ein R5 2400G zugelegt und wollte auch erst ein Athlon 200GE kaufen. In den Datenblättern vieler Boards ist zu lesen bei der Beschreibung der Belegung des PCIe 3.0 x16 Slot:

1 x PCIe 3.0 x16 slot(PCI_E1)

Supports x16 speed with AMD® Ryzen™ 1st and 2nd Generation processors
Supports x8 speed with AMD® Ryzen™ with Radeon Vega Graphics processors
Supports x4 speed with AMD® Athlon™ with Radeon™ Vega Graphics Processors

noch ein Unterschied

AMD® CPU

2 x SATA 6Gb/s ports
1 x M.2 slot (Key M)
Supports PCIe 3.0 x4 (AMD® Ryzen 1st and 2nd Generation/ Ryzen™ with Radeon™ Vega Graphics) or PCIe 3.0 x2 (AMD® Athlon™ with Radeon™ Vega Graphics) and SATA 6Gb/s 2242/ 2260 /2280/ 22110 storage devices

SATA5 and SATA6 ports will be unavailable when installing a M.2 device in M.2 slot.
 
Zuletzt bearbeitet:
Auf nem MSI A320 mit R5 2400G geht es,Multi + 3MHz Reftakt.
Den Athlon 200GE müsst ich heut Abend mal an schmeißen auf dem Mainboard.
https://abload.de/gallery.php?key=fPMGjwtZ

Wenn du einen 200GE da hast würde mich interessieren, wie es mit iGPU-Overlocking aussieht. Bisher wurde ja immer nur vom CPU oc gesprochen, hier war meist zwischen 3.8 und 4.1 GHz. Schluss. Wie es mit der iGPU ausschaut fände ich super interessant. Kannst du das mal testen? Oder jemand anders mit einem 200GE?
 
Wenn du einen 200GE da hast würde mich interessieren, wie es mit iGPU-Overlocking aussieht. Bisher wurde ja immer nur vom CPU oc gesprochen, hier war meist zwischen 3.8 und 4.1 GHz. Schluss. Wie es mit der iGPU ausschaut fände ich super interessant. Kannst du das mal testen? Oder jemand anders mit einem 200GE?

Da muss ich leider erst mal Win10 sauber neu installieren auf die Systeme.
Aber hier hast schon mal nen Vergleich vom R5 2400G
https://youtu.be/Ubx8Viabkyo
 
Danke Casi030. Ich bin ganz besonders gespannt auf die Ergebnisse. Und ob es im UEFI oder auch im Wattman einstellbar ist (GPU-Spannung und Takt)
 
Zurück
Oben Unten