HWLuxx Alphacool Eisblock Aurora Acryl GPX-A auf der Radeon RX 6900 XT im Test

P3D-Bot

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
09.04.2006
Beiträge
9.781
Renomée
92
Standort
Das Boot 3.0
alphacool-eisblock-aurora-gpx-a
Da wir uns schon ein paar Grafikkarten mit Custom-Wasserkühlung angeschaut haben, wollen wir dieses Bild noch etwas erweitern und haben den Alphacool Eisblock Aurora Acryl GPX-A für die Radeon RX 6800, Radeon 6800 XT und Radeon RX 6900 XT getestet. Um eine gewisse Vergleichbarkeit gewährleisten zu können, haben wir ihn auf der Radeon RX 6900 XT getestet.

An dieser Stelle sei auf den Tests des EK-Quantum Vector RX 6800/6900 D-RGB - AMD Radeon Edition , EK-Quantum Vector TUF RTX 3080/3090 D-RGB auf einer ASUS TUF Gaming GeForce RTX 3080 OC und den Corsair Hydro X Series XG7 RGB auf einer ASUS ROG Strix GeForce RTX 3080 OC verwiesen.

Alphacool bietet Wasserkühler sowohl für die GeForce-RTX-30- als auch Radeon-RX-6000-Karten an. Neben den Founders Editionen und den Referenzversionen sind dies auch einige Modelle von den Partnern. Die Preise liegen zwischen 127 und 141 Euro. Einige Kühler gibt es auch in einer Acetal-Variante und sogar mit dem Anschlussterminal am hinteren Ende der Karte.

Weiterlesen bei Hardwareluxx....
 
Oben Unten