News AMD bekommt Freigabe für "The Foundry Company"

pipin

Administrator
Teammitglied
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
16.10.2000
Beiträge
21.317
Renomée
8.271
Standort
East Fishkill, Minga, Xanten
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • THOR Challenge 2020
Wie AMD und Advanced Technology Investment Company (ATIC) heute in einer <a href="http://www.planet3dnow.de/vbulletin/showthread.php?p=3828392#post3828392">Presseerklärung</a> mitteilten, hat die U.S. Regierung durch das Committee on Foreign Investment in the United States ("CFIUS") die Freigabe zur Gründung der "Foundry Company" erteilt.

"The Foundry Company" ist ein Gemeinschaftsunternehmen von AMD und ATIC ( Advanced Technology Investment Company of Abu Dhabi), an dem AMD 34,2 Prozent der Anteile und 50 Prozent der Stimmrechte hält. Das neue Unternehmen wird in Zukunft die Produktionsstätten von AMD übernehmen und betreiben.

Nach der Freigabe durch die amerikanische Regierung, die keine nationalen Sicherheitsbedenken durch dieses Joint Venture verletzt sieht, steht nun nur noch die Zustimmung der AMD-Aktionäre aus.



<b>Links zum Thema:</b>
<ul><li><a href="http://www.planet3dnow.de/vbulletin/showthread.php?t=351773">AMD Financial Analyst Day 2008 - Main Session - Doug Grose</a></li><li><a href="http://www.planet3dnow.de/vbulletin/showthread.php?t=351774">AMD Financial Analyst Day 2008 - The Foundry Company</a></li>
<li><a href="http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/newspub/viewnews.cgi?category=1&id=1229599472">AMD New York Fab erhält Subventionstransfer</a></li><li><a href="http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/newspub/viewnews.cgi?category=1&id=1228833448">AMD mit geringerem Anteil an "The Foundry Company"</a></li><li><a href="http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/newspub/viewnews.cgi?category=1&id=1228166334"> AMD New York Fab - Subventionstransfer nimmt erste Hürde </a></li><li><a href="http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/newspub/viewnews.cgi?category=1&id=1227526101"> AMD New York Fab - Subventionstransfer verschoben </a></li><li><a href="http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/newspub/viewnews.cgi?category=1&id=1223813926">Baubeginn für AMDs Fab 42 im Frühling 2009?</a></li><li><a href="http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/newspub/viewnews.cgi?category=1&id=1223378493">AMD und ATIC gründen "The Foundry Company"</a></li></ul>
 

Necabo

Admiral Special
Mitglied seit
04.09.2007
Beiträge
1.139
Renomée
7
34,2%...
Jojo, geht schon. Kauft den Laden bloß zurück wenns euch besser geht. :-X
 
G

Gast17122020

Guest
50% Stimmanteil? Da reicht doch ein % der zustimmt um die Entscheidungen , wie z.b. auch Verkauf oder Zerschlagung von AMD und Patenten zu tätigen, oder vertue ich mich da?
 

Kuroiban

Admiral Special
Mitglied seit
31.05.2008
Beiträge
1.625
Renomée
23
Ja da vertuest du dich grad. AMD hat 50% Stimmrecht an der Foundry Company nich umgekehrt. Das bedeutet das obwohl AMD nur 34,2% der Anteile an der Foundry Company besitzt keine Entscheidung ohne AMD getroffen werden kann. Das ist ein großer Vorteil für AMD.
 

Ole

Grand Admiral Special
Mitglied seit
25.01.2003
Beiträge
10.328
Renomée
218
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
Naja, wenn man sich den "wirklichen" Anteil anguckt, dann sollte aber relativ klar sein, wer der Primus inter pares ist. Andererseits ist es aber auch unwahrscheinlich, dass eine Investmentfirma etwas mit einer Foundry anfangen kann, wenn diese so spezialisiert auf einen Hersteller ist, wie es Foundry Company werden wird.

Irgendwie habe ich trotzdem einen faden Beigeschmack. Real man own fabs und ein Hersteller der plötzlich ohne eigene Fabrikationsmöglichkeit da steht...

Ich mag dieses Outsourcing nicht. Im Allgemeinen nicht und hier im speziellen überhaupt nicht.:-X
 

TNT

Grand Admiral Special
Mitglied seit
27.07.2008
Beiträge
2.270
Renomée
174
Standort
Pott
Na ja, das war ja erwartet worden. Mehr ein formaler Schritt, oder?
Dass AMD die 'Foundry Compay' nur einem guten Drittel gehoert und der 50% Stimmanteil waren ja bekannt.
Also, nichts ueberraschendes, oder?
 

Undergroundking

Gesperrt
Mitglied seit
23.05.2007
Beiträge
2.366
Renomée
72
aufgrund von verträgen und lizenzen mit intel muß amd mindestens einen stimmanteil von50% behalten. ansonsten wäre es ja eine "außer haus" produktion, die nicht erlaubt ist.

deswegen sagte intel ja auch nach bekanntgabe von amds plänen, dass sie die verträge prüfen wollten. aber hat alles seine richtigkeit.
 

Shai Hulud

Grand Admiral Special
Mitglied seit
02.04.2007
Beiträge
4.826
Renomée
388
Standort
Arrakis - Auch bekannt als "Dune - Der Wüstenplane
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2013

Thommy_Cool

Fleet Captain Special
Mitglied seit
22.05.2003
Beiträge
341
Renomée
0
Standort
Dresden
Nix mit R.I.P. AMD. AMD wird es auch weiterhin als eigenständige Firma geben. Es wird nur die Produktion in eine eigenständige neu gegründete Firma ausgelagert. AMD wird weiterhin Prozessoren und Grafiklösungen unter dem Label AMD entwickeln, aber diese dann in dem neuen Unternehmen fertigen lassen. AMD ist dann nur eine Firma ohne eigene Fab's.
 

mmoses

Admiral Special
Mitglied seit
20.10.2006
Beiträge
1.861
Renomée
35
Standort
Bembeltown
Nix mit R.I.P. AMD. AMD wird es auch weiterhin als eigenständige Firma geben. Es wird nur die Produktion in eine eigenständige neu gegründete Firma ausgelagert. AMD wird weiterhin Prozessoren und Grafiklösungen unter dem Label AMD entwickeln, aber diese dann in dem neuen Unternehmen fertigen lassen. AMD ist dann nur eine Firma ohne eigene Fab's.


real men own fabs !
Jerry Sanders

;D *buck* ;D *buck* ;D ;)
 

Opteron

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
13.08.2002
Beiträge
23.643
Renomée
2.242
  • SIMAP Race
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2012
Nix mit R.I.P. AMD. AMD wird es auch weiterhin als eigenständige Firma geben. Es wird nur die Produktion in eine eigenständige neu gegründete Firma ausgelagert. AMD wird weiterhin Prozessoren und Grafiklösungen unter dem Label AMD entwickeln, aber diese dann in dem neuen Unternehmen fertigen lassen. AMD ist dann nur eine Firma ohne eigene Fab's.
Jo, das Label bleibt gleich, aber desti bezog sich auf die AMD Inc, die gibts so dann nicht mehr.

ciao

Alex

P.S: Mich wundert eingentlich, was mit Intel ist, geben die jetzt wirklich Ruhe ?
 

pipin

Administrator
Teammitglied
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
16.10.2000
Beiträge
21.317
Renomée
8.271
Standort
East Fishkill, Minga, Xanten
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • THOR Challenge 2020

laser114

Commodore Special
Mitglied seit
16.12.2006
Beiträge
368
Renomée
3
Jo, das Label bleibt gleich, aber desti bezog sich auf die AMD Inc, die gibts so dann nicht mehr.

Äh, doch?
Die Firma AMD, also Advanced Micro Devices, Inc., bleibt doch völlig selbstständig bestehen! Man gibt nur die Fertigungswerke in ein neues Unternehmen ab, an dem man selbst dann noch Stimm- und Besitzanteile halten wird. Sonst ändert sich nichts!

Schon heute produziert AMD ja teilweise außer Haus (insbesondere die GPUs, das schon immer).
 

Shai Hulud

Grand Admiral Special
Mitglied seit
02.04.2007
Beiträge
4.826
Renomée
388
Standort
Arrakis - Auch bekannt als "Dune - Der Wüstenplane
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2013

sm-nachdenk.gif
 
Oben Unten