News AMD erklärt seine Radeon-Pläne für das Jahr 2013

Dr@

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
19.05.2009
Beiträge
12.791
Renomée
4.066
Standort
Baden-Württemberg
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
<div class="newsfloatleft"><a href=""><img src="http://www.planet3dnow.de/photoplog/images/54308/1_AMD-Radeon-Logo.png" border="0" alt="AMD Radeon Logo"></a></div>Nachdem es Ende der letzten Woche einige <a href="http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/newspub/viewnews.cgi?id=1360418529">Irritation bezüglich AMDs aktuellen Plänen im Grafikkartenmarkt gab</a>, hat sich das Unternehmen kurzfristig dazu entschlossen eine Telefonkonferenz einzuberufen. Schließlich deutete die von einer japanischen Seite gezeigte Folie an, dass es wohl keine neue Grafikkartengeneration bis zum vierten Quartal 2013 geben wird. Stattdessen sollten die aktuellen GCN-basierten Radeon HD 7000 die Stellung halten und <a href="http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/newspub/viewnews.cgi?id=1359911596">interessante Spielebundles</a> für den notwendigen Kaufanreiz sorgen.

Größere Neuankündigungen gab es dann auch nicht. Im Wesentlichen wurde bestätigt, dass es in der Tat erst Ende des Jahres eine neue Generation geben wird. Bis dahin soll die aktuelle Radeon-HD-7000-Serie ihren Dienst tun und eventuell um weitere Modell ergänzt werden. Offenbar verwendet AMD den Codenamen <i>"Sea Islands"</i> für diverse Produkte, die 2013 nicht nur für das Notebook-Segment gedacht sind, sondern auch für OEM-Produkte und neue Desktop-Lösungen im Channel-Markt. Dazu gehörten auch bereits die Radeon HD 8000M, welche offiziell auf der CES 2013 für den Einsatz in Notebooks vorgestellt wurden. All diese Produkte basieren aber letztlich weiterhin auf der bekannten ersten Generation der GCN-Architektur, die seit Anfang 2012 die Radeon HD 7700, 7800 und 7900 befeuert.

Aktuell sehen die Verantwortlichen keinen Grund, eine neue Generation vorzustellen. Angeblich gibt es auch keine technologischen Gründe für die unerwartet lange Zeitspanne bis zur Veröffentlichung der nächsten Generation. AMD sieht sich selbst derzeit im Vergleich zur Konkurrenz optimal aufgestellt. Auch die in Kürze erwartete neue High-End-Grafikkarte "Titan" von NVIDIA wird aktuell nicht als sonderlich große Bedrohung gesehen, weil diese GPU eigentlich für den "Tesla"- und "Quadro"-Markt entwickelt worden sei. Die Besitzer von Radeons sollen vom Gaming-Evolved-Programm profitieren, welches 2013 weiter wachsen wird. Durch die Zusammenarbeit mit den Entwicklern von Computerspielen soll eine möglichst optimale Performance auch in den kommenden AAA-Spielen auf den GCN-GPUs sichergestellt werden.

Ob eine Mischung aus engerer Zusammenarbeit mit den Entwicklern und Ergänzungen des derzeitigen Modellprogramms im harten Konkurrenzkampf mit NVIDIA reicht, wird sich zeigen. Nachdem es in den vergangenen Jahren Schlag auf Schlag mit neuen Generationen ging, nehmen sich AMD und wohl auch NVIDIA jetzt eine kleine Atempause. Damit wird sich der Fokus in diesem Jahr wohl verstärkt auf andere Schlachtfelder richten, wie beispielsweise den bereits genannten Spielebundles.
<p style="clear:left;">
Hier noch kurz die Zusammenfassung der Schlüsselaussagen aus Sicht von AMD:
<div style="margin: 5px 20px 20px;"><div class="smallfont" style="margin-bottom: 2px;">Zitat: AMD</div><table border="0" cellpadding="6" cellspacing="0" width="100%"><tbody><tr><td class="alt2" style="border: 1px inset;"><ol><li>“Sea Islands” is a codename on our roadmap for desktop and notebook graphics products targeted mainly to our OEM partners to meet their new design cycles (which started in January). The “Sea Islands” series will be released over multiple business quarters - in addition to those already launched, other parts will be launched in the future to round out the family.</li>
<li>For the 1H of 2013, the HD 7000 Series remains a strong line-up of products with a lot of momentum now and still to come:<ul><li>AMD currently powers the fastest graphics card in the world*today*– the ASUS “Ares” products powered by two AMD Radeon™ HD 7970 GPUs.</li><li>We have the World’s best software bundle - our*Never Settle: Reloadedbundle.* The press and social media reaction has been amazing – and our bundle has generated much more excitement than that of our competitor.</li><li>We will continue to enhance the AMD Radeon™ HD 7000 series with performance gains available through enhanced drivers.</li><li>There will also be some robust new HD7000-series roadmap additions coming in 1H 2013.</li></ul></li>
<li>AMD continues to execute its graphics roadmap to plan, and remains on track to begin shipping a new series of products in the channel by the end of 2013.</li></ol></td></tr></tbody></table></div>
<b>Quelle:</b> <a href="http://www.amd.com" target="b">AMD</a>

<b>Links zum Thema:</b>
<ul><li><a href="http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/newspub/viewnews.cgi?id=1360418529">Keine neuen Grafikchip-Modelle von AMD bis zum vierten Quartal 2013</a></li><li><a href="http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/newspub/viewnews.cgi?id=1359911596">Never Settle Reloaded: AMD schnürt neue Spielebundles</a></li><li><a href="http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/newspub/viewnews.cgi?id=1358879656">AMD stellt je einen Chip- und Softwareentwickler ein</a></li>
<li><a href="http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/newspub/viewnews.cgi?id=1360165045">AMD Catalyst 13.2 Beta 5 für Radeon HD 5000, 6000 und 7000</a></li><li><a href="http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/newspub/viewnews.cgi?id=1358465381">AMD Catalyst 13.1 WHQL Desktop- und Notebook-Grafiktreiber</a></li><li><a href="http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/newspub/viewnews.cgi?id=1358880223">AMD Catalyst 13.1 Legacy für Radeon HD 2000, HD 3000 und HD 4000</a></li></ul></p>
 

Santas Little Helper

Admiral Special
Mitglied seit
30.04.2012
Beiträge
1.118
Renomée
123
Also wenn ich mir das hier so durchlese, sehe ich überhaupt keine "Erklärung" der Pläne von AMD, sondern ausschließlich die Bestätigung, dass es bis Ende 2013 keine neue Generation geben wird und, dass evtl. weitere HD7000er Modelle (wohl im unteren leistungsbereich) kommen könnten.

Alles in allem also der gleiche Wissensstand wie vorher. Wozu macht man eine solche Telefonkonferenz, wenn am Ende eben keine neuen Informationen rausspringen?
 

Dr@

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
19.05.2009
Beiträge
12.791
Renomée
4.066
Standort
Baden-Württemberg
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
AMD wollte in erster Linie der Presse die Möglichkeit geben Fragen zu stellen. Außerdem haben wir die Informationen so auch nochmals aus erster Hand gehört.

Wirklich bahnbrechend Neues gab es aber in der Tat nicht. :)
 

mibo

Grand Admiral Special
Mitglied seit
05.01.2003
Beiträge
2.289
Renomée
56
Standort
Hannover
Ich finde AMDs Reaktion gut. Damit ist geklärt, dass die neue Generation wirklich erst Ende des Jahres kommt.

Die Folie, die Ende letzter Woche über ein japanisches Forum seinen Weg in die News fand, ist jedenfalls keine vernünftige Kommunikation seitens AMD gewesen. Immerhin warten die Gamer auf neue GPUs und wenn AMD den Veröffentlichungs-Zyklus von 12 auf über 18 Monate streckt, ist das schon ne Meldung wert.
 

Opteron

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
13.08.2002
Beiträge
23.644
Renomée
2.252
  • SIMAP Race
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2012
Jo die Kommunikaton ist wieder mal AMD typisch ;-)

Abgesehen davon aber "normal" bzw. fast egal. Die nächste Generation basiert auch noch auf 28nm, Riesensprünge sind damit nicht zu erwarten, ebenso von GNC2 im Vergleich zu GNC1. Das wird also jeweils nur ein leichtes Update, da verpasst man nicht viel. Vielleicht verlängern sie den Verkauf auch deswegen, da der Markt kleiner wird und noch genügend auf Lager liegt. Dafür spräche auch, dass nvidia die Zeit nicht für nen Gegenschlag nützt.

In Zeiten eines allgemein schlechten Marktes könnte Roy-TWIMTBP-Taylor Spieletuningprogramm wirklich der rettende Anker sein. Mit in seine Karten werden da sicherlich auch die Konsolen-GPUs spielen, das ergänzt sich ganz praktisch.
 

Santas Little Helper

Admiral Special
Mitglied seit
30.04.2012
Beiträge
1.118
Renomée
123
Die nächste Generation basiert auch noch auf 28nm, Riesensprünge sind damit nicht zu erwarten, ebenso von GNC2 im Vergleich zu GNC1.

Könntest du diese Behauptung bitte mal etwas genauer ausführen?

Warum sollte es keine größeren Veränderungen geben, nur weil sich die Strukturgröße der Fertigung nicht ändert?
Deshalb kann man doch dennoch deutliche Veränderungen am Chipdesign vornehmen usw. usf.

Ist ja nun wirklich nicht so, dass es bisher immer einen neuen Schritt in Sachen Strukturgröße gebraucht hätte um bei neuen Grafikkarten teils deutliche Vorteile zu erarbeiten.
 

Opteron

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
13.08.2002
Beiträge
23.644
Renomée
2.252
  • SIMAP Race
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2012
Das es keine großen Änderungen gibt sieht man doch schon am Name: GNC2.

Also die zweite Version von GNC. Bei AMD ist das traditionell nicht viel, siehe Bulldozer, Piledriver läuft intern ja als BDv2.

Von 6000 auf 7000 war ein Riesenschritt, kleiner Prozess *und* kompletter Architekturwechsel, das war schon krass.
Von 7000 auf 8000 dagegen kann man maximal sowas erwarten wie von 58xx auf 69xx, als man ein bisschen von VLIW5 auf VLIW4 wechselte aber bei 40nm blieb.

War sicherlich auch nicht schlecht, aber eben kein Riesensprung. Sowas wie von VLIW5->4 ist bei GNC technisch auch schlecht möglich, denke das wird eher weniger. Eventuell packen sie die Transistoren nur wieder etwas dichter und bekommen dadurch mehr unter plus Kleinigkeiten / Bugfixes.
 

Effe

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
17.02.2011
Beiträge
3.183
Renomée
163
Standort
Im Havelland
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Laut "Experten" sollen die 79er am Frontend verhungern, was sich erst durch den Takt über 1Ghz etwas aufhebt. Daran kann man ja noch schrauben.
 

Opteron

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
13.08.2002
Beiträge
23.644
Renomée
2.252
  • SIMAP Race
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2012
Laut "Experten" sollen die 79er am Frontend verhungern, was sich erst durch den Takt über 1Ghz etwas aufhebt. Daran kann man ja noch schrauben.
Jo, da gabs doch letztens auch nen Test auf PCGH wo zwei 7850 in CF schneller waren als ne 7970 die rechnerisch die gleiche Shaderanzahl hat.
Aber auch gut möglich, dass das nicht unbedingt am Front-End liegt, ist in dem Fall ja auch 2x256bit Speicherbandbreite gegen 1x384bit. Bin da kein Experte in Grafiksachen.
 

Dr@

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
19.05.2009
Beiträge
12.791
Renomée
4.066
Standort
Baden-Württemberg
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012

muchi

Cadet
Mitglied seit
17.04.2004
Beiträge
23
Renomée
0
Standort
Hamburg
AMD hat die Situation erkannt - der klassische PC Markt geht den Bach runter.

Fehlende Innovationen im Bereich Grafikleistung werden den Untergang beschleunigen.

Der Weg geht eindeutig nach mobile.
 

el-mujo

Admiral Special
Mitglied seit
06.05.2003
Beiträge
1.098
Renomée
64
Standort
Potsdam
Das der PC-Markt den Bach runter geht, ist wieder eine dieser Meldungen, die sich irgendeiner ausgedacht hat, von anderen für wohlklingend empfunden wird und kommt die Maschenerie ins Rollen. So wie man uns weis machen wollte, dass Notebooks aussterben, weil es günstige Netbooks gibt. Und tausende andere Fehleinschätzungen meist branchenfremder "Kenner".

Die sehen dann, dass die Absätze absolut zurück gehen, aber vergessen dass selbst ältere PCs noch genügend Leistung für den alltäglichen Betrieb haben und deswegen die Neuanschaffungszyklen sich verlängern, was zu geringerem Absatz führt. Die Marktdurchdringung der PCs war noch nie so stark wie heute.

Zurückgehen tut nur die STEIGERUNG der Gewinne. Gewinn kann man auch in einem Markt der schrumpft erwirtschaften, nur eben nicht mehr so viel.

Ich halte den PC-Markt noch längst nicht für tot. Bestes Beispiel x86. Wer hätte noch vor 10 Jahren gedacht, dass heute fast alle Systeme x86 verwenden, sogar große Mainframes und andere Supercomputer bis hin zum Router. Und genau darin liegt doch die Stärke des PCs - in seiner Vielseitigkeit und Marktdurchdringung. Und die Leute die beruflich auf digitale IT-Infrastruktur angewiesen sind (Buchhalter, Warenwirtschaft, Kanzleien, Wissenschaft/Forschung, Medienproduktive) werden auch in 50 Jahren noch PCs verwenden, da bin ich mir sicher. Man denke nur an das einfache Szenario der privaten Datenarchivierung oder Multimonitorbetrieb.

AMD sollte mal endlich präzisieren, was sie bei den Leistngsorientierten Prozessoren vorhaben. Ich warte auf neue Nachrichten zu den Opterons. Hier steht definitiv ein generelles Upgrade mit neuem Sockel und Chipsatz an (DDR4?!).
 

skelletor

Grand Admiral Special
Mitglied seit
14.06.2002
Beiträge
5.206
Renomée
238
Standort
Dresden
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
Find ich garnicht mal so schlecht - wirklich dringend ist eine neue Grafikkartengeneration jetzt nicht grad - warum also das Pulver unnütz verschiessen.
In Zeiten von Konsolentiteln, die auf den PC mehr schlecht als recht portiert werden und Grafik bieten, die jede Mittelklasse Graka halbwegs flüssig darstellen kann...

Nvidia kommt mit der Titan, die es wahrscheinlich bis Ende des Jahres eh nur in mini Dosen geben wird. In Sachen gpgpu muss nvidia mit der Titan erstmal in ide Regionen der aktuellen AMD Karten vorstossen (da sind die AMD Karten ja quasi so konkurenzlos, wie aktuelle Intel Prozessoren zu denen, die AMD zu bieten hat.)

Einen Zwang, mit einer neuen Serie herauszukommen sehe ich momentan für AMD nicht. Die können sich um die Choips fuer die neue Konsolengeneration kümmern und dann zum Ende des Jahres was neues vorstellen.

Und ich als Kunde freu mich derweil, dass meine 7970 auch vorerst nicht so schnell getopped wird. :)

Gruß
skell.
 

Emploi

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.10.2005
Beiträge
10.634
Renomée
915
Standort
Elbflorenz
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Endlich mal Klarheit und kaum nvidia fanboyposts wie auf cb.
 

C4rp3di3m

Admiral Special
Mitglied seit
14.12.2007
Beiträge
1.721
Renomée
61
Standort
Berlin
Endlich mal Klarheit und kaum nvidia fanboyposts wie auf cb.

Ja dat is echt Furchtbar da! :] Da kann man sich auch mit den besten Argumenten die Finger wundtippen AMD egal ob CPU oder GPU ist immer nur Müll und besonders Nvidia das tollste der Welt.

Das AMD jetzt erst mal nix bringt ist eine völlig richtige Entscheidung. Für was auch? Diese Titan wird so schweine Teuer sein, dass 90% der NieVieder Fanboykids die eh nicht Leisten können, geschweige denn dass Sie dies zum Spielen bräuchten!

So lange die neuen Konsolen nicht da sind wird es auf dem PC eh kaum Titel geben die einen halbwegs modernen PC und Grafikkarte fordern könnten, höchstens noch durch schlecht Programmierte Game.exe´n, was wohl zu oft vorkommt.

Mein wie viel echte Dx11.. von 11.1 Reden wir erst garnicht sind denn bis Heute erschienen, da fällen mir nicht viele ein!

Ich habe immer noch meine 6950-2G(Bios 6970) und bin total Zufrieden, die im Gespann mit meinem X6-1100T bilden da echt ein Dreamteam, gibt nie Probleme beim Zocken, Spiel grade Dead Sapce 3 ohne dass mein PC sich daran groß kratzt.

Eine 28nm Karte wäre schon Fein, besonders die 384bit des SC., nur wozu so lange keine Spiele kommen die dass Benötigen?!

mfg
 
Zuletzt bearbeitet:

mickythebeagle

Gesperrt
Mitglied seit
21.10.2009
Beiträge
1.020
Renomée
21
Standort
Düsseldorf , das Zentrum des Universums !
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
Sehe ich genau so. AMD hat sehr gute Karten und kann es sich leisten diese erst mal zu halten.
Was gute Treiber bringen sehen wir ja.Die neuen haben ja extrem zugelegt mit den 13.xx ern.
Und was Titan angeht, der kommt doch wohl eh nur in ner Mini Dosis ala 10.000 Stück Weltweit auf den Markt.

Und diesen von Apple Bezahlten Sauhaufen von CB kann ja wohl keiner mit hier vergleichen.
Mann muss sich ja nur mal dieTests zu dem Acer B1 und dem Huawei G615 Durchlesen. Was werden die Geräte da Schlecht gemacht.
Auf jeder anderen Webseite erhalten die Teile ein Gut weil sie das machen was sie sollen für den Preis, aber für CB gibts ja nur Apple-Intel& nv. Der ganze Rest ist Scheisse.^^
Und was das Fanboy Geblubber angeht, die meisten hier sind ja schon was im Reiferen Alter, da tut man sich sowas nicht mehr an. ( was ein Satz )
 
Zuletzt bearbeitet:

Emploi

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.10.2005
Beiträge
10.634
Renomée
915
Standort
Elbflorenz
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Der gefühlte 100 Tablettentest nervt schon ein wenig und wenn Wolfgang A. nicht wieder einen ATI-Skandal Pixelfehler aufdeckt, gibt es da auch nichts neues.

Bin trotzdem gespannt auf den Titantest, würde mich aber nicht wundern wenn dort wieder lediglich >90% NMTBP Titel zu finden sind. Wer was dagegen sagt-> Sperre. Kenn ich schon.
 
Zuletzt bearbeitet:

LordAndrax

Gesperrt
Mitglied seit
11.06.2005
Beiträge
4.618
Renomée
41
Für uns ist es eigentlich Schade.
Die Preise werden erstmal weiterhin ordentlich hoch bleiben.
Nur ein Die-Shrink für weniger Stromverbrauch wäre auch nicht unübel gewesen, tja.
 

mickythebeagle

Gesperrt
Mitglied seit
21.10.2009
Beiträge
1.020
Renomée
21
Standort
Düsseldorf , das Zentrum des Universums !
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
Der gefühlte 100 Tablettentest nervt schon ein wenig und wenn Wolfgang A. nicht wieder einen ATI-Skandal Pixelfehler aufdeckt, gibt es da auch nichts neues.

Bin trotzdem gespannt auf den Titantest, würde mich aber nicht wundern wenn dort wieder lediglich >90% NMTBP Titel zu finden sind. Wer was dagegen sagt-> Sperre. Kenn ich schon.

Braucht man sich ja nur wieder das durchzulesen *lol*

http://www.computerbase.de/artikel/grafikkarten/2013/test-17-grafikkarten-im-vergleich/
 
Zuletzt bearbeitet:

Makso

Grand Admiral Special
Mitglied seit
15.02.2006
Beiträge
3.393
Renomée
142
Standort
Österreich
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
AMD macht es richtig,
Lieber jetzt die Treiber und die Weiterentwicklung auf die APU setzten und GCN2 optimieren als jetzt voreilig auf dem Markt bringen.
Aber eine HD7970 in einer A10-6800K APU drin wäre fein :)
 

SPINA

Grand Admiral Special
Mitglied seit
07.12.2003
Beiträge
18.097
Renomée
977
Sich auf Erfolgen auszuruhen war nie eine gute Idee. Das hat schon soviel IT-Firmen in die Bedeutungslosigkeit abtriften lassen. Nehmen wir Diamond als Pioneer bei MP3-Playern oder Palm bei Handheld-Computern. Beide waren recht schnell weg vom Fenster wegen zu langer Produktzyklen. Außerdem kann sich das AMD überhaupt nicht erlauben, denn sie haben keinen Vorsprung gegenüber nVidia. Allenfalls Gleichstand. Wenn nVidia nun deutlich vorher eine neue Generation herausbringt und AMD mehrere Monate hinterher hinken würde, könnte dies AMD schnell das Genick brechen. Die Margen werden schon jetzt nicht besonders hoch sein. Ich dachte zuerst als ich gehört habe, dass die Radeon HD 79xx Karten bis Ende des Jahres im Sortiment bleiben, dass sie parallel zur Radeon HD 89xx Serie weiter verkauft werden. Aber dass gar nichts Neues kommt, ist wahrlich kein gutes Zeichen. Da bleibt nur zu hoffen, dass AMD aus sicherer Quelle weiß, dass es bei nVidia Schwierigkeiten gibt und sich dort ebenfalls keine Neuvorstellung abzeichnet. Andernfalls könnte es ein böses Erwachen geben. Auch wenn das Desktop Segment schrumpft, ist es doch ein sehr wichtiges Standbein. Mit mobilen Grafikprozessoren und APUs allein kann AMD sich jedenfalls auf Dauer nicht über Wasser halten. Denn da erwarten Käufer meist nur, dass Grundbedürfnisse befriedigt werden. Viel zu zahlen dafür sind sie nicht bereit. Wenn ein Bild auf dem Monitor erscheint und primitive Flash-Games laufen sind sie schon zufrieden. AMD sollte aber nicht nur an der Hardware feilen, sondern endlich mehr in die Qualitätssicherung bei der Treiberentwicklung investieren. Auf die Weise könnte man nVidia mit geringerem Aufwand leichter in Schach halten. Man denke an die eklatante OpenGL Schwäche, die AMD schon seit Jahren mit sich herum schleppt und die FirePro Karten so unbeliebt machen. Dabei haben sie soviele interessante Produktmerkmale wie Eyefinity in Hardware. nVidia treibt auf dem Gebiet viel mehr Optimierung und sie können sie teils mit deutlich schwächerer Hardware mehr glänzen und das ist mehr als bedauerlich.
 

Emploi

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.10.2005
Beiträge
10.634
Renomée
915
Standort
Elbflorenz
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021

C4rp3di3m

Admiral Special
Mitglied seit
14.12.2007
Beiträge
1.721
Renomée
61
Standort
Berlin
lol der neue Grafikkarten Test von Cb ist schon so Parteiisch, dass es Peinlich wird!

Alle AMD Karten haben mindestens ein Minuspunkt, meist aber mehr. Wenn man nix mies machen kann kommt ein Minus in Form von ...Unerträgich Laut (Referenz Design)...

Gehts noch? Keiner Kauft noch groß Referenzkarten, wenn die Serie schon Monate raus ist, zu mal z.B. Sapphire mit dem DualFan Editionen in einer ganz hohen Liga spielt was geringe Lautheit bei sehr guter Kühlung anbelangt, gibt natürlich noch andere Reseller die gut sind, soll nur ein Beispiel sein.

lol! Dann wird die 690 mit rein genommen aber keine AMD duaö GPU Karte ala 7990 oder die Ares2!? Am Besten Testen die von AMD nur noch die 7750. ;D

Könnte so Abkotzen, dann Seitenweise GPGPU Tests wo selbst eine HD6900er noch oft vor der ersten GF inkl. GTX690 Dual GPU ist. Da werden dann nicht die üblichen Sprüche rausgeholt, da wäre ja zu Erwarten nach deren Niveau wie; Deklassiert oder NV sieht kein Land. Nö da wird dann schnell zum nächsten Punkt übergegangen wo man NV wieder in Astronomische höhen Lobt!?

Ich lese bestimmt 10 Hardwareseiten Regelmäßig keine Schreibt so, bei CB kann man schon von Propaganda reden. Dann diese Zusammenfassung, wenn man bedenkt wie weit die AMD Karten im GPGPU Sachen vorn Liegen, sollte dass ja auch die Watt zu Leistung Effizienz erhöhen. Wenn eine AMD Karte 20 mal mehr als eine 690 doppel GPU Rechnet u.a. usw.

Da kann mir keiner was anderes Erzählen dort werden gute Rezessionen offenbar für Geld verkauft.
Klar hat AMD auch Defizite bei GPU´s und besonders bei CPU´s, aber die Berichterstattung dort ist sagen wir mal Freundlich Abenteuerlich.

mfg

Nachschlag gefällig!?:
looooooooooooooool!

Ein Nutzer, mit noch einem tollen Punkt zu diesem Test da bei CB...
Es gibt keine 7970 GHz Editon mit Referenzdesign im Handel... wieso wird also die Lautstärke des Referenzdesigns als Minuspunkt angeführt?
*lol*:];D:P
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten