AMD GCN4 (Polaris, Radeon 400/500) & GCN5 (Vega)

Bobo_Oberon

Grand Admiral Special
Mitglied seit
18.01.2007
Beiträge
5.045
Renomée
190
Dass von Apples Seite so etwas zu diesem Zeitpunkt kommt spricht lediglich für deren vorrausschauendes Marketing. Ob Zen gut, schlecht oder grün wird kann man bei Interessenbekundung zu diesem Zeitpunkt nicht ableiten. ...
Also wenn die Gerüchte wahr sind, dann kann man natürlich davon ausgehen, dass die Priester von Steve Jobs Gnaden schon handfeste Erfahrungen mit Zen sammeln konnten. Und nur, wenns ansprechende KONKURRENZFÄHIGE Leistung zeigt, wird Apple das überhaupt in Erwägung ziehen.

MFG Bobo(2015)
 

Complicated

Grand Admiral Special
Mitglied seit
08.10.2010
Beiträge
4.618
Renomée
344
Apple zieht das in Erwägung damit sie in jedem Fall eine Preis-Druckmittel haben gegen Intel. Daraus kann man noch keine Konkurrenzfähigkeit ableiten. Die sowohl vorhanden sein kann oder eben auch nicht. Apple würde sich in jedem der beiden Fälle identisch verhalten zu diesem Zeitpunkt. Warten wir ab ob in 6 Monaten noch Interesse vorhanden ist, denn dann muss konkret entschieden werden und auch kommuniziert welche CPUs es sein werden (Apple-intern, nicht dem Kunden). Jetzt werden die Designs eingekauft und ich sehe diese Gerüchteküche lediglich als Unterstützung bei Preisverhandlungen und nicht technisch motiviert. Ist die Entscheidung über den Einkauf gefallen werden wir da mehr heraus lesen können.
 

Crashtest

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2008
Beiträge
9.145
Renomée
1.326
Standort
Leipzig
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
{0x1002, 0x9875, PCI_ANY_ID, PCI_ANY_ID, 0, 0, CHIP_CARRIZO|AMD_IS_APU},
{0x1002, 0x9876, PCI_ANY_ID, PCI_ANY_ID, 0, 0, CHIP_CARRIZO|AMD_IS_APU},
{0x1002, 0x9877, PCI_ANY_ID, PCI_ANY_ID, 0, 0, CHIP_CARRIZO|AMD_IS_APU},
/* stoney */
{0x1002, 0x98E4, PCI_ANY_ID, PCI_ANY_ID, 0, 0, CHIP_STONEY|AMD_IS_APU},

So langsam geht AMD der ATI-PCI-Device-Bereich aus ...
 

cyrusNGC_224

Grand Admiral Special
Mitglied seit
01.05.2014
Beiträge
5.924
Renomée
117
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017

BoMbY

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
22.11.2001
Beiträge
7.468
Renomée
293
Standort
Aachen
Mit Vorsicht zu genießen:

AMD R 400 Series Ellesmere And Baffin “Arctic Islands” GPUs Taped Out, To Enter Production In 2016

Today we’re not only confirming that this is information is in fact accurate but that both Ellesmere and Baffin have in fact taped out and are awaiting commencement of FinFET process volume production to kick off next year.

[...]

AMD has also managed to secure a major OEM design win with both “Ellesmere” and “Baffin” GPUs a source with knowledge of AMD’s roadmap confirmed to WCCFTech.
 

ONH

Grand Admiral Special
Mitglied seit
31.08.2009
Beiträge
4.072
Renomée
75
Standort
🇨🇭
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
D300/D500/D700 Ersatz? Da wäre ja ein update ausstehenden im Januar, wobei das wäre vieleicht zu früh für die beiden GPU.
 

OBrian

Moderation MBDB, ,
Mitglied seit
16.10.2000
Beiträge
17.036
Renomée
267
Standort
NRW
warum, wenn die fertig sind, kann man doch starten. Die Ausbeute der Fertigung mag noch zu niedrig sein, um die Massenproduktion im großen Stil anzuleiern, aber Apple allein wird ja nicht so irre viel abnehmen. Halbkaputte kann man ja auf Halde legen für die teildeaktivierte Version später.
 

SPINA

Grand Admiral Special
Mitglied seit
07.12.2003
Beiträge
18.097
Renomée
977

hoschi_tux

Grand Admiral Special
Mitglied seit
08.03.2007
Beiträge
4.599
Renomée
218
Standort
Ilmenau
Golem geht etwas weiter..
Was zumindest erstmal gegen Rebrands spricht.
 
Mitglied seit
03.12.2015
Beiträge
44
Renomée
1
Lange genug mitgelesen, jetzt wird geschrieben. ;)
Ich selber erwarte nur 2 - 3 wirklich neue Chips (GCN 2.0) und das der Rest des Portfolios auf GCN 1.2 Basis inkl. einiger Änderungen (GDDR5X, HDMI 2.0, UVD 6.0 usw.) kommt. Also nicht so richtig neu. GCN 2.0 wird wieder eine höhere Double Precision Leistung liefern die aber für den normalen Endanwender keinen Nutzen bringt und auf den kleineren Chips nur Platz und Energie kostet. GCN 1.2 ist erprobt und bringt alle aktuellen AMD Features mit.

Deswegen denke ich das AMD es auch nicht nötig hat das gesamte Portfolio auf die neue Architektur umzustellen.
 

Complicated

Grand Admiral Special
Mitglied seit
08.10.2010
Beiträge
4.618
Renomée
344
Willkommen im Forum :)

Ich denke allerdings, dass mit erscheinen der 14nm Produkte die 28nm sehr schnell obsolet werden. Und da 20nm übersprungen wurden wird AMD ebenso wie Nvidia mit neuen Architekturen in den neuen Prozess gehen. Mehr Zeit und Ressourcen als sonst üblich war ja vorhanden. Daher werden wir wohl keine GCN 1.2 in 14nm sehen IMHO, sondern einen schnellen Transit auf 14nm mit dem gesamten Portfolio um Kosten zu sparen.
 

Raspo

Admiral Special
Mitglied seit
12.02.2008
Beiträge
1.980
Renomée
36
Standort
Hamburg
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
Oder man shrinkt einen Chip mit GCN 1.2 auf 14nm, sozusagen als Pipecleaner. Würde Sinn machen.
 

Complicated

Grand Admiral Special
Mitglied seit
08.10.2010
Beiträge
4.618
Renomée
344
Wohl kaum. Der Sprung 28nm->14nm ist groß und wird die selbe Arbeit erfordern, ob es lediglich ein Shrink ist oder eine komplett neue Architektur. Und 14nm laufen schon länger als es zuvor bei anderen Shrinks war, wo GPUs immer die ersten Vorreiter waren. Zumal ja auch lediglich 2 Chips avisiert sind, was keinen Platz für einen Pipecleaner lässt der einige Monate früher in den Markt kommt.
 
Mitglied seit
03.12.2015
Beiträge
44
Renomée
1
Danke :)

Nur wenn die Produktionskapazitäten ausreichen und das hat früher noch nie geklappt. Aber die Fertigungsgröße spielt keine Rolle für die verwendete Architektur. Ob das Design die Vorteile des Shrinks auch wirklich auskosten kann steht auf einem anderen Blatt. Allerdings können wir davon ausgehen das GCN 1.2 ursprünglich nicht für 28nm gedacht war und nur wegen den Verzögerungen in der Fertigungsentwicklung dort gebracht wurde.
Aber darum geht es eigentlich auch gar nicht.
Es geht darum das AMD in der Chipentwicklung wohl einen ähnlichen wie Nvidia einschlägt. Nur die großen Chips sind für GPGPU mit Double Precision gedacht und bei den kleinen wird es eingespart. Während bei Nvidia bisher in ihren Chips einen zusätzlichen Bereich für Double Precision vorgesehen hat, hat AMD diesen bei GCN 1.1 vollständig in die Shader integriert. Es gab keine Möglichkeit diese per Lasercut abzuschalten, das hat der Treiber erledigt. Wenn AMD diesen Weg weiter geht, dann werden sie die Double Precision Einheiten nicht ohne weiteres aus ihrer Architektur aussparen können. Unter Berücksichtigung der knappen Ressourcen über die AMD verfügt, ist es günstiger und einfacher GCN 1.2 stattdessen ein wenig aufzubohren wo der Double Precision Bereich bereits ausgespart wurde.
 

Complicated

Grand Admiral Special
Mitglied seit
08.10.2010
Beiträge
4.618
Renomée
344
Ich glaube eher, dass Nvidia mit AMD nachziehen wird. Die DP-Einheiten gewinnen in immer mehr Anwendungen an Bedeutung, sogar in Spielen mittlerweile. Hier wird Nvidia schwer zu kämpfen haben die Effizienz aufrecht zu erhalten im Vergleich. Der Professionelle Sektor hat keine Maxwell erhalten und muss nun auch bedient werden, da die Kepler schon jetzt weit zurück liegen.
 

y33H@

Admiral Special
Mitglied seit
16.05.2011
Beiträge
1.768
Renomée
10
Welches Spiel nutzt bitte DP?

Davon ab gibt's Teslas mit Maxwell v2 ;-)
 

SPINA

Grand Admiral Special
Mitglied seit
07.12.2003
Beiträge
18.097
Renomée
977
Welches Spiel nutzt bitte DP?
Bei Star Citizen soll dies in Zukunft der Fall sein, aber weil es das Koordinatensystem betrifft, werden damit vermutlich die x86 Kerne beschäftigt sein.
 

Complicated

Grand Admiral Special
Mitglied seit
08.10.2010
Beiträge
4.618
Renomée
344

BoMbY

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
22.11.2001
Beiträge
7.468
Renomée
293
Standort
Aachen
Bei Star Citizen soll dies in Zukunft der Fall sein, aber weil es das Koordinatensystem betrifft, werden damit vermutlich die x86 Kerne beschäftigt sein.

Star Citizen nutzt intern 64 Bit, aber das wird per CPU auf ein 32 Bit Koordinatensystem für die GPU herunter gerechnet.

Q6qAWmN.jpg


q5IjK11.jpg


Ich glaube nicht, dass wir in näherer Zukunft eine GPU sehen werden, welche einen 64 Bit Renderpfad anbietet?
 

Complicated

Grand Admiral Special
Mitglied seit
08.10.2010
Beiträge
4.618
Renomée
344
Ich schrieb auch nicht Teslas seien nicht für den professionellen Sektor. Verdreh nicht meine Worte.
 

y33H@

Admiral Special
Mitglied seit
16.05.2011
Beiträge
1.768
Renomée
10
Du sagtest, "der Professionelle Sektor hat keine Maxwell erhalten" und das ist falsch. Punkt.
 
Oben Unten