AMD GCN4 (Polaris, Radeon 400/500) & GCN5 (Vega)

Bartfratze

Vice Admiral Special
Mitglied seit
13.01.2010
Beiträge
631
Renomée
44
Standort
/dev/gehurhuegl/
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
Bezog mich auf fglrx, Mesa/RadeonSI ist ja nicht von AMD, auch wenn Code beigesteuert wurde. Dachte, das wäre durch den Kontext meiner Beiträge der letzten Seite offensichtlich.
Bezüglich dem Diskussionsansatz, ob Mesa das Featurelevel von fglrx hat, verweise ich auf "Je nachdem, wo deine persönlichen Nutzungsprioritäten liegen".
 

tomturbo

Technische Administration, Dinosaurier
Mitglied seit
30.11.2005
Beiträge
9.180
Renomée
458
Standort
Österreich
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2021
Für GCN 1.0 gibt es den gut funktionierenden radeonsi Treiber, schon seit ewigen Zeiten.
Was ist das Problem damit auf den amdgpu zu warten?

Von wem ein funktionierender OpenSource-Treiber kommt ist letztlich vollkommen egal.
 

Bartfratze

Vice Admiral Special
Mitglied seit
13.01.2010
Beiträge
631
Renomée
44
Standort
/dev/gehurhuegl/
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
Was ist das Problem damit, den fglrx nicht sterben zu lassen, bis amdgpu für GCN 1.0 fertig ist?

Sonst noch Fragen, die meine Beiträge der letzten Seite von vorne aufrollen? Sie da hinten in der Ecke mit der Aluburka, was ist mit Ihnen?
 

tomturbo

Technische Administration, Dinosaurier
Mitglied seit
30.11.2005
Beiträge
9.180
Renomée
458
Standort
Österreich
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2021
Was soll der unqualifizierte Unsinn?
Fglrx ist für bestimmte Xorg und Kernel Versionen vorhanden.
Ist ja nicht AMDs Problem wenn Du es nicht schaffst die supportete Kombi auf die Beine zu stellen, oder?
 

Bartfratze

Vice Admiral Special
Mitglied seit
13.01.2010
Beiträge
631
Renomée
44
Standort
/dev/gehurhuegl/
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
Wozu soll ich frickeln, wenn es AMD nicht schafft, meine Hardware vernünftig mit Treibern zu versorgen? Ist angesichts der Konkurrenz gar nicht nötig. Und ist ja nicht so, dass fglrx geil war, als er noch halbwegs lief. Dasselbe bei radeonsi. Wie es bei amdgpu für GCN 1.0 wird, sehen wir dann in ein paar Jahren.
Oder auch nicht.
 

Stefan Payne

Grand Admiral Special
Mitglied seit
17.11.2001
Beiträge
5.551
Renomée
50
Bezog mich auf fglrx, Mesa/RadeonSI ist ja nicht von AMD, auch wenn Code beigesteuert wurde.
Richtig und genau _DIESEN_ ZUstand könntest du auch mal positiv anrechnen!
Denn bei AMD bist du eben NICHT zwingend auf den fglrx Treiber angewiesen, bei den anderen bist aber sehr wohl auf die Closed Source Sauce angewiesen.
Dazu kommt eben auch, dass 'auf der anderen Seite' eben auch die Unterstützung für Open Source nicht nennenswert vorhanden ist, ganz im Gegenteil.

Und da wäre es schön, wenn du die Sachen auch korrekt wiedergeben würdest und auch das Open Source Engagement positiv hervorheben würdest!

Auch beklagen sich Entwickler (z.B. im 3DCenter Forum), dass es so gut wie gar keine Dokumentation von nVidia zu den Chips gibt, während die bei AMD sogar sehr ausführlich ist.

Sorry, aber es wäre schön, wenn man auch mal die positiven Dinge bei AMD erwähnen würde und nicht nur auf den negativen rumreiten würde...

Auch überträgt AMD im Betrieb gar keine Telemetriedaten unter Windows, während 'die anderen' das sehr wohl machen, sogar relativ ausführlich...
 

tomturbo

Technische Administration, Dinosaurier
Mitglied seit
30.11.2005
Beiträge
9.180
Renomée
458
Standort
Österreich
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2021
AMD stellt eine supportete Kombination von xorg und Kernel für fglrx zur Verfügung.
Das hat in erster Linie mit Deiner Hardware nichts zu tun, sondern betrifft die Software.
Ebenso gibt es funktionierende Kombis mit Radeonsi und amdgpu.
Es ist nicht frickeln, wenn man sich in die Materie kurz einliest und seine Auswahl trifft.
Bunti klicki findet bei Windows bestens seine Anwendung.
Ach ich vergaß, da werden auch nicht alle Grafikkarten mit jeder Windows- und Treiberversion unterstützt..... Sowas aber auch ;D
 

Stefan Payne

Grand Admiral Special
Mitglied seit
17.11.2001
Beiträge
5.551
Renomée
50
Wozu soll ich frickeln, wenn es AMD nicht schafft, meine Hardware vernünftig mit Treibern zu versorgen? Ist angesichts der Konkurrenz gar nicht nötig. Und ist ja nicht so, dass fglrx geil war, als er noch halbwegs lief. Dasselbe bei radeonsi. Wie es bei amdgpu für GCN 1.0 wird, sehen wir dann in ein paar Jahren.
Oder auch nicht.
Ist ja nicht so, dass es auf 'der anderen Seite' keine Probleme geben würde, z.B. hier:
https://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?p=11201083#post11201083

Dass GCN1.0 bisserl hinten dran ist, mag sein. Aber wenn dich das so sehr stört, warum kaufst nicht 'ne neuere Karte bzw tauscht die Karte gegen GCN1.x aus? Es gibt garantiert jemanden, der 'nen Tonga gegen 'nen Tahiti tauschen würde...

Und auch die ersten Hawaii sind relativ preiswert, leider nur 4GiB VRAM...
 

Bartfratze

Vice Admiral Special
Mitglied seit
13.01.2010
Beiträge
631
Renomée
44
Standort
/dev/gehurhuegl/
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
Great Scott! Das nimmt hier langsam religiöse Züge an. Und für so eine derart anmutende Diskussion/polemische Verteidigung einer profitorientierten Firma gegen andere profitorierntierte Firmen ist Lebenszeit zu wertvoll.
Um mal fefe zu zitieren:
Nvidia ist nicht euer Freund. AMD ist nicht euer Freund. Die wollen euch beide über den Tisch ziehen. Profitmaximierung. Kapitalismus. Schon mal gehört?

Das Mindeste, was ihr als Antwort tun könnt, ist mal ehrlich eurem Ärger Luft machen. Sagt denen, dass ihr euch verarscht fühlt. Und zieht Konsequenzen.
 

Casi030

Grand Admiral Special
Mitglied seit
03.10.2012
Beiträge
8.719
Renomée
105
Great Scott! Das nimmt hier langsam religiöse Züge an. Und für so eine derart anmutende Diskussion/polemische Verteidigung einer profitorientierten Firma gegen andere profitorierntierte Firmen ist Lebenszeit zu wertvoll.
Um mal fefe zu zitieren:

Genau das hab ich gemacht und mich von der Lügenpresse,den verlogenen Firmen aller Intel und nVidia distanziert und verbauen nur noch ehrliche HW Hersteller......Also AMD.
Solltest auch mal versuchen ,außer du stehst auf Lügner und abzocke.
 

Complicated

Grand Admiral Special
Mitglied seit
08.10.2010
Beiträge
4.554
Renomée
317
Great Scott! Das nimmt hier langsam religiöse Züge an. Und für so eine derart anmutende Diskussion/polemische Verteidigung einer profitorientierten Firma gegen andere profitorierntierte Firmen ist Lebenszeit zu wertvoll.
Um mal fefe zu zitieren:
Hast du jetzt genug Offtopic hier verbreitet? Wofür manche ihre Lebenszeit opfern ist verwunderlich, du z.B. dafür andere ungewollt mit Themen zu belästigen die sie nicht interessieren. Arctic Islands ist kein GCN1 und daher auch die Diskussion zu deren Linux-Support hier nicht angebracht.
 

Bartfratze

Vice Admiral Special
Mitglied seit
13.01.2010
Beiträge
631
Renomée
44
Standort
/dev/gehurhuegl/
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
Hinsichtlich Offtopic hast du Recht, aber dann sag doch einfach der Moderation Bescheid.*noahnung*
Naa, bleib sitzen, ick mach schon.
 

BoMbY

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
22.11.2001
Beiträge
7.449
Renomée
273
Standort
Aachen
Es gibt noch eine neue AMD Device ID: 687F:C1

Das sieht im Moment in bisschen schneller aus als eine RX 480 oder eine R9 390.
 

derDruide

Admiral Special
Mitglied seit
09.08.2004
Beiträge
1.789
Renomée
40
@Bartfratze: Was soll denn dieser peinliche, kindische Auftritt von dir mit deinem Avatar und der Signatur?

Wie alt bist du, wenn man fragen darf?
 

derDruide

Admiral Special
Mitglied seit
09.08.2004
Beiträge
1.789
Renomée
40
Darauf (auf die kleinere Zahl) hab ich auch getippt.

Im übrigen hat Michael Larabel den Test des neuen AMD-Linux-Treibers, der sich bekanntermaßen immer noch im Umbau befindet, zusätzlich wie folgt eingeschränkt:
"It appears the slowdowns with 16.40 may be due to running it on an unsupported 4.8 kernel."
 
Zuletzt bearbeitet:

Stefan Payne

Grand Admiral Special
Mitglied seit
17.11.2001
Beiträge
5.551
Renomée
50
@Bartfratze: Was soll denn dieser peinliche, kindische Auftritt von dir mit deinem Avatar und der Signatur?
Der andere Avatar war noch schlimmer...
War der gleiche, den Timbaloo im 3DCenter nutzt...
Einfach nicht schön das ganze...

Aber das Thema sollte eigentlich durch sein.
Auch wenn das ganze momentan nicht so toll ist, sollte man schon mal anerkennen, dass AMD dran arbeitet, für die Linuxnutzer was zu tun, was auch mit den Specs zum Kernel konform ist und nicht, wie z.B. nVidia und 'nen Haufen auf die Specs macht, die einen Open Source Kernstück vorschreibt. Und das ganze hackt, um ihren Proprietären Scheiss weiter nutzen zu können. Und auch beim nouveau Treiber hilft man nicht sondern sabotiert das ganze eher...

Dass Linux bisher nicht zum zocken genutzt wird, sollte man auch noch erwähnen...
Auch, dass AMD nicht 'endlos Resorucen' hat, wie manch andere, die ev. gar 70-100% Marge auf ihre Produkte haben...
 

tomturbo

Technische Administration, Dinosaurier
Mitglied seit
30.11.2005
Beiträge
9.180
Renomée
458
Standort
Österreich
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2021
Ich hoffe, dass mit den neuen Treibern von AMD, vorallem den opensource, endlich ordentliches Audio bitstream funktioniert.
Denn das treibt mich noch in den Wahnsinn was W10 alles aufführt bei jedem Rechnerrestart.
Ich hoffe da auf eine starke Verbesserung unter Linux wo man eine Konfiguration einmal festschreibt und die dann auch so bleibt.
 

sompe

Grand Admiral Special
Mitglied seit
09.02.2009
Beiträge
10.070
Renomée
554
Wenn die Ausrichtung an der GXT1080 stimmt dann kann man das mit dem GDDR5X auf Polaris wohl getrost knicken. So viel holt man damit nicht raus.
 

cyrusNGC_224

Grand Admiral Special
Mitglied seit
01.05.2014
Beiträge
5.846
Renomée
72
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
Das wird eher irgend eine Dual-Polaris Geschichte sein.
Vega auf keinen Fall.
 

sompe

Grand Admiral Special
Mitglied seit
09.02.2009
Beiträge
10.070
Renomée
554
Vega würde ich da definitiv nicht ausschließen denn es soll ihn schließlich wie Polaris in 2 Versionen geben.
Lasse ihn wie den Fiji 4096 Shader aber deutlich mehr Textureneinheiten besitzen und ihn mit HBM2 oder GDDR5(X) Speicher umgehen lassen. Dann das Ganze in 14nm, mit einer Taktfrequenz um die 1,2 GHz (wie Polaris) und die GTX1080 darf zittern.
 

cyrusNGC_224

Grand Admiral Special
Mitglied seit
01.05.2014
Beiträge
5.846
Renomée
72
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
Vega wird eher später als früher erscheinen. Von daher ist der ausgeschlossen.
 

sompe

Grand Admiral Special
Mitglied seit
09.02.2009
Beiträge
10.070
Renomée
554
Welcher Vega?
Bei einer kleineren Version sehe ich keinen wirklichen Grund für einen späten Release.
Ein Polaris Doppelwopper wäre wie die Pro Duo eher was für den VR Bereich.
 
Oben Unten