News AMD kann nicht liefern: Vega Partner-Karten nicht vor Oktober

Nero24

Administrator
Teammitglied
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
01.07.2000
Beiträge
24.057
Renomée
10.399
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2021
Die Markteinführung der Grafikkarten mit AMDs neuer High-End-GPU Vega als holprig zu bezeichnen, wäre wohl die Untertreibung des Jahres. Mit viel Vorschusslorbeeren bedacht, gab es bereits einen ersten Dämpfer, als die ursprünglich für H1 geplante Markteinführung von Vega mit einer sündhaft teuren Frontier Edition abgefangen wurde. Die RX Vega für Gamer gab es erst Ende Juli.
(…)

» Artikel lesen
 

The_crow

Grand Admiral Special
Mitglied seit
04.06.2005
Beiträge
2.408
Renomée
52
Echt nicht toll die Situation. Hoffen wir mal, dass der Nachfolger zur Vega besser wird und nicht die Probleme hat und auch dann lieferbarer ist als die Vega-GPUs nun und das Mining bis dahin abnimmt.
Im Moment ist es echt blöde für Leute die eine neue Grafikkarte brauchen. Weder AMD noch NV können im 200 - 300 € Segment wirklich was liefern was nicht schon jetzt kaum Reserven für 2018 hat. 500 € und mehr würde ich nur ungern für eine Grafikkarte ausgeben.
 

deoroller

Grand Admiral Special
Mitglied seit
18.12.2003
Beiträge
2.029
Renomée
48
Die GTX1060 6GB kriegt man für unter 300€. AMD kann da nur die RX570/580 mit 4GB entgegensetzen. Früher hat man über Nvidia gelästert als "RAM-Krüppel". Den Schuh kann sich jetzt AMD anziehen. Die billigste RX 580 8GB kostet deutlich über 300€. Das wollen die meisten Gamer nicht ausgeben. Dann gewinnt Nvidia noch doppelt, weil sie die GTX1070 für knapp 400€ aus den Händen gerissen bekommen, während ein paar unerschütterliche auf eine Gelegenheit lauern, eine Vega 56 im Referenzdesign für 409€ zu ergattern.
 

The_crow

Grand Admiral Special
Mitglied seit
04.06.2005
Beiträge
2.408
Renomée
52
@deoroller
Eine GTX1060 mit 6 GB ich weiß nicht. Ich überlege es mir mal wenn die Situation nicht bald insgesamt besser wird. Wollte eigentlich bei AMD bleiben was die GPU an geht. Ich glaube die Vega geht auch an mir vorbei weil bevor die günstiger wird kommt schon der Nachfolger und der ist hoffentlich besser.
300 + € würde ich, wie viele, zwar nicht gerne ausgeben aber wenn es nicht anders geht muss ich das wohl aber zur Zeit bin ich halt etwas vorsichtig weil ich sicher wieder so ein Glück habe, dass kaum habe ich was gekauft fallen die Preise und das nicht nur um ein paar Euro sondern richtig. Das wäre im Moment echt nicht gut.

Ab von dem Dilemma denke für deine Info.
 
Zuletzt bearbeitet:

skelletor

Grand Admiral Special
Mitglied seit
14.06.2002
Beiträge
5.214
Renomée
245
Standort
Dresden
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
Ich hole heute meinen neuen Monitor ab, und brauche schleunigst eine neue Karte. Die 7970 wird mit der neuen 2560er Auflösung wohl so Ihre Schwierigkeiten haben.
Gebt mal ein bissel Gas, AMD!

Kann doch nicht sein, dass man mit hunderten Euro wedelnd dasteht und einfach keine Karten da sind.
Wenn nVidia FreeSync unterstützen würde, würde ich wohl schweren Herzens ins grüne Lager wechseln...

Gruß,
skell.
 

E555user

Admiral Special
Mitglied seit
05.10.2015
Beiträge
1.187
Renomée
388
Der Vega Launch spiegelt den Polaris Launch wieder. Die Miner haben das verschärft, aber auch so wären wohl die GPUs nur schwer verfügbar, nun sind sie noch extra teuer und das drückt sich auf Polaris durch. Scheinbar nicht bei nVidia, die haben einfach einen grösseren Output von kleineren Chips mit bereits lange optimierten Prozessen.
Man sollte aber davon ausgehen dürfen, dass die Produktion von Vega stetig ausgebaut werden kann, das könnte auch bei Polaris zu Entspannung sorgen.
Ich werde auf Vega20 warten, so wie ich die früheren Ankündigungen einschätze wird erst mit der nächste Stufe Infinity Fabric zu den CPUs oder untereinander möglich werden. Bis dahin sollten auch bessere Monitore zu günstigen Preisen erhältlich sein. Kann solange noch FHD ertragen... ist auch ganz hübsch.
 

skelletor

Grand Admiral Special
Mitglied seit
14.06.2002
Beiträge
5.214
Renomée
245
Standort
Dresden
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
Wenn man einen günstigen Free Sync Monitor hat, kann man ein paar Euros mehr für die AMD Grafikkarte ausgeben.

Nunja, "günstig" ist was anderes, aber sagen wir es war ein ziemliches Schnäppchen aufgrund einer nachlässigkeit im Shop - ich habe ein klein wenig schlechtes Gewissen, aber da sie mir die Bestellung nicht storniert haben...

Wenn ich für eine Vega 56 den Preis einer 1080er zahlen soll und dann nur das Referenz Modell bekomme, dann ist das Thema "paar Euro mehr ausgeben" selbst für mich als AMD zugeneigter nicht mehr zu begründen.

Gruß
skell.
 

deoroller

Grand Admiral Special
Mitglied seit
18.12.2003
Beiträge
2.029
Renomée
48
Bei WQHD (2560x1440 Pixeln) wünschen sich viele etwas schnelleres als Polaris. Nachdem, was so in Foren in den letzten Monaten gepostet wird, sind extrem viele, die normalerweise AMD kaufen, zu Nvidia übergelaufen. Das ist vergleichbar mit der Situation, als AMD mit dem enttäuschenden Bulldozer kam und Intel danach absahnte, wie nie.
 

derDruide

Grand Admiral Special
Mitglied seit
09.08.2004
Beiträge
2.034
Renomée
122
Naja, auf die Partner-Karten der Vega 56 wird man schon noch warten können.
Freesync ist ein valider Punkt, für mich außerdem das deutlich bessere Treiber-Konzept unter Linux.
 

skelletor

Grand Admiral Special
Mitglied seit
14.06.2002
Beiträge
5.214
Renomée
245
Standort
Dresden
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
Ja, als ich 2014 den Haswell E gekauft habe mit DDR4 Quadchannel usw. hatte AMD den Kaveri... das war einfach nichts annähernd vergleichbares.
Intel ist derzeit in dem Preisbereich ja noch immer nicht viel weiter als 2014. Minimal mehr Takt, ein wenig weniger TDP, ein paar mehr Lanes (die ich nicht benötige), das wars.

Im Windows finde ich die AMD Treiber auch i.O. und FreeSync ist schon aus Prinzip vorzuziehen. Aber ich brauche auch den Bumms für die Auflösung... alles ein Einziges Dilemma.

Gruß,
skell.
 

Gozu

Commodore Special
Mitglied seit
19.02.2017
Beiträge
448
Renomée
40
Diesmal müssen selbst die Miner abwarten, Apple hat Vega Chips für die iMac Pro geordert. Und bevor AMD hohe Konventionalstrafen an Apple zahlt weil sie nicht die nötigen Stückzahlen liefern können, müssen leider erstmal alle anderen warten.
 

The_crow

Grand Admiral Special
Mitglied seit
04.06.2005
Beiträge
2.408
Renomée
52
@deoroller
Stimmt aber wenn die OEM-Karten oder Zeug OK ist würde mich das weniger stören.

an alle
Das mit Apple und AMD habe ich gar nicht mitbekommen. Das erklärt wieso für uns Schrauber und Bastler nichts kommt.
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
18.962
Renomée
2.012
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
Also die Polaris Preise waren ja nicht immer so "abartig" wie jetzt, die MSI RX 480 Gaming X8 im Zweitrechner hat mal neu 239 € gekostet. Die muss aber auch "nur" 1980 x 1200 bedienen. Zu dem nützt das aktuell ja keinem der eine neue Karte haben will.

Vega enttäuscht da bei Verfügbarkeit von Partnerkarten.
 

cruger

Senior Moderator
☆☆☆☆☆☆
Teammitglied
Mitglied seit
25.05.2002
Beiträge
29.026
Renomée
1.506
  • QMC Race
  • BOINC Pentathlon 2014
ich hab die polaris-diskussion noch vor augen. sehr hochgejubelt, die 1060 von nvidia wurde hingegen massiv gebashed. notlösung, verlegenheitskonter zu polaris, nvidia wird nicht liefern können aka paperlaunch, preis, zu wenig speicher usw.

am ende war es genau umgekehrt. ich habe ewig auf die verfügbarkeit von polaris-partnerkarten gewartet, die teilweise deutlich über den erwarteten preisen lagen. auf der anderen seite waren 1060 custom-modelle sehr früh zu vergleichbaren preisen lieferbar.

und das scheint sich nun mit vega zu wiederholen. die partnerkarten kommen wieder erstaunlich spät. und es ist kaum zu erwarten, dass solch aufwendige karten wie die asus strix ein schnäppchen sein werden. es ist eher das gegenteil anzunehmen.

auf der anderen seite bastelt sich nvidia jetzt mit der 1070 ti den passenden gegenspieler zu vega 56 (ist ja deutlich attraktiver als das große modell). und man muss imho keine hellseherischen fähigkeiten haben, dass nvidia & partner pünktlich und in ausreichenden stückzahlen liefern werden, um den start der vega-partnerkarten deutlich zu erschweren. eine 1070 ti zum preispunkt einer 1070, die wiederum im preis reduziert wird, wird die situation für vega nicht besser machen.

die frage ist, ob amd wenigstens an anderer stelle ein geschäft machen kann. können sie vega in ausreichenden stückzahlen z.b. an miner oder apple verkaufen?
 

Oi!Olli

Grand Admiral Special
Mitglied seit
24.12.2006
Beiträge
16.077
Renomée
623
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2019
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
In der Prioritätenliste liegen Endkunden ganz unten. Wenn es aber wieder schlecht läuft, sollen sie das kaufen, was OEMs nicht wollen.

Und dann wird auch wieder gejammert, wieso denn keiner kauft.

Wenn mich jemand nicht will, dann werde ich mich auch nicht aufdrängen.
 

Santas Little Helper

Admiral Special
Mitglied seit
30.04.2012
Beiträge
1.128
Renomée
123
Da hat man mit Ryzen, Threadripper und wohl auch Epic endlich wieder konkurrenzfähige CPUs am Start und die verkaufen sich sehr gut. Und dann versemmelt man es wieder im GPU Bereich.
Es ist echt kein Wunder, dass AMD immer hinten dran ist. Das ärgert mich maßlos.
 

sompe

Grand Admiral Special
Mitglied seit
09.02.2009
Beiträge
12.303
Renomée
1.351
Das verwundert jetzt aber auch nicht wirklich, oder?
Sie sind praktisch der einzige Konkurrent für 2 Konkurrenten mit einem erheblich höheren Budget.
Mich wundert da eher das sie überhaupt so gut mithalten können.
 

Peet007

Admiral Special
Mitglied seit
30.09.2006
Beiträge
1.829
Renomée
28
Mat hat einfach mal so die Preise erhöht. Nvidia mit ihrer Founders-Edition mal einfach einen 100er mehr. Das gleiche jetzt mit Vega.

Auf was da jetzt speculiert wird warum wieso.*noahnung*
 

The_crow

Grand Admiral Special
Mitglied seit
04.06.2005
Beiträge
2.408
Renomée
52
@sompe aber nicht nur
So gesehen hast du recht.
Was aber die GPU angeht ist das trotzdem etwas ärgerlich. Da ist irgendwie der Wurm drinnen. Würden die Karten bei etwas weniger Verbrauch dann immer noch langsamer sein, dann wäre die Situation nicht ganz so mies. Jetzt kann AMD für die Endkunden nichts liefern und hat dann noch das Problem mit dem Mehr an Verbrauch bei kaum bis keiner Mehrleistung gegenüber NV.
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
18.962
Renomée
2.012
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
Das ist doch Unsinn, die Hersteller haben keine Preise erhöht. Was der Handel wegen der hohen Nachfrage macht ist eine andere Sache.
 

Onkel_Dithmeyer

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
22.04.2008
Beiträge
12.923
Renomée
3.914
Standort
Zlavti
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Das verwundert jetzt aber auch nicht wirklich, oder?
Sie sind praktisch der einzige Konkurrent für 2 Konkurrenten mit einem erheblich höheren Budget.
Mich wundert da eher das sie überhaupt so gut mithalten können.

Zumal der Sparkurs der letzten Jahre auch stark zu Lasten der Manpower ging.
 

sompe

Grand Admiral Special
Mitglied seit
09.02.2009
Beiträge
12.303
Renomée
1.351
@The_crow
Mich freut auch nicht was bei der Spielleistung vom Vega rausgekommen ist.
Der Chip scheint hier unter den gleichen Problemen bei der Leistungsentfaltung zu leiden wie die Fiji Chips die ihre höhere Leistungsfähigkeit z.B. gegenüber den Hawaii GPUs meist nur im GPGPU Bereich auf die Straße bringen können.
Auffallend ist aber das im Gegenzug Ryzen und Co. erfreulich stark sind. Für mich ist es recht offensichtlich das das es einen finanziellen und personellen Engpass bei der Entwicklung zu geben scheint und damit ganz einfach nicht an allen Fronten gleich stark gekämpft werden kann. Dafür müssen sie noch deutlich stärker wachsen und mehr Marktanteile gewinnen.

Wer allerdings ernsthaft an einer Verbesserung des Machtverhältnisses interessiert ist kann den Mining Boom, von dem AMD recht stark zu profitieren scheint, auch als Chance sehen. AMD könnte seine Marktanteile im GPU Sektor verbessern und die zusätzlichen Einnahmen die Produktentwicklung stärken.
Man schaut dann zwar jetzt in die Röhre, kann aber später von einer deutlich ausgeglicheneren Marktsituation profitieren.

Da mir auf der anderen Seite aber auch die Produktpolitik von nvidia gegen den Strich geht setze ich vermutlich diese Runde bei den Grafikkarten aus.
 

Onkel_Dithmeyer

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
22.04.2008
Beiträge
12.923
Renomée
3.914
Standort
Zlavti
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
@The_crow
Mich freut auch nicht was bei der Spielleistung vom Vega rausgekommen ist.
Der Chip scheint hier unter den gleichen Problemen bei der Leistungsentfaltung zu leiden wie die Fiji Chips die ihre höhere Leistungsfähigkeit z.B. gegenüber den Hawaii GPUs meist nur im GPGPU Bereich auf die Straße bringen können.
Auffallend ist aber das im Gegenzug Ryzen und Co. erfreulich stark sind. Für mich ist es recht offensichtlich das das es einen finanziellen und personellen Engpass bei der Entwicklung zu geben scheint und damit ganz einfach nicht an allen Fronten gleich stark gekämpft werden kann. Dafür müssen sie noch deutlich stärker wachsen und mehr Marktanteile gewinnen.

Wer allerdings ernsthaft an einer Verbesserung des Machtverhältnisses interessiert ist kann den Mining Boom, von dem AMD recht stark zu profitieren scheint, auch als Chance sehen. AMD könnte seine Marktanteile im GPU Sektor verbessern und die zusätzlichen Einnahmen die Produktentwicklung stärken.
Man schaut dann zwar jetzt in die Röhre, kann aber später von einer deutlich ausgeglicheneren Marktsituation profitieren.

Da mir auf der anderen Seite aber auch die Produktpolitik von nvidia gegen den Strich geht setze ich vermutlich diese Runde bei den Grafikkarten aus.

Andererseits kann Nvidia seine Partner und OEMs beliefern. Die werden sich das auch bis nach dem mining-boom merken.
 
Oben Unten