News AMD Kaveri: Steamroller-Kerne bieten 20 % höhere IPC

Dr@

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
19.05.2009
Beiträge
12.791
Renomée
4.066
Standort
Baden-Württemberg
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
Während seiner Pressekonferenz auf der CES 2014 hat AMD die “Kaveri”-APUs offiziell vorgestellt und zugleich einige Anhaltspunkte für deren Leistungsfähigkeit preisgegeben. Demnach soll die dritte Ausbaustufe der “Bulldozer”-Architektur namens “Steamroller” gegenüber den “Piledriver”-Kernen eine 20 % höhere Rechenleistung pro Takt (IPC) bieten.
(…)

» Artikel lesen
 

OBrian

Moderation MBDB, ,
Mitglied seit
16.10.2000
Beiträge
17.036
Renomée
267
Standort
NRW
20% klingt gut und ist immer noch mehr als der Verlust durch den Takt. Mal sehen, was sich durch Übertaktung noch erreichen läßt. Und wichtig ist auch, was in Spielen ankommt (die +20% werden ja kaum überall gleichmäßig anliegen), das ist ja die Megabaustelle, alles andere ist ja gar nicht so übel.
 

mmoses

Admiral Special
Mitglied seit
20.10.2006
Beiträge
1.894
Renomée
43
Standort
Bembeltown
Werden in des Tages Praxis wohl 5-12 übrigbleiben , da gilt es noch ein paar Scheite nachzulegen !!
Aber Grundsätzlich scheint man zumindest altes K10.5Niveau wieder im Griff zu haben und taktmässig kann ja über eine Revision noch ein Bisschen was gehen ( vergleichbar Trinity -> Richland ) Mir persönlich wäre mal wichtig , dass die umgehend mit ein paar 45W-Modellen in die Regale kommen!
Ist eine kleine Nische wo man Intel überflügeln kann.

Mmoe
 

Dr@

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
19.05.2009
Beiträge
12.791
Renomée
4.066
Standort
Baden-Württemberg
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012

nazgul99

Grand Admiral Special
Mitglied seit
01.05.2005
Beiträge
3.592
Renomée
224
Standort
Irgendwo in der Nähe
Danke für das Update, Dr@!

Bei linearer Skalierung bedeutet das , dass Kaveri mit 3,7 GHz 8,6% schneller ist als Richland mit 4,1% (errechnet aus den FPS-Werten, der Wert istetwas höher als 20%). x264 finde ich übrigens äußerst relevant, ist bei mir nämlich die einzige nwendung, wo ich wirklich die Leistung fordere - kürzlich über 500 Filme von DVB-S umgewandelt :) Und genau hier bleiben dann auch in der Praxis genau diese knapp 9 % übrig.

mmoses: Der schnellste 45W-Richland (A10) läuft mit 2,5 GHz Basistakt (= All-Core-Last-Takt bei ausreichender Kühlung), der 45W-Kaveri-A8 angeblich mit 3,1 GHz Basistakt läuft, hier steigt der theoretische Gewinn also auf 49%! Wenn es dereinst noch einen 45W-A10-Kaveri geben sollte, müsste der Wert gar noch weiter steigen.

Übrigens, da Kaveri ja mit "configurable TDP" daherkommt - kann es sein, dass es vom A8-7600 nur ein Modell geben wird, bei dem man im entsprechenden BIOS die TDP von 45W oder 65W einfach auswählen kann?
 
Zuletzt bearbeitet:

Sightus

Grand Admiral Special
Mitglied seit
01.12.2006
Beiträge
2.982
Renomée
249
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
@nazgul99

Wäre schon top, wenn man die TDP im BIOS eigenhändig einstellen könnte und die CPU verhielte sich entsprechend.
 

nazgul99

Grand Admiral Special
Mitglied seit
01.05.2005
Beiträge
3.592
Renomée
224
Standort
Irgendwo in der Nähe
Ja, das wäre enorm kunden- und auch anbieterfreundlich! Und daher irgendwie (Stichwort: AMD-Marketing) zu schön, um wahr zu sein *noahnung* *lol*
 

mmoses

Admiral Special
Mitglied seit
20.10.2006
Beiträge
1.894
Renomée
43
Standort
Bembeltown
Danke für das Update, Dr@!

Bei linearer Skalierung bedeutet das , dass Kaveri mit 3,7 GHz 8,6% schneller ist als Richland mit 4,1% (errechnet aus den FPS-Werten, der Wert istetwas höher als 20%). x264 finde ich übrigens äußerst relevant, ist bei mir nämlich die einzige Anwendung, wo ich wirklich die Leistung fordere - kürzlich über 500 Filme von DVB-S umgewandelt :)
Masochist! ... Du wirst eh nie dazu kommen den Kram anzusehen.... ;)
mmoses: Der schnellste 45W-Richland (A10) läuft mit 2,5 GHz Basistakt (= All-Core-Last-Takt bei ausreichender Kühlung), der 45W-Kaveri-A8 angeblich mit 3,1 GHz Basistakt läuft, hier steigt der theoretische Gewinn also auf 49%!
Der ist auch wirklich eine Hausmarke , allerding würde ich davon ausgehen, dass er auch ordentlich Silber einfahren soll (bzw. muss)
Wenn es dereinst noch einen 45W-A10-Kaveri geben sollte, müsste der Wert gar noch weiter steigen.
wesdewayne ich da ja auch an einen 45W-A6 denke ,der mit einem i3-4130 um die Wette rechnet, grafisch souverän vorne liegt und knapp unter 70EUS bleibt.... das wäre ein echtes Schnäppchen!

Übrigens, da Kaveri ja mit "configurable TDP" daherkommt - kann es sein, dass es vom A8-7600 nur ein Modell geben wird, bei dem man im entsprechenden BIOS die TDP von 45W oder 65W einfach auswählen kann?

haddich verdrängt , wäre aber tatsächlich eine Idee !
Danke für den Hinweis *rose*

Mmoe
 

nazgul99

Grand Admiral Special
Mitglied seit
01.05.2005
Beiträge
3.592
Renomée
224
Standort
Irgendwo in der Nähe
Der "Hinweis" ist ja nur ein Jahreswechselkeks (Spekulatius), aber immer gern natürlich :)
 

BBigTree

Grand Admiral Special
Mitglied seit
12.10.2001
Beiträge
2.155
Renomée
20
Danke für das Update, Dr@!
...
Übrigens, da Kaveri ja mit "configurable TDP" daherkommt - kann es sein, dass es vom A8-7600 nur ein Modell geben wird, bei dem man im entsprechenden BIOS die TDP von 45W oder 65W einfach auswählen kann?

Das wäre so sexy *heart*

Ich bin da wie mmoses (oder seine Kunden); ich werde mir keine 95 Watt CPU mehr einbauen.
Ich hatte mich schon mit einem 65-Watt-Kaveri abgefunden; auch unter der Prämisse, das ja eine GPU schon dabei ist.

Wenn nun eine 45Watt-Variante rauskommt, dann wird das meine, ;D.
 

Scour

Grand Admiral Special
Mitglied seit
17.03.2002
Beiträge
4.646
Renomée
48
So eine Leistungssteigerung hätte ich gerne beim FX gesehen, aber da kommt es wohl die nächsten 2 Jahre nicht, wahrscheinlich nie.

Und dann ist da noch die Frage ob man die gleichen Taktfrequenzen erreicht
 

STSC

Fleet Captain Special
Mitglied seit
09.09.2002
Beiträge
266
Renomée
0
8,53fps beim x264 sind ja schon sehr wenig. Da schafft ja selbst der langsamste Phenom X6 1045T mehr. Wäre schon toll gewesen, wenn AMD erst mal x264 mit HSA optimiert hätte und dann vielleicht das Doppelte rausgekommen wäre.
 

Scour

Grand Admiral Special
Mitglied seit
17.03.2002
Beiträge
4.646
Renomée
48
Siehe oben, welchen Takt können die gehen?

Wär mir lieber gewesen das der Kaveri hochgetaktet würde statt der Richland runter
 
Oben Unten