News AMD nennt weitere Details zur XDMA-Technologie für CrossFire-Gespanne

Dr@

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
19.05.2009
Beiträge
12.791
Renomée
4.066
Standort
Baden-Württemberg
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
AMD hat in seinem hauseigenen Blog einige weitere Details zur XDMA getauften Technologie veröffentlicht, welche die Nutzung von CrossFire-Brücken vollständig ersetzt. Mit dieser neuen Technologie will AMD das Bandbreitenproblem lösen, welches aus den immer höheren Bildschirm-Auflösungen resultiert.
(…)

» Artikel lesen
 

isigrim

Grand Admiral Special
Mitglied seit
26.08.2008
Beiträge
2.139
Renomée
84
Mir ist ehrlich gesagt unklar, warum man nicht früher auf die Idee gekommen ist. Was hatte bisher dagegen gesprochen? Es war ja schon länger so, dass die PCIe Bandweite kaum ausgenutzt wurde.
 

SPINA

Grand Admiral Special
Mitglied seit
07.12.2003
Beiträge
18.103
Renomée
978
Soweit ich mich erinnern kann, haben AMD und nVidia in der Vergangenheit nie die Bandbreite der Steckbrücken betont, sondern immer die kurzen Latenzzeiten. Das war eine Schwachstelle von PCI Express bis hin zu PCIe 2.0. Erst mit PCIe 3.0 hat man diese Baustelle in Angriff genommen und bietet nun mittlerweile auch für das Serverumfeld akzeptable Latenzen. Bandbreite ist eben nicht alles. Das wird oft verkannt.
 
Oben Unten