AMD Radeon - Grafiktreiber setzt sich zurück bei 3D

Fl3X

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
04.10.2007
Beiträge
3.108
Renomée
54
Standort
Mitten im Ruhrpott
Hallo,
ich habe seit längerem Probleme mit meiner Radeon RX580.

Wenn ich in Firefox Tinkercad.com benutze stürzt direkt der Grafiktreiber ab wenn die 3D Oberfläche geladen wird.
Das System friert für 2sek Sekunden ein, beide Monitore schalten kurz ab und es erscheint das AMD-Fehlerberichts-Tool.
fehlermeldung.jpg

Der Bereich der üblicherweise die 3D Oberfläche darstellt bleibt dann frei (schwarzer Bereich). Das ganze sieht dann so aus:
tinkercad.jpg

Das gleiche passiert bei einer Software zum Einstellen meiner Flugcontroller.
Sobald dieser Bildschirm mit dieser Grafik (siehe Handyfoto) aufgerufen wird friert das System für 2sek ein, beide Monitoren schalten kurz ab und es kommt wieder das AMD Fehlerberichts-Tool)
Fc-konfigurator.jpg <- hierbei friert der Rechner sofort für 2sek ein

nachCrash.jpg <- danach bleibt der Diagrammbereich aus

Hat jemand eine Ahnung wo ich da ansetzen kann ?

Das System ist seit Monaten unverändert, es wurden keine neuen Programme installiert. Einzig der Grafiktreiber bekommt in regelmäßigen Abständen ein Update.
Spiele laufen problemlos. Videobearbeitung läuft ebenfalls problemlos.

Jemand eine Idee ?

€dit: Wann genau das Problem aufgetreten ist kann ich nicht mehr sagen. Tinkercad und die Flugkontrollersoftware nutze ich idR nur innerhalb der Saison die jetzt quasi angefangen hat.


gruß
Fl3X

System:
Asus TUF B450-PRO GAMING
AMD Ryzen 9 3900X
32GB 3200-16 Viper Steel
XFX 8GB D5 RX 580 GTS XXX Edition
ADATA SSD 1.0TB XPG SX8200 Pro M.2
Win10 Pro
 
Zuletzt bearbeitet:

macom

Grand Admiral Special
Mitglied seit
05.12.2001
Beiträge
2.675
Renomée
127
Standort
Kiel
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
Hi,
Ist ja seltsam. Hast du auch mal einen anderen Browser probiert?

Mfg
macom
 

Fl3X

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
04.10.2007
Beiträge
3.108
Renomée
54
Standort
Mitten im Ruhrpott
Gerade getestet. Bei Edge passiert das gleiche.
Unter Chrome funktioniert es. Die Oberfläche fühlt sich dort jedoch etwas zäher an, als wenn die Hardwarebeschleunigung fehlen würde.
 

macom

Grand Admiral Special
Mitglied seit
05.12.2001
Beiträge
2.675
Renomée
127
Standort
Kiel
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
Hi,
War es nicht so das edge auf Firefox basiert? Liegt da vielleicht das Problem? *noahnung*

Mfg
macom
Doppelposting wurde automatisch zusammengeführt:

Ach nee war anders rum, edge basiert auf chromium...
 
Zuletzt bearbeitet:

Fl3X

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
04.10.2007
Beiträge
3.108
Renomée
54
Standort
Mitten im Ruhrpott
Das Problem ist ja auch dass die Anwendung die nicht über einen Browser läuft ebenfalls Probleme macht.
 

Oi!Olli

Grand Admiral Special
Mitglied seit
24.12.2006
Beiträge
16.078
Renomée
623
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2019
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Was ist mit 3d Spielen oder Programmen?
 

Fl3X

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
04.10.2007
Beiträge
3.108
Renomée
54
Standort
Mitten im Ruhrpott
Läuft alles problemlos.
 

Krümel

Grand Admiral Special
Mitglied seit
19.08.2003
Beiträge
5.057
Renomée
386
Standort
Schleswig-Holstein
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022

sompe

Grand Admiral Special
Mitglied seit
09.02.2009
Beiträge
12.317
Renomée
1.353
Wie alt ist das Netzteil?
Nicht das es altersbedingt probleme bekommen hat bei Lastschwankungen die Spannung stabil genug zu halten. Eine Version des VS550 ist ja schon sein 2013 gelistet.
 

Rotzlöffel

Commodore Special
Mitglied seit
17.09.2002
Beiträge
451
Renomée
21
Standort
Brandenburg
Ich würde mal schauen, ob es an gesetzten Grafikoptionen liegt. wie z.B. Enhanced Sync
 

Fl3X

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
04.10.2007
Beiträge
3.108
Renomée
54
Standort
Mitten im Ruhrpott
Das System ist jetzt noch keine 2 Jahre alt. Am Netzteil liegt es denke ich nicht. Bei der Darstellung dieser 3D Grafiken fällt praktisch keine Rechenleistung an und der Rechner läuft ja beim Videoschnitt, Rendern und Spielen problemlos. Da gibt es überhaupt keine Probleme.
Die Grafikoptionen habe ich durchprobiert, alles aus, alles an was geht .. keine Änderung.

Ich denke ich werde die Grafikkarte raushauen und entgegen meiner Überzeugung eine nVidia verbauen. Der AMD Treiber macht ja auch schon seit längerem Theater was den Energiesparmodus bzw. Ruhezustand angeht. Ist der Grafiktreiber frisch drauf fährt der Rechner problemlos in den Energiesparmodus/Ruhezustand. Nach einigen Tagen fährt er dann nach wenigen Minuten wieder hoch und bleibt im Anmeldebildschirm. Wenn dann wieder ein neues Treiberupdate für die GraKa ansteht geht es wieder für ein paar Tage.

Ich glaub so langsam es reicht.

Hat jemand einen Tipp was man da nimmt ?

Hauptsächlich Videobearbeitung, Office und anspruchslose Spiele (World of Tanks, Flugsimulatoren wie z.b. Lift Off).
Darf ruhig etwas schneller sein als die jetzige RX580.
 

sompe

Grand Admiral Special
Mitglied seit
09.02.2009
Beiträge
12.317
Renomée
1.353
Instabilitäten bei AMDs Grafikkartentreibern treten auch ganz gern bei RAM Problemen auf und die Instabilitäten können wiederum auch Systemdateien beschädigen die dann wieder für neue Probleme sorgen können.

Hattest du schonmal einen intensiven RAM Test durchlaufen lassen und danach das System mit den Befehlen SFC und Dism (Eingabeaufforderung mit Administrationsrechten) durchchecken lassen?
 

tom1tom

Admiral Special
Mitglied seit
26.01.2009
Beiträge
1.383
Renomée
48
Standort
BERLIN
Das System ist jetzt noch keine 2 Jahre alt. Am Netzteil liegt es denke ich nicht. Bei der Darstellung dieser 3D Grafiken fällt praktisch keine Rechenleistung an und der Rechner läuft ja beim Videoschnitt, Rendern und Spielen problemlos. Da gibt es überhaupt keine Probleme.
Die Grafikoptionen habe ich durchprobiert, alles aus, alles an was geht .. keine Änderung.

Ich denke ich werde die Grafikkarte raushauen und entgegen meiner Überzeugung eine nVidia verbauen. Der AMD Treiber macht ja auch schon seit längerem Theater was den Energiesparmodus bzw. Ruhezustand angeht. Ist der Grafiktreiber frisch drauf fährt der Rechner problemlos in den Energiesparmodus/Ruhezustand. Nach einigen Tagen fährt er dann nach wenigen Minuten wieder hoch und bleibt im Anmeldebildschirm. Wenn dann wieder ein neues Treiberupdate für die GraKa ansteht geht es wieder für ein paar Tage.

Ich glaub so langsam es reicht.

Hat jemand einen Tipp was man da nimmt ?

Hauptsächlich Videobearbeitung, Office und anspruchslose Spiele (World of Tanks, Flugsimulatoren wie z.b. Lift Off).
Darf ruhig etwas schneller sein als die jetzige RX580.
Chipset driver Installieren
 

Fl3X

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
04.10.2007
Beiträge
3.108
Renomée
54
Standort
Mitten im Ruhrpott
Da war wohl tatsächlich etwas beschädigt.

Code:
2022-05-01 12:03:08, Info                  CSI    000001f5 [SR] Repairing file \??\C:\WINDOWS\Microsoft.NET\Framework\v1.0.3705\\mscormmc.dll from store
2022-05-01 12:03:08, Info                  CSI    000001f6 [SR] Verify complete
2022-05-01 12:03:08, Info                  CSI    000001f7 [SR] Verifying 100 components
2022-05-01 12:03:08, Info                  CSI    000001f8 [SR] Beginning Verify and Repair transaction
2022-05-01 12:03:09, Info                  CSI    000001f9 [SR] Verify complete
2022-05-01 12:03:09, Info                  CSI    000001fa [SR] Verifying 100 components
2022-05-01 12:03:09, Info                  CSI    000001fb [SR] Beginning Verify and Repair transaction
2022-05-01 12:03:09, Info                  CSI    000001fc [SR] Verify complete
2022-05-01 12:03:09, Info                  CSI    000001fd [SR] Verifying 23 components
2022-05-01 12:03:09, Info                  CSI    000001fe [SR] Beginning Verify and Repair transaction
2022-05-01 12:03:09, Info                  CSI    000001ff [SR] Verify complete
2022-05-01 12:03:09, Info                  CSI    00000200 [SR] Repairing 1 components
2022-05-01 12:03:09, Info                  CSI    00000201 [SR] Beginning Verify and Repair transaction
2022-05-01 12:03:09, Info                  CSI    00000203 [SR] Repairing file \??\C:\WINDOWS\Microsoft.NET\Framework\v1.0.3705\\mscormmc.dll from store
2022-05-01 12:03:09, Info                  CSI    00000204 [SR] Repair complete
2022-05-01 12:03:09, Info                  CSI    00000205 [SR] Committing transaction
2022-05-01 12:03:09, Info                  CSI    0000020a [SR] Verify and Repair Transaction completed. All files and registry keys listed in this transaction  have been successfully repaired

Hat jedoch leider an dem Fehlerbild nichts geändert. Derzeit läuft prime95 mit Large FFTs.
Screenshot.jpg

€: Den Chipsatz Treiber hatte ich letztens schon mal draufgezogen. Ich versuchs trotzdem nochmal.
 

tom1tom

Admiral Special
Mitglied seit
26.01.2009
Beiträge
1.383
Renomée
48
Standort
BERLIN
Evtl. sich mit einem CLEAN INSTALL von Win 11 anfreunden .

Ja ja ich weiß das es nicht nur 20 min. dauert !

Wollen ja auch alle Programme wieder installiert werden.

Geräte und Treiber und und und....
 

sompe

Grand Admiral Special
Mitglied seit
09.02.2009
Beiträge
12.317
Renomée
1.353
Wurde der RAM mit einem entsprechenden Programm schon ausgiebig auf eine korrekte Funktion getestet?
Ein klassisches probramm dafür wäre Memtest oder die Speicherdiagnose von Windows selbst.
 

Fl3X

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
04.10.2007
Beiträge
3.108
Renomée
54
Standort
Mitten im Ruhrpott
So, Speicherdiagnose von Windows war ohne Befund. Alles in Ordnung. Prime ist ebenfalls ohne murren gelaufen.
Aktuellster Chipsatztreiber ist auch neu drauf. Den Grafiktreiber habe ich per Display Driver Uninstaller im abgesicherten Modus komplett runtergeworfen und anschließend den WHQL neu installiert.

Bei Tinkercad.com stürzt der Grafiktreiber weiterhin unverändert ab wenn das 3D Frame aufgerufen wird. Und gerade habe ich festgestellt dass auch Thingiverse.com Probleme bei der 3D Darstellung hat. Sobald ich dort in den 3D Modus wechseln möchte bekomme ich eine weiße Seite mit dem Text "Something went wrong." Dabei stürzt der Grafiktreiber jedoch nicht ab. Hier gibt es nur die Fehlermeldung.

Kann ja eigentlich nur eine fehlerhafte API sein die mir da reingrätscht ?!

Die Probleme treten ja nicht nur bei Firefox und Edge auf sondern auch in meiner Flugcontrolleranwendung.
In Chrome dagegen läuft es, da allerdings nicht so schön "weich" und flüssig wie sonst in Firefox.
Doppelposting wurde automatisch zusammengeführt:

Hier mal ein kleines Video dazu:
Doppelposting wurde automatisch zusammengeführt:

Evtl. sich mit einem CLEAN INSTALL von Win 11 anfreunden .
Vorher schraub' ich da eine nVidia zum testen rein :)
Windows selbst ist ja schnell drauf aber wenn ich daran denke die ganzen Schnittprogramme und Videotools wieder komplett einzurichten, zu aktivieren und und und. Da wird mir anders.
 
Zuletzt bearbeitet:

tom1tom

Admiral Special
Mitglied seit
26.01.2009
Beiträge
1.383
Renomée
48
Standort
BERLIN
So, Speicherdiagnose von Windows war ohne Befund. Alles in Ordnung. Prime ist ebenfalls ohne murren gelaufen.
Aktuellster Chipsatztreiber ist auch neu drauf. Den Grafiktreiber habe ich per Display Driver Uninstaller im abgesicherten Modus komplett runtergeworfen und anschließend den WHQL neu installiert.

Bei Tinkercad.com stürzt der Grafiktreiber weiterhin unverändert ab wenn das 3D Frame aufgerufen wird. Und gerade habe ich festgestellt dass auch Thingiverse.com Probleme bei der 3D Darstellung hat. Sobald ich dort in den 3D Modus wechseln möchte bekomme ich eine weiße Seite mit dem Text "Something went wrong." Dabei stürzt der Grafiktreiber jedoch nicht ab. Hier gibt es nur die Fehlermeldung.

Kann ja eigentlich nur eine fehlerhafte API sein die mir da reingrätscht ?!

Die Probleme treten ja nicht nur bei Firefox und Edge auf sondern auch in meiner Flugcontrolleranwendung.
In Chrome dagegen läuft es, da allerdings nicht so schön "weich" und flüssig wie sonst in Firefox.
Doppelposting wurde automatisch zusammengeführt:

Hier mal ein kleines Video dazu:
Doppelposting wurde automatisch zusammengeführt:

Evtl. sich mit einem CLEAN INSTALL von Win 11 anfreunden .
Vorher schraub' ich da eine nVidia zum testen rein :)
Windows selbst ist ja schnell drauf aber wenn ich daran denke die ganzen Schnittprogramme und Videotools wieder komplett einzurichten, zu aktivieren und und und. Da wird mir anders.
Waren ja meine Worte " Wollen ja auch alle Programme wieder installiert werden.

Geräte und Treiber und und und.... "

Vielleicht ist auch nur die GraKa Fehlerhaft !

Kannst du beim Kumpel die GraKa einabuen um zu sehen ob sie dort den gleichen Fehler Produziert ?

Weil dann weißt du ja das die GraKa ein Ding weg hat , weil wie wahrscheinlich ist es das eine Karte auf 2 verschiedenen Rechner den gleichen Fehler hat ?

1:10000 ! Behaupte ich mal in meinem Jugendlichen Leichtsinn !

Ich war nie Fan von AMD GraKa´s ! Immer NVidia ! Immer die gleiche Treiberpolitik ! Da hat sich nie was verändert außer der Zeit angepasste GUI !

lg

P.S. GraKa Nvidia siehe meine SIG. mit der bin ich ganz zufrieden ! Allrounder für nicht anspruchsvolle !

ACE COMBAT 7 PC und Project Wingman 4K ruckelfrei auf 4K Monitor 28 ér und 4K TV 50 ér beides Samsung
 
Zuletzt bearbeitet:

sompe

Grand Admiral Special
Mitglied seit
09.02.2009
Beiträge
12.317
Renomée
1.353
Sehe ich das richtig das der gemeinsame Nenner die Funktion des 3D Web Renderers ist?
Ich halte es durchaus für möglich dass der Treiber in Kombination mit der Grafikkarte ein Problem haben könnte. Vielleicht wurde ja deshalb bei Chrome die entsprechende Hardware Beschleunigung per default deaktiviert. Die zuständige API scheint WebGL zu sein, gibt es da bekannte Probleme mit den Radeons?
Haben reguläre 3D Anwendungen wie Spiele keine Probleme mit Treiber Resets?
 
Oben Unten