News AMD Radeon RX 6800 (XT) Reviewübersicht

pipin

Administrator
Teammitglied
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
16.10.2000
Beiträge
17.665
Renomée
7.689
Standort
East Fishkill, Minga, Xanten
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • THOR Challenge 2020
Die am 28. Oktober von AMD angekündigten neuen Grafikkarten auf Basis von RDNA2 – Radeon RX 6800 und RX 6800 XT sind ab heute erhältlich – die RX 6900 XT folgt am 8. Dezember. Hier gibt es die Reviewübersicht für die neuen Grafikkarten.

(…)

» Artikel lesen
 

skelletor

Grand Admiral Special
Mitglied seit
14.06.2002
Beiträge
2.494
Renomée
72
Standort
Dresden
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
Sieht wirklich nett aus.
Was mich stört ist, dass z.b. bei PC Games Hardware The Witcher III mit Hairworks "On" getestet wurde. Das verfälscht das Ergebnis (und damit auch die Gesamtbewertung).

Gruß,
skel.
 

WindHund

Grand Admiral Special
Mitglied seit
30.01.2008
Beiträge
9.153
Renomée
233
Standort
Im wilden Süden (0711)
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
Sieht wirklich nett aus.
Was mich stört ist, dass z.b. bei PC Games Hardware The Witcher III mit Hairworks "On" getestet wurde. Das verfälscht das Ergebnis (und damit auch die Gesamtbewertung).

Gruß,
skel.
Hi, bist du sicher das es "Hairworks" ist?

Rise of the Tomb Raider bietet mir PureHair, das läuft auch auf meiner R9 280X im DirectX 12 AFR auf "sehr Hoch". ;)
Sollte also keine großen Einfluss auf die Performance haben: https://abload.de/img/rott_bench_max_relive5pjsc.jpg
 

skelletor

Grand Admiral Special
Mitglied seit
14.06.2002
Beiträge
2.494
Renomée
72
Standort
Dresden
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
Beim Witcher ja, und da dropped es bei AMD spürbar die Leistung.
TombRaider verwendet das AMD Pendant, welches nicht so solchen Einbrüchen führt.
 

Gozu

Fleet Captain Special
Mitglied seit
19.02.2017
Beiträge
341
Renomée
12
Die 6800 XT scheint auch ziemlich von Coil Whine betroffen zu sein (oder Hardware Canucks haben eine Montags Karte erwischt):
 

Etebaer

Cadet
Mitglied seit
05.08.2017
Beiträge
25
Renomée
0
Gratulation an AMD - man ist zurück im Gaming!

Ausser das die 6800 im Verhältnis zur 3070 und 6800XT preislich deutlich falsch platziert ist, hat man richtig gute Arbeit geleistet und wenn man jetzt am Ball bleibt, gibt es tolle Grafikjahre!
 

hoschi_tux

Grand Admiral Special
Mitglied seit
08.03.2007
Beiträge
3.121
Renomée
81
Standort
Ilmenau

erde-m

Admiral Special
Mitglied seit
23.03.2002
Beiträge
1.601
Renomée
60
Standort
TF
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Das Referenzdesign ist das beste, was es von AMD je gegeben hat. Da braucht man gar kein Custom Design.
so siehts aus. sehr beeindruckend.
Die Radeon VII war schon ein guter Schritt in die richtige Richtung, das wurde jetzt nochmal deutlich verbessert.

AMD hat auch bei der RX68 konsequent seine Hausaufgaben erledigt, die "Klappe" nicht zu weit aufgerissen und schlussendlich sehr gut geliefert! Echt beeindruckend *great*
Doppelposting wurde automatisch zusammengeführt:

Ich bin schon echt gespannt wie die RX68 sich bei den DC( Distributed Computing)-Projekten schlägt. Die R VII ist da ja unter CL gewaltig
 
Zuletzt bearbeitet:

Nero24

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
01.07.2000
Beiträge
20.356
Renomée
8.634
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2018
Ich bin schon echt gespannt wie die RX68 sich bei den DC( Distributed Computing)-Projekten schlägt. Die R VII ist da ja unter CL gewaltig
Ich auch, vor allem bei Projekten, deren Daten so bemessen sind, dass sie in den Infinity Cache der Big Navi passen. Das sollte dank massiver Bandbreite aus dem Cache heraus und sehr kurzen Latenzen einen Hammer Schub geben :D
 

pipin

Administrator
Teammitglied
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
16.10.2000
Beiträge
17.665
Renomée
7.689
Standort
East Fishkill, Minga, Xanten
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • THOR Challenge 2020
Ich bin schon echt gespannt wie die RX68 sich bei den DC( Distributed Computing)-Projekten schlägt. Die R VII ist da ja unter CL gewaltig

Collatz Conjure?

Ich auch, vor allem bei Projekten, deren Daten so bemessen sind, dass sie in den Infinity Cache der Big Navi passen. Das sollte dank massiver Bandbreite aus dem Cache heraus und sehr kurzen Latenzen einen Hammer Schub geben

Welche Projekte sind denn am interessantesten?



 

erde-m

Admiral Special
Mitglied seit
23.03.2002
Beiträge
1.601
Renomée
60
Standort
TF
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020

Nero24

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
01.07.2000
Beiträge
20.356
Renomée
8.634
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2018
Ich auch, vor allem bei Projekten, deren Daten so bemessen sind, dass sie in den Infinity Cache der Big Navi passen. Das sollte dank massiver Bandbreite aus dem Cache heraus und sehr kurzen Latenzen einen Hammer Schub geben
Welche Projekte sind denn am interessantesten?
Keine Ahnung. Müsste man erstmal gucken, welche Datengröße die jeweiligen Projekte haben. *noahnung*

Ethereum-Mining profitiert schon mal nicht, denn dort ist die Datengröße aktuell bei über 4 GB; zu groß für den Infinity Cache. Das ist eine gute Nachricht für die Verfügbarkeit, ist die Big Navi damit doch uninteressant für ETH-Miner *party*, denn ETH ist limitiert durch die Speicherbandbreite; und die ist bei Big Navi nicht so berauschend aufgrund des 256-Bit-Interfaces.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten