News AMD Ryzen 5000 (Zen 3) am 05.11.2020 ab 299 US-Dollar

Nero24

Administrator
Teammitglied
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
01.07.2000
Beiträge
23.351
Renomée
9.167
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2018
Eben ist auf dem YouTube-Kanal von AMD die Präsentation der neuen Zen-3-Architektur zu Ende gegangen, die in der Spitze über 200.000 Besucher verfolgten. Wie bereits im Vorfeld erwartet, wird AMD Zen 3 nicht als Ryzen 4000 auf den Markt bringen, sondern als Ryzen 5000 und damit die 4000er Serie bei den reinen CPUs überspringen. Auf Ryzen 9 3900X folgt also Ryzen 9 5900X. Auf diesem Prozessor lag auch der Fokus bei der Präsentation, die AMD-CEO Dr. Lisa Su einleitete, um anschließend an Mark Papermaster, CTO und EVP bei AMD, und Robert Hallock, Product Technical Marketing Leader — Ryzen Processors abzugeben.

(…)

» Artikel lesen
 

Crashtest

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2008
Beiträge
8.654
Renomée
1.023
Standort
Leipzig
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Und die OPNs sind schon in der Liste
 

Spacecake

Fleet Captain Special
Mitglied seit
13.02.2009
Beiträge
273
Renomée
36
Standort
Hessen
Ordentliche Vorstellung, vor allem wenn man diese mal mit der letzten Ankündigung von Intel vergleicht.
AMD hat es schlicht nicht nötig, so mit Dreck zu schmeißen, sondern argumentiert ganz auf der Sachebene. Das gefällt nicht nur mir, sondern auch GamersNexus, der lobend erwähnt, dass die Spieleleistungsfolie hier ordentliche Vergleiche und auch die schwächere Performance (-3% zu Core i9 10900K) bei Battlefield V ausweist.

Ich denke, 2021 wird Intel immer noch nichts auffahren können und das Feld gehört AMD. Ich hoffe, die Leistungssprünge können weiter fortgeführt werden, denn ab 2022 wird es vermutlich massiven Gegenwind geben, bis dahin muss AMD für Zen4 weiter am Gas bleiben.

Freue mich auf Ende Oktober mit Big Navi und nächstes Jahr mit persönlichem Budget für ein Upgrade :)

Grüße
Christian
 

Treverer

Grand Admiral Special
Mitglied seit
23.07.2001
Beiträge
3.208
Renomée
107
Standort
Trier
  • SIMAP Race
  • QMC Race
Beim allseits beliebten Cinebench R20 soll ein Ryzen 9 5900X @Stock so auf einen Single-Thread-Wert von 631 Punkten kommen, der 5950X gar auf 640. Zum Vergleich: der 3900X liegt hier etwa bei 525 Punkten.

yeah, ich glaube meine cpu liegt bei 208,7365...könnte bei der dritten stelle auch eine ungenauigkeit meines bauchgefühls sein...

da lohnt doch der switch...hauptsache weniger strombverbrauch bei mehr leistung.
Doppelposting wurde automatisch zusammengeführt:

Im Gegensatz zu Zen/Zen+ und Zen 2 besteht ein CCX nicht mehr nur aus 4 Kernen, sondern aus deren 8, ein Acht-Kern-Die folglich nicht mehr aus zwei CCX, sondern nur noch aus einem. Was das in Sachen Latenzen bedeutet, hat man bereits bei der Markteinführung des Ryzen 3 3100 und 3300X gesehen, beides Quad-Core-CPUs, die aber unterschiedlicher nicht aufgebaut sein könnten.

meines erachtens ein entscheidener schritt. warum?

weil sowohl die perfomance erhöht aber die kosten gesenkt wurden.

ich denke, der 5800 wird ein renner. dumm nur: ich finde den immer noch zu teuer. will billig ;-)
Doppelposting wurde automatisch zusammengeführt:

Und die OPNs sind schon in der Liste

und wo sind die aktuellen benchmarks? ich dachte, mit der vorstellung heute dürfen die alle...

wie soll man sonst werbung machen?
 
Zuletzt bearbeitet:

Nero24

Administrator
Teammitglied
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
01.07.2000
Beiträge
23.351
Renomée
9.167
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2018
Die Benchmarks kommen am Tag der Markteinführung. Aber ein paar Hersteller-Benchmarks sind in der News.
 

Oi!Olli

Grand Admiral Special
Mitglied seit
24.12.2006
Beiträge
15.772
Renomée
417
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2019
  • THOR Challenge 2020
Ich überlege auf B550 upzugraden, damit ich schnell aufrüsten kann. Natürlich kein Asrock mehr. Asrock ist ja arschlahm was Updates abgeht. Und jedes Update für mein Master SLI sorgt für mehr Probleme.
 

Casi030

Grand Admiral Special
Mitglied seit
03.10.2012
Beiträge
8.664
Renomée
99
Abwarten,vielleicht läuft dein x470 im Januar ja besser wenn das Update für die 5000er kommt.;)
 

Oi!Olli

Grand Admiral Special
Mitglied seit
24.12.2006
Beiträge
15.772
Renomée
417
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2019
  • THOR Challenge 2020
Du meinst doch nicht ich warte bis Januar? Eher pilger ich zum Asrock Hauptquartier und verprügel den Vorstand mit dem Board,
 

pipin

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
16.10.2000
Beiträge
21.546
Renomée
8.372
Standort
East Fishkill, Minga, Xanten
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • THOR Challenge 2020
und wo sind die aktuellen benchmarks? ich dachte, mit der vorstellung heute dürfen die alle...

Übrigens schon mal als Ankündigung. Bei uns wird es keine zum Start geben.
Erstens sieht es momentan gar nicht so aus, als ob wir überhaupt einen Prozessor kriegen würden und zweitens hat @MusicIsMyLife nicht wirklich Zeit.
 

Oi!Olli

Grand Admiral Special
Mitglied seit
24.12.2006
Beiträge
15.772
Renomée
417
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2019
  • THOR Challenge 2020
Ach jetzt erst verstanden. AMD rückt erst die Updates im Januar raus. Das meinen die doch nicht Ernst?
 

LordNord

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
07.09.2005
Beiträge
5.491
Renomée
458
Standort
54° 30m26s N, 9° 45m24s O - 9m ü.NN
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2018
Jup und Renoirsupport kommt noch danach.
 

Nero24

Administrator
Teammitglied
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
01.07.2000
Beiträge
23.351
Renomée
9.167
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2018
Interessant ist ja wirklich, dass sich AMD selbst beim 5950X die 5 GHz max Single-Core-Turbo verkniffen hat. Kann mir keiner erzählen, dass das nicht drin gewesen wäre, zumindest kurzzeitig, und man hätte die 5 GHz Marketing-Effekt mitnehmen können. So aber sind's 4,9 GHz, so, als wär's absichtlich passiert. Um kein weiteres GHz-Rennen zu provozieren wie Ende der 90er Jahre? Oder um sich dem Thema 5 GHz mit Zen 4 in 5 nm ersthaft (nicht in in Peaks) widmen zu können? Oder das Trauma FX-9590 wirkt noch nach ;D ;) Who knows... *noahnung*
 

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
19.542
Renomée
519
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Vielleicht sammeln sie ja in der Zwischenzeit dies, die das wirklich zuverlässig schaffen und wenn intel im April vielleicht was entgegensetzen will - BAM! 5950XT mit 5,1GHz. :D
 

Berniyh

Grand Admiral Special
Mitglied seit
29.11.2005
Beiträge
4.963
Renomée
140
Interessant ist ja wirklich, dass sich AMD selbst beim 5950X die 5 GHz max Single-Core-Turbo verkniffen hat. Kann mir keiner erzählen, dass das nicht drin gewesen wäre, zumindest kurzzeitig, und man hätte die 5 GHz Marketing-Effekt mitnehmen können. So aber sind's 4,9 GHz, so, als wär's absichtlich passiert. Um kein weiteres GHz-Rennen zu provozieren wie Ende der 90er Jahre? Oder um sich dem Thema 5 GHz mit Zen 4 in 5 nm ersthaft (nicht in in Peaks) widmen zu können? Oder das Trauma FX-9590 wirkt noch nach ;D ;) Who knows... *noahnung*
Evtl. auch einfach weil's nicht notwendig ist und man sich so viel Diskussion bzgl. der Boost Taktraten sparen kann?

Wahrscheinlich wird der eine oder andere (oder evtl. auch mehrere) 5950X die 5 GHz kurzzeitig knacken, aber evtl. will man einfach Boost Takte angegeben die auch über einen gewissen Zeitraum gehalten werden.
Hätte man meiner Meinung nach auch bei Zen 2 besser gemacht.
 

Peet007

Admiral Special
Mitglied seit
30.09.2006
Beiträge
1.734
Renomée
12
Für Zen sehe ich die 4,9 GHz schon als sehr sportlich an. Ob da noch schnellere Taktwechsel als Zen2 gehen? Bei Dauerlast gehe ich eher von 4,7 GHz aus. Das Sys wird sich wohl noch flinker anfühlen als man es bei Ryzen 3000 gewohnt ist.

Jucken würde es mich allemahl.
 

Nero24

Administrator
Teammitglied
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
01.07.2000
Beiträge
23.351
Renomée
9.167
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2018
Das heißt, man kann die Tabelle von hier...
...entsprechend aktualisieren, nachdem heute explizit der Name Mike Clark in Zusammenhang mit Zen 3 gefallen ist:

architects.png
 

boehser_wolf

Fleet Captain Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
324
Renomée
10
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2018
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
Ich überlege auf B550 upzugraden, damit ich schnell aufrüsten kann. Natürlich kein Asrock mehr. Asrock ist ja arschlahm was Updates abgeht. Und jedes Update für mein Master SLI sorgt für mehr Probleme.

ich habe unter 2 Taichi x370 und 2 X370 Killer Sli auch ein X470 Master Sli laufen. Alle Bords haben 3900x bzw. 3700x drauf, keine Probleme .
Was funktioniert bei dir nicht ?
 

pipin

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
16.10.2000
Beiträge
21.546
Renomée
8.372
Standort
East Fishkill, Minga, Xanten
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • THOR Challenge 2020
...entsprechend aktualisieren, nachdem heute explizit der Name Mike Clark in Zusammenhang mit Zen 3 gefallen ist:

Wo wurde der denn erwähnt?


Interessant ist ja wirklich, dass sich AMD selbst beim 5950X die 5 GHz max Single-Core-Turbo verkniffen hat. Kann mir keiner erzählen, dass das nicht drin gewesen wäre, zumindest kurzzeitig, und man hätte die 5 GHz Marketing-Effekt mitnehmen können. So aber sind's 4,9 GHz, so, als wär's absichtlich passiert. Um kein weiteres GHz-Rennen zu provozieren wie Ende der 90er Jahre? Oder um sich dem Thema 5 GHz mit Zen 4 in 5 nm ersthaft (nicht in in Peaks) widmen zu können? Oder das Trauma FX-9590 wirkt noch nach ;D ;) Who knows... *noahnung*

Gegenüber PC World hat AMD wohl gesagt, dass die 5 GHz das Binning zu kompliziert gemacht haetten.

Wobei ich mich frage, ob man da nicht einfach ne Black Edition on Top platzieren könnte. ;)

Vielleicht macht AMD sich ja irgendwann die Mühe, wenn die Ausbeute groß genug ist.
Oder die guten werden alle Milans, wenn die noch auf dem gleichen Chiplet basieren.
 

hoschi_tux

Grand Admiral Special
Mitglied seit
08.03.2007
Beiträge
4.370
Renomée
112
Standort
Ilmenau
David Suggs hatte sicher eine schwere Kindheit.. :P

Bis Januar auf ein BIOS Update warten ist ok, so es denn dann ausgereift ist. Besonders in Bezug auf höhere RAM Takte. Die 400er Boards werden die nicht alle mitmachen. Ansonsten Daumen hoch für die Lebensdauer der Plattform.
 

Crashtest

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2008
Beiträge
8.654
Renomée
1.023
Standort
Leipzig
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Es ist nicht der gleiche IO-Die - es sind kleine Refresh der jeweiligen IO-Die aber (Quasi ne Revision 1.1)

Aber weiterhin 12nm aus NY von GF
 

pipin

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
16.10.2000
Beiträge
21.546
Renomée
8.372
Standort
East Fishkill, Minga, Xanten
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • THOR Challenge 2020
Wo wurde der denn erwähnt?
Im Stream, oder nicht? Weil ich mir noch dachte, "ah schau an" und direkt an Deine Tabelle gedacht hab. Nur bis ich die gefunden hatte... *buck*


Ich hab den Stream erst bei "Not an Apple Fan" gesehen, aber nachdem der neben seinem irischen Akzent dann noch anfing zu vapen (sagt man das so) und sich Carlsberg aus Dosen!!! *lol* rein gezogen hat, hab ich zur Nerd Show von PC World gewechselt. Wahrscheinlich ging das dabei unter.

Brad Chacos hat aber nachher noch Interessantes erzählt, wie sie von AMD gebrieft wurden, auch zu der Radeon RX 6000 Karte.

 

MusicIsMyLife

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
22.02.2002
Beiträge
15.419
Renomée
2.337
Standort
in der Nähe von Cottbus
  • QMC Race
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
Übrigens schon mal als Ankündigung. Bei uns wird es keine zum Start geben.
Erstens sieht es momentan gar nicht so aus, als ob wir überhaupt einen Prozessor kriegen würden und zweitens hat @MusicIsMyLife nicht wirklich Zeit.

So siehts leider aus. Ich habe mich bisher nicht um ein Sample bemüht, weil ich weiß, dass ich das zeitlich dieses Mal ohnehin nicht leisten kann.

Mal sehen, wie sich das entwickelt. Vielleicht gibt es nach dem Launch was von mir, ich bezweifle aber, dass ich mir eine CPU kaufen werde. Aber man weiß ja nie...


Gegenüber PC World hat AMD wohl gesagt, dass die 5 GHz das Binning zu kompliziert gemacht haetten.

Wenn 5 GHz das Binning zu kompliziert gemacht hätten, dann könnte man daraus zwei Dinge herbeispekulieren:

1. 5 GHz sind nicht unmöglich, wahrscheinlich aber zu selten, um daraus Profit zu schlagen
2. gute Exemplare könnten dann trotzdem auf bzw. über 5 GHz boosten - genau wie es jetzt auch einige Zen2 gibt, die über ihren Max-Boost takten können (@eratte hatte imho doch so einen)


Sieht imho doch gar nicht schlecht aus für AMD. :)
 
Oben Unten