News AMD stellt mit Radeon HD 7970 die erste 28nm-Grafikkarte vor

G

Gast30082015

Guest
Also wenn man den Preis einer GTX580 3GB mit dem angepeilten UVP der HD7970 vergleicht, welcher nach Verkaufsstart mit Sicherheit n Tick runter gehen wird, sehe ich nicht, wo da der Preis unverhältnismäßig sein soll...

Dann schnellste Single-GPU am Markt. Mehr muss man zur Preisgestaltung da glaub ich nimmer sagen. Erst Kepler wird, wenn dann die Tahiti-Karten im Preis fallen lassen. Völlig normaler Vorgang soweit...
 

The_crow

Grand Admiral Special
Mitglied seit
04.06.2005
Beiträge
2.351
Renomée
46
Kann auf wer Anders beantworten.
[MTB]JackTheRipper;4542180 schrieb:
Die Mittelklasse wird ja noch auf die alte Architektur setzen. Da hat AMD also noch ein wenig Zeit.
Das heißt was genau? Basierend die dann komplett auf HD 5xyz und auf 6xyz (welche) und für welche 7er Karten wird es die neue Architektur geben?
 

Dr@

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
19.05.2009
Beiträge
12.791
Renomée
4.065
Standort
Baden-Württemberg
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
Es gibt 3 28nm GPUs innerhalb der SI-Familie und alle sind GCN. Die ersten beiden Folien in der News dürften alles sagen.
 

The_crow

Grand Admiral Special
Mitglied seit
04.06.2005
Beiträge
2.351
Renomée
46
Es gibt 3 28nm GPUs innerhalb der SI-Familie und alle sind GCN. Die ersten beiden Folien in der News dürften alles sagen.
Heißt das 7700,7800 und 7900 sind die neuen mit 1D-Shadern und alle anderen GPUs sind mit VLIW4 oder habe ich da was ganz falsch verstanden?
 

Lord Bainzer

Grand Admiral Special
Mitglied seit
29.03.2007
Beiträge
2.801
Renomée
68
Standort
MD
Heißt das 7700,7800 und 7900 sind die neuen mit 1D-Shadern und alle anderen GPUs sind mit VLIW4 oder habe ich da was ganz falsch verstanden?

Japp, laut den meisten aktuellen Berichten wird dem so sein. Auch wenn es erst hiess, dass nur die HD7900er Karten auf GCN basieren, hat sich AMD nun wohl doch umentschieden. Ist auch gar nicht dumm. So kann man die Performance von GCN auch bei kleineren Chips abschätzen und das Design optimieren.
 

Firewired

Admiral Special
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
1.867
Renomée
20
Wovon ich aufrüste ist doch egal (ich habe eine 4870). Fakt ist, das 500€ für diesen geringen Mehrwert an Grafikleistung einfach nicht angemessen sind.

Denn man muss schon fair sein - ebenso wie wir ATI/AMD dazu beglückwünscht haben, Nvidia den Ultra High End-Sektor zu überlassen und dafür lieber bezahlbare Grafikkarten für jedermann anzubieten, ist es nun an der Zeit sie für die Umkehr von dieser Strategie zu kritisieren.
Zu ersterem kann man nur sagen, daß die Top-End Karten nie eine gutes PL hatten, haben oder haben werden.
Zum anderen. Um ein Urteil über eine neue AMD-Strategie bilden zu können, fehlt der Vergleich. Weder weiß man, was AMD bei 78xx abliefert, noch was der Kepler in die Schale werfen wird.
 

Dr@

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
19.05.2009
Beiträge
12.791
Renomée
4.065
Standort
Baden-Württemberg
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
Ich probiere es nochmal in anderen Worten:

Die SI-Familie besteht aus drei 28nm-GPUs. Was AMD mit den Produktnamen konkreter Grafikkarten-Serien macht, steht auf einem anderen Blatt.

Wenn man die erste Folie interpretiert, dann werden wohl die Serie 7900, 7800 und 7700 auf SI-GPUs setzen und (jetzt kommt der spekulative Teil) der Rest der 7000er Familie wird durch neue Revisionen von NI-GPUs aufgefüllt. Mutmaßlich dürften dass dann Caicos und Turks sein, die ja auch über den BACO-Modus verfügen.

Interessant dürfte an der Stelle sein, dass auch gesagt wurde, dass die anderen beiden 28nm-GPUs der SI-Familie ebenfalls über (grob gesagt) alle Features der Tahiti-GPU verfügen sollen. Nagelt mich jetzt aber bitte nicht auf winzige Details fest. Es ist aber wohl davon auszugehen, dass die kleineren SI-GPUs ebenfalls PowerTune sowie VCE bekommen und die Unterstützung für die neuen Display-Technologien.
 

Nightshift

Grand Admiral Special
Mitglied seit
19.08.2002
Beiträge
4.446
Renomée
81
Standort
Tief im Weeeeeesss-teheheheeen ;-)
  • SIMAP Race
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
Sieht doch ziemlich gut aus!? Klar, auch bei Highend wünscht man sich natürlich nicht unbedingt noch höheren Verbrauch. Andererseits ist ja das Transistoraufkommen deutlich gestiegen, architekturbedingt.
Der Verbrauch im Leerlauf sieht echt gut aus, und das CZP ebenfalls.
Ingesamt hat AMD hier einen wirklich guten Job gemacht, ich sage mal "endlich wieder". :)

So, jetzt warte ich nur noch auf die entsprechenden kleineren Chips... bin mal gespannt welche Leistungsdaten der Chip schafft der ca. 100 Watt verbraucht. Etwas über 6850-Niveau wäre nice, dann wird auch nicht lange gefackelt. ;)
 

shadow

Admiral Special
Mitglied seit
01.08.2001
Beiträge
1.771
Renomée
5
Standort
Reutlingen
Sieht doch ziemlich gut aus!? Klar, auch bei Highend wünscht man sich natürlich nicht unbedingt noch höheren Verbrauch. Andererseits ist ja das Transistoraufkommen deutlich gestiegen, architekturbedingt.
Der Verbrauch im Leerlauf sieht echt gut aus, und das CZP ebenfalls.
Ingesamt hat AMD hier einen wirklich guten Job gemacht, ich sage mal "endlich wieder". :)

So, jetzt warte ich nur noch auf die entsprechenden kleineren Chips... bin mal gespannt welche Leistungsdaten der Chip schafft der ca. 100 Watt verbraucht. Etwas über 6850-Niveau wäre nice, dann wird auch nicht lange gefackelt. ;)

Kann dir nur zustimmen, ich warte auch auf nen Nachfolger für meine 6850, mit mehr Leistung aber bei gleicher Leistungsaufnahme.
 

The_crow

Grand Admiral Special
Mitglied seit
04.06.2005
Beiträge
2.351
Renomée
46
Welche von den mit GCN ist denn dann der, welche als erstes mehr leistet als die 6780 GPU? Ist das der 7800 oder noch der 7700?
 
G

Gast30082015

Guest
Es gibt keine HD6780. ^^

Entweder meinst du eine HD6790 oder eine HD6870. ;)

Laut Pressefolie 1 liegt die HD78x0-Serie etwas über der HD68x0. Mit etwas Glück klappt dein Wunsch, sofern du die HD6870 meinst, ja schon mit ner HD7850.
 

The_crow

Grand Admiral Special
Mitglied seit
04.06.2005
Beiträge
2.351
Renomée
46
HD6870 meinte ich. Entschuldigt.
 

Makso

Grand Admiral Special
Mitglied seit
15.02.2006
Beiträge
3.393
Renomée
142
Standort
Österreich
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
Als der Llano vorgestellt wurde, war damals die Reden schon Trinity das die im Q1 uf dem Markt kommt.
Irgendwo frag mich jetzt nicht habe ich gelesen das Trinty in den Q2 verschoben worden ist. Möglicher Grund wäre die GNC GPU. Ist meine Spekulation. Wäre aber doll.
 

LoRDxRaVeN

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.01.2009
Beiträge
4.169
Renomée
64
Standort
Oberösterreich - Studium in Wien
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2013
Also ich bin nicht so begeistert nachdem ich die Review auf Anandtech gelesen habe. 61% mehr Transistoren und dabei nur eine 5 bis max. 35% (im Durschnitt wohl so 20%) Grafikleistung.
Dabei muss man aber Bedenken, dass diese Mehrleistung bei der selben Leistungsaufnahme zustande gebracht wird und zusätzlich noch ein völlig neuer Fertigungsprozess gegen einen ausgereiften mit Grafikchips in der zweiten Generation mit dementsprechenden Optimierungen antritt.
Vor diesem Hintergrund steht (auch) mMn die HD7970 hervorragend da.
Bei früheren Generationen wurde ein Teil der Mehrleistung gegenüber der Vorgängergeneration eben auch durch eine höhere Leistungsaufnahme "erkauft" - das darf man nicht vergessen.
 

Denniss

Grand Admiral Special
Mitglied seit
25.04.2002
Beiträge
4.890
Renomée
54
Standort
Region Hannover
Nicht zu vergessen den Umbau der Shaderarchitektur und den von 256 auf 384Bit aufgebohrten Speichercontroller.
All dies kostet nun mal Transistoren.
 

larsbo

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.06.2003
Beiträge
5.873
Renomée
62
heise meckert auch ein wenig, dass man von der besseren Resourcenausnutzung der neuen Architektur wenig merken würde, da die Leistungssteigerung alleine durch das mehr an Recheneinheiten etc. zu erklären sei.

Trotzdem hat man (ab Januar....) mal wieder die schnellste single-GPU Karte im Angebot, das ist recht erfreulich für AMD. Dass die eigentlich besser auszunutzende Rohleistung irgendwie immer noch irgendwo auf der Strecke bleibt, kann dem gemeinen Graka-Käufer im Prinzip egal sein.
 

sompe

Grand Admiral Special
Mitglied seit
09.02.2009
Beiträge
10.683
Renomée
763
jein....in der Vergangenheit wurden die Recheneinheiten zum Teil mehr als verdoppelt aber es kam nicht unbedingt die doppelte Leistung bei raus. (2900XT/3870 vs. 4870; 4890 vs. 5870)
bei der neuen Karte ist die Steigerung der Recheneinheiten bei ca. 50% oder gar weniger. (1536 vs. 2048 Shader)
So gesehen ist eine durchschnittliche Steigerung von ca. 30% (ht4u) durchaus recht beachtlich, zumal die Treiberentwicklung durch die modifizierte Architektur noch relativ weit am Anfang stehen sollte. Ich vermute den Vorteil eher darin das es deutlich einfacher werden wird die Shader auszulasten und es somit auch weniger Probleme bei Spielen geben koennte, die auf nvidias Architektur optimiert wurden.

Mal schauen wie sich die Leistungsentfaltung so entwickelt und womit die Konkurrenz als naechstes kommt.
 
Oben Unten