News AMD stellt neue Desktop-Prozessoren und leisere Boxed-Kühler vor [Update]

Dr@

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
19.05.2009
Beiträge
12.791
Renomée
4.065
Standort
Baden-Württemberg
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
AMD-Logo.png


AMD bringt heute ein kleineres Update für das Angebot im Markt für Desktop-Prozessoren an den Start. Zusätzlich zu den drei neuen Modellen A10-7860K, A6-7470K und Athlon X4 845 wird fortan der AMD FX-8370 auch in Kombination mit dem neuen, leiseren Boxed-Kühler “Wraith” erhältlich sein. An den mitgelieferten Kühllösungen der anderen Prozessoren will AMD ebenfalls gearbeitet haben, sodass ein nahezu lautloser Betrieb möglich sei.
(…)

» Artikel lesen
 

klomax

Lt. Commander
Mitglied seit
18.04.2013
Beiträge
108
Renomée
1
Standort
Kassel
Da wird es interessant, wie sich der X4 845 gegenüber dem Steamroller 860K schlägt. - Der L1 Cache ist wenigstens größer geworden, während der Rest kastriert worden ist (L2, Lanes).

Ein Gleichstand bei wesentlich besserer Effizienz des Carrizos?

Und dann die Frage nach der Erhältlichkeit und dem Preis. - Aber immerhin: FM2+ wurde mit Ausbaustufe Nr. 4 bedient...Das macht diesen Sockel so "ultramodern" in der AMD-Flotte.;D;)
 

Berliner72

Lt. Commander
Mitglied seit
03.02.2013
Beiträge
143
Renomée
1
Standort
Berlin
naja weiter warten bis der 880k kommt*motz*
 

derDruide

Admiral Special
Mitglied seit
09.08.2004
Beiträge
1.847
Renomée
69
Das Update bringt schon einige interessante Teile: A10-7860K mit 65 W, erster Carrizo-Chip für den Desktop, und das neue AM1-Modell. Für Leute, die nicht auf AM4 warten wollen, alles empfehlenswerte Chips. Nur schade, dass Excavator nicht als APU kommt.

@klomax: Ich fände es auch fairer, mit dem halben L2-Cache auch die gestiegene IPC zu nennen. Am Ende kommt ja ein Plus raus.
 

C4rp3di3m

Admiral Special
Mitglied seit
14.12.2007
Beiträge
1.679
Renomée
54
Standort
Berlin
Der 845er ist der AM3+? :O

mfg
 

klomax

Lt. Commander
Mitglied seit
18.04.2013
Beiträge
108
Renomée
1
Standort
Kassel
@klomax: Ich fände es auch fairer, mit dem halben L2-Cache auch die gestiegene IPC zu nennen. Am Ende kommt ja ein Plus raus.

5-15% IPC. - Der Fokus liegt aber eher auf Effizienz. - Würde ich von Trinity wechseln, käme aber ein deutliches Plus heraus.
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
17.517
Renomée
1.676
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021

derDruide

Admiral Special
Mitglied seit
09.08.2004
Beiträge
1.847
Renomée
69
5-15% IPC. - Der Fokus liegt aber eher auf Effizienz. - Würde ich von Trinity wechseln, käme aber ein deutliches Plus heraus.

Golem nennt 10-15 % für Excavator. Rechne ich die 11 % von Kaveri dazu und ziehe die Verluste durch geringeren Takt ab, könnte man das (von Richland aus) schon als Update machen, wenn nicht gerade AM4 vor der Tür stünde.

--- Update ---

an Dr @:

CB nennt 4,1 GHz Turbo-Takt für den 870K und belegt das mit Bildern aus Asien, wo das Modell schon erhältlich ist:
http://www.computerbase.de/2016-02/amd-excavator-athlon-sockel-am1-lebt/
 

amdfanuwe

Grand Admiral Special
Mitglied seit
24.06.2010
Beiträge
2.372
Renomée
34
Die Excavator Athlon scheinen Resteverwertung zu sein. Die APUs gehen in die Laptops. Vielleicht sehen wir noch Excavator APUs AM2+, wenn keine Kaveri Godaveri mehr im Lager sind.
Bristol Ridge scheint mir dann doch ein neuer Chip zu werden bzw. ein neues Stepping.
 

cyrusNGC_224

Grand Admiral Special
Mitglied seit
01.05.2014
Beiträge
5.848
Renomée
74
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
Die Excavator Athlon scheinen Resteverwertung zu sein. Die APUs gehen in die Laptops. Vielleicht sehen wir noch Excavator APUs AM2+, wenn keine Kaveri Godaveri mehr im Lager sind.
So würde ich mir das auch erklären. Denn sonst hätte niemand mit Carrizo für FM+ gerechnet, oder?

Der A10-7860k mit 65 TDP klingt gewagt. Haben die da getrickst? Das Silizium wird schließlich unverändert sein.

Für AM1 würde mich Beema mehr interessieren. Aber schon gut dass die da überhaupt etwas aktualisiert haben.

Wann wird man mit ersten Tests rechnen können?
 

derDruide

Admiral Special
Mitglied seit
09.08.2004
Beiträge
1.847
Renomée
69
Bristol Ridge scheint mir dann doch ein neuer Chip zu werden bzw. ein neues Stepping.

Inwieweit BR sich vom Athlon 845 unterscheidet ist die große Frage. Beim Benchlife-"Leak" war ja von 3,6 / 4,0 mit 948 MHz GPU-Takt bei 65 W die Rede. Wenn es so kommt, reicht mir das (plus neue Plattform) als Grund für das Update vom A10-6700.
Damit kann ich dann genüsslich auf die ZEN APUs warten und hab einen Chip, den ich später auf verschiedene Bretter setzen kann.
 
Zuletzt bearbeitet:

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
17.517
Renomée
1.676
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
Der A10-7860k mit 65 TDP klingt gewagt. Haben die da getrickst? Das Silizium wird schließlich unverändert sein.

Hier wird es interessant sein welche Limits greifen wenn volle Last auf CPU und GPU anliegen, z.B. beim A8-7600 bleiben dann nur 2400 Mhz CPU Takt über.
 

cyrusNGC_224

Grand Admiral Special
Mitglied seit
01.05.2014
Beiträge
5.848
Renomée
74
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
Dass das ein Budget ist, das weiß man ja. Der CPU Takt wird also nach wie vor bei GPU-Last nach unten gehen.
 

Onkel_Dithmeyer

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
22.04.2008
Beiträge
12.860
Renomée
3.756
Standort
Zlavti
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021

Santas Little Helper

Admiral Special
Mitglied seit
30.04.2012
Beiträge
1.075
Renomée
105
Wenn die CPUs/APUs denn auch mal wirklich bei uns am Markt ankommen würden... aber von vielen Modellen, die AMD irgendwann mal angekündigt hatte, ist bis heute nichts zu sehen.
 

Onkel_Dithmeyer

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
22.04.2008
Beiträge
12.860
Renomée
3.756
Standort
Zlavti
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021

Schnikkers80

Lieutnant
Mitglied seit
24.03.2013
Beiträge
93
Renomée
9
Standort
Mönchengladbach
Mit dem Athlon Athlon 5370 werde ich mal meinen E350 upgraden.
 

klomax

Lt. Commander
Mitglied seit
18.04.2013
Beiträge
108
Renomée
1
Standort
Kassel
Was die Performance mit PCIe 3.0 x8 angeht, dürfte das bei Carrizo und Bristol Ridge eher zweitrangig sein. - Hauptaugenmerk liegt auf die Nutzung der APU-Grafikeinheit, und einen Athlon X4 kombiniert man ja in der Regel nicht mit einer Nvidia Titan oder Fury X.

Prima Setup wäre wohl inklusive R9 380(X) oder flotter GTX 960.

Auf dem Papier sieht es natürlich trotzdem bescheiden aus...so eine Lane-Kastration.^^
 

Onkel_Dithmeyer

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
22.04.2008
Beiträge
12.860
Renomée
3.756
Standort
Zlavti
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Bei PCIe 3.0 habe ich keine Bedenken mit 8 Landes auch eine FuryX oder Titan zu füttern. Mehr braucht man eher für Crossfire.
 

Stefan Payne

Grand Admiral Special
Mitglied seit
17.11.2001
Beiträge
5.551
Renomée
50
...was ja gerade das Problem ist und den Sinn dieser CPU einschränkt...

Meinereiner hat ja auch das (einst) teuerste Board für FM2+ gekauft, dass die 16 Lanes der CPU teilen kann, auf zwei mal 8 Lanes.
Das wird wohl mit dem Carrizo nicht möglich sein, da würde ich wohl einen PCIe x16 Slot verlieren (von den vorhandenen 3).
 

tm0975

Fleet Captain Special
Mitglied seit
04.08.2009
Beiträge
253
Renomée
5
..und einen Athlon X4 kombiniert man ja in der Regel nicht mit einer Nvidia Titan oder Fury X.

bin mit meinem 7850k samt nano ganz zufrieden. spiele alles in 4k. :)
aber hast recht, wer bei der cpu auf preis-leistung achtet, der kauft keine titan ;)
 

Alessandro

Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
1.941
Renomée
1
Da wird es interessant, wie sich der X4 845 gegenüber dem Steamroller 860K schlägt. - Der L1 Cache ist wenigstens größer geworden, während der Rest kastriert worden ist (L2, Lanes).

Ein Gleichstand bei wesentlich besserer Effizienz des Carrizos?

Und dann die Frage nach der Erhältlichkeit und dem Preis. - Aber immerhin: FM2+ wurde mit Ausbaustufe Nr. 4 bedient...Das macht diesen Sockel so "ultramodern" in der AMD-Flotte.;D;)

Würde mich auch interessieren... möchte schon seit 2-3 Monaten mein AM3/955 Rechner durch einen FM2+ System ersetzen und warte eigentlich schon die ganze Zeit auf den 870K :(((

Die Frage ist wann gibt es endlich was zu kaufen :-/
 
Oben Unten