News AMD-Vega-GPU – Infos, Fakten und Links

Nero24

Administrator
Teammitglied
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
01.07.2000
Beiträge
24.057
Renomée
10.399
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2021
AMD hat heute zahlreiche Informationen zur kommenden GPU-Architektur Vega veröffentlicht. Anders als bei der neuen CPU-Architektur Ryzen vor 4 Wochen gab es dieses Mal jedoch keine pompöse Live-Präsentation, sondern lediglich ein paar vorgefertigte Videos und Dokumente. Diese wollen wir an dieser Stelle zusammentragen. Videos zur Vega-Demo und Previews sind ebenfalls hier zu finden.
(…)

» Artikel lesen
 

Hotstepper

Vice Admiral Special
Mitglied seit
12.04.2005
Beiträge
831
Renomée
117
Ich weiss zwar nicht was, aber irgendwas passiert in eta 11 minuten hier: hier war schrott verlinkt
Ok, forget it!
 
Zuletzt bearbeitet:

ThePowerOfDream

Fleet Captain Special
Mitglied seit
28.10.2016
Beiträge
304
Renomée
6
Standort
Düsseldorf
Was soll man jetzt davon halten ???
Auf dem Papier sieht es klasse aus!
Fury sah auch klasse aus und es reichte trotzdem nicht. Die HD2900 damals konnte auch vor lauter Kraft nicht laufen.
Ich hätte mir da was anderes am Heutigen Tage erwartet.
 

Nightshift

Grand Admiral Special
Mitglied seit
19.08.2002
Beiträge
4.446
Renomée
81
Standort
Tief im Weeeeeesss-teheheheeen ;-)
  • SIMAP Race
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
AMD macht es mal wieder spannend... es wäre zu wünschen, dass man das was die neuen Architekturen auf dem Papier zu versprechen scheinen wenigstens im Ansatz auch nachher halten kann!
 

OBrian

Moderation MBDB, ,
Mitglied seit
16.10.2000
Beiträge
17.036
Renomée
267
Standort
NRW
tja, letztlich kommt es wie immer darauf an, wieviel Performance pro Watt dabei rausspringt, und dazu hat man so gar keine Anhaltspunkte. Ich hoffe nur, daß sie mal wieder eher sowas wie eine Nano bauen statt einer Fury X, also auf die letzten paar Prozentchen scheißen und dafür die Effizienz hochtreiben. An der Nano gab es ja nun gar nichts auszusetzen (außer den nur 4 GB), so sollten Grafikkarten immer aussehen.

Auf jeden Fall müßte aus diesem gezeigten Riesen-Die (deutlich über 500 mm²) so viel Performance rauszuholen sein, daß es eine größere Lücke zwischen Polaris und dieser neuen Spitzenkarte geben muß, und was dazwischen angeboten wird, könnte hochinteressant werden.
 
Oben Unten