News AMD wieder auf Twitter zu Zen 3 am 8. Oktober 2020.

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
18.548
Renomée
1.901
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
AMD hat noch mal bei Twitter nachgelegt zum Event am 8. Oktober 2020. Angekündigt wurde auch der Schwerpunkt Gaming. Das könnte darauf hinweisen das man hier mit Intel gleichzieht oder gar zum Überholvorgang ansetzt.

(…)

» Artikel lesen
 

cologne46

Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
1.235
Renomée
199
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
18.548
Renomée
1.901
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021

mibo

Grand Admiral Special
Mitglied seit
05.01.2003
Beiträge
2.289
Renomée
56
Standort
Hannover
Genau.
Der 8.10. ist natürlich schon vorgemerkt.
Jetzt wissen wir, dass es um 18Uhr los geht :-)
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
18.548
Renomée
1.901
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
Richtig interessant wird es dann wenn es später "unabhängige" Reviews gibt - aber die Details und auch welche CPUs es wann gibt wird man hoffentlich am 8.10. erfahren. Etwas über 5 Tage noch, das schaffen wir auch noch ;)
 

pipin

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
16.10.2000
Beiträge
22.944
Renomée
8.992
Standort
East Fishkill, Minga, Xanten
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Genau.
Der 8.10. ist natürlich schon vorgemerkt.
Jetzt wissen wir, dass es um 18Uhr los geht :-)

Eigentlich schon ewig. AMD hat um die Uhrzeit nen Geheimnis gemacht, aber bei The Tech Report stand es schon seit dem 11. September.

Interessant ist ja auch die Schlagzeile am Anfang der AMD-Seite. die ja auch schon gaming 2020 enthält:


AMD – Where Gaming Begins
 

mibo

Grand Admiral Special
Mitglied seit
05.01.2003
Beiträge
2.289
Renomée
56
Standort
Hannover
Ich kannte die Uhrzeit noch nicht - habe sie jetzt aber eingetragen :-)

Dann wird AMD den Radeon Hype-Train ordentlich anschieben... darauf freue ich mich auch.

Die 15-30% bessere Zen3 Leistung gegenüber Zen2 kennen wir ja eigentlich auch schon länger. Deshalb wird es wohl bei anderen Dingen spannend. z.B. wird es einen x670 Chipsatz geben? Haben sie was am idle Stromverbrauch verbessert? Wie sieht die Speicherunterstützung aus? (bei DDR4-3200 ist ja laut JEDEC momentan Schluss, und den Speicher gabs auch schon bei Zen2).
 

Inxession

Commander
Mitglied seit
12.11.2013
Beiträge
192
Renomée
7
Scheint ein Brett zu werden.

Zumal AMD die Versprechungen im CPU Bereich zuletzt meist übertroffen hat.

Mein Ryzen 5 1600 weint schon a bissl
 

Treverer

Grand Admiral Special
Mitglied seit
23.07.2001
Beiträge
3.211
Renomée
107
Standort
Trier
  • SIMAP Race
  • QMC Race
Ich kannte die Uhrzeit noch nicht - habe sie jetzt aber eingetragen :-)

Dann wird AMD den Radeon Hype-Train ordentlich anschieben... darauf freue ich mich auch.

Die 15-30% bessere Zen3 Leistung gegenüber Zen2 kennen wir ja eigentlich auch schon länger. Deshalb wird es wohl bei anderen Dingen spannend. z.B. wird es einen x670 Chipsatz geben? Haben sie was am idle Stromverbrauch verbessert? Wie sieht die Speicherunterstützung aus? (bei DDR4-3200 ist ja laut JEDEC momentan Schluss, und den Speicher gabs auch schon bei Zen2).

wer hat denn bisher von 30% + geredet? ich las imme nur von 15-20%

und, wieso x670? was soll der bieten aktuell?

der chipsatz der wahl für normalos ist doch b550.

verstehe ich nicht, wieso man da die erwartungen in irreale höhen schraubt für den 8.10.....
 

mibo

Grand Admiral Special
Mitglied seit
05.01.2003
Beiträge
2.289
Renomée
56
Standort
Hannover
wer hat denn bisher von 30% + geredet? ich las imme nur von 15-20%

und, wieso x670? was soll der bieten aktuell?

der chipsatz der wahl für normalos ist doch b550.

verstehe ich nicht, wieso man da die erwartungen in irreale höhen schraubt für den 8.10.....

15-20% IPC
Weil anscheinend jetzt 5GHz Boost erreicht werden können (ES waren mit bis zu 4,9GHz in Benchmarkdatenbanken aufgetaucht). Das macht zusammen bis zu 30% mehr Leistung.

Der größte Kritikpunkt am X570 war (IMHO) ja der Lüfter auf dem Chipsatz. Außerdem war der Chipsatz von AMD und nicht von (scheiß Alzheimer; wer macht die Chipsätze sonst?) ASmedia?
Vielleicht hat ASmedia also aufgeholt und kann jetzt einen durchgängig PCIe4 Chipsatz liefern. Als zusätzliche Features für die Checkliste würde mir z.B. USB4 einfallen... damit macht Intel ja Werbung. Deshalb würde es mich wundern, wenn AMD das Feature nicht bringen würde.
Was mir gerade noch einfällt. Es wird ja wohl noch einen Zen3 Refresh (ähnlich Zen+) geben, bevor es auf die AM5/DDR5 Plattform geht... Da ist also schon noch Zeit, dass sich ein X670 lohnen würde. Und, ob man bis 2022 auf USB4 in der Feature-Liste verzichten möchte?

Auf meiner persönlichen Wunschliste steht ein geringerer idle-Verbrauch für Zen3.
 

pipin

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
16.10.2000
Beiträge
22.944
Renomée
8.992
Standort
East Fishkill, Minga, Xanten
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Vielleicht hat ASmedia also aufgeholt und kann jetzt einen durchgängig PCIe4 Chipsatz liefern. Als zusätzliche Features für die Checkliste würde mir z.B. USB4 einfallen... damit macht Intel ja Werbung. Deshalb würde es mich wundern, wenn AMD das Feature nicht bringen würde.
Was mir gerade noch einfällt. Es wird ja wohl noch einen Zen3 Refresh (ähnlich Zen+) geben, bevor es auf die AM5/DDR5 Plattform geht... Da ist also schon noch Zeit, dass sich ein X670 lohnen würde. Und, ob man bis 2022 auf USB4 in der Feature-Liste verzichten möchte?

Momentan deutet nichts mehr auf einen X670 für die ersten Zen 3 hin.
 

mibo

Grand Admiral Special
Mitglied seit
05.01.2003
Beiträge
2.289
Renomée
56
Standort
Hannover
Der B550 kam ja auch zwischendurch.
Vielleicht gibt es auch keinen X670 für AM4. ASmedia wird PCIe4 und USB4 Technologie so oder so benötigen, es sei denn, sie wollen ihr Geschäftsmodell aufgeben.
 

pipin

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
16.10.2000
Beiträge
22.944
Renomée
8.992
Standort
East Fishkill, Minga, Xanten
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Der B550 kam ja auch zwischendurch.
Vielleicht gibt es auch keinen X670 für AM4. ASmedia wird PCIe4 und USB4 Technologie so oder so benötigen, es sei denn, sie wollen ihr Geschäftsmodell aufgeben.

Es gab letztens Gerüchte, dass AMD an einer Kooperation mit Mediatek interessiert sein soll.
Ob das dann in Richtung komplette Chipsätze geht, keine Ahnung.

Auf jeden Fall sollte man bei den Features versuchen frühzeitig dabei zu sein. Bei Thunderbolt lag die Verantwortung ja immer bei den Moboherstellern, ob die was basteln wollten.
 
Oben Unten