AMD X6 Cruncher PC

orpheus2k

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
15.09.2003
Beiträge
2.429
Renomée
126
Standort
Altkreis Lübbecke
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
Nach dem letzten Treffen brennt es mir in den Fingern, mir ein X6 System zuzulegen. Deshalb habe ich mir nun mal ein System zusammengestellt:

1 x Gigabyte GA-880GMA-UD2H, 880G (dual PC3-10667U DDR3) 85,86 €
1 x ASRock 890GX Extreme3, 890GX (dual PC3-10667U DDR3) 101,56 €
1 x Enermax PRO82+ II 385W ATX 2.3 (EPR385AWT II) 57,19 €
1 x LiteOn iHAS124, SATA, schwarz, bulk (-19) 20,54 €
1 x G.Skill RipJaws DIMM Kit 4GB PC3-10667U CL7-7-7-21 (DDR3-1333) (F3-10666CL7D-4GBRH) 104,85 €
1 x Kingston ValueRAM DIMM Kit 4GB PC3-10667U CL9 (DDR3-1333) (KVR1333D3N9K2/4G) 82,60 €
1 x AMD Phenom II X6 1055T 125W, 6x 2.80GHz, boxed (HDT55TFBGRBOX) 176,01 €
1 x Samsung SpinPoint F3 500GB, SATA II (HD502HJ) 37,85 €
1 x Noctua NH-D14 (Sockel 775/1156/1366/AMD/AM2/AM2+/AM3) 66,85 €
4 x Scythe S-FLEX 1500, 80x80x25mm, 1500rpm, 36.3m³/h, 12.2dB(A) (SFF80B) 35,32 €

Endpreis: 577,92 € (Bestellung bei Mindfactory am 03.08.2010)

Mittlerweile haben sicher auch andere ein X6 System. Wie sehen die denn aus?

EDIT:

Die Teile sind bestellt und bereits vor Ort. Sie warten jetzt nur noch darauf zusammengebaut zu werden!


Nachtrag:

20.12.2010: Aufrüstung des Arbeitsspeichers
1x Kingston ValueRAM DIMM Kit 8GB PC3-10667U CL9 (DDR3-1333) (KVR1333D3N9K2/8G) 96,90 €
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast02102016

Guest
Vergiss nicht, einen ordentlichen Kühler beizupacken. Mit dem boxed hast du bei Volllast keine Freude.
 

SPINA

Grand Admiral Special
Mitglied seit
07.12.2003
Beiträge
18.099
Renomée
977
Nimm lieber Crucial DIMMs oder Kingston ValueRAM, der AMD Phenom II X6 hat Kompatibilitätsprobleme mit einigen RipJaws von G.Skill.

@VC/HVH: Kommt darauf an wo das System aufgestellt wird, der AMD PIB Kühler ist recht leistungsfähig, aber nicht sonderlich leise dabei.
 

orpheus2k

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
15.09.2003
Beiträge
2.429
Renomée
126
Standort
Altkreis Lübbecke
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020

Crashtest

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2008
Beiträge
9.151
Renomée
1.330
Standort
Leipzig
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Noctua NH-U12P is gut
 

heimbuec

Grand Admiral Special
Mitglied seit
10.01.2008
Beiträge
4.905
Renomée
143
Standort
Nordseeküste
  • Docking@Home
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2020

Atlan78

Lieutnant
Mitglied seit
15.12.2007
Beiträge
59
Renomée
1
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016

SPINA

Grand Admiral Special
Mitglied seit
07.12.2003
Beiträge
18.099
Renomée
977
Ich bin kein allzu großer Befürworter von ASRock, aber man könnte das 890GX Extreme3 als Alternative zum GA-880GMA-UD2H in Betracht ziehen.

Der Aufpreis ist nicht allzu hoch (~ 10 Euro), es hat die bessere Ausstattung und hat in Testberichten gut abgeschnitten.

Was aber noch wichtiger ist, es hat die stärkeren Spannungswandler. Es könnte beim Distributed Computing die höhere Lebenserwartung haben.
 

Emploi

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.10.2005
Beiträge
10.636
Renomée
920
Standort
Elbflorenz
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
<- und läuft und läuft und läuft; bis auf die Uhr, die bleibt ab und an stehen... *buck*
 

EselTreiber

Admiral Special
Mitglied seit
13.10.2007
Beiträge
1.391
Renomée
241
Standort
Hirschberg, BaWü
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Es läuft:

Phenom X6 1055T @ 3.5GHz Core- / 2.8GHz NB-Takt
ASUS M4A785TD-V EVO
irgenen OCZ-RAM: DDR3 ~1500 / 6-7-6-24

Zieht aus der Dose: QMC@home ~180W

Die CPU-Spannung schwankt ziemlich stark, aber diese Woche kommt noch nen MOSFET-Kühler und dann sitzen die auch unter Wasser. Und nen neues BIOS von ASUS is auch noch auf dem Weg. Vllt. geht da noch was.
 

orpheus2k

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
15.09.2003
Beiträge
2.429
Renomée
126
Standort
Altkreis Lübbecke
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
@Emploi
Du hast ja noch ein 790GX Board

@EselTreiber
Du hast auch noch ein 785G Board.

Ich hab nun erstmal das ASRock 890GX Board auf meine Liste gesetzt. Dazu alternativ den Noctua NH-D14, der ist zwar teuer, aber die Kühleistung steigt mit dem Preis anscheinend auch an.
 

Twodee

Lord of the Stats, Special, ,
Mitglied seit
18.09.2006
Beiträge
13.787
Renomée
391
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2012
Die Boards mit 890er Chipsatz sind zu empfehlen, da sie einen geringeren Gesamtsystemverbrauch bewirken. Die 700er würde ich nicht mehr empfehlen.
 

SPINA

Grand Admiral Special
Mitglied seit
07.12.2003
Beiträge
18.099
Renomée
977
Ich würde nicht soviel für einen Kühler ausgeben. Mehr als 30 Euro sollten nicht notwenig sein. Nimm zum Beispiel den Arctic Cooling Freezer Xtreme.

Es gibt zwar leistungsfähigere Kühler mit einfacherer Montage, aber er reicht für einen Phenom II X6 völlig aus. Selbst bei moderater Übertaktung.

Ich sehe gerade das ASRock 890GX Extreme3 ist ganz schön im Preis gestiegen. Da wird der kleinere Ableger mit 880G interessanter: Klick
 

Twodee

Lord of the Stats, Special, ,
Mitglied seit
18.09.2006
Beiträge
13.787
Renomée
391
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2012
Arctic Cooling Freezer Xtreme. den hab ich auch auf einen meiner S775 Quads, die Leistung ist nicht schlecht, aber weit weg von meinem Noctua U12P. Was mich aber am meisten stört ist die Befestigung, die ist aus Plastik und verzeiht überhaupt nichts :(. Da gebe ich lieber etwas mehr für ein "runderes" Produkt aus. Bei uns in der Bucht ging vor kurzem ein D14 für 50€ incl. raus, war von dpauls Kühler-Review. Geschenkt mMn, nur leider zu spät :(
 

SPINA

Grand Admiral Special
Mitglied seit
07.12.2003
Beiträge
18.099
Renomée
977
Was mich aber am meisten stört ist die Befestigung, die ist aus Plastik und verzeiht überhaupt nichts :(.
Welche Revision hast du denn? In der Revision 2 soll das ganze etwas haltbarer sein. Und man käme beim Sockel AM3 ohne Push Pins aus.

Und bessere Kühler findet man fast immer. Aber so ab der 30 Euro Klasse lohnt sich der Aufpreis meist nicht mehr so sehr. Da muss man abwägen.
 

Twodee

Lord of the Stats, Special, ,
Mitglied seit
18.09.2006
Beiträge
13.787
Renomée
391
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2012
Gute Frage, hab ich sicherlich schon über ein halbes Jahr und gebraucht gekauft [allerdings war er da noch in Ordnung *buck*].

Jedenfalls sind die kleinen schwarzen Befestigungs-Stifte, welche in die Weiß/Beige farbigen Teile gesteckt werden, beim Herausziehen zerbrochen :(
(Die verhasten Intel Push Pins gibt es da gar nicht)

10_m.jpg
 

orpheus2k

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
15.09.2003
Beiträge
2.429
Renomée
126
Standort
Altkreis Lübbecke
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020

orpheus2k

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
15.09.2003
Beiträge
2.429
Renomée
126
Standort
Altkreis Lübbecke
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
Stromverbrauch:
  • Simap @ 2800MHz
    6 Tasks: ~ 153 W
  • RNA @ 2800MHz
    6 Tasks: ~ 162 W
 
Zuletzt bearbeitet:

gurkenstix

Grand Admiral Special
Mitglied seit
18.05.2007
Beiträge
2.792
Renomée
94
880G Extreme3
1055T, 3,2GHz, 1,3V
4gb ram
HD5450
platte
brenner
HEC-300TE-2WX

6x prime ~170W
idle ~50W

wobei dich idle wohl weniger interessieren dürfte ;D

gruß g.
 

orpheus2k

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
15.09.2003
Beiträge
2.429
Renomée
126
Standort
Altkreis Lübbecke
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
Jetzt fällt mir grad wieder ein, dass der DVD Brenner auch erstmal deaktiviert werden kann.
Den brauch ich so gut wie nie, das sind sicher auch noch 1-2 W!
 

orpheus2k

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
15.09.2003
Beiträge
2.429
Renomée
126
Standort
Altkreis Lübbecke
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
Hab mich mal eben im Luxx angemeldet, sieht sehr einfach aus. Sowas werde ich mir mal bei Gelegebheit basteln. Danke für den Tipp!
 

orpheus2k

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
15.09.2003
Beiträge
2.429
Renomée
126
Standort
Altkreis Lübbecke
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
Oben Unten