News AMD zeigt RYZEN mit 3,4 GHz und Vega in einer Live-Demo

Nero24

Administrator
Teammitglied
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
01.07.2000
Beiträge
24.057
Renomée
10.399
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2021
In der heutigen Live-Demo hat AMD seinen kommenden Zen-basierenden High-End-Prozessor Summit Ridge präsentiert, der auf den Markennamen RYZEN hören wird. Die Version für Enthusiasten wird mit 8 Kernen und 16 Threads auf den Markt kommen und einen Basistakt von „3,4 GHz+” erreichen. Die Keyfeatures, die für die versprochenen 40 % IPC-Zuwachs gegenüber Excavator sorgen sollen, hören auf den Namen Neural Net Prediction und Smart Prefetch.
(…)

» Artikel lesen
 

ThePowerOfDream

Fleet Captain Special
Mitglied seit
28.10.2016
Beiträge
304
Renomée
6
Standort
Düsseldorf
Es sieht ja echt so aus als wenn Mr. Keller mal wieder ein extrem gutes Stück Silizium her gezaubert hat. *massa*
 

MIWA

Grand Admiral Special
Mitglied seit
27.10.2015
Beiträge
2.215
Renomée
71
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • THOR Challenge 2020
Es sieht ja echt so aus als wenn Mr. Keller mal wieder ein extrem gutes Stück Silizium her gezaubert hat. *massa*

So was ich bis jetzt über Keller gelesen habe würde ich sagen das er ehr der "Bauleiter-typ" ist die Teams so zusammen stellt und die richtigen Anweisungen gibt das der Bau am Ende klasse wird, und das Team am Ende so gut funktioniert das es gar keine Anweisung mehr braucht

Siehe Appel das zurückgelassen Team war in der Lage in nur 6monaten eine CPU komplett umgestellten (+ kleine Verbesserungen an der Achecktur) und ihn ausreicht Stückzahl zu Verfügung zu stellen für das iPad welches genau weiß ich auch nicht mehr aussen Kopf
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
18.550
Renomée
1.901
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
Das sieht doch - auch wenn unabhängige Berichte und Preise fehlen - schon mal sehr vielversprechend aus.

Jetzt müssen die Mainboardhersteller nur noch einen guten Job hinlegen wenn der Chipsatz das ermöglicht.
 

genervt

Admiral Special
Mitglied seit
27.07.2006
Beiträge
1.135
Renomée
10
Standort
Berlin
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
War eine gute Präsentation. Benches klar Multi-Threaded. Ryzen scheint die Erwartungen im Grunde zu erfüllen. Geil auch die Vega-Präsentation
 

maikrosoft

Commodore Special
Mitglied seit
26.11.2004
Beiträge
469
Renomée
17
Standort
germany
In dieser Konfiguration ließ AMD die Testsysteme gegen vergleichbare mit Intel Core i7 6900K (8 Kerne, 16 Threads, ca. 1100 EUR) antreten, die ihrerseits jedoch auf alle Features inklusive Turbo zurückgreifen durften.

Stimmt nicht so ganz, der Intel musste ohne Quadchannel Memory antreten.
 

mibo

Grand Admiral Special
Mitglied seit
05.01.2003
Beiträge
2.289
Renomée
56
Standort
Hannover
Ich bin mal gespannt, was mit den 3,4GHz+ wird...
Mein jetziger Ivi Bridge läuft auf 4,2GHz. Klar, er hat nur 4 Kerne und kein HT, aber mal sehen, welche Programme dann wieder zeigen, dass AMD in der 1Kern IPC auf dem Stand von vor 10 Jahren ist.
Diese IPC +40% Angabe ist natürlich gar nicht mehr toll, wenn "einfach" die Anzahl der Kerne verdoppelt wurde.

Gab es irgendwo schon Angaben/Leaks von der Single-Thread Performance?
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
18.550
Renomée
1.901
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
Gab es irgendwo schon Angaben/Leaks von der Single-Thread Performance?

Nein und das macht auch keinen Sinn wenn die Turbo Funktion noch nicht aktiv war.

1Kern IPC auf dem Stand von vor 10 Jahren ist

So ein Unsinn dann würde er wohl kaum auf Augenhöhe mit dem Broadwell 8 Kerner liegen.
 

cyrusNGC_224

Grand Admiral Special
Mitglied seit
01.05.2014
Beiträge
5.924
Renomée
117
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
Richtig. Also hängt diese Einkernleistung sehr vom Turbo und den erreichten Taktraten ab.
 

Nightshift

Grand Admiral Special
Mitglied seit
19.08.2002
Beiträge
4.446
Renomée
81
Standort
Tief im Weeeeeesss-teheheheeen ;-)
  • SIMAP Race
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
Habe mal die Blender-Renderzeit im Stream gestoppt: 35 Sekunden.
Mit meinem angegrauten Core i7 3770K @ 3,9GHz flat sind es bei mir 1:46 Minuten.

Im Stream hieß es das Video, dass sie in Handbrake konvertiert haben stellen sie auch zum Download bereit (damit man auch mit Handbrake selber vergleichen kann; Apple TV 3-Preset wurde genutzt), bisher ist davon aber noch nichts zu sehen.
 

mibo

Grand Admiral Special
Mitglied seit
05.01.2003
Beiträge
2.289
Renomée
56
Standort
Hannover
Nein und das macht auch keinen Sinn wenn die Turbo Funktion noch nicht aktiv war.
Das ist ein gutes Argument.
Deshalb hoffe ich ja, das das + ein ganz dickes Plus ist.
Wie gesagt, mein jetziger Ivi Bridge läuft auf 4,2Ghz.

So ein Unsinn dann würde er wohl kaum auf Augenhöhe mit dem Broadwell 8 Kerner liegen.
Das sehe ich anders. Man kann durch die Wahl von Benchmarks ALLES zeigen. Und AMD hat uns sicher nicht den worst-case präsentiert.

Noch eine Sache, die hoffentlich dem Vor-Serien-Status geschuldet ist. Bei
https://www.computerbase.de/2016-12/amd-ryzen-details-benchmark/
steht was über die Leistungsaufnahme und den Vergleich zu einem 2011-3 X99 Intel System. Der Idle Verbrauch vom Intel X99 war 106W, was ein Grund ist, warum ich so ein System nicht neben meinem Schreibtisch haben will.
Die 93W vom Ryzen wären für mich jedenfalls ein no-go. Und ich hoffe inständig, das sich so ein Wert nicht bis in die unteren Klassen (4Kerner) zieht, wo dann in jedem Review zu lesen sein wird, dass Intel aber nur unter 20W braucht.
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
18.550
Renomée
1.901
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
Die 93W vom Ryzen wären für mich jedenfalls ein no-go.

Da fällt einem nix mehr ein, 93w bei einer 8/16 CPU unter Vollast sind ein no-go. Hast du dir mal die TDP der Intel 4 Kern CPUs angeschaut!

wo dann in jedem Review zu lesen sein wird, dass Intel aber nur unter 20W braucht.

Im Idle oder welche 20w CPU soll das sein? Nicht nach vollziehbar deine Aussagen.
 

OBrian

Moderation MBDB, ,
Mitglied seit
16.10.2000
Beiträge
17.036
Renomée
267
Standort
NRW
bzgl. Turbo ist die Frage, was bei Zen höhere Frequenzen limitieren wird. Gesamt-TDP wohl nicht, sonst gäbe es einfach 125-W-Dinger (wenn man gegen Intel 140er antritt, wäre das PR-technisch immer noch gut), sondern wohl die Kühlung, d.h. erreichte Temperaturen im Die. Kleines Die mit kleinen Strukturen überhitzt wohl schneller lokal. Deswegen auch diese kühlerabhängige Auto-OC-Funktion, die in Aussicht gestellt wurde.

Insofern müssen wir mal sehen, ob es bei einem 4c auch wirklich deutlich höheren Takt geben wird, das wäre dann ja kaum drin, selbst wenn die TDP dann nur noch bei 65 W oder so läge. Es sei denn, die 4 deaktivierten Kernen liegen so, daß die übriggebliebenen maximal weit voneinander entfernt sind (also nach Art eines Schachbretts) und sich so Wärme besser verteilt. Abe rwenn sie einfach einen 4c-Block deaktivieren und den anderen laufen lassen, dürfte das thermische Verhalten gleich dem eines vollen 8ers sein.
 

derDruide

Grand Admiral Special
Mitglied seit
09.08.2004
Beiträge
2.003
Renomée
113
IPC auf dem Stand von vor 10 Jahren ist.

Was für ein Bullshit. Ist das ein Automatismus bei dir, dass man um den Faktor x übertreiben muss, weil wir im Internet sind?


Der Stromverbrauch war idle und ist tatsächlich sehr komisch. Ich gehe aber davon aus, dass beim Vorserienmodell sämtliche Stromsparmechanismen abgeschaltet waren, mit dem fertigen Produkt wird das nichts zu tun haben. Bristol Ridge kommt idle auch unter 20 W.
 

cyrusNGC_224

Grand Admiral Special
Mitglied seit
01.05.2014
Beiträge
5.924
Renomée
117
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
Das sehe ich anders. Man kann durch die Wahl von Benchmarks ALLES zeigen. Und AMD hat uns sicher nicht den worst-case präsentiert.
Bei so einer Demo der PR wird natürlich nur das beste gezeigt, logisch. Und in diesem Best-case z.B. Blender ist unter der Anwendung Blender die IPC mit Intel quasi gleichauf. Denn nichts anderes sagt IPC aus. Andere Anwendung, andere IPC.
Ich rechne aber, wie gesagt, mit nur kleineren Rückständen auf die Vergleichssysteme von Intel.

Ich fänd Boinc Werte sehr interessant.
 

mibo

Grand Admiral Special
Mitglied seit
05.01.2003
Beiträge
2.289
Renomée
56
Standort
Hannover
Da fällt einem nix mehr ein, 93w bei einer 8/16 CPU unter Vollast sind ein no-go. Hast du dir mal die TDP der Intel 4 Kern CPUs angeschaut!
Im Idle oder welche 20w CPU soll das sein? Nicht nach vollziehbar deine Aussagen.
Ja, ich meinte idle. Und, hätte es ein zweites mal schreiben sollen, damit es klarer ist.

Was für ein Bullshit. Ist das ein Automatismus bei dir, dass man um den Faktor x übertreiben muss, weil wir im Internet sind?


Der Stromverbrauch war idle und ist tatsächlich sehr komisch. Ich gehe aber davon aus, dass beim Vorserienmodell sämtliche Stromsparmechanismen abgeschaltet waren, mit dem fertigen Produkt wird das nichts zu tun haben. Bristol Ridge kommt idle auch unter 20 W.

Ivy Bridge ist von 2012 - also 5 Jahre. Das nächste mal werde ich vielleicht vorher schauen, wann Intel seine Chips ausgeliefert hat.

Soweit ich mich erinner, wurde Zen als Architektur von klein (mini-Notebook) bis groß (Server) beschrieben (von der Cheffin auf früheren Präsentationen). Von daher muss der Blick ja auch auf Notebook und sparsamem idle-Mode gelegen haben. Ich hoffe, das das auch bis in die 8-Kerner geflossen ist.
 

sompe

Grand Admiral Special
Mitglied seit
09.02.2009
Beiträge
12.062
Renomée
1.295
Ich bin mal gespannt, was mit den 3,4GHz+ wird...
Mein jetziger Ivi Bridge läuft auf 4,2GHz. Klar, er hat nur 4 Kerne und kein HT, aber mal sehen, welche Programme dann wieder zeigen, dass AMD in der 1Kern IPC auf dem Stand von vor 10 Jahren ist.
Diese IPC +40% Angabe ist natürlich gar nicht mehr toll, wenn "einfach" die Anzahl der Kerne verdoppelt wurde.

Gab es irgendwo schon Angaben/Leaks von der Single-Thread Performance?

Nichts leichter als das, man muss lediglich wieder eine Abfrage der CPU ID einbauen die die AMD Prozessoren mit komplett veraltetem Code versorgt der nahezu jeglichen Fortschritt der letzten 20 Jahre umgeht. Das hatte in der Vergangenheit ja bestens funktioniert.
Oder hast du nur nicht verstanden worum es in der IPC geht? Der vorletzte Satz deutet jedenfalls darauf hin.
 

OBrian

Moderation MBDB, ,
Mitglied seit
16.10.2000
Beiträge
17.036
Renomée
267
Standort
NRW
ach Leute, lasst das doch hier. Warum macht Ihr nicht per PN einen Treffpunkt auf halbem Wege zwischen Euren Wohnorten aus, einen abgelegenen Waldparkplatz oder sowas, und diskutiert das da aus, und wer dabei dann argumentativ gewonnen hat, fährt danach ins Krankenhaus, der andere bleibt da. So hat man das früher unter echten Männern gemacht, als es noch kein Internet gab *great* (ok, das mit der PN fiel damals auch noch weg^^)

:]
 

ThePowerOfDream

Fleet Captain Special
Mitglied seit
28.10.2016
Beiträge
304
Renomée
6
Standort
Düsseldorf
ach Leute, lasst das doch hier. Warum macht Ihr nicht per PN einen Treffpunkt auf halbem Wege zwischen Euren Wohnorten aus, einen abgelegenen Waldparkplatz oder sowas, und diskutiert das da aus, und wer dabei dann argumentativ gewonnen hat, fährt danach ins Krankenhaus, der andere bleibt da. So hat man das früher unter echten Männern gemacht, als es noch kein Internet gab *great* (ok, das mit der PN fiel damals auch noch weg^^)

:]


+1 8)
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
18.550
Renomée
1.901
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
Einen Fullqoute nur um eine +1 mit Emote dahinter kann man auch an den Pranger stellen ;)

Zum Rest: der Artikel bezieht sich auf Enthusiasten-Plattformen mit Prozessoren mit 8 Kernen und 16 Threads die auch immer eine dGPU (in den einen Testsystemen waren sogar 2 verbaut) benötigen und erweiterte Plattformfeatures gegen über dem Mainstream bieten und dann wirft jemand 20w Idle in den Raum.

Wer wissen will was in einem solchen System steckt kann sich z.B. den Bauvorschlag der vorletzten c't ansehen. Was vergleichbares jedenfalls nicht. Was man benötigt sollte jeder selber am besten wissen aber Äpfel und Birnen Vergleiche sind Unsinn.
 

ThePowerOfDream

Fleet Captain Special
Mitglied seit
28.10.2016
Beiträge
304
Renomée
6
Standort
Düsseldorf
Habe mal die Blender-Renderzeit im Stream gestoppt: 35 Sekunden.
Mit meinem angegrauten Core i7 3770K @ 3,9GHz flat sind es bei mir 1:46 Minuten.

Im Stream hieß es das Video, dass sie in Handbrake konvertiert haben stellen sie auch zum Download bereit (damit man auch mit Handbrake selber vergleichen kann; Apple TV 3-Preset wurde genutzt), bisher ist davon aber noch nichts zu sehen.

http://www.amd.com/en-us/innovations/new-horizon

Da kannste die Datei runterladen.

http://download.amd.com/demo/RyzenGraphic_27.blend

Es ging um Blender was alle vergleichen sollen. *noahnung*
 
Zuletzt bearbeitet:

Nightshift

Grand Admiral Special
Mitglied seit
19.08.2002
Beiträge
4.446
Renomée
81
Standort
Tief im Weeeeeesss-teheheheeen ;-)
  • SIMAP Race
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
Die Blender-Datei habe ich ja heruntergeladen, sonst hätte ich sie ja nicht mit Blender rendern können. ;)

Mir geht es um das Ryzen-Video/Intro, dass sie mit Handbrake live gerendert haben: Dazu sagte Lisa Su, dass man auch das runterladen könne und hat extra das von mir zitierte Render-Preset genannt, damit man auch den Handbrake Bench vergleichen kann.
 

Kingalive

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
2.068
Renomée
3
Standort
Switzerland
Noch eine Sache, die hoffentlich dem Vor-Serien-Status geschuldet ist. Bei
https://www.computerbase.de/2016-12/amd-ryzen-details-benchmark/
steht was über die Leistungsaufnahme und den Vergleich zu einem 2011-3 X99 Intel System. Der Idle Verbrauch vom Intel X99 war 106W, was ein Grund ist, warum ich so ein System nicht neben meinem Schreibtisch haben will.
Die 93W vom Ryzen wären für mich jedenfalls ein no-go. Und ich hoffe inständig, das sich so ein Wert nicht bis in die unteren Klassen (4Kerner) zieht, wo dann in jedem Review zu lesen sein wird, dass Intel aber nur unter 20W braucht.

Nun mit vorserien CPU und Brett, 32GB Ram und 2x Titan X ist das nicht so übel. 50W gehen da schonmal locker auf das Konto der GPU s.
Die Stromspar Mechanismen sind sicher auch deaktiviert, falls sie denn überhaupt schon richtig funktionieren.
 

Scour

Grand Admiral Special
Mitglied seit
17.03.2002
Beiträge
4.647
Renomée
48
Ich bin gespannt.

Sollte AMD wirklich wieder gute Arbeit leisten und nicht wieder kastrierte Server-CPUs anbieten bin ich einem Kauf nicht abgeneigt
 

Santas Little Helper

Admiral Special
Mitglied seit
30.04.2012
Beiträge
1.118
Renomée
123
Wie lange wollen die eigentloch noch labern und labern und labern?

Gebts mir endlich verdammt nochmal diese CPUs zum Kauf! Ich warte seit Jahren darauf!
 
Oben Unten