News AMDs Karnevals-Überraschung: Zwölf-Kern CPUs bereits lieferbar?

Riddler82

Leitung Moderation
Teammitglied
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
9.468
Renomée
270
Standort
Bayern, am Rande des Wahnsinns
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2014
Dass AMD für Überraschungen gut ist, haben sie schon mehrfach bewiesen, so beispielsweise mit dem AMD Thunderbird mit dem AMD damals, wie aus dem Hut gezaubert, das Gigahertz-Rennen für sich entschieden hat.

Bereits im Mai 2008 haben wir über AMDs Pläne für einen 12-Kern Prozessor berichtet. Seitdem sind immer wieder neue Informationen an die Öffentlichkeit gelangt (siehe "Links zum Thema"). Im August 2009 kamen dann Gerüchte auf, nach denen <a href="http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/newspub/viewnews.cgi?category=1&id=1251274213">"Magny Cours" Anfang 2010</a> erscheinen könnte.


Nun scheint es so, als ob die Gerüchte stimmen sollten: Heimlich, still und leise hat AMD offenbar begonnen die CPU auszuliefern, ohne Vorankündigung, Pressemitteilung oder Ähnlichem. Fast wie aus dem Hut gezaubert.

<div class="newsfloatleft"><a href="http://www.planet3dnow.de/photoplog/index.php?n=8791"><img src="http://www.planet3dnow.de/photoplog/file.php?n=8791" border="1" alt="Magny Cours bei Ebay"></a></div>Im Internet-Auktionshaus Ebay sind nämlich wohl gleich zwei Angebote aufgetaucht, welche den neuen Zwölf-Kerner zum Inhalt haben: Zum einen ein Set bestehend aus vier "Magny Cours" Prozessoren, die mit den Worten "These are the REAL THING. yes" Angeboten werden.
Zum Anderen tauchte ein Server-System auf, welches laut den Kollegen von Computerbase mit vier Magny Cours (2,2GHz), 64GB Quad-Channel DDR3-1333 RAM und einem Tyan S8812 Motherboard ausgestattet sein sollte, aber als "noch nicht Lieferbar" gekennzeichnet war.
Zwischenzeitlich scheint letzteres Angebot aber wieder aus Ebay entfernt worden zu sein.


Wann die offizielle Ankündigung des "Magny Cours" erfolgt ist derzeit noch nicht bekannt, angesichts der Entwicklungen kann man damit aber wohl in Bälde rechnen. Probleme bei der Einführung, wie etwa fehlende Mainboards, sind nicht zu befürchten, da die nötigen Server-Chipsätze bereits im September letzten Jahres <a href="http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/newspub/viewnews.cgi?category=1&id=1253515687">vorgestellt wurden</a> und die dazugehörenden Mainboards schon auf Messen zu sehen waren.



<b>Links zum Thema:</b><ul><li><a href="http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/newspub/viewnews.cgi?category=1&id=1251274213">AMD 12-Kern Prozessor Magny-Cours schon Anfang 2010?</a></li><li><a href="http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/newspub/viewnews.cgi?category=1&id=1249538757">AMD zeigt Live-Migration mit Magny-Cours System</A></li><li><a href="http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/newspub/viewnews.cgi?category=1&id=1244668428">AMD "Fiorano"-Plattform kommt im zweiten Halbjahr </A></li><li><a href="http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/newspub/viewnews.cgi?category=1&id=1240431786">AMDs Server-Offensive: Istanbul, Magny Cours, Valencia und mehr</A></li><li><a href="http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/newspub/viewnews.cgi?category=1&id=1216719048">AMD mit neuem Server-Sockel G34</A></li><li><a href="http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/newspub/viewnews.cgi?category=1&id=1210190514">AMD Server Roadmap Update Mai 2008</A></li></ul>
 

rkinet

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.12.2003
Beiträge
9.066
Renomée
58
Standort
Weinheim/ Bergstr.
AMD kann kaum ankündigen solange nicht validierte Mainboards in den Handel kommen.

Wobei kaum zu erwarten war dass Fertigstellung der CPU und die Lieferbarkeit von Boards zeitlich übereinstimmen werden.

Da kann man AMD kaum kritisieren ...
 

HerrKaLeun

Admiral Special
Mitglied seit
25.08.2002
Beiträge
1.551
Renomée
7
Standort
Madison, WI
Das ist für Server, richtig?
Damit wäre AMD Intel ja meilenweit voraus. gut, das verdienen sie schon. Ichglaube Intel ist bei hexacore mit HT, also nicht ganz so gut im multithreading.

bin gespannt was TDP, Leistungswerte etc. sind
 

S.I.

Moderator
☆☆☆☆☆☆
Teammitglied
Mitglied seit
18.11.2008
Beiträge
11.219
Renomée
665
Standort
8685x <><
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2022
Die sind eh rellativ...denke es ist wie bei nem 12-Zylinder Auto: Da wird kaum wer fragen, was braucht der denn so auf 100 Km (wenn auch das nicht gänzlich unwichtig ist, klar!);)
 

freakazo!d

Commodore Special
Mitglied seit
02.03.2005
Beiträge
434
Renomée
8
Standort
Schwarzwald

nazgul99

Grand Admiral Special
Mitglied seit
01.05.2005
Beiträge
3.592
Renomée
224
Standort
Irgendwo in der Nähe
Für wann wurde Magny Cours denn erwartet? Ich weiß von unserem Sales-Rep bei einem sehr großen Computerhersteller (mehr sag ich nicht, um niemanden zu kompromittieren), dass Magny Cours basierte Server auf der CeBit stehen sollen. Dokumente dazu hatte er uns schon gezeigt, u.A. ein 4-Sockel-System, aber keine weiteren Details über das hinaus, was schon bekannt ist. Meine erste Frage zielte natürlich auf die Taktfrequenz - er schien die Gefahr zu riechen und schwieg ;D

S.I.: wir würden uns jeweils die Konkurrenzsysteme (lies: konkurrierende Plattformen vom selben Server-Hersteller) als Leihstellung geben lassen und sie mit unserem Anwendungsprofil benchmarken - so machen wir das immer. Wer das nicht macht, ist selber Schuld. Oder hat Pech, weil er als zu kleiner Kunde keine Leihstellung bekommt *noahnung*
 
Zuletzt bearbeitet:

LordNord

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
07.09.2005
Beiträge
5.721
Renomée
507
Standort
S-H
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2018
Tja bissel überraschend, 12 Kerne mit bis zu 2,3GHz bei 140Watt TDP ist schon nicht schlecht.
Auch wenn es kein nativer 12Kerner ist, wer hat sich jeh bei den C2Q dran gestöhrt?
Sowas Feines hätt ich gern für mein Boinc... aber ich vermute mal das ganze wird ein teurer Spaß.

LN
 

Tratty

Lt. Commander
Mitglied seit
03.05.2009
Beiträge
120
Renomée
6
bin gespannt was TDP, Leistungswerte etc. sind

Der 2,2 GHz-Prozessor soll nen normal klassifizerter Opteron sein. Das hieße dann 75W ACP / 105W TDP, sofern AMD da keine Änderungen an den Bezeichnungen vorgenommen hat. Da auch noch SE (105W ACP / 137W TDP) und HE (55 W ACP / 68 W TDP) kommen sollen, denk ich mal das mann die Klassifizierungen beibehält.
 
Zuletzt bearbeitet:

Crashtest

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2008
Beiträge
9.164
Renomée
1.340
Standort
Leipzig
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Takt : 1,6GHz bis 2,3GHz - bei 60W ACP bis 105W ACP (140W max)
Tyan produziert 4 Sockel MC-Systeme seit Januar .... wie auch HP und IBM.

Preis ab 999 USD

Anfang März wissen wir mehr ...
 

SPINA

Grand Admiral Special
Mitglied seit
07.12.2003
Beiträge
18.103
Renomée
978

Twodee

Lord of the Stats, Special, ,
Mitglied seit
18.09.2006
Beiträge
13.789
Renomée
391
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2012
Tja bissel überraschend, 12 Kerne mit bis zu 2,3GHz bei 140Watt TDP ist schon nicht schlecht.
Auch wenn es kein nativer 12Kerner ist, wer hat sich jeh bei den C2Q dran gestöhrt?
Sowas Feines hätt ich gern für mein Boinc... aber ich vermute mal das ganze wird ein teurer Spaß.

LN

AMD selber, die AMD-Fan-Gemeinde auch ;)

Wobei AMDs MCM deutlich durchdachter und demnach auch effizienter ist.
 

gruffi

Grand Admiral Special
Mitglied seit
08.03.2008
Beiträge
5.393
Renomée
65
Standort
vorhanden
Das ist für Server, richtig?
Damit wäre AMD Intel ja meilenweit voraus. gut, das verdienen sie schon. Ichglaube Intel ist bei hexacore mit HT, also nicht ganz so gut im multithreading.
Ganz langsam. Kern != Kern. Gehen wir mal von 10% mehr ILP IPC bei Intel aus, 20% durch Hyperthreading und 3,33 GHz beim grössten Xeon auf Westmere Basis, ergibt sich folgende Rechnung:

Opteron: 12 (Kerne) x 1,0 (IPC) x 2,3 (GHz) = 27,6
Xeon: 6 (Kerne) x 1,1 (IPC) x 1,2 (SMT) x 3,33 (GHz) = 26,4

Also so weit werden diese Prozessoren bezüglich durchschnittlicher Performance wohl gar nicht mal auseinander liegen. Auch wenn der Opteron bei voller Auslastung vorne liegen dürfte. ABER, AMD hat hier zwei klare Vorteile. Erstens, echte Kerne skalieren besser als Hyperthreading. 20% sind für Intel schon recht optimistisch gerechnet. Im Maximum bringt Hyperthreading 30-35%, kann auf der anderen Seite aber auch mal 5-10% kosten, wo dann empfohlen wird, es lieber auszuschalten. Und zweitens, AMD kann trotz 45 nm Fertigung aufgrund der vielen Kerne und geringen Taktfrequenz CPUs in einem ähnlichen thermischen Rahmen wie Intels positionieren und damit den 32 nm Nachteil weitestgehend kompensieren. Der Nachteil ist, 2 Lisbon Dies kosten in der Fertigung sicherlich etwas mehr als ein Westmere. Das dürfte bei den hohen ASPs und den momentan noch ausreichend vorhandenen Kapazitäten bei GloFo zu verschmerzen sein.

TDP gibt es bei Server bei AMD nicht mehr. Die Prozessoren werden bis zu 105 W ACP spezifiziert.


@topic
Irgendwie verstehe ich unter "bereits lieferbar" aber etwas anderes. Dazu müssten die CPUs erstmal offiziell angekündigt worden sein. Und das ist meines Wissens noch nicht passiert.
 

tomturbo

Technische Administration, Dinosaurier
Mitglied seit
30.11.2005
Beiträge
9.429
Renomée
645
Standort
Österreich
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2021
@topic
Irgendwie verstehe ich unter "bereits lieferbar" aber etwas anderes. Dazu müssten die CPUs erstmal offiziell angekündigt worden sein. Und das ist meines Wissens noch nicht passiert.
Dafür steht ja auch das Fragezeichen (?) in der Überschrift da ;)

lg
__tom
 

Lexxington

Vice Admiral Special
Mitglied seit
28.12.2004
Beiträge
807
Renomée
6
Standort
Zwischen Hannover und Braunschweig
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2013
Ganz langsam. Kern != Kern. Gehen wir mal von 10% mehr ILP IPC bei Intel aus, 20% durch Hyperthreading und 3,33 GHz beim grössten Xeon auf Westmere Basis, ergibt sich folgende Rechnung:

Opteron: 12 (Kerne) x 1,0 (IPC) x 2,3 (GHz) = 27,6
Xeon: 6 (Kerne) x 1,1 (IPC) x 1,2 (SMT) x 3,33 (GHz) = 26,4

(...)

Klär mal bitte nen Unwissenden auf, wo man etwas über den Xeon Six-Core mit 3,33GHz findet! Ich kenne bisher nur nen Core i7-980X sowie den Xeon MP X7460.
 

Dr@

Grand Admiral Special
Mitglied seit
19.05.2009
Beiträge
12.791
Renomée
4.066
Standort
Baden-Württemberg
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012

HITCHER

Vice Admiral Special
Mitglied seit
15.06.2007
Beiträge
641
Renomée
16
Quad-Channel Speicherinterface gilt wohl nur für eine dieser CPUs mit 12 Kernen, aber bei einem Quad-Sockel-System könnten insgesamt sogar derer 16 Speicherkanäle vorhanden sein.

Diese werden sich aber wahrscheinlich wohl nicht mehr bandbreitensteigernd ausnutzen lassen, zumindest nicht je Thread gerechnet.
 

Opteron

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
13.08.2002
Beiträge
23.646
Renomée
2.254
  • SIMAP Race
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2012
Quad-Channel Speicherinterface gilt wohl nur für eine dieser CPUs mit 12 Kernen
Sags doch einfacher: Quad Channel gilt für alle G34 CPUs ;-)
Diese werden sich aber wahrscheinlich wohl nicht mehr bandbreitensteigernd ausnutzen lassen, zumindest nicht je Thread gerechnet.
Mit NUMA Programmierung kann man das schon ausnützen, die Probefilter, die es seit den 6Kerner gibt, helfen ausserdem auch noch.

ciao

Alex
 

OBrian

Moderation MBDB, ,
Mitglied seit
16.10.2000
Beiträge
17.036
Renomée
267
Standort
NRW
Außerdem ist der G34 ja auch als Vorbereitung für die Bulldozer-Generation gedacht, wo dann nochmal deutlich mehr Rechenpower versorgt werden muß, da ist die RAM-Anbindung schon ok so. Und schließlich geht es hier um hochpreisige Server, da muß man wirklich nicht ein paar Cent sparen, indem man die RAM-Kanäle zusammenstreicht. Für günstige Server gibt es ja eine andere Plattform.
 

Makso

Grand Admiral Special
Mitglied seit
15.02.2006
Beiträge
3.393
Renomée
142
Standort
Österreich
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
hy

Also der 12er besteht ja aus zwei 6er CPU. meine frage z.b. 4x12er System?

1.) Die zwei 6er CPU´s wie kommunizieren die miteinander? sind die über HT verbunden?
2.) Kann jeder der 6er CPU´s auf den RAM zugreifen?
3.) Kommunizieren alle 6er CPU´s miteinander, ich meine CPU=ein 6er
CPU O mit CPU7 oder CPU1 mit CPU 4 usw.
Wenn ja dann hat der 12er in ein vier wege System 4x4QuadChannel! oder irre ich mich in meinen wahnnn
 

Makso

Grand Admiral Special
Mitglied seit
15.02.2006
Beiträge
3.393
Renomée
142
Standort
Österreich
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
dazu gab es schon mal eine recht detaillierte Meldung auf heise.de
http://www.heise.de/ct/meldung/Hot-Chips-Details-zu-AMDs-Zwoelfkerner-752813.html
"Untereinander sind die beiden Dice (mit jeweils sechs Kernen) mit 1,5 HT-Links verknüpft." Also wohl mit einem x16 und einem x8 Link

danke jetzt hab ich es verstanden! Wen das so zutrifft dann muss die Speicherbandbreite gewaltig sein. Ich bin gespannt auf die Bullboser Architektur. Ich denke das die um einieges schneller sein wird.
Ich wage mich zuviel raus, aber mein gefielll sagt mir das Bulli so wie damals die Athlon64 einschlagen werden. Ich denke so ein Quad Bulli wird so schnell sein wie ein 12er.;D nein eher ein Octacore
 

Crashtest

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2008
Beiträge
9.164
Renomée
1.340
Standort
Leipzig
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Die ersten Bench sprechen von 120GB/s bis 140GB/s bei einem 4-Sockel-System mit 16-Kanal-rDDR3-1333 mit ECC - CL9

zum Vergleich ein Core i7 kann idR so bis 14GB/s
 

Opteron

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
13.08.2002
Beiträge
23.646
Renomée
2.254
  • SIMAP Race
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2012
zum Vergleich ein Core i7 kann idR so bis 14GB/s
Sprich ein 4 Sockel System 14GB/s x4 = 64 GB/s - natürlich abzüglich eventueller Synchronisierungsverluste ...

Wobei das doch etwas niedrig ist, selbst Tripel Channel DDR3-800 sollte doch 19,2 GB/s schaffen - theoretisch.

Möglich dass in der Praxis je nach Bench nur 14 GB/s übrig bleiben, aber ist jetzt die Frage, welcher Art die G34 Zahlen sind: Theorie oder Praxis.
 

Crashtest

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2008
Beiträge
9.164
Renomée
1.340
Standort
Leipzig
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Theor. :
4*4*64Bit*1333MHz/8Bit = 4*4*64*1333000000/s/8 = 170624000000 Byte/s = 158,9GB/s
4*4*64Bit*1600MHz/8Bit = 4*4*64*1600000000/s/8 = 204800000000 Byte/s = 190,7GB/s
 

Drohne

Vice Admiral Special
Mitglied seit
27.09.2007
Beiträge
863
Renomée
20
Meine Ansicht nach sind diese Zahlenorgien völliger Unsinn. Pro Sockel und CPU stehen zwar Bandbreite satt zur verfügung, wenn man aber die per Sockel verfügbare Bandbreite einfach mit vier multipliziert, impliziert dies, daß ein Datum effektiv mit voller CPU - Speicherbank-Bandbreite quasi zwischen den Sockel-Verbindungen 'rotieren' könnte. Und das wage ich doch zu bezweifeln. Wenn CPU A ein Datum anfordert, das sich im lokalen Speichersegment der CPU B befindet, erfolgt der Austausch über den HT, und dieser ist etwas langsamer als das CPU-Speicherinterface. Intel geht mit solchen Fachinformatiker-Zahlenschubsereien auf Bauernfang und hat offenbar Erfolg. Schade, daß dies bei AMD ebenfalls Einzug hält :-(

Dennoch, der G34 hält eine enorme Speicherbandbreite bereit und Dank HT 3.0/3.1 kann diese auch intelligent an andere Sockel weitergereicht werden. AMDs bisherigen 4-Sockel-Plattformen haben stets unter Beweis stellen können, daß das Design stimmig ist - nur die Leistung der Einzelkerne ist stark im Vergleich zu Intels 'Bloomfield/Gainstown' abgefallen. Ich bin schon jetzt auf die ersten SPEC Tests gespannt.

Ha, und das Thema 'zusammengeklatschte' Mehrkern-CPU dürfte bei AMDs Versuch weit weniger tragisch sein, als seinerzeit bei Intel. Soweit ich weiß benutzt AMD einen schnellen HT-Link, um beide Kern-Blöcke miteinander kommunizieren zu lassen. Zwar sicher etwas behabiger als 'echte' 12 Kerne auf einem Die, aber immerhin deutlich flotter als eine Lösung, die externe Datenpfade ala FSB benutzt. Schade nur, daß dieser versuch mindestens drei Jahre zu spät kommt! AMD wäre gewiß auch imstande, auf die Schnelle eine 8-kern CPU auf diese Weise zusammenzuschustern, die sich nicht zu verstecken bräuchte. nur ist der 45nm Prozeß etwas hinderlich ...
 
Oben Unten