Astronomie: Das Sonnensystem im ungefähren Maßstab nach neuesten Erkentnissen...wirft Fragen auf...

S.I.

Moderator
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
18.11.2008
Beiträge
8.090
Renomée
498
Standort
8685x <><
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
Mein DC
Mitglied der Planet 3DNow! Kavallerie!
Aktuelle Projekte
Spinhenge; Orbit; Milkyway
Lieblingsprojekt
Orbit@home; Milkyway@home
Meine Systeme
Tuban, 3,8~ Ghz x6 /Turbo 4,095GHz [derzeit 1 Rechner] 2x Radeon HD 5850@5870 CFx.
BOINC-Statistiken
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
1090T 10/03 B.E. @Sockel AM2+ [Bios 3702] macht 6 x 3,9 Ghz mit Lukü! bis 19 x 210 Mhz
Mainboard
Asus M4A79Deluxe =1.Rechner/2.Rechner: Gigabyte Ma790GP DS4h F6/7b:9850 B.E.
Kühlung
Luftkühlung:EKL Großglockner Alpenföhn =3Lüfter regelbar
Speicher
PartríotDDR2-800@1080Mhz/ 16GB@ ~11,5ns
Grafikprozessor
7970 3GB OC-Edition mit 1166MHz Taktung
Display
2x 22" |(Benq; LG) und 1x 23,6" Samsung TFTs
SSD
Samsung 850
HDD
3x70GB Raptoren[Raid] =System(80 GB IDE-NotStart); Ein paar 750er WD Grenns (Tower voll!)
Optisches Laufwerk
LG SATA-DVD RW
Soundkarte
Dolby home Theater (o.B.)2496 ! audiophile zu verkaufen!
Gehäuse
ANTEC Twelfehundred 11 Lüfter regelbar(ohne Grakas)11 Laufwerke total
Netzteil
Tagan 900W 82+ [CF-ready] 2xCF-Volllast ~620W
Betriebssystem
Win 7 V 64
Webbrowser
Opera &/ IEE64/ &Safari
Verschiedenes
|V-CoreCPU =1,23- 1,47V Turbo//norm. VID= 1,45V System läuft mit 3 Upgrades seit 2008 stabil!
"Mit einem Scroll durchs Sonnensystem- heutige PCs machen's möglich"
oder

"Eine Einladung zu einem fastsinierenden Ausflug in unsere astronomische Umgebung"

Hallo,

Habe mir mal die Mühe gemacht, alle verfügbaren Daten aus dem Web zusammenzusuchen um ein ungefähres Bild unseres Sonnensystems darzustellen.
Da zum einen eigentlich immer sowohl die Maßstäbe völlig falsch dargestellt werden, zum anderen etwa die Entfernung der Planeten zur Sonne, habe ich das mal etwas korrigiert, damit man einen Eindruck bekommt wie es tatsächlich aussieht.

Da es sich wortwörtlich um astronomische Entfernungen handelt und der Platz begrenzt ist (in dem Falle Paint) mußte auch ich ein klein wenig tricksen und "stauchen".
Dennoch wird alles im ungefähren Maßstab zueinander dargestellt, inclusive der neuen Zwergplaneten, die entdeckt wurden und aller bisher bekannten Körper rund um unsere Sonne, die größer >500Km/Durchmesser sind.

Dies ist so im Internet nicht zu finden! Vllt. gefällt es euch und ihr habt eure Freude daran, einmal einen Blick in unser Sonnensystem zu richten, der euch so bisher verwart blieb...

Die ursprüngliche Datei wurde unter Paint erarbeite und fasste ganze 68,8 MB für dieses eine Bild. Da es unmöglich so herauf/herunter geladen werden könnte, wurde es mit *.jpg stark komprimiert, was zur Folge hat, daß das Bild nun etwas blass aussieht und auch die eingebundenen Fotos nicht mehr knackscharf sind. Dafür bitte ich um Verständnis.
Es ist wie gesagt nicht so einfach möglich so eine astronomische Datei mal so eben zu laden....;D

Achtung: Das Bild kann etwa mit der Fotogallerie von Windows aufgemacht werden. ES hat 37.614x640 Pixel (!!) :o
(oder etwas vergleichbarem)
Dann wird man fast nur einen sehr schmalen und sehr langen Streifen vorfinden.
Nun sollte man das Bild langziehen, am besten -so man hat- über mehrere Monitore!
Nun kann man zoomen, bis die Schrift lesbar ist und etwa mit dem Querbalken hin und her scrollen.
Mulitmonitoring ist hierbei, wie gesagt, noch schöner, da man die Datei in die Breite ziehen kann und ein wenig mehr auf einmal sieht.

Viel Spaß beim ansehen und staunen!
Direktlink hier:

Kurze Erläuterung: Das Bild ist zweigeteilt, also oben im ungefähren Maßstab und -durch die lila Linie getrennt- unten in einem "Zoom-Modus" um überhaupt zu erkennen um welchen Körper es sich überhaupt handelt. Dazu einige Daten und Bemerkungen!

Weiter führende Links:
[Animationen am Saturn/ Cassini-Sonde]
http://saturn.jpl.nasa.gov/video/cassinivirtualtour/
http://saturn.jpl.nasa.gov/index.cfm
http://saturn.jpl.nasa.gov/video/cassinivirtualtour/

Jupitermonde [Beispiel Ganymede]
http://images.google.de/imgres?imgu...&ndsp=18&hl=de&lr=lang_de&sa=N&start=162&um=1

TNO /Trans Neptun Objekt
http://de.wikipedia.org/wiki/Transneptunisches_Objekt
http://www.cfa.harvard.edu/iau/lists/TNOs.html

Modell des Sonnensystems:
http://de.wikipedia.org/wiki/Modell_des_Sonnensystems
Planetenwege [um sich mal die Entfernungen etwas vorstellen zu können]
http://de.wikipedia.org/wiki/Planetenweg

Massevergleich in unserem Sonnensystem:
http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_massereichsten_Objekte_im_Sonnensystem

Animiert: Unser Sonnensystem:
http://www.sonnen-system.de/sonnensystem/sonne.html

Kurz zum Rechtlichen: (ab der folgenden Seite sind tw. weitere Bilder zu finden, die ich vllt. auch noch nach hier verschiebe) Die Bilder sind mein geistiges Eigentum, damit bleibt das Urheberrecht unangetastet, obwohl die Bilder gerne kopiert werden dürfen, jedoch ohne sie zu verändern. M.Rehren 2010 a.D.

Edit:
Ein anschauliches Beispiel der Dimensionen zeigt etwa, wie schon angesprochen, ein Planetenweg.
Wenn dort etwa die Sonne mit 1m Durchmesser angeführt ist, wäre Merkur bereits 41m von ihr entfernt (!) und nur 3,5mm groß (!!!)
http://de.wikipedia.org/wiki/Modell_des_Sonnensystems#Besonders_gro.C3.9Fe_Modelle
Das muß man sich mal geben!

Edit: Nun sind alle größeren Asteroiden mit dabei und über 40+ größere TNOs >, oder um 500 Km Durchmesser....(habe noch die Orginalseiten der Oberervaorien etc. duchwühlt und noch mal ettliche Stunden Arbeit drangehängt: so sind es nun so viele geworden - denke ich habe alle inzwischen)
Da hinten, hinter Pluto, ist mächtig was los! (es wimmelt nur so von größeren Körpern)

Edit x: Sedna kann u.U. deutlich weniger Durchmesser haben, als zunächst angenommen (Danke an KIDH) Er hätte dann aber deutlich mehr Masse.
Dies wird u.U. editiert, wenn gesicherte Ergebnisse vorliegen!

Sonne-Erde-Mond im richtigen, exakten Maßstab [allerdings wieder mal nur der Größen zueinander] :
Man beachte: schwarz-rot-gold im kleinen Bild rechts unten:o


Man sehe sich mal den Unterschied zwischen einem Planeten und einem Stern an (!!!) im Bild ist die Erde auf den ersten Blick kaum wahrnehmbar gegen so ein Monster, genannt Stern.... Also nicht wie so oft "Sternchen", wie überhaupt etwas Großes gern mit einem "-chen" klein gemacht wird, sondern riesengroß. Ein Stern ist monströs und brachial. Wobei unser Stern noch rel. klein ist. Es gibt Riesensterne und Überriesen die unsere "Sonne" zum Frühstück verputzen würden :o
Mehr dazu im Thread...

Edit:
*1 übrigens wird nicht nur das Sonnensystem fast immer falsch dargestellt, sowohl in der Größe der Körper zueinander, sondern auch in ihrer jeweiligen Entfernung zueinander.
*2 Auch die Evolutionstheorie ist letztlich nicht länger haltbar, wie auch einige Wissenschaftler inzwischen davon abgerückt sind:
Man kann nicht einfach die Zutaten zusammenmischen und warten, ob sich da was zu größerem entwickelt, das ist wieder der Natur. (da helfen auch keine Jahr-Milliarden!)
Allein die Physik wiederspricht dem etwa im zweiten Lehrsatz der Thermodynamik, der Enthrophie: Kurz und treffend die "chaos-theorie" genannt. [es zerfällt letztlich alles und entwickelt sich nicht zu höherem]
*3 Zudem ist die Urknalltheorie nur eine solche, doch wie soll aus anfänglich nichts etwas entstehen? das ist letztlich auch wieder der Natur und Physik. Da muss schon wer nachhelfen, ebenso wie bei der "Entwicklung", sonst wird das nichts.
Dies haben aber auch Einstein, Blase Paskall, Newton und viele andere mehr oder weniger direkt erwähnt und schon damals darauf hingewiesen.
Es ist - bis zum Schluss - (oder eig. Anfang) durchdacht, schließlich eine "schöpferisch-ordnende" Kraft nötig, die alles plausibel macht.
Hier zerfällt alles im Laufe der Zeit und bildet nichts höheres, wennauch alles wiederverwendet wird, aber es entwickelt sich nicht zu höherem


*4 zum "Sonnensystem": Der Begriff ist etwas sehr unglücklich gewählt (verdrehte Welt halt) "Sonne" ist der Name unseres Sternes, wie etwa Polaris, Solaris, Deneb oder Thuban (Bsp.)
Da es eig. nur eine Sonne gibt, müsste es Sonne-System heissen, oder Stern-System.
So, also in der Mehrzahl, impleziert es, mehrere Sonnen, oder ein System mehrerer Sterne - und wird daher gern mit einer Glaxie verwechselt.- naheliegend.
Unser Stern-System umfasst jedoch nur unseren Heimatstern mit seinen Begleitern und allem, was ihn irgendwie umkreist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Input

Vice Admiral Special
Mitglied seit
23.08.2006
Beiträge
686
Renomée
30
  • SIMAP Race
  • QMC Race
Hast Du etwa neulich den wie ich fand Ultimativen Beitrag "Die Reise durch unser Universum" auf nt-v angeschaut?

Am Interessantesten fand ich die Aussage das es Planeten gibt die 1000x Größer als unsere Sonne sind und deren Masse so hoch ist, das ein Stecknadelkopfgroßes Stück davon meherere 1000 Tonnen wiegt.
 

S.I.

Moderator
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
18.11.2008
Beiträge
8.090
Renomée
498
Standort
8685x <><
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
Mein DC
Mitglied der Planet 3DNow! Kavallerie!
Aktuelle Projekte
Spinhenge; Orbit; Milkyway
Lieblingsprojekt
Orbit@home; Milkyway@home
Meine Systeme
Tuban, 3,8~ Ghz x6 /Turbo 4,095GHz [derzeit 1 Rechner] 2x Radeon HD 5850@5870 CFx.
BOINC-Statistiken
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
1090T 10/03 B.E. @Sockel AM2+ [Bios 3702] macht 6 x 3,9 Ghz mit Lukü! bis 19 x 210 Mhz
Mainboard
Asus M4A79Deluxe =1.Rechner/2.Rechner: Gigabyte Ma790GP DS4h F6/7b:9850 B.E.
Kühlung
Luftkühlung:EKL Großglockner Alpenföhn =3Lüfter regelbar
Speicher
PartríotDDR2-800@1080Mhz/ 16GB@ ~11,5ns
Grafikprozessor
7970 3GB OC-Edition mit 1166MHz Taktung
Display
2x 22" |(Benq; LG) und 1x 23,6" Samsung TFTs
SSD
Samsung 850
HDD
3x70GB Raptoren[Raid] =System(80 GB IDE-NotStart); Ein paar 750er WD Grenns (Tower voll!)
Optisches Laufwerk
LG SATA-DVD RW
Soundkarte
Dolby home Theater (o.B.)2496 ! audiophile zu verkaufen!
Gehäuse
ANTEC Twelfehundred 11 Lüfter regelbar(ohne Grakas)11 Laufwerke total
Netzteil
Tagan 900W 82+ [CF-ready] 2xCF-Volllast ~620W
Betriebssystem
Win 7 V 64
Webbrowser
Opera &/ IEE64/ &Safari
Verschiedenes
|V-CoreCPU =1,23- 1,47V Turbo//norm. VID= 1,45V System läuft mit 3 Upgrades seit 2008 stabil!
Hallo input!

Danke! nein, leider nicht. Wobei ein Planet der 1000x größer ist als unsere Sonne ein Stern sein müsste (so ganz eigendlich)
Aber es gibt klar sehr große "Himmelkörper" ... da streiten sich die Wissenschaftler, wie sie die Teile dann nennen sollen.
Aber es gab mal eine Odysee durchs Sonnensystem, sehr gut gemacht der Film! Da sind sie recht realistisch (natürlich virtuell) mit einem Raumschiff durchs System gerast und auf verschiedenen Körpern gelandet....genial gemacht :)

Was unser Sonnensystem, bzw. Universum betrifft, so scheinen neueste Beobachtungen und Messungen dahin zu gehen, dass alles mit zunehmender Entrophie auseinanderfällt/ auseinanderdriftet. Also nicht nur, dass es weiter expandiert, sondern dies sogar - auf nicht erklärliche Weise - beschleunigt im Auseinanderdriften. Was wiederum der Evolutionstheorie wiederspricht, bzw. diese bereits für viele nicht mehr haltbar ist, bzw. unplausibel macht. Zum einen kann aus Nichts - wie es anfangs wohl unumstritten war/sein muss(te) - nichts entstehen. Da hilft auch keine dunkle Materie oder dunkle Energie weiter (auch Theorien): Anfangs war nun mal nichts. Daraus kann sich nichts "entwickeln", das ist physikalisch unmöglich. Die Entrophie weist zudem darauf hin, dass es nur "natürlich" ist, dass alles zerfällt und auseinandergeht, "verdirbt" oder einfach zerfällt. Unabhängig, dass die Energie dabei nicht verloren geht, sondern seinen Zustand wechselt. Es entwickelt sich auch nach dem sog. BigBang nichts zu etwas höheren, und noch höheren, sondern im Gegenteil, es zerfällt und dies sogar mit zunehmender Entrophie. (Die Entrophie ist der zweite (elementarphysikalische) Lehrsatz der Thermodynamik, die besagt, dass es die Natur der Dinge ist, dass alles zerfällt, kurz gesagt)
Bereits dieser Lehrsatz disqualifiziert und erschütterte die "Entwicklungstheorie" in seinen Grundfesten. Es entwickelt sich nichts zu etwas höherem, im Gegenteil - dies ist der natürliche Lauf der Dinge.

Des weiteren bin ich mir nicht sicher, dass sowohl die Planetenentstehungstheorie so stimmt wie derzeit dargestellt. Der Mond der Erde ist anders als die Erde und älter. Er kann also nicht ein ursprünglicher Teil der Erde sein. Zudem ziehen sich zwar Massereiche körper an, aber die Elektronen der Atome stoßen sich - wie der Rest des Universums - ab - Da findet sich nichts zusammen. Zudem wird die Geschwindigkeit ausgelassen bei der Theorie: Hier kracht es mit Tausenden KM/h, wenn da was zusammenstößt.
Ein Körper etwa kommt von Links mit 90.000km/h und ein weiterer von unten mit 65.000 km/h...was wird wohl passieren?= richtig die werden kaum "Kuscheln" und sich zusammentun, da kracht es derart, das alles zu spät ist.... (zudem wieviele Milliarden von Millionen mal müsste es krachen, damit da ein Planet rauskommt - zudem ist der Aufschlag einfach viel zu enorm = das ist völlig unplausibel!)

Auch das Alter der Planeten ist fragwürdig: Bei so alten Planeten gäbe es im Inneren sicher keine Hitze mehr, wie sie derzeit noch im Inneren etwa der Erde herscht. Obwohl der Planet oder sogar Monde in einer Tiefkühltruhe liegen, sozusagen.
Imho muss es sich um sehr junge Planeten und Monde oder Zwergplaneten handeln.
Aber das sind nur meine Gedanken, die auf Physikalischen Grundgesetzen anhaken und ein spritzer Pragmatismus mit einer Priese klarem Denkvermögen.;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Input

Vice Admiral Special
Mitglied seit
23.08.2006
Beiträge
686
Renomée
30
  • SIMAP Race
  • QMC Race
Fastzinierend unser Sonnensystem.
Wenn man bedenkt das Bilder die wir heute von sterbenden und/oder entstehenden Planeten und Sternen teils schon Jahrzehnte unterwegs sind bevor wir Sie wahrnehmen.

Stellt sich mir immer gerne die Frage ob der Weltraum wirklich Unendlich ist?
Oder ob von einer Fikitiven Mitte des Weltraums unser Weltraum wie wir Ihn kennen immer weiter Expandieren!
 

S.I.

Moderator
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
18.11.2008
Beiträge
8.090
Renomée
498
Standort
8685x <><
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
Mein DC
Mitglied der Planet 3DNow! Kavallerie!
Aktuelle Projekte
Spinhenge; Orbit; Milkyway
Lieblingsprojekt
Orbit@home; Milkyway@home
Meine Systeme
Tuban, 3,8~ Ghz x6 /Turbo 4,095GHz [derzeit 1 Rechner] 2x Radeon HD 5850@5870 CFx.
BOINC-Statistiken
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
1090T 10/03 B.E. @Sockel AM2+ [Bios 3702] macht 6 x 3,9 Ghz mit Lukü! bis 19 x 210 Mhz
Mainboard
Asus M4A79Deluxe =1.Rechner/2.Rechner: Gigabyte Ma790GP DS4h F6/7b:9850 B.E.
Kühlung
Luftkühlung:EKL Großglockner Alpenföhn =3Lüfter regelbar
Speicher
PartríotDDR2-800@1080Mhz/ 16GB@ ~11,5ns
Grafikprozessor
7970 3GB OC-Edition mit 1166MHz Taktung
Display
2x 22" |(Benq; LG) und 1x 23,6" Samsung TFTs
SSD
Samsung 850
HDD
3x70GB Raptoren[Raid] =System(80 GB IDE-NotStart); Ein paar 750er WD Grenns (Tower voll!)
Optisches Laufwerk
LG SATA-DVD RW
Soundkarte
Dolby home Theater (o.B.)2496 ! audiophile zu verkaufen!
Gehäuse
ANTEC Twelfehundred 11 Lüfter regelbar(ohne Grakas)11 Laufwerke total
Netzteil
Tagan 900W 82+ [CF-ready] 2xCF-Volllast ~620W
Betriebssystem
Win 7 V 64
Webbrowser
Opera &/ IEE64/ &Safari
Verschiedenes
|V-CoreCPU =1,23- 1,47V Turbo//norm. VID= 1,45V System läuft mit 3 Upgrades seit 2008 stabil!
Es sieht tatsächlich für uns heute so aus, als ob wir immer weiter expandieren...Aber auch hier streiten sich die Wissenschafltler...*lol*
Spock würde sagen :"Faszinierend"

Interessant finde ich übrigens, das hinten, hinter Pluto, noch einige nicht gerade kleine Brummer stehen, die tw.vor kurzem noch gar nicht entdeckt wurden .o
Es geht also hinter Pluto noch sehr viel weiter, als wir noch vor kurzem dachten.
UND es gibt auf einigen der Körper Wassereis! (was sich mal als nützlich erweisen könnte)
 
Zuletzt bearbeitet:

Input

Vice Admiral Special
Mitglied seit
23.08.2006
Beiträge
686
Renomée
30
  • SIMAP Race
  • QMC Race
Ich möchte echt nicht Deinen Thread jetzt kaputt machen, aber wenn etwas eine Aktion/Ereigniss es schafft aus Nichts, Materie zu erzeugen.
Dann bestünde doch auch rein Theoretisch die Möglichkeit für Parallel - Universen.

Vielleicht finden wir ja noch das Passendes Gegenstück zu unserer Erde?
 

S.I.

Moderator
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
18.11.2008
Beiträge
8.090
Renomée
498
Standort
8685x <><
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
Mein DC
Mitglied der Planet 3DNow! Kavallerie!
Aktuelle Projekte
Spinhenge; Orbit; Milkyway
Lieblingsprojekt
Orbit@home; Milkyway@home
Meine Systeme
Tuban, 3,8~ Ghz x6 /Turbo 4,095GHz [derzeit 1 Rechner] 2x Radeon HD 5850@5870 CFx.
BOINC-Statistiken
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
1090T 10/03 B.E. @Sockel AM2+ [Bios 3702] macht 6 x 3,9 Ghz mit Lukü! bis 19 x 210 Mhz
Mainboard
Asus M4A79Deluxe =1.Rechner/2.Rechner: Gigabyte Ma790GP DS4h F6/7b:9850 B.E.
Kühlung
Luftkühlung:EKL Großglockner Alpenföhn =3Lüfter regelbar
Speicher
PartríotDDR2-800@1080Mhz/ 16GB@ ~11,5ns
Grafikprozessor
7970 3GB OC-Edition mit 1166MHz Taktung
Display
2x 22" |(Benq; LG) und 1x 23,6" Samsung TFTs
SSD
Samsung 850
HDD
3x70GB Raptoren[Raid] =System(80 GB IDE-NotStart); Ein paar 750er WD Grenns (Tower voll!)
Optisches Laufwerk
LG SATA-DVD RW
Soundkarte
Dolby home Theater (o.B.)2496 ! audiophile zu verkaufen!
Gehäuse
ANTEC Twelfehundred 11 Lüfter regelbar(ohne Grakas)11 Laufwerke total
Netzteil
Tagan 900W 82+ [CF-ready] 2xCF-Volllast ~620W
Betriebssystem
Win 7 V 64
Webbrowser
Opera &/ IEE64/ &Safari
Verschiedenes
|V-CoreCPU =1,23- 1,47V Turbo//norm. VID= 1,45V System läuft mit 3 Upgrades seit 2008 stabil!
aber wenn etwas eine Aktion/Ereigniss es schafft aus Nichts, Materie zu erzeugen./QUOTE]
ja, wie heist es so schön? " von nichts kommt nichts" (Da muß wer Hand angelegt haben, sonst kann nicht aus nichts etwas entstehen...;)
Manche Wissenschaftler kommen da langsam auch drauf *buck*
Der Gedanke mit den Parallel-Universen wird tw. auch hefig debattiert, doch man kommt nicht weiter, da man quasi "nichts" genaues weis...(alles nur Gedankliche Theorie)
Aber ich denke wir haben (neben unseren Problemchen auf der Erde) schon genug zu tun mit dem uns bekannten Universum...und davon wissen wir noch nicht wirklich viel...;D
 

OBrian

Moderation MBDB, ,
Mitglied seit
16.10.2000
Beiträge
15.225
Renomée
266
Standort
NRW
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Phenom II X4 940 BE, C2-Stepping (undervolted)
Mainboard
Gigabyte GA-MA69G-S3H (BIOS F7)
Kühlung
Noctua NH-U12F
Speicher
4 GB DDR2-800 ADATA/OCZ
Grafikprozessor
Radeon HD 5850
Display
NEC MultiSync 24WMGX³
SSD
Samsung 840 Evo 256 GB
HDD
WD Caviar Green 2 TB (WD20EARX)
Optisches Laufwerk
Samsung SH-S183L
Soundkarte
Creative X-Fi EM mit YouP-PAX-Treibern, Headset: Sennheiser PC350
Gehäuse
Coolermaster Stacker, 120mm-Lüfter ersetzt durch Scythe S-Flex, zusätzliche Staubfilter
Netzteil
BeQuiet 500W PCGH-Edition
Betriebssystem
Windows 7 x64
Webbrowser
Firefox
Verschiedenes
Tastatur: Zowie Celeritas Caseking-Mod (weiße Tasten)
Angesichts der großen schwarzen Fläche könnte vielleicht auch das PNG-Format das Bild ausreichend klein kriegen. Sinnvoll wäre es jedenfalls, um die Schrift besser lesbar zu halten (ist immerhin verlustfrei).

Abgesehen davon, willst Du das nicht noch bis zur Oortschen Wolke fortsetzen? oder wird Dir das dann wirklich zu breit? *lol*
 

S.I.

Moderator
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
18.11.2008
Beiträge
8.090
Renomée
498
Standort
8685x <><
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
Mein DC
Mitglied der Planet 3DNow! Kavallerie!
Aktuelle Projekte
Spinhenge; Orbit; Milkyway
Lieblingsprojekt
Orbit@home; Milkyway@home
Meine Systeme
Tuban, 3,8~ Ghz x6 /Turbo 4,095GHz [derzeit 1 Rechner] 2x Radeon HD 5850@5870 CFx.
BOINC-Statistiken
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
1090T 10/03 B.E. @Sockel AM2+ [Bios 3702] macht 6 x 3,9 Ghz mit Lukü! bis 19 x 210 Mhz
Mainboard
Asus M4A79Deluxe =1.Rechner/2.Rechner: Gigabyte Ma790GP DS4h F6/7b:9850 B.E.
Kühlung
Luftkühlung:EKL Großglockner Alpenföhn =3Lüfter regelbar
Speicher
PartríotDDR2-800@1080Mhz/ 16GB@ ~11,5ns
Grafikprozessor
7970 3GB OC-Edition mit 1166MHz Taktung
Display
2x 22" |(Benq; LG) und 1x 23,6" Samsung TFTs
SSD
Samsung 850
HDD
3x70GB Raptoren[Raid] =System(80 GB IDE-NotStart); Ein paar 750er WD Grenns (Tower voll!)
Optisches Laufwerk
LG SATA-DVD RW
Soundkarte
Dolby home Theater (o.B.)2496 ! audiophile zu verkaufen!
Gehäuse
ANTEC Twelfehundred 11 Lüfter regelbar(ohne Grakas)11 Laufwerke total
Netzteil
Tagan 900W 82+ [CF-ready] 2xCF-Volllast ~620W
Betriebssystem
Win 7 V 64
Webbrowser
Opera &/ IEE64/ &Safari
Verschiedenes
|V-CoreCPU =1,23- 1,47V Turbo//norm. VID= 1,45V System läuft mit 3 Upgrades seit 2008 stabil!
Danke Obrian!
Tatsächlich habe ich es gestutzt, das ursprüngliche war bis hinter die Oortsche Wolke, allerdings dann sehr gestaucht !
Es ging bis zum nächsten Stern...
Wenn Interesse besteht kann ich das ja auch noch laden....

Mit PNG könnte ich das mal versuchen, mal schauen....

Btr. Oortsche Wolke.... die ist eine angenommene Erscheinung, die unser Sonnensystem abschließen soll..... sie umfasst -so es denn so ist- [hab noch nicht nachgeguckt!] unser System mit auf bis zu 1 0 0 . 0 0 0 AE/AUs [! !]
zum Vergleich muß man sich mal die AUs oben in der Grafik angucken ... was 100.000 AUs bedeuten würde.
Da die Grafik sehr gestaucht sein muß um sie überhaupt darzustellen, hab ich da die jetztige geladen.
Gerne kann ich "die ursprüngliche" laden...Da gibts dann auch viel mehr Bilder von den Himmelkörpern, die herrlich ausschauen und alles in Tabellenform wiederum unterteilt in Zoom-Grafik unten...
Wenn interesse besteht *noahnung*

Ich lad's mal eben [vllt. gefällt es ja jmd.]

*² 1 AU/AE = 1 Astronomical Unit/Astronomische Einheit...= Mittlerer Abstand Erde -- Sonne = 150 Mio. Km [sehr grob]
 
Zuletzt bearbeitet:

Flying~Raptor

Lieutnant
Mitglied seit
13.07.2009
Beiträge
63
Renomée
15
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Phenom II X4 940 BE (Deneb) ~3635,80 Mhz
Mainboard
Gigabyte S-series ( MA790GP-DS4H )
Kühlung
Alpenföhn Groß Clock'ner mit 2X Rotbeleuchtete Xilence Lüfter
Speicher
8 x 2Gb MDT DDR 2 800 AMD Edition
Grafikprozessor
ATI Radeon HD 4850 X2
Display
2 x 23° ~ Acer ~ 1920x1080
Gehäuse
Cooler Master HAF 932
Netzteil
Tagan 700 W
Betriebssystem
Win XP Professional
Webbrowser
Mozilla
Ach du dicke Nuss... gut das ich 2 23 zöller hab. Mit ner 1920ger Auflösung lässt sichs ganz gut überfliegen:)
Eine Frage S.I. , wielange hast du an so einer großen Datanmenge gearbeitet? Des alles zusammen zutragen hat wohl n paar Minuten gebraucht ;)
Wirklich gute Arbeit & in der Tat "Faszinierend" ;)

Ps: Hoffe wir können mal die große Frage klären, sind wir im Universum alleine? Währe sonst ne ziemliche Platzverschwendung;D

grüße Raptor
 

S.I.

Moderator
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
18.11.2008
Beiträge
8.090
Renomée
498
Standort
8685x <><
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
Mein DC
Mitglied der Planet 3DNow! Kavallerie!
Aktuelle Projekte
Spinhenge; Orbit; Milkyway
Lieblingsprojekt
Orbit@home; Milkyway@home
Meine Systeme
Tuban, 3,8~ Ghz x6 /Turbo 4,095GHz [derzeit 1 Rechner] 2x Radeon HD 5850@5870 CFx.
BOINC-Statistiken
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
1090T 10/03 B.E. @Sockel AM2+ [Bios 3702] macht 6 x 3,9 Ghz mit Lukü! bis 19 x 210 Mhz
Mainboard
Asus M4A79Deluxe =1.Rechner/2.Rechner: Gigabyte Ma790GP DS4h F6/7b:9850 B.E.
Kühlung
Luftkühlung:EKL Großglockner Alpenföhn =3Lüfter regelbar
Speicher
PartríotDDR2-800@1080Mhz/ 16GB@ ~11,5ns
Grafikprozessor
7970 3GB OC-Edition mit 1166MHz Taktung
Display
2x 22" |(Benq; LG) und 1x 23,6" Samsung TFTs
SSD
Samsung 850
HDD
3x70GB Raptoren[Raid] =System(80 GB IDE-NotStart); Ein paar 750er WD Grenns (Tower voll!)
Optisches Laufwerk
LG SATA-DVD RW
Soundkarte
Dolby home Theater (o.B.)2496 ! audiophile zu verkaufen!
Gehäuse
ANTEC Twelfehundred 11 Lüfter regelbar(ohne Grakas)11 Laufwerke total
Netzteil
Tagan 900W 82+ [CF-ready] 2xCF-Volllast ~620W
Betriebssystem
Win 7 V 64
Webbrowser
Opera &/ IEE64/ &Safari
Verschiedenes
|V-CoreCPU =1,23- 1,47V Turbo//norm. VID= 1,45V System läuft mit 3 Upgrades seit 2008 stabil!
Währe sonst ne ziemliche Platzverschwendung
<-- Zitat aus "Contact" ... sehr netter Film;)
dort ist übrigens das Very large Array in New Mexico und das Arecibo-Radioteleskop zu sehen...[das tatsächlich u.a. Seti-Projekten zur Verfügung steht - bis vorraus. 2011]

In der Tat, wenn man von einem tatsächlich "unendlichen Universum" ausgehen würde, wären wir nahezu gleich 0 zu sezten, bzw. nahezu unendlich klein - demgebenüber wäre es unendlich viel Platz für uns...(Aus unserer Sicht klar "etwas zu viel Platz für uns allein")

Das letzte (hochgeladene) Bild habe ich im laufe von ungefähr 2 Jahren zusammen getragen...immer wieder mal revidiert, ergänzt und etwas umgemodelt usw...

Das erste (hochgeladene) Bild -das neueste- hat so um 3-4 Tage+ rum gedauert, aber lockeres Arbeiten - hat viel Freude gemacht, besonders in dem Wissen, daß das so einzigartig im Web ist *buck*


wäre keine schlechte Einführung in die Astronomie...man sieht das Arecibo-Teleskop und vieles Andere, auch das SETI-Projekt, an dem hier ja einige mitmachen und macht einen Ausflug ins Universum...
 
Zuletzt bearbeitet:

WindHund

Grand Admiral Special
Mitglied seit
30.01.2008
Beiträge
9.137
Renomée
230
Standort
Im wilden Süden (0711)
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
Mein DC
Mitglied der Planet 3DNow! Kavallerie!
Aktuelle Projekte
SIMAP, Einstein, Collatz, RadioAktiv
Lieblingsprojekt
none, try all
Meine Systeme
FX-8350, FX-6300, Galaxy S2 2xR7970 + 1xGTX580 + Galaxy SII
BOINC-Statistiken
Folding@Home-Statistiken
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD FX-8350 Eight-core @ Asus enhancement Mode
Mainboard
ASUS Sabertooth 990FX/Gen3 R2.0 sponsored by P3D
Kühlung
WaKü EK WB Supreme LTX 366x40mm Radiator 6l Brutto m³
Speicher
4x 8GiB Crucial DDR3-1866 CL11 ECC DR
Grafikprozessor
2x XFX Radeon R7970 DD 6GiB @ CrossFireX
Display
37" LE37A550P1R 60Hz 550cd/m Full HD -> best part of my system
SSD
Samsung 830 128GB, Crucial BX100 256GB native SATA3
HDD
1x SATA2 Samsung HD103UJ, 1x SATA3 WD75000AAKS, 1x USB3.0 boost M.2 128GB
Optisches Laufwerk
1x HL-DT-ST BD-RE BH10LS30 SATA2
Soundkarte
ALC892 HD Audio (onboard)
Gehäuse
SF-2000 Big Tower
Netzteil
Corsair HX850W (80+ Silber)
Betriebssystem
Windows 10 x64 Professional (up to date!)
Webbrowser
@Chrome.Google.CPU_Last_niedrig
Verschiedenes
Gehäuselüfter: 4x200mm + 7x120mm (inklusive Radiatorlüfter extern)
Danke S.I. hast gut gemacht!

Was man auch nicht vergeßen darf, das was wir als Sterne sehen sind ja andere Sonnensysteme die wiederum mehr oder weniger auch wieder Planeten haben.
Das ist schon ein sehr umfangreiches Thema, bin jetzt nur mal kurz drüber geflogen! ;)

Der LHC in der Schweiz ist im moment gerade wieder Down, bin mal gepsannt was sie da noch alles rausfinden!

http://doktorsblog.de/2008/05/24/lh...re-oder-fortschritt-jetzt-mal-echt-linkliste/

MfG
 

Flying~Raptor

Lieutnant
Mitglied seit
13.07.2009
Beiträge
63
Renomée
15
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Phenom II X4 940 BE (Deneb) ~3635,80 Mhz
Mainboard
Gigabyte S-series ( MA790GP-DS4H )
Kühlung
Alpenföhn Groß Clock'ner mit 2X Rotbeleuchtete Xilence Lüfter
Speicher
8 x 2Gb MDT DDR 2 800 AMD Edition
Grafikprozessor
ATI Radeon HD 4850 X2
Display
2 x 23° ~ Acer ~ 1920x1080
Gehäuse
Cooler Master HAF 932
Netzteil
Tagan 700 W
Betriebssystem
Win XP Professional
Webbrowser
Mozilla
Bemerkenswert S.I. so viel Hingabe. Hört sich fast nach einem Hobby an :)
Stimmt WindHund, das mit den Sonnensystemen mit den Planeten, aber weiß jemand ca. wie groß die Chance auf einen Erdähnlichen Planeten in einem dieser Sonnensysteme ist? Allerdings, wenn es einen geben würde, würden wir da wohl nicht mehr zu Lebzeiten ankommen ne;)

grüße Raptor
 
Zuletzt bearbeitet:

KIDH

Grand Admiral Special
Mitglied seit
09.03.2007
Beiträge
4.277
Renomée
531
Standort
Pogotopia
  • Spinhenge ESL
Mein DC
Aktuelle Projekte
Folding@Home, (Spinhenge@home, POEM@home, Cosmology@home, milkyway@home, orbit@home)
Lieblingsprojekt
Folding@Home
Meine Systeme
A64 4000+ @3000MHz, (C2D E4400 + ATI Radeon 4850)
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Athlon 64 4000+ (San Diego, S939) @3000 MHz
Mainboard
Abit AV8 3rd Eye
Kühlung
Thermaltake Silent Boost K8
Speicher
2x 512 MB A-Data Vitesta DDR500
Grafikprozessor
GeForce 6800 GT
Display
19", BenQ FP93GX+, 1280*1024@75Hz
Optisches Laufwerk
DVD-ROM / DVD-Brenner
Soundkarte
Creative Audigy
Gehäuse
noname
Netzteil
Enermax Liberty 400W Dual
Betriebssystem
Win98SE / WinXP SP3
Webbrowser
Firefox 2.0.0.22pre / Firefox 3.6.6
S.I. - gute Arbeit, du bist schon ein verrückter Vogel! ;)

Bei der ersten Grafik würde ich aber die Bilder der Galaxien und planetarischen Nebel rausnehmen, das verwirrt den ahnungslosen Betrachter nur und stört den geübten Betrachter in Bezug auf die Korrektheit.

Am Interessantesten fand ich die Aussage das es Planeten gibt die 1000x Größer als unsere Sonne sind und deren Masse so hoch ist, das ein Stecknadelkopfgroßes Stück davon meherere 1000 Tonnen wiegt.
Das haust du gleich mehrere Dinge durcheinander....erstens sind das keine Planeten und zweitens sind sie nicht tausend mal größer als die Sonne.

Du sprichst wahrscheinlich von weißen Zwergen und Neutronensternen bzw. Quarksternen, das sind Sternleichen, also ausgebrannte Sterne, mit so hohen Dichten, daß deren Materie durch die Kompression entartet ist - bis zu einer Masse von ca. 3 Sonnenmassen.

Alles was mehr als ca. 3 Sonnenmassen hat und kein Fusion betreibender Stern ist muß nach heutiger Kenntnis ein Schwarzes Loch, mit - vereinfacht gsprochen - der Konzentration der gesamten Masse in einem Punkt, sein. Auch als unendlich tiefe Einwölbung in der Raum/Zeit-Ebene oder Singularität bekannt - quasi ein Ort ohne Wiederkehr.

Stellt sich mir immer gerne die Frage ob der Weltraum wirklich Unendlich ist?
Es gibt eine ganz einfache Erklärung warum das Universum nicht unendlich groß sein kann...in einem unendlich großen Universum wären unendlich viele Sterne und das würde bedeuten unser Himmel wäre bei Nacht auch voll erleuchtet.
 

S.I.

Moderator
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
18.11.2008
Beiträge
8.090
Renomée
498
Standort
8685x <><
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
Mein DC
Mitglied der Planet 3DNow! Kavallerie!
Aktuelle Projekte
Spinhenge; Orbit; Milkyway
Lieblingsprojekt
Orbit@home; Milkyway@home
Meine Systeme
Tuban, 3,8~ Ghz x6 /Turbo 4,095GHz [derzeit 1 Rechner] 2x Radeon HD 5850@5870 CFx.
BOINC-Statistiken
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
1090T 10/03 B.E. @Sockel AM2+ [Bios 3702] macht 6 x 3,9 Ghz mit Lukü! bis 19 x 210 Mhz
Mainboard
Asus M4A79Deluxe =1.Rechner/2.Rechner: Gigabyte Ma790GP DS4h F6/7b:9850 B.E.
Kühlung
Luftkühlung:EKL Großglockner Alpenföhn =3Lüfter regelbar
Speicher
PartríotDDR2-800@1080Mhz/ 16GB@ ~11,5ns
Grafikprozessor
7970 3GB OC-Edition mit 1166MHz Taktung
Display
2x 22" |(Benq; LG) und 1x 23,6" Samsung TFTs
SSD
Samsung 850
HDD
3x70GB Raptoren[Raid] =System(80 GB IDE-NotStart); Ein paar 750er WD Grenns (Tower voll!)
Optisches Laufwerk
LG SATA-DVD RW
Soundkarte
Dolby home Theater (o.B.)2496 ! audiophile zu verkaufen!
Gehäuse
ANTEC Twelfehundred 11 Lüfter regelbar(ohne Grakas)11 Laufwerke total
Netzteil
Tagan 900W 82+ [CF-ready] 2xCF-Volllast ~620W
Betriebssystem
Win 7 V 64
Webbrowser
Opera &/ IEE64/ &Safari
Verschiedenes
|V-CoreCPU =1,23- 1,47V Turbo//norm. VID= 1,45V System läuft mit 3 Upgrades seit 2008 stabil!
Vielen Dank für die angenehmen Rückmeldungen!
Wen es euch gefällt ist es ja schön!
In der Tat ist es so, das man wohl ein wenig "verrückt" sein muß um sich -in welches Thema auch immer- so reinzuhängen. Allermeist geht das auch nur, wenn man von einer Sache recht begeistert ist und sie einem Freude macht, klar!
Astronomie ist eines meiner größten Hobbys sozusagen, eigentlich von Jugend auf. Zunächst nur theoretisch, später mit wachsenden eigenen Teleskopen und einer Mitgliedschaft an einer Sternwarte, oder wenn man es geschwollen ausdrücken möchte, an einem internationalen Observatorium: [ IAU Observatory Code #215 ]
Ansonsten einfach nur Sternwarte [ www.Astronomie-Buchloe.de ]*²
Oder noch einfacher mit dem eigenen Teleskop im Garten ;) oder am PC

@KIDH, habe die planetarischen Nebel und Galaxien mal entfernt, hast schon Recht! :)
(nicht, daß noch wer meint, die gehören zu UNSEREM Sonnensystem)

PS: wenn ich nun ein Bild unserer Sternwarte hier reinstelle, ist das wieder Werbung oder? [denke ich lass es ma!]
*² Noch ein Tip: wer mal die ISS mit blosem Auge über den Himmel ziehen sehen möchte: dort ist auf der Startseite ein Link;)
 
Zuletzt bearbeitet:

KIDH

Grand Admiral Special
Mitglied seit
09.03.2007
Beiträge
4.277
Renomée
531
Standort
Pogotopia
  • Spinhenge ESL
Mein DC
Aktuelle Projekte
Folding@Home, (Spinhenge@home, POEM@home, Cosmology@home, milkyway@home, orbit@home)
Lieblingsprojekt
Folding@Home
Meine Systeme
A64 4000+ @3000MHz, (C2D E4400 + ATI Radeon 4850)
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Athlon 64 4000+ (San Diego, S939) @3000 MHz
Mainboard
Abit AV8 3rd Eye
Kühlung
Thermaltake Silent Boost K8
Speicher
2x 512 MB A-Data Vitesta DDR500
Grafikprozessor
GeForce 6800 GT
Display
19", BenQ FP93GX+, 1280*1024@75Hz
Optisches Laufwerk
DVD-ROM / DVD-Brenner
Soundkarte
Creative Audigy
Gehäuse
noname
Netzteil
Enermax Liberty 400W Dual
Betriebssystem
Win98SE / WinXP SP3
Webbrowser
Firefox 2.0.0.22pre / Firefox 3.6.6
PS: wenn ich nun ein Bild unserer Sternwarte hier reinstelle, ist das wieder Werbung oder?
Nö...du verdienst ja kein Geld daran und auch so ist das ja keine kommerzielle Einrichtung.
 

Flying~Raptor

Lieutnant
Mitglied seit
13.07.2009
Beiträge
63
Renomée
15
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Phenom II X4 940 BE (Deneb) ~3635,80 Mhz
Mainboard
Gigabyte S-series ( MA790GP-DS4H )
Kühlung
Alpenföhn Groß Clock'ner mit 2X Rotbeleuchtete Xilence Lüfter
Speicher
8 x 2Gb MDT DDR 2 800 AMD Edition
Grafikprozessor
ATI Radeon HD 4850 X2
Display
2 x 23° ~ Acer ~ 1920x1080
Gehäuse
Cooler Master HAF 932
Netzteil
Tagan 700 W
Betriebssystem
Win XP Professional
Webbrowser
Mozilla
Das erste mal als ich die ISS mit bloßem Auge am Himmel gesehen hab, dachte ich, ich spinn. Konnte es garnicht zuordnen. Aber ist wirklich ein tolles Erlebniss, super Idee mit dem Link :)

grüße Raptor
 

S.I.

Moderator
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
18.11.2008
Beiträge
8.090
Renomée
498
Standort
8685x <><
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
Mein DC
Mitglied der Planet 3DNow! Kavallerie!
Aktuelle Projekte
Spinhenge; Orbit; Milkyway
Lieblingsprojekt
Orbit@home; Milkyway@home
Meine Systeme
Tuban, 3,8~ Ghz x6 /Turbo 4,095GHz [derzeit 1 Rechner] 2x Radeon HD 5850@5870 CFx.
BOINC-Statistiken
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
1090T 10/03 B.E. @Sockel AM2+ [Bios 3702] macht 6 x 3,9 Ghz mit Lukü! bis 19 x 210 Mhz
Mainboard
Asus M4A79Deluxe =1.Rechner/2.Rechner: Gigabyte Ma790GP DS4h F6/7b:9850 B.E.
Kühlung
Luftkühlung:EKL Großglockner Alpenföhn =3Lüfter regelbar
Speicher
PartríotDDR2-800@1080Mhz/ 16GB@ ~11,5ns
Grafikprozessor
7970 3GB OC-Edition mit 1166MHz Taktung
Display
2x 22" |(Benq; LG) und 1x 23,6" Samsung TFTs
SSD
Samsung 850
HDD
3x70GB Raptoren[Raid] =System(80 GB IDE-NotStart); Ein paar 750er WD Grenns (Tower voll!)
Optisches Laufwerk
LG SATA-DVD RW
Soundkarte
Dolby home Theater (o.B.)2496 ! audiophile zu verkaufen!
Gehäuse
ANTEC Twelfehundred 11 Lüfter regelbar(ohne Grakas)11 Laufwerke total
Netzteil
Tagan 900W 82+ [CF-ready] 2xCF-Volllast ~620W
Betriebssystem
Win 7 V 64
Webbrowser
Opera &/ IEE64/ &Safari
Verschiedenes
|V-CoreCPU =1,23- 1,47V Turbo//norm. VID= 1,45V System läuft mit 3 Upgrades seit 2008 stabil!
Hier die Sternwarte, auf den ersten Blick kaum als solche zu erkennen (was u.U. ganz gut sein kann)

Im ersten "Haus" steht das Hauptgerät, da wird dann das Dach nach hinten abgeschoben (wenn man genau hinguckt, sieht man Balken auf denen das Dach läuft...)
Die hintere "Hütte" beinhaltet das kleine Teleskop, die Hütte wird komplett nach hinten geschoben :)

hinter der kleinen Hütte kann man etwas ungenau auch eine Radioteleskopschüssel erkennen...
 
Zuletzt bearbeitet:

KIDH

Grand Admiral Special
Mitglied seit
09.03.2007
Beiträge
4.277
Renomée
531
Standort
Pogotopia
  • Spinhenge ESL
Mein DC
Aktuelle Projekte
Folding@Home, (Spinhenge@home, POEM@home, Cosmology@home, milkyway@home, orbit@home)
Lieblingsprojekt
Folding@Home
Meine Systeme
A64 4000+ @3000MHz, (C2D E4400 + ATI Radeon 4850)
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Athlon 64 4000+ (San Diego, S939) @3000 MHz
Mainboard
Abit AV8 3rd Eye
Kühlung
Thermaltake Silent Boost K8
Speicher
2x 512 MB A-Data Vitesta DDR500
Grafikprozessor
GeForce 6800 GT
Display
19", BenQ FP93GX+, 1280*1024@75Hz
Optisches Laufwerk
DVD-ROM / DVD-Brenner
Soundkarte
Creative Audigy
Gehäuse
noname
Netzteil
Enermax Liberty 400W Dual
Betriebssystem
Win98SE / WinXP SP3
Webbrowser
Firefox 2.0.0.22pre / Firefox 3.6.6
Krass, erinnert mich an getarnte Rüstungsfabriken aus dem Dritten Reich. *buck*
 

hoschi_tux

Grand Admiral Special
Mitglied seit
08.03.2007
Beiträge
3.054
Renomée
66
Standort
Ilmenau
Mein DC
Aktuelle Projekte
Einstein@Home, Predictor@Home, QMC@Home, Rectilinear Crossing No., Seti@Home, Simap, Spinhenge, POEM
Lieblingsprojekt
Seti/Spinhenge
BOINC-Statistiken
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen R9 3900X
Mainboard
ASUS TUF B450m Pro-Gaming
Kühlung
Noctua NH-U12P
Speicher
2x 16GB Crucial Ballistix Sport LT DDR4-3200, CL16-18-18
Grafikprozessor
PowerColor RX Vega 56 (Ref)
Display
LG W2600HP, 26", 1920x1200
HDD
Crucial M550 128GB, Crucial M550 512GB, WD7500BPKT
Soundkarte
onboard
Gehäuse
Cooler Master Silencio 352M
Netzteil
Antec TruePower Classic 550W
Betriebssystem
Gentoo 64Bit, Win 7 64Bit
Webbrowser
Firefox
Wenn du die Muse hast, pflege doch mal im Größenverhältnis zur Sonne Sirius, Pollux, Rigel, Beteigeuze und VV-Cephei ein ;D
Könnte man als farbigen Streifen (1px breit) mit dem Radius realisieren.
 

S.I.

Moderator
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
18.11.2008
Beiträge
8.090
Renomée
498
Standort
8685x <><
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
Mein DC
Mitglied der Planet 3DNow! Kavallerie!
Aktuelle Projekte
Spinhenge; Orbit; Milkyway
Lieblingsprojekt
Orbit@home; Milkyway@home
Meine Systeme
Tuban, 3,8~ Ghz x6 /Turbo 4,095GHz [derzeit 1 Rechner] 2x Radeon HD 5850@5870 CFx.
BOINC-Statistiken
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
1090T 10/03 B.E. @Sockel AM2+ [Bios 3702] macht 6 x 3,9 Ghz mit Lukü! bis 19 x 210 Mhz
Mainboard
Asus M4A79Deluxe =1.Rechner/2.Rechner: Gigabyte Ma790GP DS4h F6/7b:9850 B.E.
Kühlung
Luftkühlung:EKL Großglockner Alpenföhn =3Lüfter regelbar
Speicher
PartríotDDR2-800@1080Mhz/ 16GB@ ~11,5ns
Grafikprozessor
7970 3GB OC-Edition mit 1166MHz Taktung
Display
2x 22" |(Benq; LG) und 1x 23,6" Samsung TFTs
SSD
Samsung 850
HDD
3x70GB Raptoren[Raid] =System(80 GB IDE-NotStart); Ein paar 750er WD Grenns (Tower voll!)
Optisches Laufwerk
LG SATA-DVD RW
Soundkarte
Dolby home Theater (o.B.)2496 ! audiophile zu verkaufen!
Gehäuse
ANTEC Twelfehundred 11 Lüfter regelbar(ohne Grakas)11 Laufwerke total
Netzteil
Tagan 900W 82+ [CF-ready] 2xCF-Volllast ~620W
Betriebssystem
Win 7 V 64
Webbrowser
Opera &/ IEE64/ &Safari
Verschiedenes
|V-CoreCPU =1,23- 1,47V Turbo//norm. VID= 1,45V System läuft mit 3 Upgrades seit 2008 stabil!
Danke für die Anregung, bitte, ich kann mal schau'n

hier mal ein paar bekannte:



Der Vergleich auf Bild 3 ist intessant, Sirius ist etwas mehr als 2x so groß als unser Stern, die "Sonne"...Sirius ist der hellste Stern am Nachhimmel. Jetzt im Winter im Süden rel. tief stehend. Eigentlich unverfehlbar in klaren Nächten. (somit kann man das mit dem eingen Auge schon mal schön sehen und sich vorstellen...)
Wenn man nun Bild 4 anguckt und sich Sirius mit Aldebaran vergleicht wird es einem anders, oder? ...
Letzterer ist Eckstern und roter Riese im Sternbild ORION, seines Zeichens auch recht leicht im Winter auffindbar: Steht im Süden auf etwa halber Hähe und ist zunächst wie eine "Himmelssichel" (so hab ich mirs als Kind gemerkt) am Himmel...
Der Rest wäre so einfach nicht aufindbar.
Beteigeuze, [ alpha ORIONIS ] der berühmteste rote Riese, jedoch ist im Orion recht leicht aufzufinden...:
Rigel ist übrigens unten rechts in meiner einfachen ORION-Grafik zu finden, er ist ungef.60x größer als unsere Sonne. Die 3 Gürtelsterne im Orion, also meine "Sichel" zeigt übrigens direkt auf SIRIUS
Beteigeuze:
Spoiler

VY Canis Majoris ist der bisher größte entdeckte Stern, den wir kennen - so zum. die derzeitige "Einschätzung". Er wurde auf das 2100 fache des Sonnenradiusses gerechnet.
Würde ein solcher Stern an statt der Sonne mal so eingepflanzt, wäre sein Durchmesser bis hinaus zum Saturn.... (!) :o
Die Forscher streiten sich nun ob er nun ein roter Überrise ist oder nur ein roter Riese......
Im Spoiler mal eine Grafik
Spoiler

Das ganze, also diese Sterne, hat/haben allerdings mit UNSEREM Sonnensystem nichts mehr zu tun.... Es sind Sterne, die in unserer Milchstraße "zu Hause" sind...
Weil wir hier eigentlich ein Computerforum sind, auch eine Verbindung zu Deneb im Spoiler:
Spoiler

@Quelle u.a. für Beteigeuze ist Wikipedia.de http://de.wikipedia.org/wiki/Beteigeuze PS: die "ermittelten" Entfernungen nicht ganz so eng sehen, wie die "Ermittler" die sich da selber rumstreiten... lol* Und viel Spaß und Erfolg mal in einer schönen Winternacht Beteigeuze im ORION und dann gleich Sirius zu suchen und zu finden!
 
Zuletzt bearbeitet:

KIDH

Grand Admiral Special
Mitglied seit
09.03.2007
Beiträge
4.277
Renomée
531
Standort
Pogotopia
  • Spinhenge ESL
Mein DC
Aktuelle Projekte
Folding@Home, (Spinhenge@home, POEM@home, Cosmology@home, milkyway@home, orbit@home)
Lieblingsprojekt
Folding@Home
Meine Systeme
A64 4000+ @3000MHz, (C2D E4400 + ATI Radeon 4850)
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Athlon 64 4000+ (San Diego, S939) @3000 MHz
Mainboard
Abit AV8 3rd Eye
Kühlung
Thermaltake Silent Boost K8
Speicher
2x 512 MB A-Data Vitesta DDR500
Grafikprozessor
GeForce 6800 GT
Display
19", BenQ FP93GX+, 1280*1024@75Hz
Optisches Laufwerk
DVD-ROM / DVD-Brenner
Soundkarte
Creative Audigy
Gehäuse
noname
Netzteil
Enermax Liberty 400W Dual
Betriebssystem
Win98SE / WinXP SP3
Webbrowser
Firefox 2.0.0.22pre / Firefox 3.6.6
Oh ja...die Ausmaße sind schon echt pervers.

Wenn man sich überlegt, daß der Durchmesser von Beteigeuze 580 bis 960 Mio km beträgt, also ca. 3,9 bis 6,4 AE. :o

Seine Oberfläche liegt folglich bei einem Radius von bis zu 3,2 AE und übertrifft damit die Bahnen von Merkur, Venus, Erde und Mars...wir würden also schön im Sterninneren brutzeln. *buck*

Bei Wikipedia steht übrigens, daß er ca. 600 LJ entfernt ist und nicht 430.
 

heimbuec

Grand Admiral Special
Mitglied seit
10.01.2008
Beiträge
2.705
Renomée
117
Standort
Nordseeküste
  • Docking@Home
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2020
Mein DC
Mitglied der Planet 3DNow! Kavallerie!
Aktuelle Projekte
Rosetta
Meine Systeme
Xeon 1230 v3
BOINC-Statistiken
Folding@Home-Statistiken
System
Mein Laptop
DELL Latitude E 6410
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel XEON 1230V3
Mainboard
ASRock Z87 Prof4
Kühlung
Alpenföhn Wasser
Speicher
2 x 8192 MB DDR3 Corsair Vengeance LP 1866
Grafikprozessor
MSI GeForce GTX 960 Gaming 2G
Display
LG 24" TFT DELL 23"
SSD
Samsung SSD 850 EVO 500GB (465 GB)
Optisches Laufwerk
Pioneer DVD-Brenner + LG DVD-Brenner
Soundkarte
onboard
Gehäuse
Chieftech Mesh CA-01B-B-SL
Netzteil
BeQuiet PURE POWER L7 | 530W
Betriebssystem
Windows10 Ultimate 64
Webbrowser
Firefox 47.0
Verschiedenes
Gehäuse gedämmt mit BeQuiet! Dämmmatten
Schau Dir das System auf sysprofile.de an
Super Beitrag!*greater*

@Input: Du meinst hier hoffentlich die Dichte.
und deren Masse so hoch ist, das ein Stecknadelkopfgroßes Stück davon meherere 1000 Tonnen wiegt.
Spoiler
 

KIDH

Grand Admiral Special
Mitglied seit
09.03.2007
Beiträge
4.277
Renomée
531
Standort
Pogotopia
  • Spinhenge ESL
Mein DC
Aktuelle Projekte
Folding@Home, (Spinhenge@home, POEM@home, Cosmology@home, milkyway@home, orbit@home)
Lieblingsprojekt
Folding@Home
Meine Systeme
A64 4000+ @3000MHz, (C2D E4400 + ATI Radeon 4850)
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Athlon 64 4000+ (San Diego, S939) @3000 MHz
Mainboard
Abit AV8 3rd Eye
Kühlung
Thermaltake Silent Boost K8
Speicher
2x 512 MB A-Data Vitesta DDR500
Grafikprozessor
GeForce 6800 GT
Display
19", BenQ FP93GX+, 1280*1024@75Hz
Optisches Laufwerk
DVD-ROM / DVD-Brenner
Soundkarte
Creative Audigy
Gehäuse
noname
Netzteil
Enermax Liberty 400W Dual
Betriebssystem
Win98SE / WinXP SP3
Webbrowser
Firefox 2.0.0.22pre / Firefox 3.6.6
Bißchen OT: Hattest du eigentlich diesen -> Thread gesehen, S.I.?
 
Oben