Astronomie: Das Sonnensystem im ungefähren Maßstab nach neuesten Erkentnissen...wirft Fragen auf...

Roger

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
7.779
Renomée
44
Standort
Gütersloh
Ich bin gespannt was ich auf Funk dann hören kann oder auch nicht.
 

S.I.

Moderator
☆☆☆☆☆☆
Teammitglied
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
18.11.2008
Beiträge
10.803
Renomée
562
Standort
8685x <><
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
Parallelen zu unserem Sonnensystem?

im unten verlinkten Artikel ist dies als möglich genannt:


320px-HD_106906_b_image.jpg


Ein sehr schwerer Planet sehr weit draußen. Es wird offenbar immer öfter so etwas, oder ähnliches entdeckt.
Das Problem des Auffindens habe ich vorher schon beschrieben, darum hier nur noch einmal kurz Stichworte: * sehr sehr Lichtschwach und ggf. dunkel | * sehr kalt | * ggf. weit oberhalb der Bahnebene | UND neu: ggf. derzeit auch vor einem lichtstarken Arm der Milchstraße (!)

Sollte mit vielen "wenn`s" und so das J. Web Skope exakt platziert werden und funktionstüchtig präzise arbeiten können, wäre das sicher ein weiterer Schritt in Richtung Entdeckung für Planet 9+10? Wobei ich denke das zunächst Proxima Centauri dran ist und ein paar andere Dinge - wenn...tja wenn....und noch ein wenn obendrauf.... *noahnung*

Das ELT und GMT brauchen ja leider noch ein wenig.... mit leider erst 2027/2029 geplanter Inbetriebnahme
Nicht uninteressant könnte auch NOEMA werden, ein Radio-Teleskop-Array bei uns in Europa!
Da das James Web jedoch als nächstes, für uns als "Weihnachtsbescherung" an den Start geht und dies im mittleren Infrarotbereich arbeiten wird - dürfte das das nächste "greifbare Event" sein.
 

S.I.

Moderator
☆☆☆☆☆☆
Teammitglied
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
18.11.2008
Beiträge
10.803
Renomée
562
Standort
8685x <><
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
ja, hatte ich vor Tagen woanders schon gelesen. Auf uralter Fotoplatte usw. weis nimmer wo.
Heise hat das wohl abgeschr....ähm...übernommen irgendwie... *noahnung*

womöglich - da es ja offensichtlich der Hype gerade ist jeden Hype aufzugreifen wird hier einfach hergezerrt, was irgendwie Schlagzeilen oder Klicks macht, aber ist nur eine Vermutung.
Kann ja auch was dran sein. Jedenfalls gibts nicht wenige Hinweise die sogar mehrere größere Himmelskörper da draußen ganz plausibel und einfach erklären würden. Ja! *great*
 
Oben Unten