ASUS M2N-SLI Delux

The Saint

Redshirt
Mitglied seit
17.09.2006
Beiträge
1
Renomée
0
Hallo Leute!

Bin hier neu und hab schon Probleme!
Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Systemdaten:
CPU: AMD 64 X2 4200
CPU Lüfter: Zalman CNPS 9500 AM2
Mainboard: ASUS M2N-SLI Delux
Grafikkarte: MSI NX7900 GT
Speicher: Kingston 1GB PC2-5300 dl5 240-Pin
Soundkarte: Creative Soundblaster live
IDE-Controller: 2x ATA-133
Festplatte: Maxtor SATA 2 200GB
Netzteil: Enermax Liberty 500W
Betriebssystem: Windows XP Prof. SP2

1.) Mein Problem liegt darin, wenn ich meine Soundkarte (Creative Soundblaster live) installiere das Windows ständig abstürzt
Meistens beim herunterfahren von Windows friert mir der Rechner ein bzw. auch zeitweise beim hochfahren.
Der Hardwaremanager zeigt jedoch keine Fehlermeldungen an das Treiber fehlen würden.
Weiters lassen sich auch die Treiber für die Soundkarte nicht installieren bekomme hier eine Fehlermeldung.

2.) Bei der IDE Controller Karte habe ich das Problem sobald ich diese in einen der PCI-Steckplätze montiere und den Rechner starte das mir das Betriebssystem nicht hochfährt.
Die Karte wird aber vom Bios erkannt

Weitere Infos:
CPU Temp: 38°C
Mainboard Temp: 30°C




Ich hoffe ihr könnt mir ein paar Tips geben an was es liegen könnte.

Ich bedanke mich herzlichst

The Saint
.
EDIT :
.

Keiner hier der mir weiterhelfen kann?

Wäre echt dringend
 
Zuletzt bearbeitet:
Hast du aktuelle Chipsatztreiber installiert?

Bei deinem Controllerproblem könnte ich mir eventuell vorstellen, dass die Bootsequenz verstellt ist.
 
Mal eine Frage zum Board.

Da ich plane mir dieses zu kaufen, wollte ich mal eine Frage los werden.

Ich habe 4 80er Lüfter drin und die möchte ich mit dem Board ansteuern lassen.

Funktioniert das ?

Und wenn ja, wie?

Wenn man in Stand-By fährt ist es möglich das alle 4 ausgehen oder zwei in geringer U/min an bleiben?

Wie ist dein persönlicher Eindruck vom Board?

Überlege eine X2 4200+ drauf zu setzen.
 
Vielleicht hilft das ein bißchen: in meinem Rechner ist folgendes eingebaut und funktioniert super:
- Asus M2N-SLI-Deluxe
- AMD Athlon 64 X2 3800+
- 2x1024 MB DDR2-800 RAM von Corsair
- Soundblaster Live! Platinum mit Live-Drive
- PCI-IDE-Controller-Karte mit 2xATA133-Anschlüssen (da auf dem Board ja nur noch 1 ATA-Anschluß drauf ist, ich aber 4 IDE-Geräte habe: 2 ATA-Platten, 1 DVD-ROM-Laufwerk, 1 DVD-Brenner)
- Asus EN7600GT Silent Grafikkarte

Die beiden ATA-Festplatten hängen jeweils als Master am IDE-Steckplatz des Boards und an einem Steckplatz der extra IDE-Karte, ansonsten hängt ein DVD-Laufwerk als Slave am IDE-Steckplatz des Boards und ein DVD-Brenner als Slave am selben Steckplatz der IDE-Karte wie die 2. Festplatte. Zusätzlich hängt am JMicron SATA-Controller noch eine SATA-Platte, die aber nur als Datenplatte in Linux verwendet wird und für den Windows-Betrieb bei mir keine Rolle spielt.

Jetzt das wichtige: nur mit dieser Kombination (also 1 Festplatte und 1 DVD-Laufwerk am Board-IDE-Steckplatz) habe ich Windows erfolgreich installieren können, ansonsten hat das Booten der Installations-CD nicht klappen wollen oder er hat keine Festplatte gefunden (mein ursprünglicher Plan war, die beiden Platten an den Board-IDE-Steckplatz und das DVD-ROM und den DVD-Brenner an den extra IDE-Controller anzuhängen).

Vielleicht probierst Du es auch einmal so ähnlich aus.
 
Zurück
Oben Unten