HWLuxx ASUS ROG Strix B550-I Gaming im Test - Kompakter Unterbau mit möglichen Hindernissen

P3D-Bot

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
09.04.2006
Beiträge
9.740
Renomée
92
Standort
Das Boot 3.0
asus rog strix b550 i gaming 004 logo
Gerade AMDs B550-Chipsatz ist natürlich geradezu prädestiniert für den Einsatz auf einem Mini-ITX-Mainboard. Mit dem Gigabyte B550I AORUS Pro AX hatten wir bereits einen der Winzlinge in der Redaktion. Heute jedoch dreht sich alles um ASUS' ROG Strix B550-I Gaming, das dieselben kompakten Abmessungen besitzt. Macht es im Vergleich einen besseren Job?

Die sehr begrenzte Fläche des Mini-ITX-Formats stellt für jeden Mainboard-Hersteller eine große Herausforderung dar. Als Endergebnis entstehen zumeist sehr ähnliche Lösungen, doch im Endeffekt können die Mini-ITX-Mainboards die deutlich größeren ATX-Platinen überflüssig machen, sofern sich der Anwender mit dem begrenzen Platz und der eingeschränkten System-Erweiterung arrangieren kann.

Weiterlesen bei Hardwareluxx....
 
Oben Unten