[V] ASUS VivoBook U38N - 13,3" Ultrathin Notebook | UPGRADE: SSD nachgerüstet

N1truX

Admiral Special
★ Themenstarter ★
Bewertung - 100%
4   0   0
Mitglied seit
06.07.2007
Beiträge
1.155
Renomée
64
Standort
Berlin
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
Erstellt: , 11x gepusht
Zuletzt bearbeitet:
Zuletzt online:
Hallo liebe P3D-Community,

mein ASUS U38N sucht einen neuen Besitzer. Wer nach einem günstigen, leichten und meiner Meinung nach echt schicken Notebook sucht, sollte unbedingt weiterlesen ;) Ich erspare es mir mal alle Specs aufzuschreiben (Asus Webseite), hier nur die wichtigsten:

  • APU: AMD A8-4555M (4x 1,6 - 2,4 GHz; HD 7600G)
  • SanDisk Ultra Plus SSD (256 GB)
  • Windows 10
  • 13,3" Full HD Touch-Display
  • Bang & Olufsen ICEpower Lautsprecher
Die Hardware war für mich lange Zeit perfekt (Office, Web, Fotobearbeitung, Videos ansehen/streamen), nur beim Thema 4K-Videoschnitt merkt man dann doch das Alter^^ Für Multimedia-Nutzer aber sehr schick: Das IPS-Display hat sehr gute Farben und 1A Blickwinkel, die Lautsprecher sind zwar nicht soooo laut, dafür aber sehr ordentlich im Klang.

Die lahme HDD habe ich gegen eine 256 GB SSD von SanDisk ausgetauscht. Einziger Nachteil: UEFI sei Dank war es mir nicht möglich ein Image zu ziehen. Windows 8.1 würde ich installieren, auf Wunsch natürlich auch alle aktuellen Treiber - nur müsste ich dafür natürlich ein Konto anlegen. Eure Entscheidung. Alternativ kann ich auch einen USB-Stick mit allen Treibern beilegen.

Zustand: Gut. Das Display hat keinerlei Risse, selbst Kratzer konnte ich nicht erkennen. Die Oberseite vom Gehäuse hat bei einer der vielen Bahnreisen eine kleine Delle abbekommen (siehe 1. Bild rechts unten). Durch die geschliffene Metalloptik fällt es aber kaum auf.

Lieferumfang: Komplett in OVP. Mit dabei sind eine Hülle, ein Netzwerkadapter sowie ein Display-Adapter (D-Sub).


Preis: 450 Euro (SK, inkl. Versand nach Deutschland) | 399 Euro (MP). Für Versandkosten in EU-Länder bitte anfragen. Der Neupreis lag bei 800 Euro (ohne SSD!). Kaufdatum (Computeruniverse) war der 27.03.2013. Eine Abholung ist in Berlin nach Absprache möglich. Bezahlt werden kann Bar (Abholung), via Überweisung oder PayPal.

Tipp für Bastler: Asus setzt beim Gehäuse auf Torx-T4-Schrauben. Entsprechende Schraubendreher gibt es für wenige Euro bei Amazon, im Baumarkt usw.
 

Anhänge

  • Asus_U38N.jpg
    Asus_U38N.jpg
    192,3 KB · Aufrufe: 62
  • ASUS_U38N_VI.jpg
    ASUS_U38N_VI.jpg
    142,9 KB · Aufrufe: 47
  • ASUS_U38N_VIII.jpg
    ASUS_U38N_VIII.jpg
    220,3 KB · Aufrufe: 60
Zuletzt bearbeitet:
11x gepusht

Raspo

Admiral Special
Bewertung - 100%
12   0   0
Mitglied seit
12.02.2008
Beiträge
1.980
Renomée
36
Standort
Hamburg
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
Hätte Interesse. Geht denn am Preis noch etwas?
 

N1truX

Admiral Special
★ Themenstarter ★
Bewertung - 100%
4   0   0
Mitglied seit
06.07.2007
Beiträge
1.155
Renomée
64
Standort
Berlin
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
Was schwebt Dir denn vor?
 
Oben Unten