Artikel Athlon vs. Celeron – es treten an Athlon 5350, Celeron J1800 und Celeron 1037U

Onkel_Dithmeyer

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
22.04.2008
Beiträge
12.949
Renomée
4.036
Standort
Zlavti
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
  • BOINC Pentathlon 2023
Vor gut zwei Monaten haben wir den Athlon 5350 einem ersten Test unterzogen. Heute wollen wir die Testreihe weiter ausbauen. Dazu haben wir zwei Prozessoren aus dem Hause Intel zum Vergleich herangezogen. Die beiden Celeron J1800 und 1037U müssen heute zeigen, ob sie es schaffen, AMDs Neuling Paroli zu bieten. Ein großer Dank geht dafür an unseren User Twodee, der uns diese beiden Plattformen kurzfristig zum Testen zur Verfügung gestellt hat! Ohne ihn wäre dieser Artikel nicht möglich gewesen! Als kleines Extra hat er uns sogar ein Pico-Netzteil mit in das Päckchen gelegt.


Wir wünschen wie immer viel Spaß beim Lesen des Artikels.
(…)

» Artikel lesen
 
Zuletzt bearbeitet:
Die Schnittstellenausstattung ist ziemlich mager. Nur ein bis zwei USB 3.0 Ports, wenn es überhaupt USB 3.0 gibt.
Einen zukunftsträchtigen DP sucht man bei allen Vertretern umsonst. Das finde ich persönlich abschreckend.

Da können Kabini und Bay Trail ein noch so gutes Ergebnis abliefern, so sind sie nur eingeschränkt praxistauglich.
 
Die Schnittstellenausstattung ist ziemlich mager. Nur ein bis zwei USB 3.0 Ports, wenn es überhaupt USB 3.0 gibt.
Einen zukunftsträchtigen DP sucht man bei allen Vertretern umsonst. Das finde ich persönlich abschreckend.

Da können Kabini und Bay Trail ein noch so gutes Ergebnis abliefern, so sind sie nur eingeschränkt praxistauglich.


Da kann ja wohl der Athlon 5350 Kabini nichts für.

Onkelchen hätte ja auch das ASRock AM1H-ITX nehmen können wenn Du Ihm das bezahlt hättest. *suspect*
 
Warum steht da immer wieder "die" Pico-Netzteil? Im Deutschen heißt das noch immer "das" Netzteil. Völlig egal ob nun pico, ATX, Monstrum what ever.
 
Warum steht da immer wieder "die" Pico-Netzteil? Im Deutschen heißt das noch immer "das" Netzteil. Völlig egal ob nun pico, ATX, Monstrum what ever.

Mein Fehler, ist korrigiert, das kommt davon, wenn man noch mal schnell was ändert ^^
 
Das "vs" ist etwas überflüssig, man vergleicht Dualcore mit Quadcore.
Der AMD hat seine Stärken in der GPU und im Idle während der Intel bei floatingpoint, single threaded und Watt/Vollast besser ist.
http://anandtech.com/show/8067/amd-am1-kabini-part-2-athlon-53505150-and-sempron-38502650-tested

Ja sorry, der J1900 Quad Baytrail kam leider nicht rechtzeitig :( - Der verdoppelt gut alle CPU-Werte vom J1800 DualCore, bei max. 4 Watt mehr Verbrauch. Damit liegt die Effizienz in CPU-MT-Anwendungen deutlich über dem AM1-Athlon.

@Lars: Sehr guter Test *great*
 
Also wenn ich dann mal einen Nachfolger für meine E350 / E2-1800 Systeme brauche, weiss ich jetzt wo suchen.
Die ganze Pallette von Kabini, Bay-Trail, Ivy Bridge Celeron,.. macht es einem aber nicht gerade einfach.

Da der AMD AM1 gesockelt ist, könnte man ggf. auf ein CPU upgrade in nicht all zu ferner Zukunft hoffen?
Allerdings muss ich gestehen, dass ich erst einmal die CPU getauscht habe. Als ich meinen Slot A 500 Mhz Athlon gebraten habe, musste ein Ersatz her. Das ist nun schon mehr als 10 Jahre her :)
[übertakten mit dem Goldfinger, wer erinnert sich noch? :)]
 
[übertakten mit dem Goldfinger, wer erinnert sich noch? :)]

ohh ja ich kann mich erinnern. Hab 2 davon durchgebraten und meine Eltern damals wollten mich umbringen.
 
und hatten sie Erfolg? *rofl*
:-*

hihi ich lebe noch aber die sagen es immer wieder :)
Ein paar Playstation 1 hatte ich auch verbrannt mit dem Modechip. ohh man bei der dritten hat es endlich geklappt. ;D
Oja das waren Zeit als die Eltern zahlten :)
 
@Onkel_Dithmeyer

Welcher Typ von Pico PSU bzw Kombi inkl. Tischnetzteil wurde beim AMD Athlon 5350 verwendet ?

THX...:)
 
@Onkel_Dithmeyer

Welcher Typ von Pico PSU bzw Kombi inkl. Tischnetzteil wurde beim AMD Athlon 5350 verwendet ?

THX...:)

PSU ist diese hier: link

Für die 12-V-Versorgung musste das HEC P3D300 herhalten, also ein klassisches ATX-Netzteil mit 80+ Bornce.
 
Also wenn ich dann mal einen Nachfolger für meine E350 / E2-1800 Systeme brauche, weiss ich jetzt wo suchen.
Die ganze Pallette von Kabini, Bay-Trail, Ivy Bridge Celeron,.. macht es einem aber nicht gerade einfach.

wenn es mir zuviel auswahl gibt, dann streiche ich immer erstmal all die produkte weg, die von unternehmen hergestellt wurden, die des marktmißbrauchs überführt wurden. ;)
 
Goldfinger - Kindergarten !!!
Bleistifft-Arbeit am Athlon - das waren noch Zeiten :)

zum Artikel - sehr gut.
 
Hast du mal versucht den 5350 zu übertakten? Denn bis 2.6ghz lassen sie sich ja recht leicht takten sogar noch mit stock Spannung Für 2.9ghz braucht man leider doch etwas mehr so um die 1.7v.. ^^'


 
Hast du mal versucht den 5350 zu übertakten? Denn bis 2.6ghz lassen sie sich ja recht leicht takten sogar noch mit stock Spannung Für 2.9ghz braucht man leider doch etwas mehr so um die 1.7v.. ^^'



Welches Mainboard verwendest du?

Ich hatte für solche Tests bisher keine Zeit, vielleicht komme ich demnächst noch mal dazu, dann gibts ein kleines Special :)
 
Hab ein ASUS AM1l-A in Verwendung als Kühler hab ich einen Katana 4 verbaut.
 
Den durchgebrannten Athlon 500 hab ich selbst bezahlt und den Nachfolger auch. Es wurde dann ein 650er der unter der Haube ein 750er war. Das konnte man auf dem Die direkt noch ablesen. Ich hab den dann erfolgreich (der war bis vor 3-4 Jahren noch im Einsatz) auf 1000Mhz übertaktet (dann noch mit so: http://www.conrad.com/ce/en/product/570095/12V-Flange-Mount-Bilge-Blower einem Lüfter (73dB!), mit dem ungemoddeten KÜhler nur auf 900Mhz).

Der Nachfolger war ein 1700+ den ich auf satte 2600 MHZ übertaktet hab - dann aber mit WaKü. Hab ein echt super Exemplar erwischt.

Goldfinger - Kindergarten !!!
Bleistifft-Arbeit am Athlon - das waren noch Zeiten :)

zum Artikel - sehr gut.

Bleistift ist dann wohl Spielgruppe/Säuglingsalter, denn das Bleistift kam erst später zum Zug. Z.B. den Athlon XP zum MP gemodded.

So genug OT von mir für heut *buck*
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben Unten