ATLAS@Home braucht Eure Unterstützung / Atlas needs your crunching power

TheRealYeti

Redshirt
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
04.05.2009
Beiträge
1
Renomée
0
Hello cruncher from Planet3Dnow,

Atlas@Home Needs your help, they have a big amount of WUs to crunch and Need more CPUs.

For those, that have not crunched Atlas some Facts:

Atlas runs only on x64 Systems
you Need VirtualBox on your System (At the Moment I prefer VirtualBox vers. 4.3.12)
Each WU Needs 2 GB RAM to crunch
Atlas WUs download more Infos from Internet during runtime, if you are behind a Firewall you have to open Special ports.

By the way: Your Team is on place 68 and the small Nordlichterteam is on place 2 ?

Here the Original-Post:

Zitat:
Request for more crunching in next week or two

The current set of ATLAS@Home work units are quite important to the experiment and would like to get them finished as quickly as possible. Therefore if you have more CPU to donate to ATLAS@Home over the next couple of weeks to crunch through these WU it would be very much appreciated! There are currently around 7000 WU left to crunch in this set and we will provide regular updates of how many are left to go.

Many of the server-side scalability issues have been addressed and we are confident that we can handle more concurrent WU at this time. However the vboxwrapper is still having issues in some cases, so if you notice that you have WUs that are stalled or WUs that consume very small amount of cpu for more than 30 minutes, please abort them since they will most likely not succeed. The expected cputime usage of the WUs varies from 6 to 36 hour, so please ignore the WU progress as reported by the client.

Thank you in advance for your help! 15 Nov 2014, 14:38:35 UTC


Greetings Yeti
 

joe carnivore

Commodore Special
Mitglied seit
04.01.2008
Beiträge
443
Renomée
20
Standort
Goslar
Hab mal eine WU laufen.
Der Download und der Hardwarehunger kann nicht auf viel Gegenliebe hoffen.
Für eine WU mußte ich ~700MB downloaden. Mit DSL 2000.
Mal sehen wie es zurück geht.


Aber erst mal ist hier WCG und danach Simap angesagt.

Grüße
vom ex-Nordlicht Joe

hast aber lange nur mitgelesen
 

bschicht86

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
14.12.2006
Beiträge
3.011
Renomée
141
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
Das wär zumindestens genau das richtige für mein Quad-Opteron. 24 Kerne und 64GB RAM ;D
Nur läuft der nicht 24/7
 

orpheus2k

Admiral Special
Mitglied seit
15.09.2003
Beiträge
1.581
Renomée
126
Standort
Altkreis Lübbecke
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
Hello cruncher from Planet3Dnow,

Atlas@Home Needs your help, they have a big amount of WUs to crunch and Need more CPUs.

For those, that have not crunched Atlas some Facts:

Atlas runs only on x64 Systems
you Need VirtualBox on your System (At the Moment I prefer VirtualBox vers. 4.3.12)
Each WU Needs 2 GB RAM to crunch
Atlas WUs download more Infos from Internet during runtime, if you are behind a Firewall you have to open Special ports.

By the way: Your Team is on place 68 and the small Nordlichterteam is on place 2 ?

Here the Original-Post:

Zitat:



Greetings Yeti

At the moment we have to master two competitions:
1. The SIMAP project is completed this year and we want to keep the first place.
2. Our team participates in the WCG-10-Birthday-challenge.
 

Ritschie

Moderator (DC)
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
30.12.2010
Beiträge
1.804
Renomée
434
Standort
/home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Zuletzt bearbeitet:

wintermute_3dc

Vice Admiral Special
Mitglied seit
24.10.2004
Beiträge
695
Renomée
65
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
Dear Yeti,

as orpheus mentioned before we are busy at the moment.
But after WCG i want to crunch a few of these. Can you provide the ip-Adresses which must be accessible? There is only one Thread which says there is no list:
http://atlasathome.cern.ch/forum_thread.php?id=150
 

wintermute_3dc

Vice Admiral Special
Mitglied seit
24.10.2004
Beiträge
695
Renomée
65
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
Ich hatte mich zwischenzeitlich an Atlas@home versucht, aber es scheitert bei mir schon an Virtualbox, das entweder nicht erkannt wird oder angeblich zu alt ist.
Vielleicht versuche ich es nach dem Skynet-Race nochmal nachdem ich den Rechner neu aufgesetzt habe.
 

cyrusNGC_224

Admiral Special
Mitglied seit
01.05.2014
Beiträge
1.573
Renomée
44
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
Ich hatte auch mal eine WU geladen. Die wollte aber nicht starten. Die Fehlermeldung hatte nichts gescheites ausgesagt, VBox ist aber installiert und funktioniert.
Wenn's nicht will, dann will's halt nicht.
 

Seemann

Admiral Special
Mitglied seit
17.04.2002
Beiträge
1.149
Renomée
28
Standort
Langenhagen
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
ATLAS ist ein elendiges Biest. Ich versuch mich da schon seit Anfang Dezember dran, das läuft irgendwie nicht so richtig rund.

Begonnen hab ich mit BOINC 7.2.42 und einer unbekannten VirtualBox-Version (was halt gerade da war...). Die Berechnung startete auch, aber es gab immer mal wieder BlueScreens, die ich auf die virtuelle Maschine schiebe (weil ich die sonst auch noch nie hatte). Irgendwann krepelte die WU dann bei 95% rum, bis hierhin hat die Berechnung schon 40 oder 50 Stunden gedauert und war eigentlich schon längst überfällig. Ich wollte aber mal schauen wie lange die noch braucht. Bei 60+ Stunden und 99,994 Prozent habe ich dann erstmal aufgegeben. CPU-Auslastung war insgesamt auch eher überschaubar (ging mal bis auf max. 15% hoch auf meinem 4-Kerner).

Dann: Neuste BOINC-Version 7.4.27 und VirtualBox 4.3.12 (habe das Komplett-Paket von der offiziellen BOINC-Seite gezogen). Jetzt sind die WUs nach 0,3% abgebrochen, weil es irgendwelche Probleme mit der VM gab. Ein zwischenzeitliches Downgrade auf VirtualBox 4.2.26 schaffte auch hier keine Abhilfe.

Nun sind die WUs ja auch nicht gerade schlank und ich bin es ehrlich gesagt ziemlich leid noch mehr Mühe zu investieren. Offenbar bin ich mit den Problemen aber nicht allein, das ATLAS-Forum wimmelt nur von ähnlichen Problemmeldungen.

Wenn ihr das ganze zum Fliegen bekommen habt, würde mich mal eure Sw-Konfiguration interessieren (Betriebssystem, BOINC-Version und VirtualBox-Version).
 

cyrusNGC_224

Admiral Special
Mitglied seit
01.05.2014
Beiträge
1.573
Renomée
44
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
Mir ist der Boinc VM Ansatz einfach schon wegen den hohen Anforderungen und der zu erwartenden Ineffizienz gegenüber nativen Anwendungen nicht genehm. Klar, man muss so nur eine App für die VM erstellen, aber ob es das wirklich wert ist?
 

Seemann

Admiral Special
Mitglied seit
17.04.2002
Beiträge
1.149
Renomée
28
Standort
Langenhagen
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
So, habs nun endlich geschafft ATLAS zum fliegen zu bringen. Gestern habe ich ein Mint-Linux auf eine externe Platte installiert, die ich beim Aufräumen gefunden habe. Nach dem ganzen Gekrökel mit diversen VirtualBox-Paketen und einem manuellen BOINC-Update (das mitgelieferte 7.2.33 wollte natürlich nicht...) läufts jetzt und die erste Linux-WU ist durch!

Gebracht hat es 109 Punkte (Opteron mit 2,3 GHz) bei knapp 6,5 h Laufzeit. Übrigens war auch die CPU-Auslastung diesmal richtig hoch. Der einzige Wermutstropfen ist, dass ich aufgrund des hohen RAM-Bedarfs immer nur eine Atlas-WU rechnen kann.

Folgende Konfiguration:
- Linux Mint "Debian" - 201403 Cinnamon 64-bit
- BOINC 7.2.42
- VirtualBox 4.2.16 mit GuestAdditions und DKMS-Paket
 

cyrusNGC_224

Admiral Special
Mitglied seit
01.05.2014
Beiträge
1.573
Renomée
44
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
Irgendwie ist das neue Creditsystem Blödsinn.
Obwohl man konstant rechnet, sinken die täglichen Credits immer weiter ab. Mittlerweile ist's weit über eine Halbierung drüber weg.

Der Tip mit den GuestAdditions ist Gold wert, denn ohne die, funktioniert es nicht.
 

Ritschie

Moderator (DC)
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
30.12.2010
Beiträge
1.804
Renomée
434
Standort
/home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Kann jemand mit folgender Fehlermeldung was anfangen?! ->

Code:
<core_client_version>7.2.42</core_client_version>
<![CDATA[
<message>
process exited with code 195 (0xc3, -61)
</message>
<stderr_txt>
01:55:42 (4389): wrapper (7.7.26015): starting
01:55:42 (4389): wrapper: running run_atlas (--nthreads 12)
sys.argv = ['run_atlas', '--nthreads', '12']
THREADS=12
Checking for CVMFS
sh: cvmfs_config: Kommando nicht gefunden.
sh: cvmfs_config: Kommando nicht gefunden.
sh: cvmfs_config: Kommando nicht gefunden.
check cvmfs return values are 32512, 32512
CVMFS not found, aborting

running start_atlas return value is 1
tar czvf shared/result.tar.gz 
tar: Anlegen eines leeren Archivs wird feige verweigert.
„tar --help“ oder „tar --usage“ gibt weitere Informationen.

*****************The last 100 lines of the pilot log******************
tail: 'pilotlog.txt' kann nicht zum Lesen geöffnet werden: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
***************diag file************
cat: '*.diag': Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
******************************WorkDir***********************
insgesamt 48
drwxrwx--x 1 root root  258  2. Dez 01:55 .
drwxrwx--x 1 root root   88 16. Nov 09:01 ..
-rw-r--r-- 1 root root    0  2. Dez 01:55 boinc_lockfile
-rw-r--r-- 1 root root 8192  2. Dez 01:55 boinc_mmap_file
-rw-r--r-- 1 root root 5867  2. Dez 01:55 init_data.xml
-rw-r--r-- 1 root root  105  2. Dez 01:55 job.xml
-rwxr-xr-x 1 root root 7456  2. Dez 01:55 run_atlas
drwxrwx--x 1 root root   96  2. Dez 01:55 shared
-rw-r--r-- 1 root root  834  2. Dez 01:55 stderr.txt
-rw-r--r-- 1 root root  100  2. Dez 01:55 wrapper_26015_x86_64-pc-linux-gnu
-rw-r--r-- 1 root root   20  2. Dez 01:55 wrapper_checkpoint.txtparent process exit 1
child process exit 1
02:05:44 (4389): run_atlas exited; CPU time 0.041656
02:05:44 (4389): app exit status: 0x1
02:05:44 (4389): called boinc_finish(195)

</stderr_txt>
]]>

Sämtliche ATLAS-WUs brechen nach ca. 10min ab und aus der Fehlermeldung werd ich leider nicht schlau *noahnung*

Am besten find ich in der Fehlermeldung ja folgende Zeile:

tar: Anlegen eines leeren Archivs wird feige verweigert.
*rofl*

Gruß,
Ritschie
 

Sabroe SMC

Grand Admiral Special
Mitglied seit
14.05.2008
Beiträge
2.425
Renomée
287
Standort
Castrop-Rauxel
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
Möglicherweise wird zu wenig Arbeitsspeicher frei gegeben. So wie ich es verstehe hast du 12 Threads für 16 GB angefordert (sys.argv = ['run_atlas', '--nthreads', '12'). Reduziere mal auf 1 Thread. Aber sicher bin ich nicht.
 

Ritschie

Moderator (DC)
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
30.12.2010
Beiträge
1.804
Renomée
434
Standort
/home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
So wie ich es verstehe hast du 12 Threads für 16 GB angefordert.
Korrekt. War so vom Projekt voreingestellt.

Reduziere mal auf 1 Thread.
Danke für die Idee! Werd ich gleich mal versuchen.

Gruß,
Ritschie

Edit: Das war's leider nicht:

Code:
<core_client_version>7.2.42</core_client_version>
<![CDATA[
<message>
process exited with code 195 (0xc3, -61)
</message>
<stderr_txt>
10:08:53 (7303): wrapper (7.7.26015): starting
10:08:53 (7303): wrapper: running run_atlas (--nthreads 1)
sys.argv = ['run_atlas', '--nthreads', '1']
THREADS=1
Checking for CVMFS
sh: cvmfs_config: Kommando nicht gefunden.
sh: cvmfs_config: Kommando nicht gefunden.
sh: cvmfs_config: Kommando nicht gefunden.
check cvmfs return values are 32512, 32512
CVMFS not found, aborting

running start_atlas return value is 1
tar czvf shared/result.tar.gz 
tar: Anlegen eines leeren Archivs wird feige verweigert.
&#226;&#128;&#158;tar --help&#226;&#128;&#156; oder &#226;&#128;&#158;tar --usage&#226;&#128;&#156; gibt weitere Informationen.

*****************The last 100 lines of the pilot log******************
tail: 'pilotlog.txt' kann nicht zum Lesen ge&#195;&#182;ffnet werden: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
***************diag file************
cat: '*.diag': Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
******************************WorkDir***********************
insgesamt 48
drwxrwx--x 1 root root  258  2. Dez 10:08 .
drwxrwx--x 1 root root   88 16. Nov 09:01 ..
-rw-r--r-- 1 root root    0  2. Dez 10:08 boinc_lockfile
-rw-r--r-- 1 root root 8192  2. Dez 10:08 boinc_mmap_file
-rw-r--r-- 1 root root 5865  2. Dez 10:08 init_data.xml
-rw-r--r-- 1 root root  105  2. Dez 10:08 job.xml
-rwxr-xr-x 1 root root 7456  2. Dez 10:08 run_atlas
drwxrwx--x 1 root root   96  2. Dez 10:08 shared
-rw-r--r-- 1 root root  831  2. Dez 10:08 stderr.txt
-rw-r--r-- 1 root root  100  2. Dez 10:08 wrapper_26015_x86_64-pc-linux-gnu
-rw-r--r-- 1 root root   20  2. Dez 10:08 wrapper_checkpoint.txtparent process exit 1
child process exit 1
10:18:56 (7303): run_atlas exited; CPU time 0.038068
10:18:56 (7303): app exit status: 0x1
10:18:56 (7303): called boinc_finish(195)

</stderr_txt>
]]>
 
Zuletzt bearbeitet:

cyrusNGC_224

Admiral Special
Mitglied seit
01.05.2014
Beiträge
1.573
Renomée
44
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
Wenn Arbeitsspeicher und Festplattenplatz nicht das Problem sind, dann kann es nur an der WU liegen, also vom Projekt kommen.
 

Ritschie

Moderator (DC)
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
30.12.2010
Beiträge
1.804
Renomée
434
Standort
/home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Es brechen aber alle ab! Da ich weder hier im Forum, noch im LHC-Forum etwas von Problemen lese, muss das Problem eigentlich bei mir liegen.

Kann es sein, dass ATLAS eine VM voraussetzt? Diese habe ich nämlich nicht. Bei allen anderen VM-Projekten erkennt der Boinc-Manager, dass eine VM nicht vorhanden ist und läd erst gar keine WUs herunter. ATLAS-WUs werden aber brav heruntergeladen, fangen an, zu berechnen und brechen dann ab *noahnung*

Edit: wird wohl wirklich das Problem sein:
For other applications than Sixtrack, you will also need to install VirtualBox.

Schade, dann halt nur Sixtrack, die gerade mal wieder keine WUs zur Verfügung haben :-[

Gruß,
Ritschie
 
Zuletzt bearbeitet:

Sabroe SMC

Grand Admiral Special
Mitglied seit
14.05.2008
Beiträge
2.425
Renomée
287
Standort
Castrop-Rauxel
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
ATLAS Simulation
PlattformVersionErstelltDurchschnittliche Leistung
Microsoft Windows running on an AMD x86_64 or Intel EM64T CPU1.01 (vbox64_mt_mcore_atlas)10 Mar 2017, 15:14:32 UTC5,467 GigaFLOPS
Linux running on an AMD x86_64 or Intel EM64T CPU1.01 (vbox64_mt_mcore_atlas)10 Mar 2017, 15:15:01 UTC1,640 GigaFLOPS
Intel 64-bit Mac OS 10.5 or later1.01 (vbox64_mt_mcore_atlas)10 Mar 2017, 15:10:58 UTC221 GigaFLOPS

Ich war davon ausgegangen das du VBOX verwendest.
 

Ritschie

Moderator (DC)
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
30.12.2010
Beiträge
1.804
Renomée
434
Standort
/home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Ich war davon ausgegangen das du VBOX verwendest.
Sagen wir mal so: VBOX ist installiert. Wenn ich jetzt wüsste, wie ich dem Boinc-Manager unter openSUSE sagen könnte, dass VBOX vorhanden ist und doch bitte genutzt werden soll, dann würde ich VBOX durchaus verwenden :]

Gruß,
Ritschie
 

JagDoc

Admiral Special
Mitglied seit
18.08.2002
Beiträge
1.511
Renomée
138
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Sagen wir mal so: VBOX ist installiert. Wenn ich jetzt wüsste, wie ich dem Boinc-Manager unter openSUSE sagen könnte, dass VBOX vorhanden ist und doch bitte genutzt werden soll, dann würde ich VBOX durchaus verwenden :]

Gruß,
Ritschie

Ich vermute Boinc wird vor VBOx gestartet und erkennt es dadurch nicht.
Versuch mal: sudo /etc/init.d/boinc-client restart
Und schau dann im Log ob Boinc Vbox erkannt hat.
Hatte bei mir geholfen.
 

JagDoc

Admiral Special
Mitglied seit
18.08.2002
Beiträge
1.511
Renomée
138
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Hast du im Bios die Virtualisierung aktiviert?
Bei den Ryzen-Boards ist das SVM (Secure Virtual Machine).
 
Oben Unten