Bitcoin Mining per GPU via OpenCL

Diapolo

Vice Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
839
Renomée
21
Ich bin erst kürzlich auf das Thema Boitcoin aufmerksam geworden, wer sich belesen will schaut am besten hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Bitcoin

Grob gesagt es handelt sich um eine Art digitale Währung mit einem realen Gegenwert von derzeit ca. 10 USD pro Bitcoin, die man quasi über eine Art "Hash-Berechnungs-Wettbewerb" erzeugen kann!

Über Sinn und Unsinn möchte ich in dem Thread aber nicht spekulieren, sondern will in Richtung Hardware und Performance gehen.

Eine Anleitung zum Einrichten von Bitcoin Mining auf GPUs findet ihr unter: http://www.newslobster.com/random/how-to-get-started-using-your-gpu-to-mine-for-bitcoins-on-windows

Ja ihr müsst euch da etwas reinfuchsen, aber wer z.B. F@Home auch schon zum Laufen bekommen hat sollte auch dies schaffen :).

Interessiert wäre ich DANN speziell an den KHash/s-Werten eurer Hardware!

Ich schlage folgendes Format für Vergleichbarkeit vor:
GPU (Core / Mem / Treiber)
Datumscode und Switches des OpenCL Phyton Miners
KHash/s-Wert

Dia

EDIT 1:
AMD Radeon HD 5870 (600 / 900 / Cat 11.5)
20110428 / --device=0 --vectors --worksize=256
230000 KHash/s

AMD Radeon HD 5870 (850 / 1200 / Cat 11.5)
20110428 / --device=0 --vectors --worksize=256
335000 KHash/s

AMD C-50 GPU / AMD Radeon HD 6250 (276 / 533 / Cat 11.5)
20110428 / --device=0 --vectors --worksize=256
5300 KHash/s

EDIT 2 :
Mit ner kleineren Worksize ist nochmal bissi was rauszuholen :).

AMD Radeon HD 5870 (850 / 1200 / Cat 11.5)
20110428 / --device=0 --vectors --worksize=128
344000 KHash/s

AMD C-50 GPU / AMD Radeon HD 6250 (276 / 533 / Cat 11.5)
20110428 / --device=0 --vectors --worksize=128
5400 KHash/s
 
Zuletzt bearbeitet:

denjo

Grand Admiral Special
Mitglied seit
28.12.2005
Beiträge
3.744
Renomée
116
Standort
Kellinghusen
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2021
:P rechne mal die stromkosten die du damit erzeugst zusammen.

um 1 sogenannten bitcoin zu ercrunchen braucht man mit einer hd 4xxx karte mehrere tage und das bei einem verbrauch von über 70 cents am tag im günstigsten fall.

diesen bitcoin musst du dan in € oder in $ an irgendwelchen börsen handeln/tauschen so ~ 5 € pro bitcoin bekommt man derzeitig gleube ich :D

somit wäre es derzeitig günstiger die bitcoints per bargeld einzukaufen :P

da es aber um folgendes geht :D

Über Sinn und Unsinn möchte ich in dem Thread aber nicht spekulieren, sondern will in Richtung Hardware und Performance gehen.

HD 4830@777mhz/1075mhz = 65000 KHash/s cat 11.4
 
Zuletzt bearbeitet:

Diapolo

Vice Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
839
Renomée
21
Offensichtlich scheint es beim BC-Mining nicht um RAM-Takt zu gehen (weniger als 900 MHz Mem sind im CCC nicht einstellbar):

AMD Radeon HD 5870 (900 / 900 / Cat 11.5)
20110428 / --device=0 --vectors --worksize=128
364000 KHash/s

Im Übrigen kann man sich auch einem sog. Mining-Pool anschließen, da sucht man dann nicht für sich selber, sondern wird anteilig an gefundenen Coins beteiligt. Siehe z.B.: http://mining.bitcoin.cz/

Evtl. mach ich später mal ne Beispielrechnung, weil es mich selber interessiert inwieweit das ein reines Negativgeschäft wäre.

Dia

EDIT 1:

Und noch einen Schalter gefunden, der etwas bewirkt:

AMD Radeon HD 5870 (900 / 900 / Cat 11.5)
20110428 / --device=0 --frames=1 --vectors --worksize=128
373000 KHash/s

EDIT 2 - Beispielrechnung:

Vorweg, ich kann und will mir derzeit gar nicht leisten einen PC 24/7 laufen zu lassen, es handelt sich also um eine fiktive Beispielrechnung!

Also mein System ohne TFT zieht mit dem laufenden Miner 270 Watt aus der Steckdose. Mit einem besseren Netzteil z.B. einem P9 550Watt (anstelle des überdimensionierten P7 750Watt) würde man den Verbrauch um ca. 20 Watt senken können.

250 Watt bedeutet der PC könnte 4 Stunden minen, was damit 1 kW/h sind. Am Tag hätte dieses System bei 24h Nutzung damit 6 kW/h verbraucht und Kosten von ca. 1,20 Euro verursacht. Im Jahr käme man also auf 438 Euro.

Die "Unbekannte" in Bezug auf das Mining ist nun, dass ich natürlich keine verlässlichen Werte nennen kann, wieviele BCs man in einem Jahr angesammelt hätte. Ich ziehe also einen Rechner in Betracht (http://www.alloscomp.com/bitcoin/calculator.php), den ich im Web gefunden habe.

Folgendes habe ich Zugrunde gelegt:

434882.72175
374 KHash/s
15 USD je Coin (siehe: https://bitmarket.eu/market/USD)

per Day 0.87BC $12.98
per Week 6.31BC $94.61
per Month 26.30BC $394.44

Im Monat also 394$, die man durch den Verkauf von Bitcoins erwirtschaften könnte! Macht im Jahr dann 4728 USD, was in Euro bei derzeitigem Kurs dann 3233 Euro wären. Abzüglich Stromkosten wäre man also bei 2795 Euro Ertrag. Eingerechnet sind natürlich dabei weder Anschaffungskosten für HW, Strompreissteigerungen, HW-Abnutzung oder gar Ausfälle, Schwankungen im Bitcoin-Handel (wobei BCs ja deflationär sein sollen) und auch nicht, dass es über die Zeit immer mehr Aufwand Bedarf einen Bitcoin-Block zu berechnen!

Aber ich finds irgendwie reizvoll, zumindest interessant! Was denkt ihr, er hat Erfahrungen? Ich kann natürlich die Leute verstehen, denen das im Vergleich zu F@H oder einer normalen PC-Nutzung nach Stromverschwendung aussieht! Aber wer mag könnte sich ja einen entsprechenden echten Ökostromtarif anschaffen und mit seinem Verbrauch noch die Nutzung regenerativer Energien fördern :).
 
Zuletzt bearbeitet:

Chris_Bear

Admiral Special
Mitglied seit
22.02.2005
Beiträge
1.046
Renomée
31
Standort
Kanada
  • QMC Race
Ich hatte mir das Thema Bitcoins-Mining vor kurzem auch etwas genauer angeschaut, und bin auch zu dem Schluss gekommen dass man damit recht einfach ein paar hundert USD im Monat erwirtschaften könnte (ich hatte damals noch mit $8 pro Bitcoin gerechnet). Ein Rechner mit 2 Radeon 5830 schafft dabei etwa 500KHash/s bei relativ geringen Investitionskosten.

ABER: Es ist noch etwas problematisch seine Bitcoins dann auch in reale Währung umzuwandeln (ich hatte speziell nach CAD geschaut), womit sich dann jeder theoretische Gewinn in Luft auflöst.

Gruß,
Chris
 

Diapolo

Vice Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
839
Renomée
21
Fast 1600 Hits und keine Beiträge ;)...
 

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
22.010
Renomée
1.337
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Also wenn wirklich sichergestellt wäre, daß ich problemlos die Anfangsinvestivion und die laufenden Stromkosten als reale Währung rausbekomme, dann würde es mich vielleicht auch reizen.
Aber was will ich mit ner virtuellen Währung, die vielleicht in der Zukunft mal Bedeutung hat, vielleicht aber auch in den nächsten Jahren verboten wird, weil die Bürokraten an den Schrauben der Macht sich dadurch bedroht fühlen?
Mal abgesehen davon müssen ja einige hundert Watt gekühlt werden (natürlich lautlos) und die Hitze macht sich im Sommer auch toll in der Bude. Könnte also nur im Keller stehen und dort ists ziemlich feucht.
 

Creskra

Commodore Special
Mitglied seit
24.04.2008
Beiträge
431
Renomée
8
Standort
Ehringshausen
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
Mann müsste quasi jemanden finden der einem die Erzeugten Coins gegen € abkauft und einem das Geld aufs Konto bzw. nach Paypal überweist. Wobei Paypal schon Leute gesperrt haben soll deshalb.

Hört sich nervig an.
Grüße
Cres
 

BoMbY

Grand Admiral Special
Mitglied seit
22.11.2001
Beiträge
7.468
Renomée
293
Standort
Aachen
Übrigens:

Internetwährung Bitcoin bricht ein

Ein Bitcoin war zwischenzeitlich fast 29 Dollar wert: Die Internetwährung Bitcoin hatte in den vergangenen Tagen massiv zugelegt - jetzt folgte der Absturz. Freitag und Samstag verlor die Währung ein Drittel ihres Werts.

Das ganze System ist leider sehr unausgereift - vor allem was die Übertragung in echtes Geld angeht. Und gegen sprunghafte Deflation/Inflation gibt's praktisch keine Mittel.
 

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
22.010
Renomée
1.337
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Irgendwie sehe ich gerade in etlichen Foren Artikel/Beiträge darüber, alle Welt kauft sich plötzlich massenweise HD58x0-Karten zum Geld verbrennen, äh erzeugen. Und dann noch die schlechte Handelbarkeit. Kein Wunder, daß da starke Schwankungen reinkommen, denn die meisten werden nur das Geld im Sinn haben und sind nicht an langfristigen Anlagen interessiert.
Wenn mein Stromanbieter Bitcoins akzeptiert, mach ich dann auch mit :)
 

Diapolo

Vice Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
839
Renomée
21
Endlich mal etwas Schwung hier :). Mir ist auch egal ob wir über das GPU-Mining reden oder über das Konzept an sich. Ich teste derzeit das Mining für einige Stunden am Tag, hab mir dadurch schon knapp über eine Bitcoin "verdient" ... das mit der Umwandlung in eine reale Währung ist derzeit in der Tat problematisch, allerdings über Umwege möglich. Derzeit hat wohl auch E-Bay noch nichts gegen den Handel.

Dia
 

Heinz2k

Fleet Captain Special
Mitglied seit
12.09.2007
Beiträge
335
Renomée
9
Irgendwie sehe ich gerade in etlichen Foren Artikel/Beiträge darüber, alle Welt kauft sich plötzlich massenweise HD58x0-Karten zum Geld verbrennen, äh erzeugen.


Ich hatte am WE einen Kunden der sich für diesen Zweck einen Rechner mit einer 5970 und 3 5870 bauen ließ. Wenn das Board noch mehr hergegeben würde, hätte er auch noch ne 4. 5870 mitgenommen.
 

Diapolo

Vice Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
839
Renomée
21
2x 350 MH/s + 3x 400 MH/s = 1,9 GH/s nicht schlecht :D. Wieviel Watt hatte sein NT? Reicht vermutlich zum Wäsche trocknen ^^.
 

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
22.010
Renomée
1.337
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Gibts ne einfache Umrechnung von MH/s auf EUR/Monat?
 

Heinz2k

Fleet Captain Special
Mitglied seit
12.09.2007
Beiträge
335
Renomée
9
2x 350 MH/s + 3x 400 MH/s = 1,9 GH/s nicht schlecht :D. Wieviel Watt hatte sein NT? Reicht vermutlich zum Wäsche trocknen ^^.

Ich sag nur Thermaltake Tough Power 1500W. Vermutlich hätte es auch ein Enermax Revolution 1250 getan, war mir aber unsicher.
 
Zuletzt bearbeitet:

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
22.010
Renomée
1.337
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Wie kühlt man so einen Rechner?? Da bleibt doch eigentlich nur Wasser, oder?
 

Heinz2k

Fleet Captain Special
Mitglied seit
12.09.2007
Beiträge
335
Renomée
9
Mit 6 Scythe Ultra Kaze 3000 ging das schon recht gut, frag aber nicht wie laut das Teil dann war und vor allem was für eine Wärme aus den Ding dann kam. Da kannst dir sämtliche Heizkosten sparen.
 

Diapolo

Vice Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
839
Renomée
21

Der_Ventilator

Admiral Special
Mitglied seit
10.02.2003
Beiträge
1.432
Renomée
12
Standort
Nord-Bayern
Hier ein Superpodcast zu dem Thema und insbesondere über Bitcoin inkl. der Geschichte, dass einer wohl einen Hirnschaden bekommen hat, weil er nachts neben sehr viele ATI-Grakas geschlafen hat und einen Hitzschlag bekam:

Elektronisches Geld - Von eCash bis Bitcoin

Welchem Team schließt man sich am Besten um einfach damit etwas Spaß zu haben und um ein paar Münzen hin und her zu schieben?

Es wird übrigens davon abgeraten mit Bitcoins in diesem Drogenebay aus dem Tor-Netzwerk einzukaufen, da ja das Prinzip der Währung eine lückenlose Kontrolle der Geldflüsse ist.
 

Heinz2k

Fleet Captain Special
Mitglied seit
12.09.2007
Beiträge
335
Renomée
9
Schnell ein paar Münzen zu minen ist momentan eh erstmal Geschichte, die gesamte Rechenpower ist dramatisch angestiegen und liegt momentan bei knapp 10.000 THash/s was ungefähr 30.000.000 5850 GPUs entspricht. Dementsprechend steigt die Difficulty gerade auch rasant und die Ausbeute an Blocks wird immer weniger.
 

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
22.010
Renomée
1.337
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Brauchen die Miner nun einfach nur länger für ihre Bitcoins oder rechnen sie im Zweifel auch mal paar Wochen nutzlos rum?
 

Der_Ventilator

Admiral Special
Mitglied seit
10.02.2003
Beiträge
1.432
Renomée
12
Standort
Nord-Bayern
[unzuverlässige Vermutung]
So wie ich das verstanden habe, könntest du alle 10 Minuten 50(?) Coins generieren, indem du alle in den letzten 10 Minuten dir bekannten getätigten Überweisungen in einen "Block" überführt hast (was aber in 10 Minuten nur mit 30Mio. GPUs zu schaffen ist). Daher dürfte es keine nutzlose Rechenzeit geben - außer du bist sehr lange offline und dein Block kommt zu spät ins offizielle Log.
[/unzuverlässige Vermutung]
Ganz verstehe ich das aber auch nicht.
 

[MTB]JackTheRipper

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
7.814
Renomée
49
Standort
Reutlingen
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2012
Je später man einsteigt desto weniger lohnt es sich. War man ein early Adopter hat man schon gut Geld machen können.
Die Bitcoins werden begrenzt werden, weshalb immer weniger Pakete ausgeteilt werden, wohingegen die Rechenkapazität zunimmt. Steigt der Kurs der Währung an, lohnt es sich. Fällt er, braucht man zur Zeit auch nicht einsteigen.

Könnte man das Geld einfach wechseln wäre es einen Versuch für mich wert. Dabei sollte man sich jeden Monat die ungefähren Strom- + Hardwarekosten auszahlen lassen und den Rest in Bitcoins behalten.
 

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
22.010
Renomée
1.337
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022

[MTB]JackTheRipper

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
7.814
Renomée
49
Standort
Reutlingen
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2012
Die werden doch wieder zurückgesetzt...
 
Oben Unten