BMW 330ci zu verkaufen

sir_max

Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
1.201
Renomée
17
Weitere Informationen durchlesen zum verkauf von diesen BMW :o
 

phawkes

Vice Admiral Special
Mitglied seit
06.12.2004
Beiträge
696
Renomée
1
Standort
Saarland/Rpf/lux
da scheint ja jemand schlechte erfahrungen gemacht zu haben :o
oder er steht drauf vorurteile/überholten ansichten in der öffentlichkeit zu zelebrieren *noahnung* *noahnung*

aufjedenfall übel, gibt einem zu denken :]
 

Hoschi

Admiral Special
Mitglied seit
21.03.2004
Beiträge
1.411
Renomée
4
Standort
Hessen/fulda
G

gast146

Guest
son schwachkopf wird auch noch bekannt, nenenene...
zeigt das halt mal der Polizei, und fertig.

btw.: sry, aber wundert mich, das solche fetten autos gar nicht mehr soo teuer sind^^

Alba
 

skyphab

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
13.832
Renomée
86
Standort
8002 Zürich
Komisch, viel zu billig?
Zum Rest muss man denke ich nicht viel sagen.
 
G

gast146

Guest
An wen will der auch verkaufen?

Gibt ja keiner Arier ;-)

Sry, konnt ich mir jetzt nicht verkneifen.

Alba
 

i_hasser

Grand Admiral Special
Mitglied seit
06.06.2002
Beiträge
18.969
Renomée
85
Standort
IO 0x60
*rofl*

Also so ganz grundlos finde ich den Kommentar nun auch nicht. 3er BMWs sind nunmal die bevorzugten Prollschleudern die dann absichtlich 30dB lauter gemacht werden.
Politisch ist es natürlich nicht korrekt.
 

SPINA

Grand Admiral Special
Mitglied seit
07.12.2003
Beiträge
18.099
Renomée
977
zeigt das halt mal der Polizei, und fertig.
Das wird die Polizei nicht interessieren. Es liegt im Rahmen der Privatautonomie an wen man sein Auto verkaufen möchte oder nicht. Dabei kann man bestimmte Gruppen durchaus auschließen. Man ist nicht zur Gleichberechtigung der Interessenten gezwungen. Der Gleichheitsgrundsatz gilt nur für öffentliche Einrichtungen und nicht für Privatpersonen.
 
G

gast146

Guest
das ist mir klar, aber beleidigen darf man bestimmte Gruppen oder Menschen in keinem Fall, oder?

Alba
 

Patmaniac

Grand Admiral Special
Mitglied seit
21.05.2001
Beiträge
14.789
Renomée
266
Das wird die Polizei nicht interessieren. Es liegt im Rahmen der Privatautonomie an wen man sein Auto verkaufen möchte oder nicht. Dabei kann man bestimmte Gruppen durchaus auschließen. Man ist nicht zur Gleichberechtigung der Interessenten gezwungen. Der Gleichheitsgrundsatz gilt nur für öffentliche Einrichtungen und nicht für Privatpersonen.
Also sorry, dieser Zusammenhang ist doch schon ziemlich rassistisch. Bei "dreckigen Türkenanrufen" könnt ich kotzen und auch, dass er hier alle Türken und Moslems in einen Sack schmeisst und ordentlich drauf rumtrampelt. Aber du hast Recht, dagegen machen kann man leider wenig. Wenn, dann wäre es ein Fall für den Verfassungsschutz.

Nichtsdestotrotz ist so ein Verhalten, wie von diesem Hanswurst da, unter aller Sau. 8-( Dem würd ich sein Auto net mal abkaufen, wenn er es mir schenken würde. Darauf kannst du Gift nehmen!
 

SPINA

Grand Admiral Special
Mitglied seit
07.12.2003
Beiträge
18.099
Renomée
977
das ist mir klar, aber beleidigen darf man bestimmte Gruppen oder Menschen in keinem Fall, oder?
Ich glaube es fehlt hinsichtlich einer Beleidigung an der Konkretisierung des Beleidigungsadressaten.

Eine Beleidigung einer Personenmehrheit ist zwar denkar, aber wohl nicht einschlägig.
 
Zuletzt bearbeitet:

heftig

Grand Admiral Special
Mitglied seit
14.03.2002
Beiträge
2.646
Renomée
92
Standort
Kiel
... Dem würd ich sein Auto net mal abkaufen, wenn er es mir schenken würde. Darauf kannst du Gift nehmen!

klar würde ich ihm das auto "für geschenkt" abnehmen

der hat bestimmt einen türkischen nachbarn der sich über das auto freuen würde... dem würde ich den dreier dann überlassen ;D
 

aklue

Admiral Special
Mitglied seit
27.12.2001
Beiträge
1.065
Renomée
8
Standort
Würzburg
Oben Unten