HWLuxx Bundesrat: Fingerabdrücke im Personalausweis werden Pflicht

P3D-Bot

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
09.04.2006
Beiträge
9.821
Renomée
92
Standort
Das Boot 3.0
bundesnetzagentur

Wie wir bereits in der Vergangenheit berichtet haben plant die Bundesregierung den Reisepass sicherer zu machen. Dem Peng Kollektiv war es gelungen mit Hilfe eines gemorphten Bildes von zwei Personen einen Reisepass zu beantragen. Jetzt soll sich auch etwas am Personalausweis ändern. Nachdem der Bundestag dem Gesetzentwurf bereits zugestimmt hat, erfolgte nun auch die Zustimmung des Bundesrats. Somit müssen alle deutschen Staatsbürger, die ab dem 2. August 2021 einen Personalausweis beantragen, die Abdrücke ihrer beiden Zeigefinger hinterlegen. Die erhobenen Abbilder werden anschließend auf dem RFID-Chip des Ausweises gespeichert. Bislang war diese Angabe freiwillig.

Weiterlesen bei Hardwareluxx....
 
Oben Unten