Artikel CPU-Kühler: Raijintek Themis EVO

heikosch

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
06.02.2008
Beiträge
4.700
Renomée
2.095
Standort
Hagenow
  • BOINC Pentathlon 2011
Seit dem letzten Jahr gibt es die Marke Raijintek und das Portfolio wächst und wächst. Bestehende Produkte werden zwischenzeitlich aufgewertet. So ist es bereits beim Raijintek Themis geschehen, der als EVO-Variante erhältlich ist. Die Veränderungen gegenüber dem normalen Themis sind mehr als offensichtlich. Vier anstatt drei U‑förmige Heatpipes sorgen für den Wärmetransport und auch die Fläche der Lamellen ist gewachsen. Geblieben ist die prinzipielle Formgebung der Lamellen. Was der Themis EVO kann (oder nicht kann), haben wir uns angesehen.
(…)

» Artikel lesen
 
Zuletzt bearbeitet:

hoschi_tux

Grand Admiral Special
Mitglied seit
08.03.2007
Beiträge
4.376
Renomée
112
Standort
Ilmenau
Auf Bild 7.. Ist da ein Loch in der Heatpipe? *kopfkratz
 

Santas Little Helper

Admiral Special
Mitglied seit
30.04.2012
Beiträge
1.003
Renomée
66
Ja, die Raijintek Kühler sind in Sachen Geräuschpegel nicht konkurrenzfähig. Da muss der Hersteller noch deutlich nachbessern. Mit alternativen Lüftern sind die Kühlkörper aber durchaus zu gebrauchen.
 
Oben Unten