Creative FourPointSurround Netzteil ins Gehäuse einbauen. (Magnetfeld?)

Turing

Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
1.007
Renomée
1
Hi,

ich habe viel zu viele Kabel an meinem PC und will dagegen mal was unternehmen.

Hinten man Gehäuse ist schon eine Steckerleiste, damit alle direkt am PC Strom bekommen. um noch mehr von den Kabeln unter dem Tisch einzusparen wollte ich das Netzteil von meinem Creative FourPointSurround1000 System ins Gehäuse einbauen.

Dieses Netzteil macht aus
184mA Europäischem Steckdosenstrom
1,5A 12V-Gleichstrom


Könnte das Magnetfeld dieses Netzteils ein Problem für meinen PC sein?

Ich würde das unten im Miditower (CS601) nebem der Eheim1046 einbauen. (Die ja auch schon ein Magnetfeld erzeugt.
Die Festplatte ist ganz oben im Gehäuse, aber das Netzteil wäre direkt beim Mainboard.
 
Oben Unten