Danke und Respekt fuer den Themenabend

Deracus

Vice Admiral Special
Mitglied seit
09.09.2003
Beiträge
592
Renomée
21
bei allen Miteinander ;) sollte man nicht vergessen, das dies hier 3DNow und nicht SSE ist

Und es gab Zeiten, da war AMD wirklich der bessere Griff, deshalb hatte da AMD mehr Sympathien

Um unser aller Willen hoffe ich, das es wieder mal so wird und AMD mal wieder was Tolles bringt


vielleicht sollte man trotzdem mal über ne partnertseite nachdenken....*duck*
 

Onkel Homie

Gesperrt
Mitglied seit
26.03.2003
Beiträge
15.846
Renomée
390
Standort
Dortmund
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • Spinhenge ESL
Oder man sollte sich seitens AMD nicht zu lange auf dem Sympathiebonus ausruhen und sich eben mal ansehen wie gute Basisarbeit aussieht.
Gut solche Themenabende sind freiwillig und erfolgen zudem noch in der Freizeit der Leute, aber wenn man sich dazu entschließt mitzumachen, dann sollte man schon etwas mehr zu bieten haben.
 

Ole

Grand Admiral Special
Mitglied seit
25.01.2003
Beiträge
10.328
Renomée
218
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
Vielen Dank für einen aufschlussreichen Themenabend! Ein leuchtendes Beispiel ist glaube ich nicht zu hoch gegriffen, wenn man sich ein wenig durch die Threads gelesen hat. :)

AMD sollte sich mal angucken, wie man gemütlich bei einer Tüte Chips und 'ner Dose Ramlösa
ramlosa.jpg


Basisarbeit leistet. Das kostet noch nicht einmal Millionen im Werbeetat, bringt aber sicherlich per Mund zu Mund Propaganda eine ganze Menge.
 
Zuletzt bearbeitet:

Onkel Homie

Gesperrt
Mitglied seit
26.03.2003
Beiträge
15.846
Renomée
390
Standort
Dortmund
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • Spinhenge ESL
So siehts aus.
Hab den Themenabend auch gleich mehrere Kollegen weiterempfohlen zum schmökern.
 

CrazyStrump

Vice Admiral Special
Mitglied seit
17.09.2006
Beiträge
754
Renomée
6
Standort
Sachsen
bei allen Miteinander ;) sollte man nicht vergessen, das dies hier 3DNow und nicht SSE ist

Sicher hast du recht. Nur hat Intel gegenüber unseres Stammherstellers sich hier weitaus besser verkauft. Das kann man doch anerkennen.

Wenn das so weiter geht mit AMD, wird mein nächster auch ein Intel.


Und es gab Zeiten, da war AMD wirklich der bessere Griff, deshalb hatte da AMD mehr Sympathien

Und es gab Zeiten davor, da waren sie einfach nur der billigere Griff.
 

MrEisbaer

Grand Admiral Special
Mitglied seit
24.01.2003
Beiträge
2.681
Renomée
25
Standort
Berlin
Ich glaube, nun auf AMD rumzuhacken ist alles andere als Angebracht, jeder Hersteller beantwortet die Fragen die gestellt werden nach eigenem Ermessen und das sollte man akzeptieren, auch wenn nicht alle Fragen beantwortet werden.
 

Scour

Grand Admiral Special
Mitglied seit
17.03.2002
Beiträge
4.569
Renomée
40
Sicher hast du recht. Nur hat Intel gegenüber unseres Stammherstellers sich hier weitaus besser verkauft. Das kann man doch anerkennen.

Und es gab Zeiten davor, da waren sie einfach nur der billigere Griff.

Ich erkenne das an, keine Frage ;D

Ja, das stimmt ich, mein erster AMD war immerhin schon ein Athlon, bei K5 und K6 war ich auch nicht so überzeugt


Will nicht auf AMD herumhacken, aber AMD scheint doch völlig zu vergessen, das die "kleinen Leute", also die PC-Bastler und die kleinen Händler AMD groß gemacht haben.

Etwas mehr Mühe hätte man sich da schon geben müssen. Intel hatte es nicht nötig hier aufzutauschen, die verkaufen auch so sehr viel, aber sie sind gekommen und das ist anerkennenswert
 

Piloboy

Admiral Special
Mitglied seit
11.04.2004
Beiträge
1.996
Renomée
36
Standort
/home/piloboy
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
Bin AMD Fan habe auch den INTEL Themenabend verfolgt und muss sagen das dieser mir um einiges besser gefallen hat als der kürzliche von AMD.
Also auch von mir ein Danke schön.
 
G

Gast29012019_2

Guest
War leider nicht dabei, aber beim durchlesen der Threads, hat Intel wirklich gute Arbeit geleistet, da kann sich AMD mal eine Scheibe von abschneiden, für den kommenden AMD-Themenabend. :)

Allerdings beeinflußt, das nicht meine Kaufentscheidung - das liegt vielmehr daran was meine sog. Kunden haben wollen, und was ich selbst in den Rechner stecke - seid August 2003 "Intel" - und für die Zukunft wird das wohl erstmal so bleiben, zumindest gibts für mich keinen Grund der gegen Intel derzeit spricht.
 

Scour

Grand Admiral Special
Mitglied seit
17.03.2002
Beiträge
4.569
Renomée
40
Find Intel immer noch recht teuer, besonders beim Wolfdale
 

AvenDexx

Commodore Special
Mitglied seit
20.07.2005
Beiträge
386
Renomée
2
Sind sie aber nicht. Nicht teurer als die AMD.

Zum Vergleich:

Der Woldfale E8200 hat 2,67GHz und kostet ca. 150,- Euro. Der E6750 hat ebenfalls 2,67GHz ist dafür noch etwas langsamer als der E8200m kostet aber ebenfalls ca. 150,- Euro.

Ein vergleichbarer AMD Prozessor wäre der X2 6000+ oder X2 6400+ und beide kosten ca. 130,- Euro. Der günstigste Phenom ist der 9500 mit 2,2GHz. Er kostet ca. 155,- Euro und ist langsamer als der E6750, E8200, X2 6000+ und X2 6400+

Wo ist da also besonders der Wolfdale "recht Teuer" ?

Den Phenom außen vor gelassen bewegen sich alle auf einem ähnlichen Leistungs- und Preisniveau.
 

Scour

Grand Admiral Special
Mitglied seit
17.03.2002
Beiträge
4.569
Renomée
40
Der 8400 kostet 194 € bei Alternate, da gibts bei AMD schon einen Phenom
 

AvenDexx

Commodore Special
Mitglied seit
20.07.2005
Beiträge
386
Renomée
2
Ist natürlich einfach, bei einem teuren Händler zu schauen. Meine Preise habe ich von Geizhals. Schau da mal.

Wie auch immer. Wenn du Alternate als Quelle Heranziehst, ist der Phenom 9500 auch nur 5,- Euro günstiger, ist aber langsamer als der E8400 und zwar deutlich. Wenn du den E8200 nimmst, zahlst du bei Alternate 179,- Euro. Bist also günstiger als der Phenom 9500 und noch immer schneller. (Ich beziehe mich bei allen CPUs auf die Boxed Version).

Und wenn du nun nochmal meine Aussage von vorhin anschaust, kommt es aufs Gleiche hinaus, insgesamt aber mit Preisen, die ca. 20,- Euro unter denen von Alternate liegen.

Deine Aussage passt also noch immer nicht. *noahnung*
 
Zuletzt bearbeitet:

Scour

Grand Admiral Special
Mitglied seit
17.03.2002
Beiträge
4.569
Renomée
40
Ich nehme halt den Händler bei dem ich einkaufe :)

Und der Phenom könnte bei zukünftigen Programmen, bei denen er seine 4 Kerne richtig einsetzen kann einen nicht kleinen Vorteil haben

AMD kann im Moment halt in oberen Leistungsklassen nicht kontern, da sie da schlicht und einfach nichts haben. In den Preisbereichen des A64 X2 geht das P/L auch eindeutig zu AMD


Ich kaufe für mich selbst eher im Preisbereich 100-120 € an, da bietet AMD ein bessere P/L
 

AvenDexx

Commodore Special
Mitglied seit
20.07.2005
Beiträge
386
Renomée
2
Und der Phenom könnte bei zukünftigen Programmen, bei denen er seine 4 Kerne richtig einsetzen kann einen nicht kleinen Vorteil haben

Das ist das Problem! "Könnte" wobei man nicht sicher weis, ob es wirklich so sein wird.
"zukünftigen Programmen". Bis die erscheinen wird auch Intel seine nativen Quads auf dem Markt haben.

AMD kann im Moment halt in oberen Leistungsklassen nicht kontern, da sie da schlicht und einfach nichts haben. In den Preisbereichen des A64 X2 geht das P/L auch eindeutig zu AMD.

Naja, so eindeutig ist das auch nicht. Im Mainstream und Low-End Bereich liegen AMD und Intel sowohl Preis- als auch Performancetechnisch auf gleicher Höhe. Da nehmen sich beide nichts. Da ist es völlig egal, welche CPU du nimmst. Alle sind ausreichend und CPUs im gleichen Preisrahmen sind auch so ziemlich gleich schnell. Zugegeben, es gibt schon einen kleinen Vorteil für AMD, speziell wenn man in den Tray Bereich geht. Aber ich würde es nicht als einen eindeutigen P/L Vorteil für AMD sehen. Dazu würde ich dann etwas tiefer gehen und fragen, was du mit der CPU vorhast. Spielt OC keine Rolle, dann den etwas günstigeren AMD nehmen, will man aber übertakten, dann würd ich zu Intel tendieren. Im Grunde aber völlig irre sich in solchen Preiskategorien und den dort verfügbaren Leistungen von Intel und AMD, einen Kopf zu machen, wer nun wirklich besser ist.

Für einen Rechner braucht es einen Preisrahmen und wenn man den hat, bau ich dir sowohl einen Intel als auch einen AMD mit annähernd gleicher Leistung und gleichem Preis.

Das ist da also mehr Erbsenzählerei als alles Andere.
 

Scour

Grand Admiral Special
Mitglied seit
17.03.2002
Beiträge
4.569
Renomée
40

AvenDexx

Commodore Special
Mitglied seit
20.07.2005
Beiträge
386
Renomée
2
Ja natürlich, aber du hast doch gesagt, dass besonders der Wolfdale recht teuer sei. Wie sonst hätte ich dir aufzeigen sollen, dass die Aussage so ja mal gar nicht stimmt?
 

Scour

Grand Admiral Special
Mitglied seit
17.03.2002
Beiträge
4.569
Renomée
40
Das wird mir langsam zu kompliziert, ich will doch nur ein gutes P/L 8)
 

Schmollo

Cadet
Mitglied seit
28.06.2006
Beiträge
20
Renomée
2
Ich habe inzwischen mal so einiges vom Themenabend nachgelesen und finde die Infos von den Intelleuten ganz interessant und ausführlich.

Danke!
 

Stefan Payne

Grand Admiral Special
Mitglied seit
17.11.2001
Beiträge
5.551
Renomée
50
Warum hat niemand nach dem Kaltstart bzw Bootloopbug der neueren Intel Chipsätze gefragt??
Ich ahtte es eigentlich vor aber den Termin verpasst :( :(

Was passiert, wissen wir solangsam auch: Chipsatz/BIOS haben Probleme die korrekten Speicher/Strap Settings zu setzen...
 

mFuSE

Fleet Captain Special
Mitglied seit
11.12.2001
Beiträge
337
Renomée
1
Standort
Stuttgart
Oben Unten