DC-PC auf Basis 5950X , 32 GB RAM + Innereien

Olle Kalesche

Vice Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
02.04.2015
Beiträge
965
Renomée
44
Standort
Hessen
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
Zu FiFi's 9 Punkten :
1. Anforderungen : von Minimal bis DC-PC
2. Komponenten aus altem PC : evtl. Graka
3. Preis : Pi Mal Daumen 1500 €
4. Zeitraum : innerhalb 2 Monaten ist OK
5. Übertakten : Nein
6. Bevorzugter Hersteller :
CPU AMD , Board und RAM von euch empf. Hersteller
7. Aufrüstung : evtl. mehr RAM und neue Graka , wenn Preise vernünftig
8. Lautstärke : Große leise Lüfter für CPU und Gehäuse
9. Stromverbrauch : Netzteil soll gute (ca. 300 W) Graka vertragen

Soweit so gut hoffe ich. Jetzt Mal sehen ob das klappt mit dem Thread. Dann komme ich mit Einzelheiten aber erst später (Tippen auf Handy nervt).
Doppelposting wurde automatisch zusammengeführt:

Ich merke erst jetzt wie anstrengend Inet auf dem Handy ist --- die Augen tun weh und die Finger auch.
Nun , ich denke es ist vernünftig den PC in Abschnitten zu konfigurieren.
Also die CPU soll der 5950X von AMD sein.

A : Das MoBo sollte eine gute Stromversorgung haben und PCIe 4.0 unterstützen. Welcher MoBo-Hersteller liefert für die 5950X ein stabiles Board ?
Habt ihr Vorschläge ?

B : Beim CPU-Kühler bin ich mir nicht sicher was besser ist - Luft- oder Wasserkühlung ? Wenn DC aktiv ist kommt schon ein wenig Wärme zusammen , die abgeführt werden muss. Was habt ihr an Erfahrung anzubieten ? Je nach Auswahl hier muss die PC-Schachtel ausgewählt werden.

Soweit , so gut - ich muß eine Pause einlegen - mein Rücken streikt. Morgen ist auch noch ein Tag , um über den PC nachzudenken.
 
Zuletzt bearbeitet:

Olle Kalesche

Vice Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
02.04.2015
Beiträge
965
Renomée
44
Standort
Hessen
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
Ups , Edit-Problem ...
Ich versuche es gleich noch einmal.
Doppelposting wurde automatisch zusammengeführt:

Bevor wir zu anderen Komponenten des geplanten PCs kommen , würde ich gerne eure Meinungen bzw. eure Erfahrungen zu Punkt A : , das MoBo kennenlernen.
Ich stehe hier auch ein wenig auf dem linken Fuß , ich kenne schlichtweg nicht den Unterschied zwischen den verschiedenen Typen mit den Bezeichnungen 450er , 550er und 570er Board ! Aus den letzten Informationen im anderen Thread scheint ein 550er Board wohl angesagt sein.
Mein Ziel wäre ein Board mit zuverlässiger Stromversorgung (auch für evtl. spätere kräftige GraKa) und PCIe 4.0 . Habt ihr hierzu schon Mal Tips ?
 
Zuletzt bearbeitet:

Ritschie

Moderator (DC)
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
30.12.2010
Beiträge
4.124
Renomée
882
Standort
/home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Also erstmal grob zum Verständnis bzgl. des Mainbaords:
  • Die erste Ziffer in der Bezeichnung beschreibt die Generation. 3XXer Boards sind die vorletzte Generation, 4XX die letzte und 5XX die aktuelle. Bei Verwendung einer aktuellen CPU und aufgrund der Zukunftssicherheit würde ich definitiv zu einem 5XXer Board greifen.
  • Die zweite Ziffer in der Bezeichnung beschreibt den Chipsatz. Der 520er ist der kleine, der 550er der mittlere Chipsatz (der für Durchschnittsanwender dicke ausreicht) und der 570 ist der große Chipsatz (bietet z.B. mehrere PCIe 4.0 Lanes - braucht der Otto-Normalverbraucher aber i.d.R. nicht). Ich würde Dir hier zu einem B550er Mainbaord raten.
  • Bzgl. der Hersteller wird hier so ziemlich jeder seine eigenen Erfahrungen gemacht haben - und die werden sehr unterschiedlich sein. Ich selber bin aktuell mit MSI eigentlich sehr zufrieden. Schau Dir mal folgenden Vergleich an: https://geizhals.de/?cmp=2295021&cmp=2308973 Beide haben reale 7 Phasen Stromversorgung und eine PCIe 4.0 Lane (nicht dicke, aber i.d.R. ausreichend).

Only my 3 Cent
Ritschie
 

Olle Kalesche

Vice Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
02.04.2015
Beiträge
965
Renomée
44
Standort
Hessen
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
Danke Ritschie für die gute Aufklärung !
Da kann ich schon mal bei den HW-Anbietern reinschauen.
(Dummerweise muss ich eine Pause machen. Nach meinem Armbruch vor Wochen melden sich die Oberarmmuskel mit Krämpfen zurück. Ich kann kaum tippen. Mist ! Wenn's wieder geht melde ich mich zurück.)
Doppelposting wurde automatisch zusammengeführt:

(Aua , das hat mir nicht gefallen. Magnesiumbrause und Massage hat geholfen. Noch ein paar Wochen kann das andauern hat man mir gesagt , da muss ich eben durch.)
Also , wenn ich hier Mal nicht gleich reagiere , dann hab ich "nebenbei" zu tun.
Entschuldigung.

So ! Jetzt sehe ich mir ein paar Bretter an.
Doppelposting wurde automatisch zusammengeführt:

@Ritschie
Du hattest ein Board von MSI vorgeschlagen. Es gefällt mir. In der Beschreibung ist bei GPU ein Eintrag "iGPU". Hat das Board eine GraKa auf'm Brett oder wie ist das zu deuten ?
 
Zuletzt bearbeitet:

Ritschie

Moderator (DC)
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
30.12.2010
Beiträge
4.124
Renomée
882
Standort
/home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Du hattest ein Board von MSI vorgeschlagen. Es gefällt mir. In der Beschreibung ist bei GPU ein Eintrag "iGPU". Hat das Board eine GraKa auf'm Brett oder wie ist das zu deuten ?
Nein, das hat meines Wissens keine iGPU verbaut. Die Bezeichnung steht wohl dafür, dass eine APU (mit integrierter GPU) unterstützt wird.

Zufällig gerade nen Test zum MSI B550-A PRO gefunden: https://www.hardware-journal.de/testberichte/mainboards/5274-test-msi-b550-a-pro?showall=&start=9
 

Olle Kalesche

Vice Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
02.04.2015
Beiträge
965
Renomée
44
Standort
Hessen
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
Aha , verstehe !
Der Test sieht gut aus. Übertakten will ich nicht , der Rest ist ok.
Welchen RAM bevorzugst du und welchen CPU-Quirl ?
Doppelposting wurde automatisch zusammengeführt:

Hallo 5950X-User !
Welche Bretter habt ihr für den 5950X ?
Wenn der eine oder andere von euch eine Alternative hätte wäre das klasse.
Ach so , der Penta muß brummen.
OK , klar.
Doppelposting wurde automatisch zusammengeführt:

Ritschie hat weiter oben das MSI MPG B550 Gaming Plus als passables Beispiel für den 5950X benannt. Das Board unterstützt RAM bis zu DDR4-4400.
Bei den RAMs rumgestöbert fand ich das Kit Crucial Ballistix MAX DIMM Kit 32GB
BLM2K16G44C29U4B. Das kostet knackige 379 €.
Geht es auch etwas günstiger ?
 
Zuletzt bearbeitet:

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
20.021
Renomée
708
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Ich hab dieses Board unter meinem 3950X: https://geizhals.de/asus-prime-b550-plus-a2295489.html?hloc=at&hloc=de
Da ich keine großen Anforderungen habe (CPU meist mit 78W PPT unterwegs, Speicher nur 2666 Jedec-konform mit 1,2V) und das Board noch das herkömmliche GBit-Lan bietet, bin ich rundum zufrieden.
Im Bekanntenkreis habe ich dieses Board empfohlen: https://geizhals.de/asus-tuf-gaming-b550-plus-a2295462.html?hloc=at&hloc=de Das ist ein wenig besser ausgestattet, hat 2,5GBit (wollte ich nicht wegen Linux-Treiber-Trouble) und tut mit einem 5800X und 3200er RAM (irgendwas mit CL16) bisher auch seinen Dienst und cruncht vor sich hin.
Wenn man das Maximum aus CPU und RAM rausquetschen will, mögen die beiden Boards vielleicht an ihre Grenzen kommen. Das ist aber nicht mein Ziel.
 

Olle Kalesche

Vice Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
02.04.2015
Beiträge
965
Renomée
44
Standort
Hessen
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
Vielen Dank MagicEye04 für die Info !
Ich lerne dazu. Beide von dir genannten Boards wären auch für meinen geplanten 5950X geeignet , wobei ich das Zweitgenannte wegen der Probleme mit Linux eher z.Zt. ausschließen würde.

Bei dem RAM habe ich im Augenblick noch keine Klarheit welchen ich für DC nutzen sollte. Ist 4400er sinnvoll oder notwendig für DC oder reicht auch 3200er ? Werden mit dem schnelleren RAM die DC-WUs erheblich flotter abgearbeitet oder sind das nur Sekunden und somit vernachlässigbar !?
 

tspoon

Grand Admiral Special
Mitglied seit
23.04.2006
Beiträge
2.683
Renomée
159
Standort
Dresden
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
alles über 3600 ist luxus und meist nicht stabil zu betreiben, außer man schraubt echt an vielen werten im bios rum. die paar prozent die das bringt, ist in meinen augen den aufwand nicht wert. wenn du die cpu mit einem lüftkühler betreibst, wird der prozessor unter last eh von der temp runtergeregelt.

spar dir den mehr preis für den 4XXX RAM und investier es in ein besseres board. bei den boards ab ca 150 euro bis 250 euro mit B550 oder X570 ist mir jetzt keins bekannt was grobe fehler aufweist. Gigabyte, Asus, Asrock , MSI liefern hier solide Boards.
 

Olle Kalesche

Vice Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
02.04.2015
Beiträge
965
Renomée
44
Standort
Hessen
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
Auch an dich meinen herzlichen Dank für die Info.
Jetzt habe ich schon als Beispiel 2 vernünftige Boards , die ich verwenden könnte und beim RAM einen plausiblen Hinweis , was praktisch nutzbar ist.
Da kann ich nachher Mal RAMs studieren.

Als nächste Position hätte ich gerne eure Meinung zu der CPU-Kühlung. Der PC soll ab und zu Mal ein DC-Rennen durchführen , auf jeden Fall aber ein Mal im Jahr beim Penta dabeisein und das bedeutet 14 Tage die Wohnung wärmen bzw. die CPU optimal kühlen. Gehe ich Recht in der Annahme , daß eine Wasserkühlung absolut sinnvoll ist ?! Mit Wasserkühlung habe ich noch keine Erfahrung. Welche wäre für den 5950X notwendig ?
 

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
20.021
Renomée
708
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Die 16Kerner sind bei der Kühlung nicht ganz so anspruchsvoll. Dort verteilt sich die Abwärme der Kerne ja auf 3 dies, davon 2 für die Rechenkerne.
Mein 3950X wird von einem alten Thermalright Macho gekühlt. Ohne Drosselung mit standardmäßig erlaubten 142W wird das aber schnell heiß. Das wäre vielleicht mit WaKü besser in den Griff zu bekommen - ist mir aber den Aufwand nicht wert. Dann lieber auf 90W oder im Sommer auf 78W eingebremst.
 

Damocles

Commander
Mitglied seit
01.07.2002
Beiträge
199
Renomée
13
ich hab meinen 5950x unter einer Kraken Z73 AIO. Bin damit vollauf zufrieden, allerdings brauch der 360mm Radiator natürlich auch bissl Platz.
Als Board läuft bei mir ein Gigabyte Aorus Ultra x570. Läuft auch von Anfang an Super bei mir.
 

Pr1nCe$$ FiFi

Grand Admiral Special
Mitglied seit
13.10.2005
Beiträge
18.368
Renomée
843
Standort
Berlin
  • Docking@Home
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2019
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Hey, vielleicht irre ich mich, aber worum geht es dir eigentlich? Geht es darum, möglichst leistungsstark für Boinc ausgestattet zu sein?

Dann werfe ich mal nen anderen Gedanken ins Rennen: Viele steigen auf die Zen3 Cpus um. Der Preis-Leistungskracher war in meinen Augen schon immer der Ryzen 5 3500. Hab ich auch, top Cpu. Wenn ich 1500 Euronen in Rechenkerne für Boinc investieren wollte, würde ich mir ernsthaft überlegen, die Forenmarktplätze nach günstigen Bundles abzusuchen und mir 4 Stück davon ins Regal zu stellen. Dann wäre ich bei 48 Kernchen, einen davon würde ich als nutzbaren AlltagsPC ausbauen und den Rest ggf. nur am USB-Stick mit Fernzugriff betreiben.
Voraussetzung wäre etwas mehr Platz als bei dem einen Rechner mit ner aktuellen Top-CPU. Ob sich das vom Stromverbrauch ausgeht, müsste man mal in Ruhe durchrechnen. Aber du sparst dir auf jeden Fall sehr viel Geld bei der Anschaffung, ist ein bisschen wie bei Gebrauchtwagen vs. Neuwagen.

Aber vielleicht spinne ich mir das auch gerade schön, weil ich mir damals nicht das Helmer-RAC aufgebaut habe. Da müsste nochmal jemand bei klarem Verstand drüber nachdenken.
 

Olle Kalesche

Vice Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
02.04.2015
Beiträge
965
Renomée
44
Standort
Hessen
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
Vielen vielen Dank ihr Wissenden !
Eure Informationen und Denkanstöße sind "Gold" wert.
2 oder 3 kleine schnelle PCs an Stelle von einem dicken Brummer sollte ich mir Mal überlegen.
Morgen sammle ich alle Infos auf einem Blatt und werde meine 3 oder 4 grauen Gehirnzellen auf maximalen Schwung bringen - Mal sehen was herauskommt.
 

Pr1nCe$$ FiFi

Grand Admiral Special
Mitglied seit
13.10.2005
Beiträge
18.368
Renomée
843
Standort
Berlin
  • Docking@Home
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2019
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021

Hab mal einen Blick in den Marktplatz geworfen, da bist du bei 200€ mit 12 Kernchen dabei, Mainboard und Ram inklusive. Sowas in die Richtung meine ich. Nochmal ein bisschen Geld für die Perepherie, dann bist du bei 300€/400€ pro Brettrechner. In meinen Augen ist das die bessere Strategie, um auf viel DC-Power zu kommen.
 

Olle Kalesche

Vice Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
02.04.2015
Beiträge
965
Renomée
44
Standort
Hessen
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
Gebrauchte evtl. auch neue Bundles.
Oder etwas Neues und etwas Gebrauchtes.
Langsam kommen die grauen Gehirnzellen in Schwung.
Danke für die Ideen.
 

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
20.021
Renomée
708
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021

Olle Kalesche

Vice Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
02.04.2015
Beiträge
965
Renomée
44
Standort
Hessen
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
Ja , zu viel Kisten sollten es nicht sein , denn ich habe mindestens die 2 Athlon 5350 , einen Athlon X2 5x0 oder war das ein 6x0 , andere Altgeräte ohne Netzteil und die 6 Odroiden.
Als Gebrauchtgerät könnte man nach GraKas suchen (ab 750TI aufwärts).
Die Liste an möglichen Kombinationen wird länger.
 

Pr1nCe$$ FiFi

Grand Admiral Special
Mitglied seit
13.10.2005
Beiträge
18.368
Renomée
843
Standort
Berlin
  • Docking@Home
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2019
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Klar, das schrieb ich ja auch. Wobei man die ja übereinander stapeln kann. Das muss ja nicht mal ein ausgebauter Helmer sein, gab doch schon jemanden hier im Forum, der die Mainboards mit Gewindestangen übereinander gestapelt hatte. Boah, ich merke, dass bei mir echt wieder die Pferde durchgehen, bin gedanklich schon dabei, mir die Teile aus der Werkstatt zusammenzusuchen. *buck*
 

Olle Kalesche

Vice Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
02.04.2015
Beiträge
965
Renomée
44
Standort
Hessen
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
Nun , hier in der Gaststätte/Pension kann ich nur einen PC hinstellen , aber wenn ich wieder eine eigene Wohnung habe , wird ALLES zumindest probeweise aufgebaut.
 

Pr1nCe$$ FiFi

Grand Admiral Special
Mitglied seit
13.10.2005
Beiträge
18.368
Renomée
843
Standort
Berlin
  • Docking@Home
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2019
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Ja, aber dann ganz ehrlich: Vielleicht ist es in deiner jetzigen Situation sowieso nicht das beste, 1500€ in Hardware zu investieren? Ich meine, das ist natürlich deine Sache. Aber ohne Wohnung würde ich meine Talerchen erstmal zusammen halten.
 

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
20.021
Renomée
708
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Dann hatte ich ja auch den ursprünglichen Hinweis auf so einen kleinen Mini-PC gegeben. Den kann man mal schnell an einen Fernseher anschließen, wenn gerade kein Monitor da ist und der steht nicht im Weg rum.
 

Olle Kalesche

Vice Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
02.04.2015
Beiträge
965
Renomée
44
Standort
Hessen
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
Einerseits hast du schon Recht , aber der PC war so oder so geplant. Die Kosten für den PC habe ich mir auch die Seite gelegt.
Den ganzen Tag nur mit dem Handy im Inet zu sein geht mir langsam auf den 🍪.
An die eingelagerten PCs komme ich nicht ran , die Möbelschlepper hatten beim Einlagern meiner Möbel ihr Hirn zu Hause gelassen. Ich müsste alles ausräumen , filtern und wieder einräumen.
Nee , lieber einen neuen PC bauen und an den hier vorhandenen Fernseher anschließen. Wenn das irgendwie zu kompliziert wird , kaufe ich mir einen neuen Odroiden , wenn es da gerade etwas Vernünftiges gibt und ne Tastatur und Maus dazu.
Doppelposting wurde automatisch zusammengeführt:

Ja richtig MagicEye04 , ein Odroid wäre auch so etwas wie ein Mini-PC.
 

Pr1nCe$$ FiFi

Grand Admiral Special
Mitglied seit
13.10.2005
Beiträge
18.368
Renomée
843
Standort
Berlin
  • Docking@Home
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2019
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Ich würde mir einfach ein gebrauchtes Thinkpad für den Übergang holen, aber hey, du weißt schon, was du brauchst. Ich konnte es derweil nicht lassen und hab auf das Bundle geboten. Sch**** Pentathlon *buck*
 

Olle Kalesche

Vice Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
02.04.2015
Beiträge
965
Renomée
44
Standort
Hessen
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
🤣😂 schiebe es auf die 👽 !
 
Oben Unten