Der Laberthread zum Thema Auto und Technik - Teil II

X_FISH

Grand Admiral Special
Mitglied seit
03.02.2006
Beiträge
2.319
Renomée
560
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020

gruenmuckel

Grand Admiral Special
Mitglied seit
17.05.2001
Beiträge
29.176
Renomée
1.067
Standort
Gerry-Weber - Stadt
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2020
Autoposer mit kleinem Pimmel.
 

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
19.656
Renomée
559
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Die Wassereinspritzung ist zur Zylinder-Kühlung gedacht - bei bis zu 3L Dieselverbrauch auf 100m (!) ist das wohl notwendig...
Man kann es auch zur Kühlung der angesaugten Luft nehmen. Ebenso zur Senkung der Abgastemperatur. Oder zur Schadstoffreduktion (OK, beim Traktorpulling eher nicht das Ziel...)
 

Maverick-F1

Admiral Special
Mitglied seit
09.09.2002
Beiträge
1.299
Renomée
175
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2015
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020

gruenmuckel

Grand Admiral Special
Mitglied seit
17.05.2001
Beiträge
29.176
Renomée
1.067
Standort
Gerry-Weber - Stadt
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2020
Die Wassereinspritzung ist zur Zylinder-Kühlung gedacht - bei bis zu 3L Dieselverbrauch auf 100m (!) ist das wohl notwendig...
Man kann es auch zur Kühlung der angesaugten Luft nehmen. Ebenso zur Senkung der Abgastemperatur. Oder zur Schadstoffreduktion (OK, beim Traktorpulling eher nicht das Ziel...)
Ich will die schwarze Wolke sehen! 8-(*lol*
Smoking Devil ist ja verkauft, der wird vom Schluckspecht-Pullingteam auf Alkohol umgebaut (guter Blog, neu auch mit youtube-Videos). Das Smoking-Devil Team baut wohl neu.
Und der andere "Wolkenmacher" "Slaedehunden" aus Dänemark ist ja vor ein paar Jahren schon komplett auf V8 gegangen soweit ich weiß.
 

Maverick-F1

Admiral Special
Mitglied seit
09.09.2002
Beiträge
1.299
Renomée
175
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2015
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Ich meinte eigentlich das "Standard-" Diesel-Pulling - wenn die Lader hochdrehen und die tiefgraue Säule aufsteigt, die dann beim Pull tiefschwarz wird! 8-(
Greta würde sich freuen! *chatt*
 

gruenmuckel

Grand Admiral Special
Mitglied seit
17.05.2001
Beiträge
29.176
Renomée
1.067
Standort
Gerry-Weber - Stadt
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2020
Ich meinte eigentlich das "Standard-" Diesel-Pulling - wenn die Lader hochdrehen und die tiefgraue Säule aufsteigt, die dann beim Pull tiefschwarz wird! 8-(
Greta würde sich freuen! *chatt*
Die Haubenklassen sind nicht so meins. Wenn man sich mal ältere Videos anschaut merkt man, dass das heute schon zu anfällig geworden ist. Vier Turbos an nem Sechszylinder...
Dieses "hochdrehen" endet ja auch oft genug nach den nötigen 10-20 Sekunden in einem Furz und nix geht vorwärts.
Dann lieber schön Doppelgriffon oder Allisons. ;)
Und so Greta-Kommentare sind für mich leider immer ein Indiz für akute Hirnlosigkeit. Das Klimawandelproblem ist nicht wegzuleugnen, egal wie nervig man die Leute findet die darauf hinweisen. Nichts für ungut. ;)
 

Maverick-F1

Admiral Special
Mitglied seit
09.09.2002
Beiträge
1.299
Renomée
175
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2015
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Und so Greta-Kommentare sind für mich leider immer ein Indiz für akute Hirnlosigkeit. Das Klimawandelproblem ist nicht wegzuleugnen, egal wie nervig man die Leute findet die darauf hinweisen. Nichts für ungut. ;)
Ich leugne das sicherlich nicht weg - so sehr unterhaltsam ich das Pulling-Spektakel hin und wieder finde/fand - so wenig passt das eigentlich noch in unsere Zeit, dessen bin ich mir durchaus bewusst (da geh' ich sogar "in-line" :)). So war der Seitenhieb eigentlich auch eher gedacht. ;)
Dieses "G-Buzzword" ist für mich jedoch ein Paradebeispiel dafür, wie Kommunikation in dem Bereich nicht ablaufen sollte, weil das genau zu der Lagerbildung führt, die wir aktuell haben. Und damit ist dem Klima auch nicht geholfen. Falls ich Dich damit persönlich verletzt haben sollte tut es mir Leid.
Weiter will ich da jetzt auch nicht OT werden - also lasst uns weiter über Diesel (und zur Not auch Benziner) reden, solange es sie noch gibt. ;)
 

Zidane

Lt. Commander
Mitglied seit
22.07.2019
Beiträge
104
Renomée
12
Hohes Drehmoment über großen Bereich ist im Grunde nur mit einem E-Direktantrieb möglich, da kommt kein Verbrenner physikalisch mit. Aber was bringt das wenn der Akku dahinter nix taugt.
 

gruenmuckel

Grand Admiral Special
Mitglied seit
17.05.2001
Beiträge
29.176
Renomée
1.067
Standort
Gerry-Weber - Stadt
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2020
Für diese Unzulänglichkeit hat der liebe Gott ja Getriebe, bzw. Automatik oder gar Variomatik erfunden um den Motor im stärksten Drehzahlbereich betreiben zu können.
 

Zidane

Lt. Commander
Mitglied seit
22.07.2019
Beiträge
104
Renomée
12
Leider wird das bald dank der Umwelt Aktivisten ein Ende haben, außer dort wo die Lobby der dunkle Macht des Gewerbes sich dem Widerstand nicht beugen muss.

Das Automatik sehr Umweltunfreundlich ist beweisen die CO2 Werte, Automat hat immer 20g mehr das sind schon Welten als Schalter. Automatik macht nur bei E-Getriebe Sinn, im Auto mit Verbrenner hat sie nichts zu suchen, bis auf eine Ausnahme !

Physikalisch ist auch hier die Automatik im schlechten fixierten Wirkungsgrad einfach unbrauchbar, manuell kann ich selbst den optimalen Zeitpunkt wählen in jeder Situation und spare mehr als 1 Liter Sprit.

Ausnahme ist Hänger Betrieb mit Automatik (Wandler)

DSG Getriebe haben außerhalb der Formel 1nichts zu suchen, eine Dodge Viper SRT-10 hat ein 6 Gang Schaltgetriebe nur kann niemand damit umgehen, also brauchts Automatik und ESP, etc.

Ich bin ein krasser Automatik Gegner, bin ich schon gefahren und halte das Konzept für unbrauchbar und stehe nicht so auf ruckelnde Fahrzeuge weil die Automatik kein Übergangsloses schalten ermöglicht siehe BMW mit 525er TDS, und nur geringen Drehzahlfenster geschaltet werden kann. Was soll ich mit so einem Schrott, sorry schalte dann lieber selber. :)

Und wenn Beine kaputt, muss ich dann AOK-Shopper verwenden statt mit Auto einkaufen gehe :]
 
Zuletzt bearbeitet:

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
19.656
Renomée
559
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Ohne Umweltaktivisten wird es auch irgendwann ein Ende haben. Der Krieg um Wasser und Lebensraum füllt dann den Tag schon genug.
 

gruenmuckel

Grand Admiral Special
Mitglied seit
17.05.2001
Beiträge
29.176
Renomée
1.067
Standort
Gerry-Weber - Stadt
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2020
Fossile Brennstoffe sind übrigens genau so Nachhaltig wie Holz.
Nur auf einen längeren Zeitraum gesehen. Auch Erdöl bildet sich neu. Sogar jetzt in diesem Moment. Wald forstet man auf für die Erne in 100 Jahren, Erdöl dauert ein paar Millionen Jahre. Letztendlich erneuert es sich aber auch wieder.
Natürlich ist das kein Plädoyer um mit Braunkohle Strom zu erzeugen und das will ich nicht grün aussehen lassen. Aber man kann ja Begrifflichkeiten auch mal korrekt verwenden in einer Diskussion. (Nicht an euch, mich nervt soetwas generell)
 

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
19.656
Renomée
559
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Nachhaltig heißt ja, dass man genau so viel abbaut, wie neu entsteht.
Darum klappt das mit Holz (bei uns zumindest, in Brasilien eher nicht), mit Erdöl und Kohle aber nicht.
 

Maverick-F1

Admiral Special
Mitglied seit
09.09.2002
Beiträge
1.299
Renomée
175
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2015
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
@Zidane
Ich bin auch absolut kein Automatik-Fan & liebe das direkte Fahrgefühl eines Handschalters - aber das mit dem hohen CO-Ausstoß einer Automatik stimmt heutzutage nicht mehr so wirklich:
Allein schon, dass moderne Automatiken 7, 8 oder sogar 9 Gänge haben und viel schneller schalten als man das manuell kann, fahren diese Autos einfach viel mehr im Verbrauchs-optimalen Drehzahlbereich (v.a. für den 0-8-15-Fahrer).
Ja, manuell hab' ich Spar-Portential durch vorausschauendes Fahren, segeln, etc. aber dass die Automatik bei den Emissionen im Nachteil wäre stimmt so nicht mehr...
 

hoschi_tux

Grand Admiral Special
Mitglied seit
08.03.2007
Beiträge
4.371
Renomée
112
Standort
Ilmenau
Kaum einer kombiniert Diesel mit Elektro. Fast alle nehmen dafür Benziner als Grundlage.

Ja, weil der kein Drehmoment hat, da merkt man nicht, wenn der Verbrenner übernimmt *chatt*

Hybrid dürfte über kurz oder lang auch wieder verschwinden und als Range Extender geht auch ein Diesel.
 

X_FISH

Grand Admiral Special
Mitglied seit
03.02.2006
Beiträge
2.319
Renomée
560
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Fossile Brennstoffe sind übrigens genau so Nachhaltig wie Holz.
Nur auf einen längeren Zeitraum gesehen. Auch Erdöl bildet sich neu. Sogar jetzt in diesem Moment. Wald forstet man auf für die Erne in 100 Jahren, Erdöl dauert ein paar Millionen Jahre. Letztendlich erneuert es sich aber auch wieder.
Natürlich ist das kein Plädoyer um mit Braunkohle Strom zu erzeugen und das will ich nicht grün aussehen lassen.
Vorsicht: "nachhaltig" ist nicht automatisch auch ein Synonym für "regenerativ".

Was du vergleichen willst ist, was als "fossile Energieträger" und "regenerative Energieträger" voneinander abgegrenzt wird.

Eine Definition von nachhaltig: "Prinzip, nach dem nicht mehr verbraucht werden darf, als jeweils nachwachsen, sich regenerieren, künftig wieder bereitgestellt werden kann". Also beispielsweise das Nachwachsen und den Verbrauch auf einen eingeschränkten Zeitraum gemessen.

Ergo: während die Ressource verbraucht wird, wächst sie im gleichen Maße auch nach. Das ist bei Erdöl nicht der Fall (bei Holz aktuell übrigens auch nicht). Regenerativ ist aktuell somit nur Energie, welche z.B. aus Wasserkraft, Windkraft oder Sonnenenergie gewonnen wird. Eigentlich aber auch da nicht. Wenn z.B. der BOINC-Rechner mit Windkraftstrom läuft, aktuell aber Flaute ist, ist der Verbrauch höher als die im gleichen Zeitraum generierte Energie.

Ideal wäre es wie beim Fahrraddynamo: wird generiert wenn man es braucht, ansonsten nicht. Blöderweise steht mdan dann immer im Dunkeln wenn man nicht fährt. :D

Darum brauchen wir ja verlustarme Speicher für Energie - und suchen die gerade. Das Konzept wie z.B. vom Walchensee ist leider nicht flächendeckend umzusetzen. ;)

Aber man kann ja Begrifflichkeiten auch mal korrekt verwenden in einer Diskussion. (Nicht an euch, mich nervt soetwas generell)
Ja, da bin ich auch dafür. ;)

Grüße, Martin
 

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
19.656
Renomée
559
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Ja, weil der kein Drehmoment hat, da merkt man nicht, wenn der Verbrenner übernimmt *chatt*

Hybrid dürfte über kurz oder lang auch wieder verschwinden und als Range Extender geht auch ein Diesel.
Was soll der Vorteil sein, wenn man (negativ) bemerkt, dass der Benziner übernimmt? ???
Wenn ein Hybrid nicht mit der elektrischen Reichweite auskommt, dann ja wohl wegen einer langen Strecke und da sehe ich eben Diesel im Vorteil und seine bösen Nachteile sind auf der Autobahn weniger schlimm, weil da keiner die Abgase direkt neben der Fahrbahn einatmet.

Ich finde es kurios, dass es kaum praxistaugliche Hybride gibt. Also es würde nur etwas verschwinden, was eh nicht da ist. Entweder gibts einen Alibi-Hybrid, mit dem man gerade mal elektrisch aus der Reihenhaussiedlung rausfahren kann, ehe der Akku leer ist oder gleich E-Fahrzeuge.
Range-Extender gibt es kaum, ebenso wenig Fahrzeuge, wo Elektro und Diesel/Benzin ungefähr gleich stark (sowohl Leistung als auch Reichweite) sind.
 

Sagi T

Grand Admiral Special
Mitglied seit
22.02.2005
Beiträge
7.433
Renomée
106
Standort
Leipzig
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
meine technikhass und finanzielles versagen ausstrahlende 17 jahre alte kiste hat wieder ihren tüv bekommen .... und bei der durchsicht 5w40, so wie es aussieht liqui moly top tec 4100. bin seit der letzten durchsicht gerade mal ca 1000 km gefahren damit *buck*.
Das erinnert mich irgendwie an IT Passion...
 

Morkhero

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
03.02.2002
Beiträge
7.874
Renomée
290
Standort
Bill Gates' Klo
ja der hat bleibenden eindruck hinterlassen mit seiner aussage :P ..... wer weis obs den noch irgendwo gibt und ob er immer noch audi fährt ^^
 

Zidane

Lt. Commander
Mitglied seit
22.07.2019
Beiträge
104
Renomée
12
In der Tat scheinen aktuelle DSG Getriebe gleichviel zu verbrauchen wie Benziner bei z.b VW T-Cross aber gut mit 1,0 Liter Maschine auch kaum anders zu erwarten. Bei anderen Modellen die ich mir neulich gebraucht angeguckt haben mit mehr Hubraum waren z.t deutliche Unterschiede. Technisch gesehen hat ein DSG Getriebe gegenüber Wandler kaum Vorteile. 2 Gänge müssen zugleich vorgewählt werden aktiver und passiver Gang, es gibt keine feineren Abstufungen und im Hänger Betrieb mit Pferden verheizt man sich das Teil früher oder später. Formel 1 Technik ist nicht in jedem Bereich bei Otto Normalverbraucher PKW sinnvoll. Da wäre es besser einiges an Sicherheitstechnik wie Carbon für die Fahrgastzelle zu verstärken.
 

hoschi_tux

Grand Admiral Special
Mitglied seit
08.03.2007
Beiträge
4.371
Renomée
112
Standort
Ilmenau

X_FISH

Grand Admiral Special
Mitglied seit
03.02.2006
Beiträge
2.319
Renomée
560
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Warum sich Elektromobilität nie durchsetzen wird

An 2 von 2 Lademöglichkeiten ist das Parken verboten. Ich habe es selbst recherchiert! :D







Und diese Kombination konnte ich nicht entschlüsseln:



Es ist ein Parkplatz - aber nur wenn man einen großen Schriftzug auf das Auto klebt ist er frei, ansonsten braucht man eine Parkscheibe? 8)

Grüße, Martin
 

dFeNsE

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
9.617
Renomée
322
Standort
E-NRW
  • SETI@Home Intel-Race II
Oben Unten