Der "Was habt ihr gerade gedithmeyert?"-Thread

Blutengel

Grand Admiral Special
Mitglied seit
15.05.2006
Beiträge
4.817
Renomée
153
Standort
Am Deich Zu Bremen/Niedersachsen
  • THOR Challenge 2020
Ich bin heute wach geworden da war die sicherung Sicherung draußen
Ich hab den Stecker rausgezogen Von Kühlschrank
Und der war Der Stecker schwarz
Dann hab ich in anderen Strom Kreislauf genommen
Den Stecker sauber gemacht Eingesteckt von den Kühlschrank
Dann hat es gestunken Nach 10 Minuten In der Küche gegangen hatt es es knistern gehört Un iist dann die Sicherung raus geflogen
grade mal 2-3 Jahre alt Der Kühlschrank
 
Zuletzt bearbeitet:

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
11.351
Renomée
227
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Und die Steckdosen sind einigermaßen neu?
Die fackeln bei mir in der Wochenendhütte immer ab, weil dort überall Alu-Leitungen liegen.
 

Blutengel

Grand Admiral Special
Mitglied seit
15.05.2006
Beiträge
4.817
Renomée
153
Standort
Am Deich Zu Bremen/Niedersachsen
  • THOR Challenge 2020
ne alles von 1970 aber das verlerungs kabel war neu was jetz kaput ist.
 

Krümel

Grand Admiral Special
Mitglied seit
19.08.2003
Beiträge
3.103
Renomée
63
Standort
Schleswig-Holstein
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Mein Pixel 3a XL hat zum ungezählten mal Bodenkontakt gesucht und jetzt ist doch tatsächlich das Display gesplittert.
Schöne Spider-APP.
Hatte mir ohnehin überlegt mir das Pixel 4a zu holen, aber das erscheint ja erst im Dezember...
 

Blutengel

Grand Admiral Special
Mitglied seit
15.05.2006
Beiträge
4.817
Renomée
153
Standort
Am Deich Zu Bremen/Niedersachsen
  • THOR Challenge 2020
der haus elecktriker war da er meinete an 2 stellen ist der funke übersprungen aber warum konnt er mir nicht sagen

 

bschicht86

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
14.12.2006
Beiträge
2.985
Renomée
131
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
Schade, man erkennt nicht wirklich was. Wenn ich raten dürfte würd ich meinen, dass die Kontakte in der Steckdose (die 2 Backen, die den Stift des Schuko-Steckers umgeben) zu sehr ausgeleiert sind und dadurch der Kontakt nicht mehr so gut war. Daraufhin hat sich der Kontakt erhitzt und eine Kettenreaktion ausgelöst: Ein wärmer werdender, schlecht leitender Kontakt leitet noch schlechter (einmal durch die Wärme und evtl durch die Wärmeausdehnung haben sich die Kontakte noch zusätzlich voneinander entfernt), bis es einen Lichtbogen gab.

Achtung, nur für elektrisch unterwiesenes Personal
Spoiler

Achtung, nur für elektrisch unterwiesenes Personal
 

Blutengel

Grand Admiral Special
Mitglied seit
15.05.2006
Beiträge
4.817
Renomée
153
Standort
Am Deich Zu Bremen/Niedersachsen
  • THOR Challenge 2020
meinste der kühlschrank geht noch neuer stecker rann machen
 

bschicht86

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
14.12.2006
Beiträge
2.985
Renomée
131
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
Ich als vom Fach würde so vorgehen: Zuerst mit dem Multimeter messen, ob ein satter Kurzschluss vorliegt. (kleiner 1 Ohm) Wenn nicht, würd ich dann mit feinem Sandpapier den angeschmorten Kontakt des Steckers glatt schmiergeln. Zum Test einstecken würd ich den Kühlschrank dann in eine Steckdose, von der ich weiß, dass sie zu 100% in Ordnung ist. (Also nicht wie oben beschrieben mit geweiteten oder schon schwarzen Kontakten)

EDIT: Bei der Steckdose kannst du ja mal mit einer Taschenlampe reinleuchten. (Nur gucken, nicht anfassen *chatt* ) Die 2 Kontaktbacken sollten zueinander oval sein und glänzen. Sind sie schwarz oder eher rund zueinander, dann hat die Steckdose ihre besten Zeiten schon hinter sich.
 

sompe

Grand Admiral Special
Mitglied seit
09.02.2009
Beiträge
6.427
Renomée
105
@Blutengel
Da der Fehler mit dem Stecker mitgewandert ist tippe ich auch auf einen fehlerhaften Stecker aber in jedem Fall auch mal einen Blick auf die ursprüngliche Steckdose werfen (lassen).
Vor einiger Zeit war die Steckdose meiner Waschmaschine kaputt gegangen weil sich offenbar der Spann Mechanismus eines Anschlussdrahtes versagt und der lose Draht bei eingeschalteter Maschine vor sich hin geschmort hatte.
Ergebnis war dass die Isolation des Drahtes auf ca. 3 cm Länge, sowie der Kontakt von Stecker und Steckdose verschmort waren.
Da hilft dann nur abschneiden und neu machen denn wenn die Hitze in den Stecker gekrochen ist (und das war sie definitiv) kann auch die Isolation der Drähte im inneren geschmolzen sein.
MIt gekürzten Anschlussdraht und neuem Stecker und Steckdose läuft sie seither wieder problemlos.
 

Captn-Future

Moderation DC, P3DN Vize-Kommandant
Mitglied seit
16.08.2004
Beiträge
4.720
Renomée
126
Standort
VIP Lounge
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2019
@Blutengel
Ist der Stecker vom Kühlschrank? Ich meine der angewachsene? Wenn ja, warum sollte ein Kühlschrank, außer er hat einen Kurzschluss, mit 60-100 Watt Anschlussleistung den Stecker grillen? Ich denke entweder ist die Steckdose hinüber - wenn dem so ist, würde ich den Vermieter anrufen um die Dose auszutauschen. Aber selber daran rumbauen würde ich nicht machen. Ein neuer Steckdoseneinsatz mit Abdeckung und Rahmen kostet vielleicht 10-15€.
 

sompe

Grand Admiral Special
Mitglied seit
09.02.2009
Beiträge
6.427
Renomée
105
@bschicht86
Das Problem ist das vermutlich kein satter Kurzschluss vorliegt denn dann würde die Sicherung sofort rausfliegen. Das klingt eher nach einem relativ hohen Kriechstrom der vor sich hin schmort. Da der linke Kontakt ausschaut als wäre das Material des Steckers angeschmolzen gewesen würde ich empfehlen ihn sofort auszutauschen und die betroffenen Steckdosen prüfen zu lassen, auch optisch im inneren, und bei Anzeichen von Hitzeschäden gleich zu tauschen.
Doppelposting wurde automatisch zusammengeführt:

@Captn-Future
Ein entscheidenes Problem ist dass der Anlaufstrom des Kompressors idR. um ein vielfaches höher ist und die Kontakte dann entsprechend belastet.
 

Captn-Future

Moderation DC, P3DN Vize-Kommandant
Mitglied seit
16.08.2004
Beiträge
4.720
Renomée
126
Standort
VIP Lounge
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2019
Ein entscheidenes Problem ist dass der Anlaufstrom des Kompressors idR. um ein vielfaches höher ist und die Kontakte dann entsprechend belastet.
Ich weiß ja nicht, was du für einen Kühlschrank hast, aber ein kleiner Kühli zieht vielleicht 5A in 250ms. Das sollte eine Schuko-Steckdose und ein echter Schuko-Stecker schon aushalten. Ist ja keine Flex mit 16A Anlaufstrom. Die Dose ist hin, meiner Meinung nach. Dose neu und Stecker neu. Fertig
 

bschicht86

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
14.12.2006
Beiträge
2.985
Renomée
131
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
Wenn ja, warum sollte ein Kühlschrank, außer er hat einen Kurzschluss, mit 60-100 Watt Anschlussleistung den Stecker grillen?

Das Problem ist der Motor. Einmal der Einschaltstrom wie von sompe erwähnt. Und: Sinkt die Spannung aufgrund eines Übergangswiderstandes oder wärmer werdenden Kontakten, steigt die Stromaufnahme des Motors im Betrieb, was das Problem der Kontaktstelle potenziert.

Das klingt eher nach einem relativ hohen Kriechstrom der vor sich hin schmort.

Siehe oben. Wenn bei schlechten Kontakt die Stromaufnahme steigt und daraufhin der Kontakt noch schlechter wird, kann ein Lichtbogen entstehen und die Hinterlassenschaften sehen schnell nach einem Kriechstrom aus.
 

unterstudienrat

Moderator (DC)
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
14.07.2003
Beiträge
7.002
Renomée
864
Standort
Anne Elbe
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2014
Dem Hauselektriker sollte man mal die Vertrauensfrage stellen. Wenn der Stecker so aussieht dann hat die Steckdose ziemlich sicher auch schon einen Weg bekommen.
Steckdose sowie Stecker sollten erneuert werden. Es ist durch die Fachkraft sicher zustellen das das Gerät so nicht mehr genutzt werden kann. Nur den Stecker ziehen reicht da nicht! Dieses Handeln stellt die Fachkraft schon mit einen Fuß in den Knast!
Es ist grob fahrlässig die Stecker nicht angeschnitten zu haben.

Gruß

D.U.
 

Captn-Future

Moderation DC, P3DN Vize-Kommandant
Mitglied seit
16.08.2004
Beiträge
4.720
Renomée
126
Standort
VIP Lounge
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2019

sompe

Grand Admiral Special
Mitglied seit
09.02.2009
Beiträge
6.427
Renomée
105
Ich weiß ja nicht, was du für einen Kühlschrank hast, aber ein kleiner Kühli zieht vielleicht 5A in 250ms. Das sollte eine Schuko-Steckdose und ein echter Schuko-Stecker schon aushalten. Ist ja keine Flex mit 16A Anlaufstrom. Die Dose ist hin, meiner Meinung nach. Dose neu und Stecker neu. Fertig
Einfach mal selbst durchrechnen.
5A bei 230V sind....? ;)
Und da es nur so kurzzeitig ist dürfte es auch vernachlässigbar sein das es um Wechselspannung geht.
Des weiteren hat der Sicherungsautomat nicht umsonst die Bezeichnung "Leitungsschutzschalter" denn er sol nur die Leitungen des daran angeschlossenen Stromkreises vor Überlastung und damit Überhitzung schützen oder kurz ausgedrückt das Ding macht nicht sofort bei dem angegebenen Strom (z.B. die 16A) dicht sondern wenn das dafür nzuständige Thermo Element sich weit genug aufgeheizt hat. Mit deiner Flex kommt eher wegen dem hohen Anlaufstrom der Kurzschluss Schutz.

Siehe oben. Wenn bei schlechten Kontakt die Stromaufnahme steigt und daraufhin der Kontakt noch schlechter wird, kann ein Lichtbogen entstehen und die Hinterlassenschaften sehen schnell nach einem Kriechstrom aus.
Ähm...das ist an und für sich falsch.
Durch den schlechten Kontak steigt der Kontaktwiderstand bei dem der Stromfluss eine entsprechend hohe Spannung zur Folge hat und diese Spannung zusammen mit dem Stromfluss hat eine entsprechende Verlußtleistung und damit eine entsprechende Wärmeentwicklung zur Folge. Die Spannung die an der schlechten Kontaktstelle abfällt fehlt dann natürlich beim Verbraucher. ;)
 

unterstudienrat

Moderator (DC)
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
14.07.2003
Beiträge
7.002
Renomée
864
Standort
Anne Elbe
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2014

bschicht86

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
14.12.2006
Beiträge
2.985
Renomée
131
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
Ähm...das ist an und für sich falsch.
Durch den schlechten Kontak steigt der Kontaktwiderstand bei dem der Stromfluss eine entsprechend hohe Spannung zur Folge hat und diese Spannung zusammen mit dem Stromfluss hat eine entsprechende Verlußtleistung und damit eine entsprechende Wärmeentwicklung zur Folge. Die Spannung die an der schlechten Kontaktstelle abfällt fehlt dann natürlich beim Verbraucher.

Vielleicht verstehe ich dich auch nicht ganz, aber:

Für sich gesehen kann es falsch sein, aber rechnen wir den Motor mit ein, bei dem bei weniger Spannung der Strom steigt, potenziert sich die Problemstelle zusehens. Wenn eine konstante Wärmentwicklung gut durch den Leiter weggekühlt wird, gibts keine Probleme. Steigt aber die Wärmeentwicklung soweit, dass das Material "flüssig" wird, gibts einen Lichtbogen.
 

Effe

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
17.02.2011
Beiträge
2.947
Renomée
158
Standort
Im Havelland
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
Ein großer Salatlöffel beim Pizzateig rühren. Plastik und alt. Die Pizza war trotzdem köstlich.
 

sompe

Grand Admiral Special
Mitglied seit
09.02.2009
Beiträge
6.427
Renomée
105
@bschicht86
Der Strom steigt eher wenn der Motor wegen dem Spannungsabfall nicht mehr seine Leistung bringen kann und deshalb bei gleicher Last erheblich weniger Drehzahl auf die Reihe bekommt da die durch die Drehung induzierte Gegenspannung und damit der Scheinwiderstand des Motors fällt.
Aber....bevor das relevante Folgen hat glüht der Stecker vermutlich bereits wegen des hohen Kontaktwiderstands.

Ein Lichtbogen ist ziemlich unwarscheinlich weil dafür die Spannung ganz einfach zu gering ist. Als Faustformel für den Isolierabstand bei Luft hatte ich mal 1KV pro cm gelernt und davon sind wir weit entfernt. Es gibt allerdings 2 Szenarien wo es sehr wohl auftreten kann. Zum einen wäre da der Spannungsüberschlag beim Blitzeinschlag und das andere Szenario ist eine Spannungsspitze durch Selbstinduktion eine Spule nach einem Kurzschluss. Nach dem gleichen Prinzip arbeiten auch die Drossel des Starters für Leuchtstofflampen denn für den Startvorgang benötigt man ebenfalls eine Spannung im KV Bereich, danach deutlich weniger.

Bissl was ist von meiner damaligen E- Ausbildung doch noch hängen geblieben. ^^
 

bschicht86

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
14.12.2006
Beiträge
2.985
Renomée
131
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
Der Strom steigt eher wenn der Motor wegen dem Spannungsabfall nicht mehr seine Leistung bringen kann und deshalb bei gleicher Last erheblich weniger Drehzahl auf die Reihe bekommt da die durch die Drehung induzierte Gegenspannung und damit der Scheinwiderstand des Motors fällt.

Richtig. Wieviel Reserve wird wohl der Motor des Kompressors haben, um den Spannungsfall zu kompensieren? Ich würd vermuten, nicht viel. *buck*

Ein Lichtbogen ist ziemlich unwarscheinlich weil dafür die Spannung ganz einfach zu gering ist.

Auch richtig, nur was passiert, wenn leitendes Material in der Nähe ist? Angenommen, es bildet sich zwischen 2 Leitern etwas Ruß? Soweit ich weiß, ist Kohlenstoff ein recht guter Leiter.
 

Effe

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
17.02.2011
Beiträge
2.947
Renomée
158
Standort
Im Havelland
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
Einen "Lichtbogen" kann man doch schon beim Pullover ausziehen produzieren.
 

sompe

Grand Admiral Special
Mitglied seit
09.02.2009
Beiträge
6.427
Renomée
105
@bschicht86
Das Problem ist das der Spannungsabfall dafür zu gering ist um den Motor im Nennbetrieb ernsthaft zu schwächen.
Lass dort wegen dem erhöhten Übergangswiderstand im Normalbetrieb 2V abfallen und den Kompressor im Normalbetrieb 50W Nennleistung haben. Das wären dann grob geschätzt inkl. Kompensatiton für den Motor um auf einen Leistungsfaktor von 0.8 zu kommen (einfach mal so pauschal angenommen) ca. 180mA. Ich hoffe mal das ich mich nicht verrechnet habe. :D
Für die 2V Spannungsabfall wären dann ca. 11 Ohm erforderlich die wiederum im Normalbetrieb in ca. 0,3W Verlußtleistung resultieren. Im Anlaufmoment mit den besagten 5A sind wir mit den 11 Ohm Übergangswiderstand hingegen bereits bei einem Spannungsabfall von 55V die dann zwar beim für den Motor fehlen aber in dem Moment wohl eher selten auffallen und damit bei einer kurzzeitigen Verlußtleistung von gut 275W. Und das natürlich bei jedem mal wo der Motor anläuft.
Genau das ist ja das Heimtückische an solchen Übergangswiderständen. Der Spannungsabfall wächst mit dem Stromfluss wodurch die Wärmeentwicklung massiv ansteigt.
 

The Dark Force

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.11.2003
Beiträge
2.323
Renomée
148
Standort
tiefstes Bayern
  • RCN Russia
Die Dose ist hin, meiner Meinung nach. Dose neu und Stecker neu. Fertig

Genau das. Alles andere ist Pfusch.

Lass das von nem vernünftigen Elektriker machen und fertig. Kostet dem Vermieter nen Fuffi und gut ist.
 
Oben Unten