DKB-Bank, wo ist der Haken?

X-Dimension

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
04.03.2002
Beiträge
4.415
Renomée
6
Standort
Im Wald
Hallo,

ich suche gerade bei dem DKB-Cash Angebot den Haken.
Ist hier jemand bei der DKB und kann mir mal ein paar Erfahrungen posten?

Ist das Konto wirklich komplett Kostenlos und kann man mit der DKB-VISA Card wirklich an jedem Geld-Automaten Kostenlos Geld abheben?
Gibt es irgendwelche versteckten Kosten?

XD
 

Campari

Grand Admiral Special
Mitglied seit
17.10.2000
Beiträge
17.203
Renomée
156
Hallo,

ich suche gerade bei dem DKB-Cash Angebot den Haken.
Ist hier jemand bei der DKB und kann mir mal ein paar Erfahrungen posten?

Ist das Konto wirklich komplett Kostenlos und kann man mit der DKB-VISA Card wirklich an jedem Geld-Automaten Kostenlos Geld abheben?
Gibt es irgendwelche versteckten Kosten?

XD

Keine Kosten, tolle Bank!

Du kriegst ne EC- und ne VISA-Karte, wobei du mit letzterer an wirklich jedem Geldautomat gebührenfrei abheben kannst.
 

X-Dimension

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
04.03.2002
Beiträge
4.415
Renomée
6
Standort
Im Wald
Muss ich da irgendwas besonderes sein?
Beamter? Student? Schwerverdiener? Rentner? Oder kann sich da jeder 0815 Arbeitsloser oder Schüler ein Konto eröffnen?

XD
 

X-Dimension

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
04.03.2002
Beiträge
4.415
Renomée
6
Standort
Im Wald
Ja ich weiß, deswegen war die DKB für mich damals noch uninteressant.
Aber in den Bedinungen habe ich nichts über einen regelmößigen Zahlungseingang von xxxx Euro im Monat finden können.
Das hat mich eben stutzig gemacht. ;D

Ich habe nämlich keine Lust mehr der Spaßkasse Kontoführungsgebühren zu zahlen wo ich sowieso nur Online-Banking nutze.

Bei den bisherigen Angeboten die ich gesehen habe, war entweder kein Geld-Automat in meiner näheren Umgebung oder es musste ein monatlicher Zahlungseingang von 1500Euro erfolgen.

XD
 

Campari

Grand Admiral Special
Mitglied seit
17.10.2000
Beiträge
17.203
Renomée
156
Ja ich weiß, deswegen war die DKB für mich damals noch uninteressant.
Aber in den Bedinungen habe ich nichts über einen regelmößigen Zahlungseingang von xxxx Euro im Monat finden können.
Das hat mich eben stutzig gemacht. ;D

Ich habe nämlich keine Lust mehr der Spaßkasse Kontoführungsgebühren zu zahlen wo ich sowieso nur Online-Banking nutze.

Bei den bisherigen Angeboten die ich gesehen habe, war entweder kein Geld-Automat in meiner näheren Umgebung oder es musste ein monatlicher Zahlungseingang von 1500Euro erfolgen.

XD

Habe jetzt auch mal deren Bedingungen gelesen, dabei aber kein "Pflichtgehalt" entdeckt, im Zweifelsfall kannst du ja auch anrufen oder besuchst eine der Filialen, so denn bei euch eine existiert.
 

X-Dimension

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
04.03.2002
Beiträge
4.415
Renomée
6
Standort
Im Wald
Zu spät! Bin gerade bei der Anmeldung ;D

Aber eine Filiale wäre hier auch...
Die Bank scheint ja nur in Ostdeutschland Filialen zu haben, obwohl sie zur Bayrischen LB gehört :o

XD
 

X-Dimension

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
04.03.2002
Beiträge
4.415
Renomée
6
Standort
Im Wald
Na das war wohl ein Satz mit X:

Vielen Dank für Ihre Angaben. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir DKB-Cash-Konten ausschließlich in unseren definierten Berufsgruppen führen.

Aus diesem Grund können wir die Kontoeröffnung leider nicht vornehmen.

Wozu habe ich jetzt eigentlich meine ganzen Daten angegeben?
 

Campari

Grand Admiral Special
Mitglied seit
17.10.2000
Beiträge
17.203
Renomée
156
Zu spät! Bin gerade bei der Anmeldung ;D

Aber eine Filiale wäre hier auch...
Die Bank scheint ja nur in Ostdeutschland Filialen zu haben, obwohl sie zur Bayrischen LB gehört :o

XD

Ja, das ist mir auch schon aufgefallen :).

Achja, dann immer schön Bekannte werben und Punkte sammeln, die Preise sind sehr reizvoll.
 

suppenzorro

Grand Admiral Special
Mitglied seit
10.09.2001
Beiträge
12.786
Renomée
97
Standort
7 Weltmeere

Eye-Q

Grand Admiral Special
Mitglied seit
01.10.2003
Beiträge
7.159
Renomée
256
Standort
Hamburch
Ich habe nämlich keine Lust mehr der Spaßkasse Kontoführungsgebühren zu zahlen wo ich sowieso nur Online-Banking nutze.
Stell' dein Konto auf Onlinebankingkonto um, dann hast Du bei der Sparkasse auch keine Kontoführungsgebühren mehr (jedenfalls ist es bei meiner Sparkasse so, wie das andere Sparkassen handhaben weiß ich nicht, ich denke aber dass das genauso ist).
 

suppenzorro

Grand Admiral Special
Mitglied seit
10.09.2001
Beiträge
12.786
Renomée
97
Standort
7 Weltmeere
Stell' dein Konto auf Onlinebankingkonto um, dann hast Du bei der Sparkasse auch keine Kontoführungsgebühren mehr (jedenfalls ist es bei meiner Sparkasse so, wie das andere Sparkassen handhaben weiß ich nicht, ich denke aber dass das genauso ist).

bei der ospa angeblich nicht
 

X-Dimension

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
04.03.2002
Beiträge
4.415
Renomée
6
Standort
Im Wald
@Eye-Q
Das ist ja mal interessant!
Wie hast du das denn erfahren? Hast du evtl eine Quelle dazu?

Da muss ich mich mal schlau machen.

XD
 

The Machine

Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
1.312
Renomée
2
Standort
Reutlingen
Na das war wohl ein Satz mit X:



Wozu habe ich jetzt eigentlich meine ganzen Daten angegeben?


Da ich auch mein Konto wechseln will, was hast du bitte als Berufsgruppe angegeben???
(Damit ich nicht alles umsonst ausfülle)

Ich ahne aber schreckliches die IT-Branche taucht nirgends auf
 
Zuletzt bearbeitet:

Patmaniac

Grand Admiral Special
Mitglied seit
21.05.2001
Beiträge
14.789
Renomée
266
@Eye-Q
Das ist ja mal interessant!
Wie hast du das denn erfahren? Hast du evtl eine Quelle dazu?

Da muss ich mich mal schlau machen.

XD
Da hat er recht. So wurde es mir bei meiner Sparkasse auch gesagt. Es werden dann aber natürlich Gebühren fällig, wenn du deren Filial-Angebote in Anspruch nimmst. Ich sag nur Kontoauszüge..
 

X-Dimension

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
04.03.2002
Beiträge
4.415
Renomée
6
Standort
Im Wald
Da ich auch mein Konto wechseln will, was hast du bitte als Berufsgruppe angegeben???
(Damit ich nicht alles umsonst ausfülle)

Ich ahne aber schreckliches die IT-Branche taucht nirgends auf

Die zählt zur Dienstleistungs-Branche.
Du musst auch noch dein monatliches Gehalt angeben, das habe ich "ein paar" Euro unterschlagen ;D da ich ja noch nicht weiß, ob ich mein Geld dann auf das Konto bringe.

@Patmaniac

Kontoauszüge gibt es bei der Spaßkasse doch jetzt auch online...

XD
 

The Machine

Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
1.312
Renomée
2
Standort
Reutlingen
Ich möchte echt mal eine Bank erleben, die auch nur halbwegs annehmbar ist.
Zumindest lohnt sich der Service vor Ort so gut wie nie. Das einzige was mein Bankberater hinkriegt ist alles zu vermasseln, respektive mich Geld und meine Nerven zu Kosten.

Ich erinnere mich noch an den Kampf um meine Kreditkarte (zur Info ich hab weder Schufa Einträge oder sonstiges,, zudem auch noch genug Geld auf dem Konto und auf diversen Anlagen bei der Bank um Kreditwürdig zu sein)

Nun ja, nach 4 Anträgen und der Drohoung meine Konten zu kündigen, hab ich dann eine bekommen (mit 500€ Limit) und der Aussage des Beraters er wüsste nicht warum.

Für so eine Performance brauch ich keine Filialbank, aber zu welcher würdet Ihr gehen. Vorraussetzung ist:
EC-Karte, Onlinebanking, Kreditkarte (am besten Visa), schön wäre noch Guthabenverzinsung auf dem Girokonto, muss aber nicht sein. Meine anderen Anlagen schichte ich eh um, damit ich von meiner alten Bank wegkomme.
 

Eye-Q

Grand Admiral Special
Mitglied seit
01.10.2003
Beiträge
7.159
Renomée
256
Standort
Hamburch
X-Dimension schrieb:
@Eye-Q
Das ist ja mal interessant!
Wie hast du das denn erfahren? Hast du evtl eine Quelle dazu?

Da muss ich mich mal schlau machen.

XD
Naja, als ich nach der Ausbildung das erste Mal Gebühren zahlen musste habe ich in der Filiale angefragt was man machen könnte damit das Konto weiterhin kostenlos bleibt. Da ich schon vorher Onlinebanking gemacht habe wurde mir das empfohlen.
Patmaniac schrieb:
Da hat er recht. So wurde es mir bei meiner Sparkasse auch gesagt. Es werden dann aber natürlich Gebühren fällig, wenn du deren Filial-Angebote in Anspruch nimmst. Ich sag nur Kontoauszüge..
Kontoauszüge sind bei mir auch kostenlos, alles andere (Papierüberweisungen, Abheben von Geld am Schalter etc.) kostet.

Kann wohl gut sein dass unterschiedliche Sparkassen das auch unterschiedlich handhaben.
 

gOhAsE

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
5.961
Renomée
18
Also als Studentent hatte ich keine Probleme mich bei der DKB anzumelden...

Aufpassen muss man halt nur, dass man Geld immer mit der VISA Karte abhebt. Abheben mit der EC Karte bei Fremdbanken kostet Gebühren, mit der VISA Karte nicht (weltweit!).

Vielleicht muss man aber wirklich ein mindest-Monatslohn angeben bei mir waren das ein paar Hundert Euro, die ich damals angab.
Oder vielleicht zählt auch, wer einen wirbt?
Lasst euch unbedingt "werben" - so bekommt der, der euch wirbt ein wirklich brauchbares Geschenk. :)
 

bronco

Vice Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
746
Renomée
0
*hochhol*

Ich habe auch noch ein paar Fragen zur DKB.

1. Da ich das Kredikartenkonto als Tagesgeldkonto nutzen möchte, würde ich gerne wissen ob ein monatlicher Zahlungseingang auf dem Girokonto erfolgen muss. Falls nicht würde ich evtl. mein altes Girokonto behalten und nur das Kredikartenkonto als Tagesgeldkonto und zum Geld abheben im Ausland nutzen.

2. Beim Abheben mit der Visa Karte ja wird immer das Kredikartenkonto belastet. Da mit der EC Karte kein Geld abgehoben werden sollte (wegen der Gebühren) wird das Kredikartenkonto ja teilweise als Girokonto "missbraucht". Oder ist es möglich Geld immer nur vom Girokonto abbuchen zu lassen?
 

Campari

Grand Admiral Special
Mitglied seit
17.10.2000
Beiträge
17.203
Renomée
156
*hochhol*

Ich habe auch noch ein paar Fragen zur DKB.

2. Beim Abheben mit der Visa Karte ja wird immer das Kredikartenkonto belastet. Da mit der EC Karte kein Geld abgehoben werden sollte (wegen der Gebühren) wird das Kredikartenkonto ja teilweise als Girokonto "missbraucht". Oder ist es möglich Geld immer nur vom Girokonto abbuchen zu lassen?

Der kreditierte Betrag wird monatlich automatisch vom EC-Konto abgezogen; ich hebe auch nur mit der VISA-Karte Geld ab, so ist das von der DKB auch gedacht :).
 

bronco

Vice Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
746
Renomée
0
Der kreditierte Betrag wird monatlich automatisch vom EC-Konto abgezogen; ich hebe auch nur mit der VISA-Karte Geld ab, so ist das von der DKB auch gedacht :).
Hört sich gut an. Der kreditierte Betrag wird also nicht vom "Tagesgeldkonto" (Kreditkartenkonto) abgezogen. Dann braucht man das Kredikartenkonto eigentlich nur als Tagesgeldkonto und zum Ausgleich des Girokontos!?

Ich glaube, dann habe ich gefunden was ich gesucht habe:)

Wegen einem eventuellen monatlichen Zahlungseingang werde ich wohl mal bei der DKB anrufen.
 

Campari

Grand Admiral Special
Mitglied seit
17.10.2000
Beiträge
17.203
Renomée
156
Hört sich gut an. Der kreditierte Betrag wird also nicht vom "Tagesgeldkonto" (Kreditkartenkonto) abgezogen. Dann braucht man das Kredikartenkonto eigentlich nur als Tagesgeldkonto und zum Ausgleich des Girokontos!?

Ich glaube, dann habe ich gefunden was ich gesucht habe:)

Wegen einem eventuellen monatlichen Zahlungseingang werde ich wohl mal bei der DKB anrufen.

Völlig erschöpfend kann ich dir das nicht beantworten, weil mein VISA-Konto leer ist, nur hole ich eben Geld mit der VISA-Karte, kann den ansteigenden Kreditbetrag online auch nachvollziehen, bis er dann monatlich über das Girokonto beglichen wird.

Hast du hier schon geschaut?
http://www.dkb.de/privat/privat/faq/index.html

BTW
Bei der DKB kommen die Kontoauszüge online als PDF - sehr praktisch :)
 

bronco

Vice Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
746
Renomée
0
Ja, habe ich:)

Habe gerade mit einer netten Dame bei der DKB telefoniert...

1. Wenn Guthaben auf dem Kredikartenkonto vorhanden ist wird davon abgebucht, ansonsten vom Girokonto. Ist zwar durchaus logisch, aber da ich Girokonto und mittelfristige Anlagen, sprich Tagesgeld, strickt trennen möcht, für mich eher unschön.

2. Ein montalicher Zahlungseingang muss nicht erfolgen.

Also muss ich mal überlegen, ob ich das Girokonto nutze oder das Kredikartenkonto als Festgeldkonto oder beides.

Oben habe ich gelesen, dass man evtl. Kontoführungsgebühren spart, wenn man sein Konto auf Onlinebanking umstellt. Gilt das auch für die Volksbank?
 
Oben Unten