HWLuxx Drei Custom-Modelle der Radeon RX 6800 und Radeon RX 6800 XT im Test

P3D-Bot

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
09.04.2006
Beiträge
8.330
Renomée
84
Standort
Das Boot 3.0
big-navi-roundup
Nach dem erfolgreichen Start der Big-Navi-Serie in Form der Radeon RX 6800 und Radeon RX 6800 XT haben wir uns mit der ASUS ROG Strix LC Radeon RX 6800 XT OC Edition auch schon ein erstes Custom-Modell angeschaut. Aber eine Grafikkarte mit AiO-Kühlung für fast 1.000 Euro darf sicher nicht als Standard für die Custom-Modelle betrachtet werden. Demzufolge werfen wir heute einen Blick auf weitere drei Custom-Ausführungen, die sicherlich schon eher dem entsprechen, was potenzielle Käufer ins Auge fassen werden.

Bei den beteiligten Grafikkarten handelt es sich um eine ASUS TUF Radeon RX 6800 XT OC, eine PowerColor Radeon RX 6800 XT Red Devil und eine Sapphire Radeon RX 6800 Nitro+. Wir schauen uns also zwei Modelle der Radeon RX 6800 XT und eine Variante auf Basis der Radeon RX 6800 an.

Weiterlesen bei Hardwareluxx....
 
Oben Unten